Anzeige

Canadier-Olympiasieger Brendel nur 16. im Kanu-Sprint

11.08.2012 11:09
Sebastian Brendel hatte im Sprint gegen die Spezialisten keine Chance. Foto: Peter Kneffel
Sebastian Brendel hatte im Sprint gegen die Spezialisten keine Chance. Foto: Peter Kneffel

1000-Meter-Olympiasieger Sebastian Brendel hat am Schlusstag der olympischen Kanu-Wettbewerbe von London nur Platz 16 belegt. Der Potsdamer fuhr auf dem Dorney Lake im B-Finale als Achter und Letzter ins Ziel.

Erster Canadier-Olympiasieger über 200 Meter wurde Juri Tscheban aus der Ukraine vor dem Litauer Jewgeni Schkulin und Iwan Schtuil aus Russland. Die Sprint-Distanzen wurden anstelle der 500-Meter-Entscheidungen der Männer neu ins olympische Programm aufgenommen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige