Anzeige

Klare Niederlage für Edebali und die Saints

15.11.2015 22:22
Kasim Edebali und die Saints verlieren deutlich
Kasim Edebali und die Saints verlieren deutlich

Der Hamburger Footballer Kasim Edebali hat mit den New Orleans Saints in der NFL eine schlimme Pleite erlitten.

Bei den Washington Redskins musste sich das Team um den 26 Jahre alten Linebacker nach einer schwachen Leistung mit 14:47 geschlagen geben. Für New Orleans, das nur vier von zehn Saisonspielen gewonnen hat, war es die höchste Niederlage seit zehn Jahren.

Die Carolina Panthers sind unterdessen nicht zu stoppen. Das Team aus Charlotte gewann 27:19 bei den Tennessee Titans und feierte den neunten Erfolg im neunten Spiel. Panthers-Quarterback Cam Newton gelang im Schlussviertel ein Touchdown.

Die ebenfalls noch ungeschlagenen New England Patriots müssen am Sonntag ohne Sebastian Vollmer auskommen. Der Offensive Tackle aus Kaarst fehlt dem Super-Bowl-Gewinner bei den New York Giants um Markus Kuhn wegen einer Gehirnerschütterung. Vollmer hatte die Verletzung am vergangenen Wochenende im Spiel gegen Washington (27:10) erlitten.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige