Suche Heute Live
Motorrad MotoGP
Motorrad MotoGP

Liveticker

Großer Preis von Argentinien - Rennen
  • Qualifying 1
    02.04. 22:05
  • Qualifying 2
    02.04. 22:30
  • Rennen
    03.04. 20:00
20:48
Auf Wiedersehen!
Wir verabschieden uns vom dritten MotoGP-Wochenende der Saison 2022. Weiter geht es bereits in der kommenden Woche. Dann steht der Amerika GP 2022 an. Bis dahin wünschen wir Ihnen noch einen schönen Sonntagabend!
20:45
Espargaro übernimmt WM-Führung
Mit seinem heutigen Sieg übernimmt Aleix Espargaro auch in der Fahrer-WM die Führung. Sein Vorsprung zu Brad Binder liegt  bei sieben Punkten. Enea Bastianini rutscht auf Position drei ab. Ihm fehlen aber auch nur neun Punkte nach vorne.
20:44
Bradl wird 19
Für Stefan Bradl wurde es schließlich der 19. Platz bei seinem Einsatz als Ersatzfahrer. Vier Fahrer beendeten das Rennen nicht.
20:42
Gratulationen vom Feld
Die Freude über seinen Erfolg ist Aleix Espargaro anzusehen und auf der Outlap empfängt er die ersten Gratulationen aus dem Feld. Vierter wird Joar Mir. Hinter ihm kommt Francesco Bagnaia über die Linie. Viñales, Quartararo, Bezzecchi und Bastianini komplettieren die Top Ten.
25.
20:41
Espargaro feiert den ersten Sieg!
Aleix Espargaro ist durch und sorgt dafür, dass bei Aprilla weiter gejubelt werden darf. Der Polemann hatte seine Spitze am Start zwar verloren, blieb aber dran und schlug wenige Runden vor Schluss zu und holte sich die Führung zurück. Im 200. Rennen gibt es den ersten Sieg von Espargaro in der MotoGP und den ersten für Aprilla. Was für eine Geschichte! Zweiter wird Jorge Martin vor Alex Rins.
25.
20:40
Noch eine Runde bis zur Premiere
Aleix Espargaro geht in die letzte Runde und nun dauert es nicht mehr lange, bis er seinen ersten Sieg in der MotoGP feiern kann.
24.
20:38
Sturz von Di Giannantonio
Kurz vor dem Ziel gibt es noch einmal einen Sturz im Feld. Di Giannantonio rutscht von der Strecke. Vom Fahrer gibt es schnell Entwarnung. Im dritten Sektor gibt es jetzt gelbe Flaggen.
23.
20:37
Noch drei Runden
Es sind noch drei Runden zu fahren und die werden es in sich haben! Die Abstände vorne sind gering und die Podestplätze noch nicht vergeben.
22.
20:35
Martin macht Druck
Jorge Martin bleibt dran und mit noch vier Runden ist er weiterhin dran. Knapp eine Sekunde dahinter hält Alex Rins Platz drei. 1,4 Sekunden Vorsprung hat er zu Teamkollege Joan Mir.
21.
20:33
Es gibt den Führungswechsel
Beim dritten Versuch klappt es für Aleix Espargaro! Er Aprilla-Fahrer übernimmt die Führung. Aber kann er jetzt auch wegfahren?
20.
20:32
Auch der zweite Angriff sitzt nicht
Und auch der zweite Angriff von Aleix Espargaro sitzt nicht. Wieder nimmt er zu viel Speed mit in Kurve 5 und muss zurückziehen. Martin bleibt vorne.
19.
20:30
Wie weit ist Rins weg?
Noch können Martin und Espargaro ihr Duell an der Spitze gelassen ausfechten, denn der Abstand zu Platz drei ist großgenug. 1,3 Sekunden liegt Rins hinter den beiden Fahrern.
18.
20:27
Duell um den Sieg
Aleix Espargaro setzt den Angriff gegen den Führenden. Dann aber ist er zu spät an der Bremse, muss die weite Linie fahren und so rutscht Martin noch einmal wieder vorbei.
16.
20:26
Bastianini weit raus
So hat sich das Bastianini sicher nicht vorgestellt. Nach einem Fehler kommt er weit raus und muss sich auf Rang 13 wieder einordnen.
16.
20:25
Aleix Espargaro arbeitet sich ran
Aleix Espargaro hat sich inzwischen wieder an den Führenden herangearbeitet. Aber findet er auch einen Weg vorbei an Martin? Noch verbleiben zehn Runden.
14.
20:23
Sturz von Pol Espargaro
Pol Espargaro rutscht auf dem Vorderreifen weg und kommt zu Sturz. Es gibt schnell Entwarnung. Er ist in Ordnung.
14.
20:20
Marini nur noch Neunter
Für Luca Marini geht es weiter abwärts. Kurz nach der Halbzeit des Rennens ist er nur noch Neunter. Damit befindet er sich jetzt mitten in einer größeren Kampfgruppe.
12.
20:19
Martin kann sich leicht absetzen
Jorge Martin kann sich an der Spitze leicht absetzen und hat seinen Vorsprung zu Espargaro auf 0,6 Sekunden ausgebaut. Dahinter kommt Rins langsam näher heran. Noch 1,5 Sekunden fehlen ihm zu Position zwei.
11.
20:17
Auch Viñales geht vorbei
Auch Viñales lässt Marini keine Chance und mit seiner Aprilla zieht er am Italiener vom Mooney VR46 Racing Team vorbei. Hinter ihm lauert mit Bagnaia schon der nächste Konkurrent.
10.
20:16
Marini wird zurückgereicht
Luca Marini war auf den starken dritten Platz gestartet, im Rennen aber wird er derzeit immer wieder nach hinten durchgereicht. Inzwischen steht für ihn nur noch Platz acht zu Buche.
9.
20:15
Bradl auf Platz 21
Stefan Bradl ist durch die Defekte von zwei Konkurrenten sowie den Sturz von Zarco auf Platz 21 angekommen. Der Deutsche fährt knapp hinter Fabio Di Giannantonio.
9.
20:13
Die Top 2 entflieht
Jorge Martin und Aleix Espargaro haben sich an der Spitze bereits einen Vorsprung von über zwei Sekunden verschaffen können. Alex Rins ist nach seinem Überholvorgang gegen Pol Espargaro aber auch flott dabei. Vielleicht kann er das ja noch einmal zufahren.
8.
20:12
Morbidelli stellt ab
Morbidelli lenkt sein Bike in die Box und es heißt für ihn, abstellen. Das Rennen ist vorbei. Dovizioso fährt zwar wieder, ist aber einige Runden zurück.
7.
20:10
Rins geht vorbei
Alex Rins lässt sich diese Chance natürlich nicht entgehen. Pol Espargaro hat die Tür weit offengelassen und schnell ist der Konkurrent mit seiner Suzuki vorbeigeschlüpft.
6.
20:09
Sturz von Zarco
Johann Zarco rutscht im engen Mittelfeld mit seiner Ducati weg und stürzt! Er kann sich schnell wieder aufraffen.
6.
20:08
Martin verschafft sich Luft
Jorge Martin hat sich wieder ein wenig Luft verschafft. 0,3 Sekunden führt er nun vor Aleix Espargaro.
4.
20:07
Quartararo im Duell mit Zarco
Fabio Quartararo findet sich aktuell in einem engen Duell mit Johann Zarco wieder. Auch eine kurze Berührung war da vorhin dabei. Zwischen den beiden Franzosen geht es um Position zwölf.
4.
20:05
Zweimal Espargaro in den Top 3
Jorge Martin führt weiterhin vor Aleix Espargaro das Rennen an. 1,2 Sekunden dahinter folgt sein Bruder Pol auf der Honda. Im Schlepptau hat dieser Alex Rins, der gerade Marini überholt hat.
3.
20:04
Quartararo fällt ab
Fabio Quartararo hat bisher drei durchwachsene Runden erlebt. Der Franzose findet sich aktuell nur auf Platz 13 wieder und zog bislang in den Zweikämpfen den Kürzeren.
2.
20:02
Schwierigkeiten bei Dovizioso
Bei Dovizioso scheint es Probleme zu geben. Er biegt mit seiner Yamaha an die Box ab. Vorne können sich in der Zwischenzeit die Top 2 leicht absetzen.
2.
20:02
Bradl macht eine Position gut
Bei Stefan Bradl ging es auf den ersten Kilometern in diesem Rennen um eine Position nach vorne. Er ist jetzt 23.
1.
20:01
Espargaro macht einen Platz gut
Aleix Espargaro kann sich im Zweikampf mit Marini immerhin den zweiten Platz zurückholen. Vorne aber hat Martin sich schon einen minimalen Vorsprung verschafft. Den gilt es nun zufahren.
1.
20:00
Das Rennen ist gestartet!
Das Rennen ist gestartet! Aleix Espargaro kommt nicht gut weg und gleich einmal gibt es den Wechsel an der Spitze. Jorge Martin und Luca Marini rutschen vorbei. 
19:59
Gleich geht's los
Die Fahrer kehren zurück in die Startaufstellung. Jetzt dauert es nicht mehr lange, bis zum Start!
19:58
Aufwärmrunde läuft
Die Maschinen setzen sich in Bewegung und Aleix Espargaro führt das Feld ein letztes Mal vor dem Start über die Strecke. Die Reifenwahl fällt bei allen Piloten gleich aus: Es geht mit hartem Vorder- und weichen Hinterreifen in das Rennen.
19:54
Die Strecke
Zu Gast ist die MotoGP am dritten Wochenende der Saison im Autodromo Termas de Rio Hondo. Die 4,8 Kilometer lange Strecke war 2014 zum ersten Mal im MotoGP-Kalender zu finden, aufgrund der Corona-Pandemie wurde hier in den zwei letzten Jahren aber nicht gefahren. Die Strecke besitzt 14 Kurven, davon fünf nach links und neun nach rechts. Insgesamt stehen heute 25 Runden an.
19:47
Blick auf die WM
In der Fahrer-WM führt nach den ersten beiden Rennen Enea Bastianini mit 30 Punkten die Wertung knapp an. Zwei Punkte hinter ihm folgt Brad Binder vor Fabio Quartararo, dem drei Zähler zur WM-Führung fehlen. Die Top neun liegt zum aktuellen Zeitpunkt nur zehn Punkte auseinander.
19:41
Stefan Bradl ersetzt Marc Márquez
Marc Márquez gehört mit drei Siegen zu den erfolgreichsten Piloten in Argentinien, dieses Wochenende aber fehlt der Spanier nach seinem Highsider beim Warm-Up zum Indonesien-Grand-Prix. Der Repsol-Honda-Star leidet erneut unter einer Diplopie. Ersetzt wird er durch Stefan Bradl. Wenig überraschend konnte er im Qualifying nicht viel ausrichten und steht heute auf der letzten Startposition.
19:36
Bagnaia im Mittelfeld
Gar nicht lief es für Francesco Bagnaia, der mit hohen Ansprüchen in die Saison gegangen war. Der Vize-Weltmeister hatte in seinem Q1-Runs sichtlich mit der Maschine zu kämpfen und steht heute nur auf Startplatz 13. Auch bei Teamkollege Jack Miller lief es nicht viel besser. Er war zwar in Q2 dabei, wurde aber anschließend von der Rennleitung bestraft, da er Quartararo auf der fliegenden Runde behinderte. Dadurch ging es in der Startaufstellung drei Plätze nach hinten, womit er hinter Bagnaia steht.
19:32
Espargaro von der Pole
Am gestrigen Qualifying-Tag wurde gleich doppelt gefeiert. Aleix Espargaro konnte seine starke Performance im Training bestätigen und fuhr mit einer  1:37.688 zur Pole für das heutige Rennen. Für den Spanier war es die dritte Pole seiner Karriere nach einer langen Durststrecke von über sechs Jahren. Für Aprilia war es sogar die erste Pole in der MotoGP. Neben ihm stehen Jorge Martin und Luca Marini.
Herzlich willkommen!
Nach zwei Jahren Corona-Pause ist die MotoGP in diesem Jahr zurück in Argentinien. Um 20:00 Uhr werden die Punkte im dritten WM-Lauf der Saison vergeben.
Weiterlesen

Motorrad MotoGP 2022

KatarKatar GP04.03. - 06.03.
IndonesienIndonesien GP18.03. - 20.03.
ArgentinienMoto GP Argentinien02.04. - 03.04.
USAAmerika GP08.04. - 10.04.
PortugalPortugal GP22.04. - 24.04.
SpanienSpanien GP29.04. - 01.05.
FrankreichFrankreich GP13.05. - 15.05.
ItalienItalien GP27.05. - 29.05.
SpanienKatalonien GP03.06. - 05.06.
DeutschlandDeutschland GP17.06. - 19.06.
NiederlandeNiederlande GP24.06. - 26.06.
EnglandGroßbritannien GP05.08. - 07.08.
ÖsterreichÖsterreich GP19.08. - 21.08.
San MarinoMoto GP San Marino02.09. - 04.09.
SpanienAragon GP16.09. - 18.09.
JapanJapan GP23.09. - 25.09.
ThailandThailand GP30.09. - 02.10.
AustralienAustralien GP14.10. - 16.10.
MalaysiaMalaysia GP21.10. - 23.10.
SpanienValencia GP04.11. - 06.11.