Anzeige

Liveticker

Abu Dhabi Grand Prix - 3. Training
  • 1. Training
    23.11. 10:00
  • 2. Training
    23.11. 14:00
  • 3. Training
    24.11. 11:00
  • Qualifying
    24.11. 14:00
  • Rennen
    25.11. 14:10
12:08
Auf Wiedersehen!
Für den Moment soll es das aus Abu Dhabi gewesen sein. Weiter geht es um 14:00 Uhr mit dem Qualifying. Bis dann!
12:06
Grosjean führt Mittelfeld an
Das Mittelfeld führt Romain Grosjean im Haas an, die beste Teamleistung zeigte aber Renault mit Hülkenberg und Sainz in den Top Ten. Auch Force India wird wieder mitmischen, wenn die Plätze in den Top Ten vergeben werden.
12:03
Zweikampf zwischen Mercedes und Ferrari
Nach dem 3. Training schaut es so aus, als würden wir im Qualifying einen Zweikampf zwischen Mercedes und Ferrari sehen. Wie üblich etwas an Boden verloren haben die Red Bull, die sich in den nächsten zwei Stunden auch noch darum bemühen müssen, Ricciardos Auto wieder auf Vordermann zu bringen. Ihm bleibt zu wünschen, das es nach dem großen Pech in den letzten Monaten nur um ein kleines Problem handelt.
60
12:02
Ende 3. Training
Das 3. Training auf dem Yas Marina Circuit ist beendet und alle kommen zurück an ihre Boxen. Vierter wird Max Verstappen mit einer halben Sekunde Rückstand. Valtteri Bottas wird Fünfter vor Ricciardo und Grosjean. Die Top Ten vervollständigen Hülkenberg, Sainz und Ocon.
60
12:02
Lewis Hamilton gewinnt das 3. Training des Abu Dhabi Grand Prix
Lewis Hamilton
Die Zeit ist abgelaufen. Die Bestzeit geht an Lewis Hamilton, der eine 1:37.176 gefahren war. 0,288 Sekunden dahinter platziert sich Kimi Räikkönen auf der zweiten Position. Vettel wird mit 0,4 Sekunden Rückstand.
59
12:01
Unfall zwischen Grosjean und Gasly
Romain Grosjean
Zwischen Romain Grosjean und Pierre Gasly kommt es zu einer Berührung beim gegenseitigen Überholen. Werden sich die Stewards sicherlich noch einmal genauer ansehen.
57
11:57
Defekt bei Daniel Ricciardo
Daniel Ricciardo
Defekt bei Daniel Ricciardo! Der Technikteufel bleibt den Australier treu und er muss sein Auto abstellen, nachdem er zunächst langsam unterwegs war.
55
11:55
Kaltstart für Ocon
Esteban Ocon stand fast die komplette Session in der Box, da nach einem technischen Fehler an seinem Auto gearbeitet wurde. Jetzt konnte der Franzose endlich eine Runde fahren und die war nicht einmal schlecht. Platz acht hinter Hülkenberg steht für ihn zu Buche.
53
11:53
Hülkenberg springt auf die Sieben
Auch Nico Hülkenberg hat seine erste schnelle Runde auf dem Hypersoft gefahren und die konnte sich sehen lassen. Als "Best of the Rest" geht es auf die siebte Position.
51
11:51
Verstappen ist Vierter
Verstappen ist durch, aber auch er kann Hamilton nicht von seinem Thron stürzen. Gut eine halbe Sekunde beträgt der Rückstand des Niederländers.
48
11:48
Mischt sich Verstappen ein?
Als einer der letzten Fahrer aus der Topgruppe wechselt nun auch Max Verstappen auf den Hypersoftreifen. Kann er damit vorne reinpreschen? Teamkollege Ricciardo war das nicht gelungen. Er liegt mit 0,9 Sekunden mehr als deutlich hinter dem schnellsten Mann.
45
11:45
Räikkönen auf der Zwei
Auch Räikkönen kann schneller als zuvor Vettel. Mit 0,288 Sekunden Abstand zu Hamilton ordnet sich der Finne, der an diesem Wochenende sein letztes Rennen für Ferrari fährt, auf dem zweiten Platz ein.
43
11:43
Neue beste Runde von Lewis Hamilton
Lewis Hamilton
Hamilton unterliegt im ersten Sektor, doch dann ist der Brite besser unterwegs als zuvor Vettel. Mit 0,4 Sekunden geht es doch recht deutlich auf die Eins.
42
11:42
Neue beste Runde von Sebastian Vettel
Sebastian Vettel
Sebastian Vettel macht noch einmal einen großen Sprung. Der Ferrari-Star dreht auf dem frischen Hypersoft mächtig auf und verbessert seine vorherige Zeit um knapp eine Sekunde. Mal sehen, was jetzt die Konkurrenz zeigen kann.
38
11:38
Vettel fährt wieder raus
Sebastian Vettel macht ernst und fährt mit einem frischen Satz des Hypersofts wieder auf die Strecke. Mal sehen, was noch möglich ist. Kurz darauf verlässt auch Hamilton mit frischen Hypers seine Box.
37
11:37
Ruhiger Phase
Ehe es gleich in die Qualifyingtests geht, ist es auf der Strecke wieder ein wenig ruhiger geworden. Der Großteil des Starterfeldes steht aktuell an der Box.
34
11:33
Verbesserung von Hülkenberg
Hülkenberg rückt das Bild wieder zurecht und springt von Rang 16 auf den zwölften Platz vor.
32
11:32
Hülkenberg weit zurück
Nico Hülkenberg startet heute nicht optimal in seinen Samstag. Derzeit steht für den Emmericher nur der 16. Rang zu Buche. Teamkollege Sainz findet sich auf dem zwölften Platz wieder.
29
11:29
Untersuchung gegen Räikkönen
Kimi Räikkönen droht Ärger. Der Finne hatte vorhin die Linie an der Boxengasseneinfahrt überfahren, nachdem er sich kurzfristig gegen einen Stopp und das Verbleiben auf der Strecke entschied. Für ein ähnliches Vergehen erhielt Hamilton gestern eine Verwarnung.
28
11:27
Gute Runde von Verstappen
Max Verstappen muss sich mit 0,4 Sekunden ebenfalls deutlich hinter Vettel einordnen, doch so schlecht war die Runde des ungestümen Niederländers nicht. Anders als Vettel war Verstappen auf dem Ultrasoft.
25
11:25
Der Zwischenstand
Der Zeitenmonitor wird auch weiterhin von Sebastian Vettel angeführt. Der Heppenheimer liegt 0,4 Sekunden vor Lewis Hamilton. 0,597 Sekunden Rückstand hat sein Teamkollege Räikkönen.
21
11:21
Unfall von Charles Leclerc
Charles Leclerc
Unfall von Charles Leclerc! Der Monegasse verliert in Kurve 19 sein Auto und landet mit dem Heck voraus in den Barriere. Er kann weiterfahren, der Heckflügel ist aber dahin. Er kommt zurück an die Box.
19
11:19
Es füllt sich
So langsam wird es hier in Abu Dhabi voll auf der Strecke. Der Großteil des Feldes ist inzwischen unterwegs und hat das Training aufgenommen.
17
11:17
Neue beste Runde von Sebastian Vettel
Sebastian Vettel
Sebastian Vettel setzt eine neue Rundenbestzeit mit einer 1:38.668. Aber auch das ist sicherlich noch nicht das Ende der Fahnenstange.
15
11:15
Vier Fahrer mit Zeit
Es bleibt ein ruhiger Start in den Samstag. Erst vier Fahrer haben überhaupt eine Zeit gefahren, sechs Piloten sind aktuell auf dem Kurs.
11
11:12
Neue beste Runde von Kimi Räikkönen
Kimi Räikkönen
Nachdem Räikkönen seine erste Runde nach einem Fehler im zweiten Sektor abgebrochen hatte, setzt er jetzt eine ernstzunehmendere Zeit. 1:39.314 Minuten hatte der Finne für seine Umrundung benötigt. Währenddessen macht sich auch Sebastian Vettel auf und verlässt seine Box.
7
11:07
Räikkönen beginnt sein Training
Kimi Räikkönen ist der erste Fahrer aus den besten drei Teams, der sich auf die Strecke begibt. Die muss er sich derzeit nur mit den Williams teilen.
6
11:06
Boxenfunk Sergey Sirotkin
Sergey Sirotkin
Der Kerb wurde zwar etwas entschärft, dennoch sollte man ihn nicht zu hart nehmen. Passiert war das gerade Sirotkin. Entsprechend bittet er über Funk, dass man sein Auto überprüft.
4
11:05
Erste Runden stehen
Lance Stroll
Die Williams-Piloten setzen die ersten Runden am heutigen Tag. Lance Stroll war eine 1:41.5 gefahren, Sirotkin eine 1:42.4.
3
11:03
Keine Eile bei Topteams
Bei den Topteams gibt es keine Eile und man hält sich geschlossen noch in der Box auf. Auf der Strecke sind elf Fahrer unterwegs.
1
11:00
Start 3. Training
Die Ampeln stehen auf grün, der Start des 3. Trainings in Abu Dhabi ist erfolgt. Als erster Fahrer begibt sich Marcus Ericsson auf die Strecke. Ihm folgen Gasly, Grosjean und Vandoorne.
10:54
Kerb wurde entschärft
Der Wurst-Kerb in Kurve 20 wurde nach viele Beschwerden der Fahrer vor dem 3. Training entschärft. Viele Piloten lehnten sich in den Trainings an den Kerb an, andere setzten sogar hart auf den Kerb auf, wobei die Boliden Schaden nahmen.
10:47
Hülkenberg in den Top Ten
Im Mittelfeld ging es ebenfalls eng zu. Die beste Position hinter den Top 6 hatte sich Romain Grosjean im Haas gesichert. Für Nico Hülkenberg sprang der achte Platz heraus. Die Top Ten komplettierten Kevin Magnussen im zweiten Haas und Esteban Ocon im Force India.
10:42
Ferrari drittstärkste Kraft
Ferrari war am ersten Tag in Abu Dhabi nur das drittstärkste Team, die Abstände waren aber auch hier gering. Räikkönen lag nur zwei Hundertsteln hinter Hamilton. Vettel war eine weitere Zehntel dahinter auf dem sechsten Platz der Wertung zu finden.
10:37
Bottas am Freitag am schnellsten
Die beste Zeit am Freitag fuhr Valtteri Bottas. Der Mercedes-Fahrer war mit einer Rundenzeit von 1:37.236 Minuten allerdings nur einen Hauch von 0,044 Sekunden schneller als Max Verstappen, der zudem seine Runde nicht sauber hinsetzte. Daniel Ricciardo wurde im zweiten Red Bull mit knapp zwei Zehnteln Rückstand Dritter. Für Weltmeister Lewis Hamilton wurde es Position vier.
10:30
Hallo aus Abu Dhabi!
Es ist angerichtet für Tag zwei beim Saisonfinale in Abu Dhabi. Ehe es heute Nachmittag in das wichtige Qualifying geht, haben die Fahrer ab 11:00 Uhr noch einmal 60 Minuten Zeit ihre Boliden ausgiebig zu testen.

Formel 1 2018

Australien
Australien GP
25.03.
Bahrain
Bahrain GP
08.04.
China
China GP
15.04.
Aserbaidschan
Aserbaidschan GP
29.04.
Spanien
Spanien GP
13.05.
Monaco
Monaco GP
27.05.
Kanada
Kanada GP
10.06.
Frankreich
Frankreich GP
24.06.
Österreich
Österreich GP
01.07.
Großbritannien
Großbritannien GP
08.07.
Deutschland
Deutschland GP
22.07.
Ungarn
Ungarn GP
29.07.
Belgien
Belgien GP
26.08.
Italien
Italien GP
02.09.
Singapur
Singapur GP
16.09.
Russland
Russland GP
30.09.
Japan
Japan GP
07.10.
USA
USA GP
21.10.
Mexiko
Mexiko GP
28.10.
Brasilien
Brasilien GP
11.11.
VA Emirate
Abu Dhabi GP
25.11.
Anzeige
Anzeige