Anzeige

Liveticker

Ungarn Grand Prix - 3. Training
  • 1. Training
    27.07. 11:00
  • 2. Training
    27.07. 15:00
  • 3. Training
    28.07. 12:00
  • Qualifying
    28.07. 15:00
  • Rennen
    29.07. 15:10
13:06
Bis später!
Für den Augenblick soll es das vom Hungaroring gewesen sein. Ab 15:00 Uhr folgt das Qualifying. Bis dann!
13:06
Red Bull dritte Kraft
Mehr vorgestellt hatten sich auf diesem Kurs sicherlich auch die Red Bull, denen die Strecke eigentlich liegen sollte. Mit 0,6 bzw. 0,7 Sekunden lagen Ricciardo und Verstappen im letzten Training doch deutlich zurück. Mal sehen, ob man zum Qualifying noch Zeit findet. "Best of the Rest" waren die Renault. Carlos Sainz belegte Rang sieben, Hülkenberg wurde Achter, lag aber in der Zeit doch etwas überraschend weit hinter dem Teamkollegen zurück.
13:04
Vettel Quali-Favorit
Sebastian Vettel geht nach seiner Bestzeit und dem neuen Streckenrekord im 3. Training als der große Favorit ins Qualifying. Valtteri Bottas allerdings zeigt, dass es kein Spaziergang werden wird. Mit 0,059 Sekunden lag der Mercedes-Fahrer nur knapp hinter Vettel und hing Lewis Hamilton ebenfalls deutlich ab. Der kam mit dem unruhigen Mercedes so gar nicht zurecht und war weit hinter Vettel zu finden. Kann Mercedes das zum Qualifying noch ändern?
60
13:01
Ende 3. Training
Das 3. Training auf dem Hungaroring ist beendet und alle Fahrer kommen zurück an ihre Boxen.
60
13:01
Sebastian Vettel gewinnt das 3. Training des Ungarn Grand Prix
Sebastian Vettel
Sebastian Vettel bringt sich für das Qualifying in Stellung und setzt die beste Zeit im 3. Training. Eine 1:16.170 war der Heppenheimer gefahren. Valtteri Bottas lag mit 0,059 Sekunden nur knapp dahinter, Kimi Räikkönen fehlten schon 0,2 Sekunden. Bereits gut eine halbe Sekunde lag Lewis Hamilton zurück.
60
13:00
Ricciardo vor Verstappen
Die große Verbesserung von Ricciardo gibt es nicht und der Australier schiebt sich mit 0,6 Sekunden Rückstand gerade einmal vor den Teamkollegen.
59
12:59
Kann Ricciardo das Standing noch ändern?
Daniel Ricciardo macht kurz vor Ende der Session noch seine Qualifying-Testrunde. Kann er noch vorne eingreifen oder bleibt Red Bull dritte Kraft?
54
12:54
Red Bull bleibt abgeschlagen
Red Bull scheint mit dem üblichen Problem zu kämpfen: Am Freitag ist man dabei, am Samstag fehlt dann die Zeit zu Ferrari und Mercedes. Mit 0,7 Sekunden Rückstand liegt er doch deutlich hinter Vettel, nachdem er ein paar Fehler gemacht hatte.
52
12:52
Frische Ultras für Verstappen
Jetzt macht auch Red Bull ernst: Verstappen fährt auf frischen Ultrasofts aus seiner Garage.
51
12:51
Bottas wieder auf der Runde
Scheint als hätte das Auto von Bottas bei seinem kleinen Einschlag keinen Schaden davongetragen. Der Finne ist wieder auf der Strecke.
48
12:48
Boxenfunk Lewis Hamilton
Lewis Hamilton
"Ich habe überhaupt keinen Grip", meldet Hamilton über Funk und fragt nach der Zeit von Vettel. Muss sich aber dann eingestehen, dass er keine Chance sieht in die Nähe dieser Marke zu kommen.
45
12:45
Dreher von Bottas!
Das Setup des Mercedes macht nicht nur Hamilton Probleme. Bottas verliert an exakt der gleichen Stelle wie vorhin Hamilton sein Auto, kommt aber nicht ohne Einschlag davon. Auf den ersten Blick scheint er ohne Schaden davongekommen zu sein, man wird sich den Boliden aber sicherlich noch einmal ganz genau ansehen.
42
12:42
Neue beste Runde von Sebastian Vettel
Sebastian Vettel
Sebastian Vettel setzt sich wieder an die erste Position, kann sich aber nicht deutlich von Bottas absetzen. 0,059 Sekunden liegen zwischen den beiden Fahrern.
41
12:41
Dreher von Hamilton
Lewis Hamilton kämpft derweil weiterhin mit seinem Auto. Er verliert in Kurve 6 das Heck und dreht sich. Die Runde kann er damit vergessen und vermutlich auch die Reifen.
40
12:40
Neue beste Runde von Valtteri Bottas
Valtteri Bottas
Valtteri Bottas macht seine Sache besser und kann die Zeit von Vettel unterbieten. 0,1 Sekunden nimmt er dem Heppenheimer ab, der seine finale Qualifyinsimulation aber noch nicht gemacht hat.
38
12:38
Letzter Sektor sitzt nicht
Absolute Bestzeit in den beiden Sektoren, doch dann kommt Räikkönen im letzten Sektor weit raus und verliert Zeit. 0,1 Sekunden bleibt er hinter dem Teamkollegen zurück.
35
12:35
Qualifying-Simulation startet
Kimi Räikkönen kommt auf frischen Ultrasofts wieder auf die Strecke und beginnt als erster Fahrer die Qualifying-Simulation.
30
12:30
Halbzeit in Budapest
Die Hälfte der Zeit im 2. Training ist um und der Großteil des Feldes steht momentan an ihren Boxen. Nach 30 Minuten hat Vettel die Führung inne und das mit 0,450 Sekunden auch deutlich. Zweiter ist Bottas vor Räikkönen, Hamilton und Ricciardo. Verstappen ist Sechster, fuhr aber den Soft.
27
12:27
Verstappen Sechster
Verstappen ist durch, liegt aber auf dem sechsten Platz und hat 1,2 Sekunden Rückstand zu Vettel. Könnte aber dennoch eine Option für Q2 sein. Zu Rang zehn hat er knapp eine Sekunde Vorsprung.
25
12:25
Was zeigt Verstappen?
Kann Max Verstappen sich vorne reinschieben? Der Niederländer geht seine erste schnelle Runde an diesem Tag mit dem Soft an.
22
12:22
Ricciardo weit zurück
Daniel Ricciardo kann nicht mithalten und liegt derzeit nur auf Rang fünf. Verkehr hatte eine bessere Zeit des Australiers verhindert. Mehr als eine Sekunde liegt er so hinter Vettel zurück.
19
12:19
Renault erster Verfolger
Im Mittelfeld ist Renault wieder stark unterwegs. Carlos Sainz liegt nach den ersten Runden im 3. Training auf dem fünften Rang, Nico Hülkenberg ist Sechster.
17
12:18
Boxenfunk Lewis Hamilton
Lewis Hamilton
"Habt ein Auge auf die Vibrationen der Bremsen", funkt Lewis Hamilton an die Box. Scheint noch nicht rund zu laufen bei Mercedes.
15
12:15
Neue beste Runde von Sebastian Vettel
Sebastian Vettel
So ist es dann auch. Vettel kann die bisherigen Zeiten mit Ansage toppen! Mit einer 1:16.343 setzt er sich gleich um 0,643 Sekunden von Bottas ab. Hamilton hat seine erste Runde überhaupt nicht hinsetzen können. Er liegt 0,7 Sekunden zurück.
14
12:14
Neue beste Runde von Valtteri Bottas
Valtteri Bottas
Valtteri Bottas setzt eine neue Rundenbestzeit und schiebt sich mit knappem Vorsprung vor Räikkönen. Aber bleibt es dabei? Sebastian Vettel ist gerade auf einer richtig schnellen Runde.
11
12:11
Mercedes gestartet
Die Mercedes haben ihre Session inzwischen ebenfalls begonnen und verlassen die Box auf dem Ultrasoft. Mal sehen, was die Silberpfeile heute zeigen können, nachdem man am Freitag doch größere Schwierigkeiten hatten.
12:09

 

8
12:08
Erste Rundenzeit von Kimi Räikkönen
Kimi Räikkönen
Kimi Räikkönen ändert das jetzt und fährt die erste Zeit in dieser Session. 1:17.110 Minuten hatte er auf seiner Runde mit dem Ultrasoft benötigt.
6
12:06
Noch keine Rundenzeit
Das 3. Training startet ruhig und bisher sehen wir und Installationsrunden. Eine Rundenzeit hat entsprechend noch keiner der 20 Fahrer hinter seinem Namen stehen.
3
12:03
Erste Topfahrer auf dem Kurs
Mit Max Verstappen und Daniel Ricciardo beginnen auch die ersten Fahrer aus den Topteams ihr Abschlusstraining. Beide sind auf dem Medium.
1
12:00
Start 3. Training
Die Ampeln stehen auf grün, der Start des 3. Trainings in Budapest ist erfolgt. Als erster Fahrer verlässt Charles Leclerc die Box.
11:56
Die Bedingungen
Die Temperaturen in Budapest sind auch heute warm und vor dem 3. Training liegt die Streckentemperatur bei 50 Grad. Die Lufttemperatur ist auf 27 Grad angestiegen. Die Regenwahrscheinlichkeit für das 3. Training liegt bei 20 Prozent.
11:53
Verstappen mit Longrun-Bestzeit
In den Longruns zum Ende des 2. Trainings hatte Max Verstappen mit dem Ultrasoft die Nase vorn, wenn auch nur knapp gegenüber Vettel, der einen der längsten Stints auf der weichsten Mischung gedreht hatte. Hamilton lag auch in diesem Teil der Session hinter Vettel zurück. Auf dem Softreifen war Vettel der stärkste Fahrer und das mit großem Abstand zur restlichen Konkurrenz.
11:48
Grosjean "Best of the Rest"
Best of the Rest wurde Haas-Pilot Romain Grosjean. Hinter ihm komplettierten Carlos Sainz, Pierre Gasly und Esteban Ocon die Top 10. Es zeigt sich also mal wieder, dass es im Mittelfeld richtig eng zugeht. Nico Hülkenberg verlor nach einem Defekt am Vormittag auch im 2. Training viel Zeit und konnte erst nach knapp einer Stunde rausfahren. Am Ende wurde er 14.
11:42
Ferrari und Red Bull vorne
Den ersten Tag in Budapest bestimmten Ferrari und Red Bull, während Mercedes etwas zurück lag. Die Bestzeit des gesamten Freitags fuhr Sebastian Vettel im 2. Training mit einer 1:16.834. Absetzen konnte er sich aber nicht, denn mit einem Hauch von nur 0,074 Sekunden lauerte Max Verstappen auf dem zweiten Platz. Daniel Ricciardo wurde Dritter vor Kimi Räikkönen. Lewis Hamilton fehlten im besten Mercedes schon sieben Zehntel auf die Vettel-Zeit, nachdem er sich auf der weichsten Reifenmischung nicht verbessern konnte.
11:41
Force India meldet Insolvenz an
Force India meldet Insolvenz an

 

11:38
Force India meldet Insolvenz an
Die erste News des neuen Tages kommt nicht unmittelbar von der Strecke, könnte aber großen Einfluss auf die Formel 1 haben. Am späten Freitagabend hat Force India, die immer wieder mit finanziellen Engpässen kämpften, nach einer Anhörung vor dem High Court in London Insolvenz anmelden müssen. Das Rennwochenende in Budapest ist davon aber nicht betroffen. Auch das endgültige Aus von Force India muss damit noch nicht besiegelt sein. Es gibt aber sicherlich bessere Neuigkeiten, die man mit in die Sommerpause nehmen kann.
11:30
Herzlich willkommen!
In Ungarn steht das 3. Freie Training an. Fahrern und Teams bietet sich noch einmal eine Stunde lang die Möglichkeit, an der Fahrzeugabstimmung für Qualifying und Rennen zu tüfteln. Die Strecke wird um 12:00 Uhr freigegeben.

Formel 1 2018

Australien
Australien GP
25.03.
Bahrain
Bahrain GP
08.04.
China
China GP
15.04.
Aserbaidschan
Aserbaidschan GP
29.04.
Spanien
Spanien GP
13.05.
Monaco
Monaco GP
27.05.
Kanada
Kanada GP
10.06.
Frankreich
Frankreich GP
24.06.
Österreich
Österreich GP
01.07.
Großbritannien
Großbritannien GP
08.07.
Deutschland
Deutschland GP
22.07.
Ungarn
Ungarn GP
29.07.
Belgien
Belgien GP
26.08.
Italien
Italien GP
02.09.
Singapur
Singapur GP
16.09.
Russland
Russland GP
30.09.
Japan
Japan GP
07.10.
USA
USA GP
21.10.
Mexiko
Mexiko GP
28.10.
Brasilien
Brasilien GP
11.11.
VA Emirate
Abu Dhabi GP
25.11.
Anzeige
Anzeige