Anzeige

Liveticker

Türkei Grand Prix - Qualifying
  • 1. Training
    13.11. 09:00
  • 2. Training
    13.11. 13:00
  • 3. Training
    14.11. 10:00
  • Qualifying
    14.11. 13:00
  • Rennen
    15.11. 11:10
14:57
Auf Wiedersehen!
Für heute verabschieden wir uns von der Formel 1 in Istanbul. Weiter geht es am morgigen Sonntag dann um 11:10 Uhr mit dem Rennen. Die Vorzeichen versprechen Spannung pur!
14:57
Ferrari und Mercedes gehen unter
Bei Ferrari lief es komplett anders. Sowohl Charles Leclerc als auch Sebastian Vettel kamen in den Trainings gut zurecht in Istanbul, gingen im Qualifying dann aber komplett baden! Schon in Q1 blieben die guten Zeiten aus, später fuhren beide Fahrer auch in Q2 hinterher und schieden aus. Da wird es Vettel wenig trösten, dass er als Zwölfter immerhin vor Teamkollege Leclerc stehen wird. Der war nämlich nur 14. Auch Mercedes wird heute auf Spurensuche gehen, was eigentlich heute schieflief. Mit den Plätzen sechs und acht wird das erfolgsverwöhnte Team nicht zufriedensein. Für uns aber bedeutet es morgen ein richtig spannendes Rennen!
14:55
Stroll überrascht alle!
Was für ein Qualifying in Istanbul! Viele Fahrer hatten es gestern schon befürchtet, dass der neue Asphalt und Regen eine schlechte Kombination werden würde und das hat sich dann heute auch bestätigt. Nach einem Regenschauer zu Beginn der Session kam es zu einer langen Unterbrechung, danach gab es auf abtrocknender Strecke immer wieder Ausrutscher und Gelbe Flaggen. Am Ende war es Lance Stroll, der heute ausgelassen mit seinem Team feiern kann. Der Kanadier knallte die 1:47.765 hin und sicherte sich knapp vor dem eigentlichen Favoriten Verstappen die Pole. Das dürfte ihm sicherlich nach den schwierigen letzten Wochen einiges an Aufwind geben. Damit sorgt er auch dafür, dass Mercedes in dieser Saison nicht als erstes Team in jedem Rennen auf der Pole steht.
12
14:52
Ende Qualifying
Was für ein verrücktes Ende von einem verrückten Qualifying! Die Racing Point haben den richtigen Weg gewählt, waren sofort auf den Intermediate rausgefahren und konnten dadurch schneller Topzeiten fahren. Am besten meisterte das Lance Stroll, der zum ersten Mal in seiner Karriere auf der Pole stehen wird. "Yees! Yes!", schreit der Kanadier seine Freude frei heraus. Für Max Verstappen bleibt nur Platz zwei.
12
14:52
Lance Stroll gewinnt das Qualifying des Türkei Grand Prix
Lance Stroll
Was für ein verrücktes Ende von einem verrückten Qualifying! Die Racing Point haben den richtigen Weg gewählt, waren sofort auf den Intermediate rausgefahren und konnten dadurch schneller Topzeiten fahren. Am Besten meisterte das Lance Stroll, der zum ersten Mal in seiner Karriere auf der Pole stehen wird. "Yees! Yes!", schreit der Kanadier seine Freude frei heraus. Für Max Verstappen bleibt nur Platz zwei.
12
14:50
Neue Bestzeit von Lance Stroll in Q3
Lance Stroll
Lance Stroll markiert eine neue Bestzeit in Q3 udn ist mit einer 1:47.765 der neue Polemann. Kommt Verstappen da noch dran?
12
14:48
Letzte Runden laufen
Die Zwölf-Minuten-Marke ist erreicht und jetzt dürfen die Fahrer nur noch ihre letzte Runde fahren. Zulegen müssten auch die Mercedes, die auf den Rängen acht und zehn liegen. Wer hätte gedacht, dass die Silberpfeile im Regen so rudern müssen?
10
14:47
Neue Bestzeit von Sergio Pérez in Q3
Sergio Pérez
Sergio Pérez hingegen könnte die große Überraschung in diesem Qualifyings werden. Mit einer 1:49.321 verbessert er sich noch einmal und baut den Vorsprung aus! Und dahinter? Da liegt jetzt mit Stroll ein weiterer Racing Point-Fahrer.
9
14:46
Boxenfunk Max Verstappen
Max Verstappen
Ob man da vielleicht doch die falsche Entscheidung getroffen hat? "Ich habe keinen Grip auf diesen verdammten Reifen!", funkt Verstappen an seine Box.
9
14:44
Finale Minuten laufen
Die finalen Minuten laufen und nun wird es spannend zu sehen sein, was hier noch möglich ist. Von Verstappen gab es noch keine Verbesserung.
7
14:43
Jetzt kommen die Reifnewechsel
Jetzt wird es hektisch in der Box! Die ersten Fahrer kommen an ihre Boxen, um den Regenreifen gegen den Intermediate einzutauschen.
6
14:42
Neue Bestzeit von Sergio Pérez in Q3
Sergio Pérez
Jetzt aber dürften einige Teams hellhörig werden! Auf dem Intermediate gibt es die neue absolute Bestzeit von Sergio Pérez. 0,3 Sekunden war er schneller als Verstappen.
4
14:40
Neue Bestzeit von Max Verstappen in Q3
Max Verstappen
Max Verstappen zeigt, dass man mit ihm heute rechnen sollte! Der Niederländer knallt zum Auftakt eine 1:52.326 hin und liegt damit satte vier Sekunden vorm Teamkollegen.
2
14:38
Großteil auf Regenreifen
Der Großteil ist auf dem Regenreifen geblieben und fährt damit zumindest den ersten Run in Q3. Einzig Ocon und Pérez sind auf dem Intermediate.
1
14:37
Q3 gestartet
Q3 ist gestartet und jetzt geht es für die Fahrer um die Pole! Zwölf Minuten haben sie Zeit, um die beste Zeit dieser Session hinzusetzen. Niemand lässt sich viel Zeit und schnell ist der Großteil der verbliebenen Fahrer auf der Strecke.
15
14:31
Q2 beendet
Q2 ist beendet und alle Fahrer haben ihre letzten Runden gesetzt und am Ende ist es sich tatsächlich nicht für die Ferrari ausgegangen! Sebastian Vettel scheidet auf Platz zwölf aus, Charles Leclerc kommt über Platz 14 nicht hinaus. Ausgeschieden sind auch Norris, Sainz und Gasly.
13
14:26
Ferrari läuft die Zeit davon
Den beiden Ferrari-Piloten läuft die Zeit davon. Inzwischen sind es nur noch die Positionen 13 und 14 die zu Buche stehen. Scheint, als hätte man da im Setup völlig danebengegriffen.
12
14:25
Verstappen legt noch mal zu
Max Verstappen
Max Verstappen zeigt, dass er heute der Favorit für die Pole ist. Mit einer 1:52.036 drückt er seine Bestzeit noch einmal nach unten. Die Ferrari indes sind weiterhin ausgeschieden.
10
14:23
Neue Bestzeit von Max Verstappen in Q2
Max Verstappen
1:53.486 lautet die neue Bestzeit in dieser Qualifying-Session. 0,6 Sekunden führt er damit vor Sergio Pérez. Valtteri Bottas ist mit 1,5 Sekunden Rückstand. Vettel war zwischenzeitlich mal in den Top Ten, ist aber inzwischen auf Rang elf gerutscht.
9
14:22
Norris war beim Reifenwechsel
Lando Norris war derweil beim Reifenwechsel. Die Intermediates werden weggepackt und er fährt auf dem Full-Wet wieder raus.
8
14:22
Neue Bestzeit von Lance Stroll in Q2
Lance Stroll
Lance Stroll markiert eine neue Bestzeit in Q2 mit einer 1:55.730. Noch aber ist hier viel Luft nach oben und es gibt stetig Verbesserungen.
7
14:20
Ferrari kann nicht zustechen
Das ist schon ein wenig überraschend. Nachdem Leclerc und Vettel im Training ganz gut dabei waren, läuft es bisher im Qualifying noch nicht so überragend. Derzeit sind beide Fahrer ausgeschieden.
6
14:19
Viele Verbesserungen
Max Verstappen
Aktuell gibt es viel Verbesserungen. Während Albon gerade auf Rang sieben gerutscht ist, liegt Max Verstappen auf der Spitzenposition. Hinter ihm hat sich Räikkönen eingeordnet. Vettel liegt auf der elften Position.
5
14:19
Neue Bestzeit von Alex Albon in Q2
Alex Albon
Es bleib bei einem kurzen Vergnügen für Norris. Er bekam seine Zeit gestrichen, weil er in Kurve 6 die Tracklimits missachtet hatte. Neuer Führender ist Alex Albon.
4
14:18
Neue Bestzeit von Lando Norris in Q2
Lando Norris
Lando Norris markiert die erste Bestzeit in Q1 und bleibt damit auch vor Räikkönen auf dem Full-Wet, der kurz danach durchkommt.
2
14:16
McLaren versucht es mit Intermediate
Die McLaren zeigen sich risikofreudig. Sowohl Carlos Sainz als auch Lando Norris sind auf dem Intermediate rausgefahren. Der Brite geht gerade auf seine erste schnelle Runde.
1
14:14
Q2 gestartet
Start von Q2! Dieses Mal haben die Fahrer 15 Minuten Zeit, um sich für die Top Ten und damit Q3 zu qualifizieren. Gleichzeitig gab die Rennleitung bekannt, dass man nach dem Qualifying noch einmal alle Runden, die unter Gelb gefahren werden, untersucht werden.
18
14:10
Q1 beendet
Q1 ist beendet und alle Fahrer kommen an ihre Boxen. Ausgeschieden sind Kevin Magnussen, Daniil Kvyat, George Russell sowie Romain Grosjean und Nicholas Latifi, die abflogen und sich nicht aus dem Kiesbett befreien konnten.
18
14:07
Knappes Ding für Hamilton
Mit Lewis Hamilton fährt der letzte Fahrer über die Linie und für den ist es am Ende noch einmal eng geworden. Hamilton kommt als 14. in die nächste Runde. Seine finale Runde nicht beenden konnte Latifi. Er war der nächste Fahrer, der im Kiesbett stecken blieb.
18
14:07
Neue Bestzeit von Max Verstappen in Q1
Max Verstappen
Max Verstappen markiert eine neue Bestzeit in Q1 und das mit Ansage! Acht Sekunden war er schneller als Ocon und zeigt damit, dass jetzt alles noch möglich ist. Erst wenn alle durch sind, wird klar sein, wer hier gleich noch einmal randarf.
17
14:05
Strecke wird schneller
Die Strecke scheint zum Start von Q1 auch schneller geworden zu sein. Da ist also gleich noch viel Bewegung möglich, wenn es auf die finalen Runden geht. Niemand kann sich seines Platzes in Q2 sicher sein.
16
14:03
Verstappen legt vor
Das erste Auto, welches gleich auf die gezeitete Runde gehen wird ist Max Verstappen. Ihm folgt dann der Teamkollege.
15
14:01
Jetzt wird's ernst
Jetzt wird es ernst! Die finalen Runden in Q1 stehen an und jetzt muss bei den Piloten alles sitzen. Besonders unter Druck dürften Verstappen und Leclerc auf den Plätzen 15 und 16 sein.
15
13:59
Auto schon am Haken
Das Auto von Romain Grosjean hängt bereits am Haken. Lange dürfte diese Pause also jetzt nicht dauern. Aber was geht gleich überhaupt noch in 3:30 Minuten?
15
13:59
Rote Flagge
Es bleibt bei einem kurzen Vergnügen! Romain Grosjean rutscht von der Strecke und bleibt im Kiesbett stecken. Da er sich nicht wieder befreien kann, muss die Rote Flagge wieder raus.
13
13:56
Noch fünf Minuten
Noch fünf Minuten verbleiben im Q1 und alle Fahrer sind jetzt auf der Strecke. Aktuell ausgeschieden sind Leclerc, Grosjean, Gasly, Russell und Latifi.
12
13:55
Erster Rutscher folgt zugleich
Der erste Rutscher auf der nassen Fahrbahn lässt nicht lange auf sich warten. Kimi Räikkönen verliert sein Auto und rutscht einige Meter.
11
13:51
Strecke wieder freigegeben
Die Strecke ist wieder freigegeben und die ersten Autos sind schon wieder unterwegs. Dieses Mal riskiert niemand den Intermediate und alle sind auf dem Full-Wet.
11
13:48
Um 13:55 Uhr geht's weiter
Bald geht es hier weiter! Wie die Rennleitung gerade bekanntgab, soll um 13:55 Uhr Q1 fortgesetzt werden.
11
13:45
Safety Car fährt wieder raus
Ein weiteres Mal fährt das Safety Car auf die Strecke, damit sich die Rennleitung einen Überblick über die derzeitigen Bedingungen verschaffen kann.
11
13:44
Noch keine Freigabe
Noch hat es die Fünf-Minuten-Warnung der Rennleitung nicht gegeben. Alle warten weiterhin darauf, dass es hier bald weitergehen kann.
11
13:34
Alle Zeichen Richtung baldigem Restart
Momentan deutet alles darauf hin, dass es bald weitergehen wird. Momentan wird daran gearbeitet, mit den Kehrmaschinen das stehende Wasser aus den Kurven 7 und 12 zu entfernen. Die Rennleitung wird fünf Minuten vor Restart eine Information rausschicken.
11
13:33
Kehr-Lkw auf der Strecke
Noch wird es etwas dauern, bis hier gefahren wird. Aktuell ist ein Kehr-Lkw auf der Strecke, um hier die größten Wassermassen zu verdrängen.
11
13:30
Wann geht's weiter?
Inzwischen hat der Regen in Istabul aufgehört und das Safety Car kommt zurück in die Boxengasse. Mal schauen, wann es dann hier weitergehen kann. 6:56 Minuten verbleiben noch in Q1.
11
13:22
Safety Car auf Erkundungtour
Der größte Regen hat sich verzogen und nun geht es für Bernd Mayländer im Safety Car auf die Erkundungsrunde, um sich einen Überblick über die Streckenbedingungen zu verschaffen. In den Boxen wird derweil fleißig gearbeitet, um die Stehplätze für den Boxenstopp abzutrocknen.
11
13:18
Starker Regen
So bald dürfte es dann auch nicht losgehen. Momentan gibt es an der Strecke starken Regen, bei dem natürlich kein Fahrer rausgeschickt werden kann.
11
13:17
Der Zwischenstand
Während die Autos in der Garage stehen, haben wir Zeit genug, um auf das Zwischenergebnis von Q1 zu blicken. Führender ist derzeit mit Esteban Ocon, der eine 2:06.115 gefahren war. Valtteri Bottas war satte 0,8 Sekunden langsamer. Auf der Drei folgt dann Lance Stroll vor Lewis Hamilton. Sebastian Vettel liegt auf Platz 13, Verstappen ist nur 15., Leclerc als 16. ausgeschieden.
11
13:11
Rote Flagge
Jetzt zieht die Rennleitung die Reißleine. Die Session wird mit der Roten Flagge unterbrochen und alle Fahrer müssen zurück an die Garage kommen. Momentan steht einfach zu viel Wasser auf der Strecke.
10
13:10
Was kann Verstappen noch retten?
Der Regen ist stärker geworden und die Sicht ist nicht optimal. Kann da Max Verstappen überhaupt noch was retten? Der Niederländer liegt momentan auf Platz 15 und damit auf dem Schleudersitz. Leclerc ist sogar komplett ausgeschieden.
8
13:08
Immer wieder Gelbe Flaggen
Immer wieder leuchten auch die Gelben Flaggen auf. Die Fahrer rutschen nur so hin und her und nun wird auch noch der Regen mehr. Mit Intermediate zumindest geht hier nichts mehr und auch mit dem Full-Wet dürfte es schwer werden, auf dem frischen Asphalt Temperatur in die Reifen zu bekommen.
7
13:07
Neue Bestzeit von Esteban Ocon in Q1
Esteban Ocon
Bei diesem Wetter können auch die Underdogs mal zustechen. So liegt aktuell Esteban Ocon an der Spitze der Zeitentabelle. Derzeit scheint es auch, als wäre der Full-Wet die richtige Wahl. Nur noch wenige sind auf dem Intermediate.
6
13:06
Vettel auf Platz elf
Jetzt hat auch Sebastian Vettel eine Runde auf dieser rutschigen Fahrbahn gesetzt. Position elf steht für ihn für den Moment zu Buche. Verstappen ist momentan 13 und wirkt über Funk alles andere als glücklich mit der Reifenwahl. Vielleicht kommt da ja doch noch mal der Full-Wet.
5
13:05
Neue Bestzeit von Valtteri Bottas in Q1
Valtteri Bottas
Valtteri Bottas markiert eine neue Bestzeit in Q1 mit einer 2:07.001. Der Finne ist auf dem Regenreifen. Hamilton liegt mit der selben Reifenmischung auf dem fünften Platz. Vettel hat noch keine Zeit gefahren.
4
13:04
Erste Rundenzeiten stehen
Lando Norris
Derweil stehen die ersten Rundenzeiten im Qualifying. Momentan führt Lando Norris. Das dürfte aber nur eine Momentaufnahme sein.
4
13:03
Albon war zum Reifentausch
Alex Albon war inzwischen schon zum Reifentausch und ist jetzt mit dem Full-Wet auf der Strecke. Verstappen ist draußen geblieben und weiterhin auf dem Intermediate.
3
13:02
Vettel auch auf Intermediate
Inzwischen ist auch Sebastian Vettel auf die Strecke gegangen. Wie Verstappen ist auch er auf dem Intermediate. Mal schauen, ob es bei ihm besser läuft als bei Verstappen, der weiterhin sichtbar mit dem Auto kämpft.
2
13:01
Rutscher von Verstappen
Max Verstappen ist der erste Fahrer, der auf der nassen Strecke ins Rutschen kommt. Es kommt zu einem Quersteher beim Niederländer. Mal schauen, ob Red Bull da vielleicht doch noch mal auf Full-Wet geht.
1
13:00
Start Qualifying
Die Ampeln stehen auf grün, der Start des Qualifyings in Istanbul ist erfolgt...
12:54
Die Strecke
Sieben Mal gastierte die Formel 1 in Istanbul, zuletzt in 2011. Es ist also schon einige Zeit her, dass die Königsklasse im Intercity Istanbul Park ihre Runden gedreht hat. Der Kurs liegt auf der asiatischen Seite der Metropole und wurde von Streckenarchitekt Hermann Tilke entworfen. Insgesamt besitzt die Strecke 14 Kurven, von denen sechs recht herum gehen und acht links herum.
12:47
Was macht das Wetter?
Die Vorhersagen für den Nachmittag in Istanbul scheinen zu stimmen. Der Regen hat nachgelassen. Allerdings ist auch klar: Zu Beginn des Qualifyings wird auf nasser Strecke gefahren werden, denn ein Rahmenprogramm, welche das Wasser von der Strecke verdrängen könnte fährt nicht.
12:40
Wer hat die Nase vorn?
Angesichts der schwierigen Streckenbedingungen ist es kaum möglich, einen wirklichen Favoriten für das heutige Qualifying auszumachen. Klar ist aber auch, dass sich Max Verstappen bisher sowohl im trockenen als auch im nassen in einer guten Verfassung zeigte. Auch Teamkollege Alex Albon kam mit der rutschigen Strecke ordentlich zurecht. Ferrari dürften auf dem Papier die Bedingungen auf dem neuen Asphalt ebenfalls entgegenkommen.
12:34
Verstappen führt Ergebnisliste an
Aussagekräftig ist die Ergebnisliste des 3. Trainings entsprechend nicht. Erster war Max Verstappen, der zu einem frühen Zeitpunkt auf nur leicht feuchter Strecke eine Zeit von 1:48.485 Minuten gesetzt hatte. Charles Leclerc war mit fast einer Sekunde Respektabstand Zweiter. Sebastian Vettel, der mit 14 Runden die meisten Umrundungen im Training machte, war Sechster. Valtteri Bottas landete im Mercedes mit vier gefahrenen Runden auf Rang acht, Lewis Hamilton fuhr seinerseits nur drei Installationsrunden und setzt gar keine Zeit.
12:28
Rutschpartie im 3. Training
Am Freitag hatten die Fahrer bereits mit dem niedrigen Grip-Level auf der Strecke in Istanbul zu tun. Im 3. Training wurde die Sache dann noch einmal gesteigert: Zum Teil heftiger Regen sorgte dafür, dass die Piloten ihre Reifen kaum auf Temperatur brachten und regelrecht über die Strecke schlitterten. Es gab einige Abflüge zu vermelden, zum Glück aber keine harten Einschläge.
Wer holt die Pole?
Zum viertletzten Mal in der Formel-1-Saison 2020 geht es heute auf dem "Istanbul Park Circuit" um die Pole Position. Alles zum Qualifying hier ab 13:00 Uhr!
Anzeige