Anzeige

Liveticker

Spanien Grand Prix - 2. Training
  • 1. Training
    11.05. 11:00
  • 2. Training
    11.05. 15:00
  • 3. Training
    12.05. 12:00
  • Qualifying
    12.05. 15:00
  • Rennen
    13.05. 15:10
16:35
Auf Wiedersehen!
Für heute verabschieden wir uns von der Formel 1 aus Barcelona. Weiter geht es am morgigen Samstag um 12:00 Uhr mit dem 3. Training. Am Nachmittag folgt dann das Qualifying. Wir berichten auch dann wieder live und wünschen Ihnen einen schönen Restfreitag!
16:34
Williams abgeschlagen
Abgeschlagen waren die Williams, die es nur auf die Ränge 19 und 20 schafften und damit einmal mehr hinter Sauber landeten. Nicht rund lief es auch für Renault. Insbesondere Carlos Sainz konnte vor heimischer Kulisse mit Rang 17 nicht wirklich überzeugen.
16:33
Topteams ohne Supersoft-Runden
Die Bestzeiten der Topteams wurden allesamt auf dem Softs gefahren, denn niemand an der Spitze hatte es geschafft, auf dem weicheren Reifen eine saubere Runde hinzulegen. Umso spannender wird es dann morgen im 3. Training und im Qualifying werden. Auf den Longsruns hinterließ Red Bull den besten Eindruck. Ferrari hinkte hinterher, legt aber zum Samstag normalerweise immer zu.
90
16:30
Ende 2. Training
Best of the Rest sind die Haas. Romain Grosjean beendet die Session auf Platz sieben, Kevin Magnussen wird Achter. Komplettiert wird die Top Ten durch Stoffel Vandoorne und Sergio Pérez. Nico Hülkenberg musste sich mit Platz 13 begnügen.
90
16:30
Lewis Hamilton gewinnt das 2. Training des Spanien Grand Prix
Lewis Hamilton
Das 2. Training ist offiziell beendet und auch dieses Mal geht die Bestzeit durch Lewis Hamilton an Mercedes. Der Brite war eine 1:18.259 gefahren und damit 0,1 Sekunden schneller als Daniel Ricciardo im Red Bull. 0,2 Sekunden fehlten Max Verstappen im zweiten Red Bull. Vierter war Sebastian Vettel mit 0,3 Sekunden Rückstand vor Bottas und Räikkönen.
85
16:24
Dreher von Verstappen
Max Verstappen verbremst sich erst, dann verliert der Red Bull-Pilot das Heck und dreht sich in Kurve 2. Großartig passiert ist dabei aber nichts und er kann seine Fahrt fortsetzen.
84
16:23
Hohes Verkehrsaufkommen
Zum Ende der Session herrscht auf der Strecke Hochbetrieb und bis auf Räikkönen, Ericsson und Pérez sind alle Fahrer auf ihren Runden.
81
16:21
Strecke feigegeben
Die Strecke ist wieder freigegeben und es darf wieder im hohen Tempo gefahren werden. Inzwischen ebenfalls von Supersoft auf Soft gewechselt hat Vettel.
78
16:18
Loses Rad bei Sergio Pérez
Sergio Pérez
Loses Rad bei Pérez! Das rechte Vorderrad ist nicht richtig drauf und der Mexikaner sucht im langsamen Tempo eine Stelle, an der er das Auto sicher abstellen kann. Das virtuelle Safety Car kommt raus.
74
16:12
Verstappen wechselt auf Soft
20 Runden war Max Verstappen auf dem Supersoft gefahren, inzwischen hat auch der Niederländer auf den Soft gewechselt, mit dem er die letzten Minuten des Trainings absolvieren wird. Noch auf dem Supersoft ist Sebastian Vettel, der gerade in die 17. Runde gegangen ist.
70
16:10
Der Soft geht besser
Hamilton hat inzwischen auf den Soft gewechselt und es zeigt sich, dass bei ihm der Soft deutlich besser läuft als der Supersoft. Teamkollege Bottas ist auf dem Medium und fährt damit ebenfalls gute Zeiten im 1:21er-Bereich.
68
16:07
Vettel im Dreck
Vettel kämpft am Kurvenausgang mit Untersteuern und muss mit dem linken Rad in den Dreck. Kurz darauf fliegt Charles Leclerc in Kurve vier ab und muss durch das Kiesbett.
67
16:06
Vettel in Longruns hinterher
Bottas und Verstappen waren auf ihren Supersoft-Runs relativ stabil. Ganz anders sieht es bei Hamilton und Vettel aus: Sie haben deutlich größere Probleme in ihren Runden.
62
16:02
Williams abgeschlagen
Überhaupt nicht nach Plan läuft es für die Williams, die hier schon während der Wintertest nicht zurechtgekommen waren. Stroll und Sirotkin liegen abgeschlagen am Ende des Feldes. Auch Renault konnte sich zum 2. Training nicht steigern.
58
15:58
Gute Longruns von Verstappen
Max Verstappen ist auf den Longruns derzeit deutlich besser unterwegs als Lewis Hamilton. In seiner elften Runde auf dem Supersoft fuhr der Niederländer gerade eine 1:22.822, während Hamilton eine 1:23.188 gefahren war.
56
15:56
Grosjean wieder unterwegs
Nach seinem Abflug zu Beginn des Training wieder zurück auf der Strecke kommt gerade Romain Grosjean im Haas.
54
15:54
Boxenfunk Kimi Räikkönen
Kimi Räikkönen
Probleme bei Kimi Räikkönen! Der Ferrari-Pilot kommt ganz langsam an die Box zurück, nachdem man ihm gefunkt hatte, dass er sein Auto abstellen soll.
51
15:51
Ericsson fleißigster Fahrer
Marcus Ericsson ist der fleißigste Fahrer im 2. Training und hat bereits 20 Runden auf seinem Konto. Auf 19 Runden kommen Ocon und Sirotkin.
48
15:48
Räikkönen im Kies
Kimi Räikkönen ist der nächste Fahrer, der hier nach einem Fehler im Kies landet. Der Finne hat allerdings mehr Glück als Grosjean, gräbt sich nicht ein und kann über den schmalen Wiesenstreifen hinter dem Kiesbett zurück auf die Strecke fahren.
45
15:46
Der Halbzeitstand
Die Hälfte des 2. Trainings ist um und wir werfen einen Blick auf den Zwischenstand. Ganz vorne liegt Lewis Hamilton, der eine 1:18.259 auf den Softs gefahren war. Zweiter ist Ricciardo mit 0,1 Sekunden Rückstand vor Verstappen, Bottas, Räikkönen und Vettel. Alle sechs Fahrer hatten es nicht geschafft mit dem Supersoft noch zu verbessern.
44
15:43
Auch Vettels Runde passt nicht
Es bleibt kurios und auch Sebastian Vettel gelingt es nicht seine fliegende Runde auf den Supersofts sauber hinzusetzen. Er bricht nach einem Fehler ab und bleibt damit auf Rang sechs.
41
15:41
Bisher konnte niemand zulegen
Von den Topfahrern konnte bisher niemand mit dem Supersoft zulegen. Spricht dafür, dass es morgen spannend werden könnte im Qualifying. Auf seine fliegende Runde geht jetzt auch Sebastian Vettel - als letzter Fahrer aus den Topteams.
39
15:39
Bekommt Räikkönen die Runde hin?
Die Silberpfeile und Verstappen mussten ihre schnellen Runden mit Fehlern abbrechen, läuft es bei Kimi Räikkönen im Ferrari jetzt besser? Der Finne kommt gerade mit den Supersofts wieder auf die Strecke.
37
15:36
Verstappen mit Untersteuern
Auch bei Verstappen läuft die erste fliegende Runde nicht ohne Probleme. Nach Untersteuern muss er seine schnelle Runde abbrechen.
35
15:35
Silberpfeile kämpfen mit Grip
Läuft bisher nicht ideal für die beiden Mercedes. Sowohl Hamilton als auch Bottas kämpfen mit der Balance ihres Autos.
32
15:32
Mercedes auf Supersofts
Die Mercedes sind wieder aus ihren Boxen gekommen und machen jetzt ernst: Beide Fahrer sind auf der weichsten Reifenmischung.
29
15:29
Ricciardo neuer Zweiter
Daniel Ricciardo legt zu und holt sich mit 0,1 Sekunden Rückstand den zweiten Platz hinter Hamilton.
26
15:26
Wenig Verkehr
Momentan herrscht wenig Verkehr auf der Strecke. Fast alle Piloten stehen an der Box und bereiten sich auf den Qualifying-Run vor. Nur Ricciardo, Pérez und Hülkenberg sind auf dem Kurs.
24
15:24
Räikkönen schiebt sich auf die Drei
Kimi Räikkönen schiebt sich auf die dritte Position im Zeitenmonitor. Gut eine halbe Sekunde war der Finne langsamer als Hamilton. Teamkollege Vettel ist auf Rang fünf abgerutscht.
21
15:21
Neue beste Runde von Lewis Hamilton
Lewis Hamilton
Lewis Hamilton bekommt seine erste saubere Runde in diesem Training hin und setzt sich mal deutlich an die erste Position: 0,4 Sekunden war der Brite schneller unterwegs als Verstappen.
18
15:18
Neue beste Runde von Max Verstappen
Max Verstappen
Max Verstappen legt noch einmal zu und verbessert seine Bestzeit auf eine 1:18.699. Dahinter hat sich ebenfalls einiges getan: Lewis Hamilton ist der neue Zweite, Vettel liegt auf Rang drei vor Bottas.
17
15:16
Bottas gut unterwegs
Valtteri Bottas ist auch jetzt wieder gut unterwegs. Mit dem Medium und einem kleinen Fehler ordnet er sich um 0,1 Sekunden hinter Verstappen ein.
15
15:16
Neue beste Runde von Max Verstappen
Max Verstappen
Kurz darauf heißt es dann aber für Vettel doch Platz eins räumen. Max Verstappen setzt eine saubere Runde hin und geht um 0,3 Sekunden am Deutschen vorbei.
15
15:15
Fehler kostet Bestzeit
Vettel bleibt vorne, denn Hamilton kam nicht fehlerfreie durch und muss sich schließlich mit 0,9 Sekunden deutlich dahinter einreihen.
14
15:14
Neue beste Runde von Sebastian Vettel
Sebastian Vettel
Sebastian Vettel schnappt sich auf dem Softreifen die neue Bestzeit und liegt mit 1:19.421 Minuten vorne. Doch wie lange noch? Lewis Hamilton beginnt seine aktuelle Runde mit zwei Sektorenbestzeiten.
12
15:12
Fast komplettes Feld draußen
Nach der Freigabe geht es schnell und fast alle Fahrer sind inzwischen auf der Strecke. Nur Vandoorne, Leclerc und die beiden Haas fehlen.
10
15:10
Strecke freigegeben
Die Strecke ist wieder freigegeben und es darf wieder Gas gegeben werden. Aus den Reihen der Topfahrer verlassen gerae Bottas, Ricciardo und auch Vettel ihre Garagen.
6
15:06
Unfall von Romain Grosjean
Romain Grosjean
Unfall von Romain Grosjean! Der Franzose verliert in Kurve 7 sein Heck und dreht sich in den Kies. Er versucht sich zu befreien, hat aber keine Chance. Das virtuelle Safety Car wird gezeigt.
5
15:05
Neue beste Runde von Kevin Magnussen
Kevin Magnussen
Kevin Magnussen löst den Teamkollegen von der ersten Position ab. 0,2 Sekunden war der Däne schneller unterwegs.
5
15:05
Zehn Fahrer auf der Strecke
Die Hälfte des Feldes hat das 2. Training bereits aufgenommen. Noch nicht auf dem Kurs sind die Piloten der drei Topteams.
3
15:03
Erste Rundenzeit von Romain Grosjean
Romain Grosjean
Romain Grosjean ist dann auch der erste Fahrer im Feld, der eine Zeit im 2. Training setzt. Seine 1:21.164 lässt aber noch viel Luft nach oben.
2
15:01
Haas macht den Anfang
Den Auftakt in das Training geben die beiden Haas-Piloten. Grosjean ist auf dem Medium, Magnussen auf dem Soft.
1
15:00
Start 2. Training
Die Ampeln stehen auf grün, der Start des 2. Trainings in Barcelona ist erfolgt...
14:58
Gute Bedingungen
Die Bedingungen in Barcelona sind weiterhin gut. Vor dem Start des 2. Trainings liegt die Streckentemperatur bei 42 Grad, während die Luft sich auf 23 Grad aufgewärmt hat. Regen wird nicht erwartet.
14:55
Verwarnung für Magnussen
Eine Verwarnung hatte es nach dem 1. Freien Training für Kevin Magnussen gegeben. Der Däne hatte Charles Leclerc behindert.
14:48
Ricciardo im Reifenstapel
Für Daniel Ricciardo endete das 1. Training bereits nach gut 35 Minuten in der Mauer. Wie viele Piloten vor ihm hatte der Red Bull-Pilot Probleme beim Einlenken in Kurve vier, verlor sein Auto, fuhr geradeaus in die Streckenbegrenzung und sorgte für eine VSC-Phase. Für eine weitere VSC-Phase sorgte knapp 30 Minuten vor Ende des Trainings Lance Stroll, der in Kurve fünf ins Kiesbett rutschte.
14:44
Alonso gut unterwegs
Den Rang des besten Fahrers hinter den Topteams nahm im 1. Training Fernando Alonso ein, der auf dem sechsten Platz gelandet war. Auch Teamkollege Stoffel Vandoorne erzielte mit Platz neun ein solides Ergebnis. Ebenfalls hervortun konnte sich Haas. Nicht zufrieden dürfte indes Renault sein, die sich jenseits der Top 15 wiederfanden.
14:38
Bottas gewann 1. Training
Valtteri Bottas holte sich im 1. Freien Training überlegen die Bestzeit. Der Mercedes-Pilot fuhr mit 1:18,148 Minuten satte 0,849 Sekunden schneller als Teamkollege Lewis Hamilton. Sebastian Vettel folgte eine weitere Zehntelsekunde dahinter auf Rang drei. Hinter Vettel landete Max Verstappen im Red Bull, Kimi Räikkönen wurde Fünfter.
14:33
Willkommen zum 2. Training
Willkommen zurück zum 2. Training der Formel 1 im Rahmen des Spanien Grand Prix. Ab 15:00 Uhr haben die Teams noch einmal 90 Minuten Zeit zum Testen ihrer Boliden.

Formel 1 2018

Australien
Australien GP
25.03.
Bahrain
Bahrain GP
08.04.
China
China GP
15.04.
Aserbaidschan
Aserbaidschan GP
29.04.
Spanien
Spanien GP
13.05.
Monaco
Monaco GP
27.05.
Kanada
Kanada GP
10.06.
Frankreich
Frankreich GP
24.06.
Österreich
Österreich GP
01.07.
Großbritannien
Großbritannien GP
08.07.
Deutschland
Deutschland GP
22.07.
Ungarn
Ungarn GP
29.07.
Belgien
Belgien GP
26.08.
Italien
Italien GP
02.09.
Singapur
Singapur GP
16.09.
Russland
Russland GP
30.09.
Japan
Japan GP
07.10.
USA
USA GP
21.10.
Mexiko
Mexiko GP
28.10.
Brasilien
Brasilien GP
11.11.
VA Emirate
Abu Dhabi GP
25.11.
Anzeige
Anzeige