Anzeige

Liveticker

Österreich Grand Prix - 2. Training
  • 1. Training
    29.06. 11:00
  • 2. Training
    29.06. 15:00
  • 3. Training
    30.06. 12:00
  • Qualifying
    30.06. 15:00
  • Rennen
    01.07. 15:10
16:46
Auf Wiedersehen!
Für heute verabschieden wir uns damit aus Spielberg. Weiter geht es dann am morgigen Samstag mit dem 3. Training und dem Qualifying. Ab 11:30 Uhr sind wir dann für Sie live dabei. Bis dann!
16:45
Ultrasoft lief nicht rund
Kurios: Die Fahrer fuhren fast durchgehend ihre Zeiten mit der härteren Reifenmischung und konnten sich nach dem Wechsel auf Ultrasoft nicht oder nur kaum verbessern. Könnte für interessante Möglichkeiten im morgigen Qualifying sorgen. Wir sind gespannt. Auch auf den Longruns ging es eng zu und kein Team konnte sich klar absetzen. Die Nase vorn hatte hier aber Ferrari.
90
16:44
Ende 2. Training
Auf dem vierten Rang folgt dann Ricciardo, dem 0,452 Sekunden zur Hamilton-Zeit gefehlt hatten. Fünfter ist dann Max Verstappen (+0,5). Kimi Räikkönen war Sechster vor Grosjean, Magnussen, Gasly und Vandoorne.
90
16:30
Lewis Hamilton gewinnt das 2. Training des Österreich Grand Prix
Lewis Hamilton
Die Zeit ist abgelaufen und damit das Ergebnis offiziell. Lewis Hamilton gewinnt auch das 2. Training in Spielberg für sich. Der Weltmeister fuhr eine 1:04.579 und hängt damit den Teamkollegen um 0,176 Sekunden ab. Dritter wurde Sebastian Vettel mit 0,236 Sekunden Rückstand zu Bottas.
86
16:26
Alle Teams auf einem Niveau
Es könnte spannend werden im morgigen Rennen. Alle Teams fahren in den Longruns auf einem Niveau. Knapp die Nase vorn dürfte aber Vettel haben, der lange konstante Zeiten fahren kann.
82
16:20
Vettel gleichauf
Sebastian Vettel kommt in seiner 15 Runde an die Hamilton-Zeit ran. 1:08.722 Minuten hatte er für seine letzte Runde benötigt.
79
16:18
Wechsel auf Soft
Vettel war inzwischen an der Box und hat den Ultrasoft gegen den Soft eingetauscht. Die gleiche Mischung fährt derzeit Lewis Hamilton. In seiner 13 Runde auf diesem Satz fuhr Vettel eine 1:08.3, Hamilton setzte in seiner zehnten Runde eine 1:07.9 hin.
74
16:14
Vettel weiter auf Ultrasofts
Die Mercedes kommen auf den Longruns an die Vettel-Zeiten heran und Bottas fährt ebenfalls 1:08er-Zeiten. Vettel zeigt in seinem Run aber auch, dass die weichste Mischung hier lange hält. Bereits 26 Runden hat er auf diesem Satz zurückgelegt.
70
16:10
Auch Mercedes auf dem Longrun
Auch Mercedes geht jetzt auf den Longrun. Aufgezogen haben sowohl Hamilton als auch Bottas den Ultrasoft. Bei Ferrari teilt man sich wieder die Arbeit. Vettel fährt Ultrasoft, Räikkönen Supersoft.
69
16:09
Boxenfunk Kevin Magnussen
Kevin Magnussen
Kevin Magnussen meldet ein Problem mit seinem Antrieb bei seinem Team. Er wird angewiesen, nicht in den achten Gang zu schalten.
67
16:07
Vettel sieht besser aus
Von Mercedes fehlen uns noch die Longruns und damit ein direkter Vergleich der Zeiten. Im Duell Red Bull gegen Ferrari, sieht aktuell aber Ferrari besser aus. Vettel fährt 1:08er-Zeiten, während Verstappen mit jüngeren Reifen niedrige 1:09er-Zeiten fährt.
65
16:05
Vandoorne gibt Hoffnung
Geht doch noch was bei McLaren? Stoffel Vandoorne gibt zumindest Hoffnung und liegt momentan auf Rang zehn im Klassement. Teamkollege Alonso hingegen ist nur 19.
64
16:03
Renault kann sich nicht vorarbeiten
Renault kann sich nicht wirklich vorarbeiten und liegt weiter jenseits den Top 10. Sainz ist Elfter, Hülkenberg nur 15.
59
15:59
Hülkenberg auf Ultrasofts
Nico Hülkenberg gehört zu den Fahrern, die noch nicht den Ultrasoft im 2. Training gefahren ist. Das ändert sich jetzt.
55
15:53
Bald dürfte es in Longruns gehen
Der Großteil hat die schnellen Runden auf dem Ultrasoft hinter sich gebracht und die ersten beginnen in den Longrun zu switchen. So auch Sebastian Vettel im Ferrari.
52
15:52
Boxenfunk Max Verstappen
Max Verstappen
"Kurve 4 fühlt sich nicht gut an", erklärt Max Verstappen seinem Team. "In der ersten gezeiteten Runde blockiere ich vorne, in der nächsten verliere ich das Heck."
49
15:49
Stand bleibt bestehen
Es bleibt dabei, dass sich derzeit gar kein Fahrer auf dem Ultrasoft verbessern kann. Auch bei Kimi Räikkönen wird es nichts werden, denn der leistete sich einen dicken Fehler auf seiner Runde.
46
15:46
Noch keine Verbesserung
Ist nicht einfach hier und bisher hat sich niemand auf dem Ultrasofts verbessern können.
44
15:44
Ultasofts an den Autos
Jetzt machen die Fahrer ernst und testen Richtung Qualifying. Mercedes geht auf dem Ultrasoft wieder auf die Strecke. Ebenso Red Bull.
41
15:41
Strecke wieder freigegeben
Das Auto von Gasly ist geräumt und die Stecke wieder freigegeben. Hamilton und Bottas sind die ersten Fahrer, die ihr Training wieder aufnehmen.
37
15:37
Rote Flagge
Rote Flaggen! Pierre Gasly steht in der letzten Kurve im Kies. Er hat sich die Aufhängung an den Kerbs beschädigt.
32
15:32
Der Zwischenstand
Nach gut 30 Minuten bleibt es bei der Führung von Lewis Hamilton. Valtteri Bottas ist 0,1 Sekunden langsamer gewesen und Zweiter vor Sebastian Vettel, dem 0,2 Sekunden zu Hamilton fehlen. Daniel Ricciardo ist mit 0,4 Sekunden Vierter. Noch zulegen muss Kimi Räikkönen, der nur auf Platz sieben liegt und 0,8 Sekunden langsamer war als Hamilton.
27
15:27
Renault kommt noch nicht in Fahrt
Renault tut sich schwer und kommt noch nicht richtig in Fahrt. Nur Rang 18 und 19 steht nach gut einer halben Stunde im 2. Training zu Buche.
25
15:25
Boxenfunk Max Verstappen
Max Verstappen
"Meine Vorderreifen geben in den schnellen Kurven immer nach", meldet Max Verstappen über Funk. Der Niederländer liegt aktuell auf Rang fünf mit einer halben Sekunde Rückstand auf Hamilton.
22
15:22
Großteil an der Box
Der Großteil des Feldes befindet sich nach den ersten Runden im 2. Training wieder an der Box. Nur Hamilton, Bottas und Verstappen fahren derzeit.
21
15:21
Sainz neben der Strecke
Carlos Sainz macht es Marcus Ericsson nach und ist in Kurve 4 ebenfalls auf Abwegen. Passiert ist dabei aber nichts und es geht über den asphaltierten Notausgang zurück auf den Kurs.
19
15:19
Neue beste Runde von Lewis Hamilton
Lewis Hamilton
Lewis Hamilton legt deutlich zu und setzt sich nach 1:04.579 Minuten in der letzten Runde wieder deutliche von den Konkurrenten ab. 0,3 Sekunden liegt er vor Vettel, der Zweiter ist.
19
15:17
Es geht eng zu
Es geht eng zu auf den ersten Positionen. Nur 0,1 Sekunden trennen aktuell die ersten vier Fahrer.
17
15:16
Hamilton kommt ran
Lewis Hamilton kommt in seiner ersten Runde schon ran an Vettel. Nur 0,086 Sekunden trennen die beiden WM-Rivalen. Valtteri Bottas war auf Platz fünf gestartet.
15
15:15
Neue beste Runde von Sebastian Vettel
Sebastian Vettel
Vettel dreht auf und brettert eine 1:04.949 hin. Damit hat er sich bereits um eine halbe Sekunde vor seinem Teamkollegen, der auf dem weicheren Reifen fährt.
12
15:13
Ricciardo auf Platz drei
Daniel Ricciardo hat seine erste fliegende Runde gefahren und rangiert für den Augenblick auf der dritten Position hinter den beiden Ferrari ein.
11
15:12
Ericsson im Notausgang
Marcus Ericsson blockieren die Räder in Kurve 4 und muss in den Kies. Geht aber alles gut und er kann über den asphaltierten Notausgang den Weg zurück auf die Strecke finden.
11
15:11
Hülkenberg im Training
Nach elf Minuten geht es auch für den zweiten deutschen Fahrer in das 2. Training. Auch Daniel Ricciardo hat in seinem Red Bull die Box verlassen. Noch ohne Runden sind Verstappen, Hamilton und Bottas.
9
15:09
Neue beste Runde von Sebastian Vettel
Sebastian Vettel
Dass der Ferrari noch schneller kann, zeigt jetzt Vettel. Trotz der härteren Reifenmischung kann er sich vor den Teamkollegen schieben. 0,193 Sekunden war seiner Runde schneller als die von Räikkönen.
8
15:08
Neue beste Runde von Kimi Räikkönen
Kimi Räikkönen
Während Charles Leclerc nach einem Verbremser in Kurve 1 rausfahren muss, kann Kimi Räikkönen seine Rundenzeit noch einmal verbessern und setzt eine 1:05.466 hin.
7
15:07
Red Bull und Mercedes an der Box
Noch an der Box stehen Red Bull und Mercedes. Auch Nico Hülkenberg hat im 2. Training noch keinen Meter zurückgelegt.
5
15:05
Ferrari setzt sich auf ersten Plätze
Kimi Räikkönen
Auch Ferrari hat schon früh losgelegt und die ersten fliegenden Runden gefahren. Die Nase vorn hat bei den Italienern vorerst Kimi Räikkönen mit 1:05.711 Minuten. Vettel liegt 0,2 Sekunden hinter dem Teamkollegen, hatte aber auch einen härteren Reifen aufgezogen.
3
15:04
Neue beste Runde von Charles Leclerc
Charles Leclerc
Charles Leclerc kann das noch unterbieten und ist mit einer 1:06.771 der neue Mann auf der Eins. Eine fliegende Runde haben aber erst sieben Fahrer hinter sich gebracht.
3
15:03
Neue beste Runde von Kevin Magnussen
Kevin Magnussen
Kurz darauf stehen dann auch die ersten Rundenzeiten im 2. Training. Kevin Magnussen führt das Feld aktuell mit einer 1:06.829 an, da gibt es aber noch viel Luft nach oben.
1
15:01
Erste Fahrer draußen
Die ersten Fahrer haben ihr Training begonnen und sind aus ihren Garagen gefahren.
1
15:00
Start 2. Training
Die Ampeln stehen auf grün, der Start des 2. Trainings in Spielberg ist erfolgt...
14:55
Das Wetter
Das Wetter in Spielberg ist auch weiterhin bedeckt und es besteht die Möglichkeit auf Regen. Konkret wird dieses Risiko auf 60 Prozent berechnet. Die Temperaturen sind ähnlich wie am Mittag: Die Lufttemperatur ist auf 21 Grad angestiegen, die Streckentemperatur auf 27 Grad.
14:52
Strafe für McLaren
Für McLaren kam es zwischen den beiden Session noch dicker und wegen einer Unsafe Release muss man 10.000 Euro zahlen. Beim Rauswinken von Vandoorne passte man nicht genug auf und Vettel musste stark bremsen, um eine Kollision noch zu vermeiden.
14:47
Renault nicht in Top Ten
Noch zulegen muss auch Renault, die sich im 1. Training jenseits der Top Ten wiederfanden. Für Carlos Sainz wurde es der 13. Rang, Nico Hülkenberg war gar nur 15. Hervortun konnte sich indes Sauber mit den Positionen neun und elf für Leclerc und Ericsson.
14:43
Williams und McLaren weit zurück
Zum zweiten Mal seit seinem Rallye-Unfall nahm Robert Kubica an seiner offiziellen Formel-1-Session teil. Große Aufmerksamkeit zog der Pole allerdings nicht auf sich und er wurde am Ende Letzter. Für Lance Stroll wurde es gerade einmal Platz 16. Auch ein anderes Traditionsteam kämpft um den Anschluss: Für McLaren sprangen nur die Plätze 17 und 18 raus. Sicherlich nicht, was man sich erhofft hatte.
14:37
Mercedes im 1. Training vorne
Das Österreich Wochenende beginnt mit Platz eins und zwei durch Mercedes. Im 1. Training auf dem Red Bull Ring setzte Lewis Hamilton mit 1:04,839 Minuten die Bestzeit vor Teamkollege Valtteri Bottas. Hinter dem Mercedes-Duo reihte sich Max Verstappen im Red Bull ein. Ihm fehlten 0,233 Sekunden auf die Bestzeit. Für Sebastian Vettel wurde es mit 0,3 Sekunden Rückstand der vierte Rang.
14:32
Willkommen zurück!
Willkommen zurück aus Spielberg. Um 15:00 Uhr steht für die Teams und Fahrer das 2. Freie Training über 90 Minuten an.

Formel 1 2018

Australien
Australien GP
25.03.
Bahrain
Bahrain GP
08.04.
China
China GP
15.04.
Aserbaidschan
Aserbaidschan GP
29.04.
Spanien
Spanien GP
13.05.
Monaco
Monaco GP
27.05.
Kanada
Kanada GP
10.06.
Frankreich
Frankreich GP
24.06.
Österreich
Österreich GP
01.07.
Großbritannien
Großbritannien GP
08.07.
Deutschland
Deutschland GP
22.07.
Ungarn
Ungarn GP
29.07.
Belgien
Belgien GP
26.08.
Italien
Italien GP
02.09.
Singapur
Singapur GP
16.09.
Russland
Russland GP
30.09.
Japan
Japan GP
07.10.
USA
USA GP
21.10.
Mexiko
Mexiko GP
28.10.
Brasilien
Brasilien GP
11.11.
VA Emirate
Abu Dhabi GP
25.11.
Anzeige
Anzeige