Anzeige

Liveticker

Mexiko Grand Prix - Rennen
  • 1. Training
    25.10. 17:00
  • 2. Training
    25.10. 21:00
  • 3. Training
    26.10. 17:00
  • Qualifying
    26.10. 20:00
  • Rennen
    27.10. 20:10
Schnellste Runde:
C. Leclerc1:19.232m53
22:05
Auf Wiedersehen!
Wir verabschieden uns von einem spannenden Rennen der Formel 1 in Mexiko-Stadt. Weiter geht es bereits in der kommenden Woche mit dem Rennen in Austin. Wir sind auch dann wieder live dabei und wünschen Ihnen noch einen schönen Sonntagabend!
22:01
Hülkenberg nach Kvyat-Strafe Zehnter
Es gibt noch eine Strafe von der Rennleitung und die ist für Nico Hülkenberg nicht ganz unbedeutend! Daniil Kvyat wird für seinen Rempler gegen den Renault-Piloten mit einer 10-Sekunden-Strafe belegt. Damit rutscht Hülkenberg dann doch noch auf Position zehn vor und sammelt immerhin einen Punkt.
21:58
Vettel spricht von intensivem Rennen
Sebastian Vettel holt bei den Interviews Bottas an seine Seite, mit dem er sich im Rennen über vielen Rennen duellierte. "Es war ein intensives Rennen", so Vettel. "Ich hatte Valtteri hinter mir und konnte mich erst danach auf Hamilton fokussieren." Selbstkritisch schließt er ab: "Bei der Strategie hätten wir hier und da etwas intelligenter sein können." Die Strategie war es dann auch, die seinem Teamkollegen Lerclerc das Rennen verhagelte. Der Monegasse führte das Feld vor den ersten Stopps an, bei ihm entschied Ferrari sind allerdings für eine Zweistopp-Strategie, die sich als zu langsam herausstellte.
21:58
Hamilton gewinnt dank Mercedes-Strategie
Nach seinem früheren Stopp und Undercut gegenüber Sebastian Vettel hatte Lewis Hamilton lange Zweifel, doch der Sieg gibt den Mercedes-Strategen Recht. Der frühere Stopp und der Wechsel auf Soft war heute die bessere Variante. Vettel hingegen wechselte sehr spät auf den Hard und verlor dann noch wichtige Zeit hinter Albon. Zeit, die ihm am Ende des Rennens im Zweikampf mit Hamilton fehlte und dafür sorgte, dass Bottas immer wieder gefährlich nah herankam. Auf die Titelfeier muss Hamilton aber mindestens noch eine Woche warten, denn Bottas holte genug Punkte, um die Party zu verschieben. "Es war ein unglaubliches Rennen. Wir kamen von hinten und ich hatte einen Schaden am Auto. Ich bin sehr dankbar!"
71
21:50
Ende Rennen
Für Charles Leclerc läuft es auf Position vier hinaus. Alex Albon kommt als Fünfter ins Ziel, Verstappen wird Sechster. Die Top Ten vervollständigen Sergio Pérez, Daniil Kvyat und Pierre Gasly. Nico Hülkenberg verpasst als Elfter die Punkteränge knapp. Wiederholungen zeigen, dass es da in der letzten Runde von Kvyat noch in die Barriere gedrückt wurde! Da wird es noch eine Untersuchung geben.
71
21:50
Lewis Hamilton gewinnt das Rennen des Mexiko Grand Prix
Lewis Hamilton
Lewis Hamilton ist durch und feiert den Sieg beim Großen Preis von Mexiko! Für Vettel wird es mit 1,7 Sekunden Rückstand Position zwei. Das Podest komplettiert Valtteri Bottas, womit die WM-Party von Hamilton verschoben wird.
71
21:47
Letzte Runde läuft
Die letzte Runde läuft und es sind nur noch wenige Kilometer, die zwischen Hamilton und dem Sieg in Mexiko liegen. 1,9 Sekunden liegt Vettel noch hinter ihm.
69
21:46
Vettel gehen die Runden aus
Am Ende dürften Vettel wohl die Runden ausgehen, denn weiterhin kann er kaum zu Hamilton aufholen. Der Abstand hat sich bei gut zwei Sekunden eingependelt.
67
21:44
Ricciardo hängt fest
Im Mittelfeld hängt Daniel Ricciardo derweil weiter hinter Sergio Pérez fest. Noch vier Runden dauert dieses Rennen.
65
21:41
Abstände bleiben stabil
Momentan haben sich die Abstände an der Spitze eingependelt. Vettel liegt knapp 2,5 Sekunden hinter Hamilton, Bottas etwa 1,4 Sekunden hinter Vettel.
63
21:38
Boxenfunk Lewis Hamilton
Lewis Hamilton
"Wir haben maximale Power zur Verfügung", bekommt Hamilton über Funk mitgeteilt. Der Brite scheint inzwischen seinen Hard-Reifen mehr zu vertrauen und es spricht viel dafür, dass er das Rennen gewinnen wird.
62
21:37
Ricciardo vertut sich
Daniel Ricciardo versucht es gegen Pérez, vertut sich aber und bremst zu spät. Er fährt geradeaus neben die Strecke und muss gegen den Mexikaner zurückstecken.
61
21:36
Vettel verschafft sich Luft
Sebastian Vettel hat sich in den letzten Runden Luft zu Valtteri Bottas verschaffen können. Jetzt sind es wieder 1,7 Sekunden, die er vor Bottas liegt.
60
21:35
Aufgabe von Kimi Räikkönen
Kimi Räikkönen
Für Kimi Räikkönen ist kurz vor Ende Schluss und er muss das Rennen aufgeben. Er ist der zweite Fahrer, der die Zielflagge nicht sehen wird.
58
21:33
Verbremser von Leclerc
Charles Leclerc verliert nach einem Verbremser gut eine Sekunde zu Bottas. 2,9 Sekunden liegt er jetzt wieder hinter dem Mercedes-Piloten.
58
21:32
Es schiebt sich zusammen
Die Spitze schiebt sich in der Schlussphase immer mehr zusammen. Vettel fehlen noch 2,6 Sekunden zu Hamilton, er seinerseits hat Bottas direkt am Heck kleben. Leclerc liegt weitere 1,8 Sekunden dahinter. Keine Rolle spielen die Red Bull. Gut zehn Sekunden liegt Albon jetzt hinter dieser Gruppe.
56
21:29
Leclerc kommt näher
Nicht vergessen dürften wir Charles Leclerc. Der Monegasse fährt weiterhin die besten Runden im Feld und macht Boden auf Vettel und Bottas gut. Drei Sekunden fehlen ihm noch.
55
21:27
Bottas im DRS-Fenster
Inzwischen ist Bottas dann im DRS-Fenster zu Vettel. Es wird ein enges Finale für den Ferrari-Piloten, denn derzeit scheint Bottas mit dem Hard besser zurechtzukommen.
54
21:26
Neue beste Runde von Charles Leclerc
Charles Leclerc
Schnellster Mann in der Topgruppe ist aktuelle Charles Leclerc. In seiner letzten Runde war er eine 1:19.232 gefahren.
52
21:23
Bottas nah dran!
Es wird jetzt richtig hart für Vettel! Noch gut 20 Runden sind zu fahren und jetzt ist Valtteri Bottas richtig nah dran am Deutschen. Er liegt fast im DRS-Fenster!
51
21:23
Aufgabe von Lando Norris
Lando Norris
Lando Norris biegt ebenfalls an die Box ab. Allerdings nicht für einen Stopp, sondern für die Rennaufgabe.
51
21:22
Boxenstopp von Daniel Ricciardo
Daniel Ricciardo
Jetzt aber kommt Ricciardo an die Box und wechselt seinen Reifen. Für die finale Distanz bekommt er den Mediumreifen.
50
21:20
Ricciardo weiterhin auf Hard
Seit 50 Runden fährt Daniel Ricciardo jetzt schon auf seinem Hard-Reifen. Auch Verstappen hat mit der härtesten Mischung schon eine ordentliche Distanz zurückgelegt. Er hat 55 Runden auf dem Satz zurückgelegt.
48
21:17
Vettel holt zu Hamilton auf
Vettel seinerseits holt langsam aber sicher zu Hamilton an der Spitze auf. Auf 2,3 Sekunden hat er seinen Abstand verkürzen können. Es wartet eine spannende Schlussphase auf uns!
46
21:16
Bottas macht Druck
Vettel hat weiterhin Druck von hinten. Valtteri Bottas fährt bisher in fast jeder Runde schneller und holt langsam aber sicher zu Vettel auf. 1,9 Sekunden liegen zwischen den beiden Fahrern.
45
21:14
Der Zwischenstand
In Runde 45 liegt Lewis Hamilton mit 3,2 Sekunden vor Sebastian Vettel. Der Brite wird aber ein weiteres Mal in der Box erwartet. Valtteri Bottas liegt weitere 2,1 Sekunden dahinter auf Rang drei vor Leclerc und Albon. Ricciardo ist Vierter, muss aber noch zu seinem Stopp kommen.
45
21:14
Boxenstopp von Alex Albon
Alex Albon
Jetzt wird Vettel aufatmen, denn sein Hindernis auf der Strecke ist jetzt weg. Alex Albon war an der Box und hat ebenfalls auf Hard gewechselt. Er kommt hinter Leclerc wieder raus.
44
21:12
Boxenstopp von Charles Leclerc
Charles Leclerc
Charles Leclerc kommt an die Box und macht seinen zweiten Stopp. Der allerdings läuft alles andere als nach Plan! Leclerc steht viel zu lange und fällt deutlich hinter Bottas zurück.
40
21:09
Boxenfunk Sebastian Vettel
Sebastian Vettel
Vettel fragt über Funk nach, wie die Strategie von Albon ist. Seine Box gibt Entwarnung: "Er muss auf jeden Fall noch einmal stoppen." Gefahr droht Vettel momentan aber eher von hinten, denn zuletzt war Bottas deutlich schneller als selbst.
39
21:05
Nur Ricciardo noch auf Startreifen
Inzwischen ist nur noch Daniel Ricciardo auf seinem Startreifen unterwegs. Der Australier war allerdings auch auf dem Hard in das Rennen gestartet.
38
21:04
Boxenstopp von Sebastian Vettel
Sebastian Vettel
Ferrari reagiert und holt jetzt Vettel zu seinem Reifenwechsel. Wo kommt er wieder raus? Hamilton ist vorbei und auch Albon zieht an ihm vorbei. Bottas kann er hinter sich halten, mit 3,3 Sekunden Rückstand ist aber auch eher nähergekommen. Die Führung hat wieder Leclerc übernommen, der aber noch einmal stoppen muss.
37
21:03
Boxenstopp von Valtteri Bottas
Valtteri Bottas
Mercedes weicht diesem Problem aus und holt Valtteri Bottas jetzt zu seinem Stopp rein. Er bekommt wenig überraschend den Hard aufgezogen.
36
21:02
Vettel ist vorbei
Vettel hat es geschafft und die Kampfgruppe überrundet. Nun könnte die Gruppe für Bottas zum Hindernis werden.
35
21:00
Gasly gegen Sainz
Pierre Gasly und Carlos Sainz liefern sich derzeit ein enges Duell im Kampf um Position zwölf. Gasly versucht es immer wieder, doch bisher hatte Sainz die Nase immer die Möglichketi zu einem Konter. Eine Situation, die bald zu einem Problem für Vettel werden könnte, der auf die beiden Streithähne aufläuft.
34
20:59
Bottas verkürzt zu Vettel
An der Spitze hat Valtteri Bottas über die letzten Runden langsam zu Vettel aufholen können. Noch 4,8 Sekunden liegen zwischen den beiden Fahrern. Beide waren noch nicht zu ihrem Stopp.
32
20:56
Überholmanöver von Nico Hülkenberg
Nico Hülkenberg
Nico Hülkenberg zieht nach und überholt ebenfalls Sainz. Er liegt damit jetzt auf dem elften Platz.
31
20:55
Überholmanöver von Max Verstappen
Max Verstappen
Max Verstappen verwöhnt die Zuschauer weiterhin mit vielen Überholvorgängen. Jetzt ging es am McLaren von Sainz vorbei. Nächster Kandidat auf seiner Liste ist dann Daniil Kvyat.
30
20:54
Fünf noch nicht beim Stopp
Noch nicht zu ihrem Stopp gekommen sind fünf der 20 Fahrer. Neben Vettel sind auch Bottas, Ricciardo, Stroll und Grosjean noch nicht zum ersten Reifenwechsel gekommen.
29
20:53
Boxenfunk Lewis Hamilton
Lewis Hamilton
Hamilton äußert Zweifel über seine Strategie: "Ich glaube, wir haben viel zu früh gestoppt", sagt er über Funk. Vettel wird derweil mitgeteilt, dass er in bestimmten Kurven auf die Reifen achten muss.
29
20:52
Überholmanöver von Max Verstappen
Max Verstappen
Max Verstappen ist auf dem Weg nach vorne. Gerade hat sich der Niederänder den Renault von Hülkenberg geholt. Der hat allerdings auch keine große Gegenwehr geleistet.
28
20:50
Boxenfunk Charles Leclerc
Charles Leclerc
"Die Reifen sind wirklich schlecht", funkt Leclerc an seine Box. "Viel schlechter als der vorherige Satz."
27
20:49
Vettel fährt weiter
Vettel bleibt weiterhin draußen und versucht es weiter auf seinem Startreifen. Es bleibt spannend, welche Strategie hier die Beste ist.
25
20:48
Hamilton hing fest
In seiner ersten Runde hängt Lewis Hamilton fest hinter den Williams, dann aber hat er freie Fahrt und knallt eine richtig schnelle Runde hin. Reagiert Ferrari jetzt oder bleibt Vettel weiter draußen?
25
20:46
Boxenfunk Sebastian Vettel
Sebastian Vettel
Bei Ferrari geht es über Boxenfunk um den Stopp von Vettel. Man plant Vettel reinzuholen, doch der Deutsche ist dagegen und bleibt noch einmal draußen.
24
20:45
Boxenstopp von Lewis Hamilton
Lewis Hamilton
Mercedes plant den Undercut gegenüber Vettel. Man holt Hamilton rein und wechselt von dem Medium auf Hard. Jetzt muss Ferrari reagieren!
23
20:44
Hamilton verkleinert Rückstand
Lewis Hamilton hat über die letzten Runden seinen Rückstand zu Vettel immer mehr verkleinern können. Noch 1,3 Sekunden liegen zwischen den beiden Fahrern an der Spitze. Größer ist der Rückstand zu Bottas, der 7,1 Sekunden zurückliegt.
21
20:42
Boxenstopp von Sergio Pérez
Sergio Pérez
Sergio Pérez kommt an die Box und macht es wie die meisten Fahrer im Mittelfeld. Von Medium geht es auf den Hard.
19
20:39
Boxenstopp von Nico Hülkenberg
Nico Hülkenberg
Nico Hülkenberg kommt an die Box und holt sich den Hard ab. Theoretisch könnte er damit das Rennen ohne weiteren Stopp beenden. Auf Platz 13 kommt er wieder auf die Strecke.
18
20:38
Boxenfunk Charles Leclerc
Charles Leclerc
"Das ist ein wichtiger Stint", lautet die Ansage an Leclerc. "Wir müssen Gas geben." Lässt sich der Ferrari-Fahrer nicht zweimal sagen und fährt zugleich persönliche Sektorenbestzeiten.
17
20:35
Welche Strategie fährt Vettel?
Sebastian Vettel hat nach dem Stopp des Teamkollegen die Führung übernommen. Über Funkt war vorhin "Plan B" im Gespräch.
16
20:34
Boxenstopp von Charles Leclerc
Charles Leclerc
Eine Runde später kommt dann auch Charles Leclerc zu seinem Stopp rein. Auch bei ihm gibt es den Medium und damit ist auch er auf einer Zweistopp-Strategie. Auch Sainz war zum Reifenwechsel abgebogen.
15
20:33
Boxenstopp von Alex Albon
Alex Albon
Bei Red Bull reagiert man und holt Albon jetzt ein. Er bekommt noch einmal den Medium und wird damit auf jeden Fall noch einmal kommen. Albon kommt vor Sainz auf die Strecke, doch der Spanier überholt ihn. Könnte ein Vorteil für Vettel sein, denn so verliert Albon wichtige Zeit.
14
20:32
Vettel verschafft sich Luft
Die Ferrari haben in den letzten Runden zugelegt und Vettel hat sich wieder knapp 1,7 Sekunden Luft zu Albon verschafften können. Der kommt dafür jetzt wieder in Bedrängnis von Hamilton.
13
20:30
Boxenstopp von Lando Norris
Lando Norris
Der nächste Softstarter kommt an die Box. Doch dann geht alles schief! Norris fährt los, ehe die Arbeiten am Reifen vorne links beendet sind. Er hält noch innerhalb der Boxengasse an. Die Mechaniker holen sein Auto zurück, viel Korrektur wird man am Rennergebnis aber nicht mehr vornehmen können.
12
20:28
Albon kommt Vettel näher
Still und heimlich hat sich Alex Albon in den letzten Runden an Vettel herangearbeitet. Inzwischen ist der Thailänder innerhalb des DRS-Fensters zum Ferrari. Hamilton liegt 1,7 Sekunden dahinter.
11
20:28
Boxenstopp von Daniil Kvyat
Daniil Kvyat
Eine Runde später kommt dann auch der zweite Toro Rosso an die Box und wechselt den ungeliebten Soft gegen die härteste Mischung ein.
10
20:27
Boxenstopp von Pierre Gasly
Pierre Gasly
Jetzt geht es für Hülkenberg aber eine Position nach vorne, nachdem er an die Box kommt und seinen Softreifen gegen einen Satz der Hard eintauscht.
10
20:26
Wo liegt Hülkenberg?
Nicht vergessen wollen wir Nico Hülkenberg. Der Deutsche liegt aktuell auf dem zwölften Platz hinter Pierre Gasly im Toro Rosso.
9
20:25
Boxenfunk Valtteri Bottas
Valtteri Bottas
"Du musst deine Bremsen kühlen", bekommt Bottas in sein Auto gefunkt. "Das ist jetzt ein kritischer Augenblick."
8
20:23
Überholmanöver von Valtteri Bottas
Valtteri Bottas
Bottas, die Zweite. Nach Norris holt sich der Finne jetzt auch das Auto von Sainz und übernimmt Platz fünf hinter seinem Teamkollegen Hamilton.
7
20:22
Überholmanöver von Valtteri Bottas
Valtteri Bottas
Valtteri Bottas ist derweil am ersten McLaren vorbeigegangen. Auch Sainz ist nicht mehr weit weg, da dürfte bald das nächste Überholmanöver kommen. Hamilton holt derweil mit großen Schritten zu Alex Albon auf.
6
20:21
Boxenstopp von Max Verstappen
Max Verstappen
Max Verstappen hat es inzwischen zurück an seine Box geschafft und geht mit dem Hard wieder auf die Strecke. Für ihn geht es jetzt nur noch darum, irgendwie Schadensbegrenzung zu leisten. Nicht leicht, denn der Abstand zum Feld ist schon enorm.
5
20:20
Reifenschaden bei Max Verstappen!
Max Verstappen
Ein Auftakt zum Vergessen für Verstappen! Der Niederländer ist mit einem mächtigen Reifenschaden unterwegs und muss sich jetzt zurück an die Box retten. Passiert war das nach einer Berührung mit Bottas.
5
20:19
Überholmanöver von Valtteri Bottas
Valtteri Bottas
Auch der zweite Mercedes arbeitet sich nach vorne. Valtteri Bottas überholt Max Verstappen für Position sieben.
3
20:18
Überholmanöver von Lewis Hamilton
Lewis Hamilton
Lewis Hamilton macht kurzen Prozess mit Sainz und überholt den McLaren für Position vier. Direkt abschütteln kann er Sainz aber nicht.
3
20:17
Virtuelles Safety Car endet
Das virtuelle Safety Car ist inzwischen wieder vorüber und es darf wieder frei gefahren werden. Es führt Charles Leclerc mit 1,3 Sekunden Vorsprung zu Vettel. Dritter ist Albon vor Sainz.
2
20:15
Berührung auch bei Ferrari
Die Wiederholung zeigt, dass es auch zwischen den beiden Ferrari in der Startphase eine leichte Berührung gegeben hat. Ist aber gut ausgegangen. Auch im Mittelfeld gab es ein paar kleinere Rempler.
1
20:15
Virtuelles Safety Car
Das virtuelle Safety Car kommt zum Einsatz. Vermutlich liegen da ein paar Teile in Kurve 2, die jetzt weggeräumt werden müssen.
1
20:13
Berührung im Kampf um Platz drei!
Zwischen Hamilton und Verstappen wird es eng in Kurve 2! Die beiden Fahrer berühren sich und beide Autos sind neben der Strecke! Hamilton rutscht auf Rang fünf zurück, Verstappen ist nur noch Achter.
1
20:13
Start Rennen
Die Ampel ist aus, der Start ist erfolgt! Charles Leclerc kann seine Führung behaupten, Vettel bleibt Zweiter. Hamilton lauert dahinter.
20:12
Es wird spannend ...
Die Autos kehren zurück in die Startaufstellung. Die Spannung zeigt. Wer erwischt den besten Start in den Mexiko Grand Prix?
20:10
Einführungsrunde läuft
Die Autos setzten sich in Bewegung und es geht in die Einführungsrunde. Jetzt heißt es die Reifen für den Start auf die passende Temperatur zu bringen und noch einmal letzte Eindrücke zu sammeln.
20:07
Großteil auf Medium
Die Startreifen sind inzwischen bekannt. Wenig überraschend entscheidet sich der Großteil des Feldes dafür, auf dem Medium zu starten. Nur Sainz, Norris, Kvyat und Gasly sind auf dem Soft, Ricciardo wird auf Hard starten.
20:04
Das Wetter
Das Wetter ist heute noch einmal komplett anders als an den beiden bisherigen Tagen in Mexiko. Die Strecke hat sich vor dem Start auf 39 Grad aufgewärmt, die Lufttemperatur liegt bei 22 Grad. Regen wird nicht erwartet.
19:57
Die Strecke
Die Strecke liegt in der extremen Höhenlage von über 2.200 Metern über dem Meeresspiegel. Diese Höhenluft ist eine Herausforderung für die Technik: Die Bremsen sind am Limit, weil sie nicht ausreichend gekühlt werden können. Dazu gilt der Kurs als der schnellste neben Monza. Die 4,304 Kilometer lange Strecke trägt den Namen Autodromo Hermanos Rodriguez.
19:53
Ferrari erbt erste Startreihe
Die erste Startreihe erbt Ferrari. Von der Pole in das Rennen gehen wird Charles Leclerc. Sebastian Vettel wird neben ihm auf Position zwei stehen. Lewis Hamilton steht auf Startrang drei, Verstappen folgt dann auf Platz vier. Dahinter folgen Alex Albon und Valtteri Bottas, der Glück im Unglück hatte. Sein Mercedes konnte nach dem Crash ohne Strafe repariert werden. Die McLaren von Carlos Sainz und Lando Norris sowie die Toro Rosso von Daniil Kvyat und Pierre Gasly vervollständigen die Top Ten. Bei Nico Hülkenberg reichte es für Platz zwölf.
19:44
Verstappens kurzes Pole-Glück
Das Qualifying am Samstag endete zunächst mit der Pole Position von Max Verstappen. Doch der Niederländer hatte sich in seiner letzten Runde ein folgenschweres Vergehen geleistet. Nach einem Crash von Valtteri Bottas wurden Gelbe Flaggen geschwenkt, die Verstappen aber missachtete und seine vorherige Zeit noch einmal verbesserte ohne in der Gefahrenzone vom Gas zu gehen. Dafür erhielt er später eine Strafversetzung um drei Plätze. Besonders bitter: Verstappen hatte seine Zeit gar nicht verbessern müssen. Denn schon nach dem ersten Versuch hatte er geführt. Da die Konkurrenten wegen des Unfalls ebenfalls von Gas mussten, hätte ihn keiner mehr einholen können.
19:39
Hamilton könnte vorzeitig WM holen
Lewis Hamilton rückt seinem sechsten WM-Titel immer näher. Um schon nach dem heutigen Rennen in Mexiko feiern zu können, muss er 14 Punkte mehr als Valtteri Bottas einsacken. Keine unmögliche, aber schwierige Aufgabe. Die Konkurrenten aus den übrigen Teams haben schon seit Japan keine Chance mehr auf den Titel.
19:35
Herzlich willkommen!
Beim Formel-1-Grand-Prix in Mexiko wird es heute ernst und das Rennen steht an. Um 20:10 Uhr geht es in die Einführungsrunde.
Anzeige