Anzeige

Liveticker

Mexiko Grand Prix - 1. Training
  • 1. Training
    26.10. 17:00
  • 2. Training
    26.10. 21:00
  • 3. Training
    27.10. 17:00
  • Qualifying
    27.10. 20:00
  • Rennen
    28.10. 20:10
18:33
Bis gleich!
Für den Moment soll es das aus Mexiko-Stadt gewesen sein. Weiter geht es in wenigen Stunden um 21:00 Uhr mit dem 2. Freien Training. Bis dann!
18:32
Wenig Aufschluss
Die erste Session des Wochenendes war nicht gerade von viel Fahraction gekrönt und man darf gespannt sein, wo Mercedes und Ferrari hier tatsächlich stehen, denn wir können kaum glauben, dass das schon Alles war. Renault wird hingegen hoffen, dass man an das Ergebnis aus dem 1. Training anknüpfen und wie in Austin ein starkes Resultat abliefern kann.
90
18:30
Max Verstappen gewinnt das 1. Training des Mexiko Grand Prix
Max Verstappen
Die Zeit ist abgelaufen. Die Bestzeit im ersten Training holte sich mit einem großen Vorsprung Max Verstappen, der 1:16.656 Minuten für seine Runde gebraucht hatte. Daniel Ricciardo war 0,483 Sekunden langsamer.
90
18:30
Ende 1. Training
Auf dem dritten und vierten Platz überraschen die Renault-Fahrer Carlos Sainz und Nico Hülkenberg. Erst dahinter finden sich Lewis Hamilton und Valtteri Bottas wieder. Für Sebastian Vettel wurde es gar nur Platz sieben vor Teamkollege Räikkönen. Die Top Ten vervollständigen Hartley und Latifi.
85
18:25
Auch Ferrari und Mercedes fahren noch mal
Noch fünf Minuten dauert diese Session. Ferrari und Mercedes sind ebenfalls noch einmal rausgefahren, um ein paar Daten im 1. Training zu sammeln.
83
18:23
Boxenfunk Romain Grosjean
Romain Grosjean
Und auch Romain Grosjean ist mit seinem Reifen nicht wirklich zufrieden. "Es fährt sich wie im Nassen", lautet seine Einschätzung nach zwölf Runden Hypersoft.
82
18:22
Boxenfunk Brendon Hartley
Brendon Hartley
"Die Reifen fühlen sich wie Kaugummi an", schimpft Hartley über seinen Reifen. Sieben Runden ist er bereits auf dem Hypersoft gefahren.
80
18:20
Letzte Minuten laufen
Die letzten Minuten laufen und es wird noch einmal voller auf der Strecke. Bis auf Gasly, Ricciardo sowie den Ferrari- und Mercedes-Fahrern sind derzeit alle auf der Strecke.
77
18:17
Gasly mit nur zwei Runden
Auf nur 77 Runden kam Pierre Gasly. Im Auto des Franzosen war nur für zwei Runden der neue Motor drin, jetzt wird wieder zurückgerüstet, weshalb er derzeit nicht fahren kann. Für Teamkollege Hartley läuft es dafür bisher reibungslos. Bereits 23 Runden konnte Hartley fahren und mit Rang neun ist man derzeit solide dabei.
72
18:12
Wenig los
Gut 15 Minuten vor Ende der Session ist es auf der Strecke wieder deutlich ruhiger geworden. Nur die beiden Force India und Brendon Hartley fahren derzeit.
69
18:09
Vandoorne mit den meisten Runden
Stoffel Vandoorne ist der Fahrer, der im ersten Training bisher die meisten Runden gedreht hat. Auf 20 Runden bringt es der Belgier im McLaren. 19 Runden hat unter anderem Valtteri Bottas absolviert.
65
18:05
Neue beste Runde von Max Verstappen
Max Verstappen
Max Verstappen ändert das jetzt und das mit Ansage: 1:16.656 Minuten haut Verstappen raus und war damit mehr als eine Sekunde schneller als der Teamkollege.
63
18:03
Neue beste Runde von Daniel Ricciardo
Daniel Ricciardo
Daniel Ricciardo verbessert seine Bestzeit noch einmal und setzt eine 1:17.738 hin. Um 0,288 Sekunden hat er sich so von Verstappen absetzen können.
62
18:01
Hülkenberg auf Platz drei
Die Renault laufen hier bisher gut und Nico Hülkenberg hat sich gerade auf dem dritten Platz verbessern können. Nur 0,096 Sekunden fehlen ihm zur Bestzeit von Ricciardo. Teamkollege Sainz ist unmittelbar dahinter Vierter.
60
18:00
Auch Vettel fährt wieder
Auch Sebastian Vettel hat seine Pause nun beendet und ist wieder auf der Strecke.
57
17:55
Solides Auftritt von Giovinazzi
Antonio Giovinazzi, der heute im Sauber von Charles Leclerc sitzt, zeigt eine ordentliche Vorstellung. Derzeit steht für ihn der siebte Platz in der Zeitentabelle zu Buche. Damit liegt er auch vor den beiden Ferrari.
54
17:54
Dreher von Räikkönen
Kimi Räikkönen kommt von der Ideallinie ab, wo es deutlich dreckiger ist. Das endet für den Finnen in einem Dreher. Ist aber nichts passiert und er kann weiterfahren.
50
17:50
Vandoorne bricht die Stille
Stoffel Vandoorne bricht die Stille! Mit dem Hypersoft geht es für den Belgier wieder zurück auf die Strecke. Unmittelbar darauf folgen Norris sowie Ericsson und Räikkönen.
47
17:47
Weiterhin Fahrpause
Es bleibt ruhig und es ist weiterhin kein Auto auf der Strecke. Neben dem Kurs gibt es derweil wieder schlechte Nachrichten für Toro Rosso. Pierre Gasly wird nach einem Motorenwechsel einmal mehr vom Ende der Startaustellung ins Rennen gehen.
43
17:43
Red Bull führt Tabelle an
Knapp zur Halbzeit führt Red Bull die Zeitentabelle an. Daniel Ricciardo liegt mit einer 1:17.932 auf dem ersten Rang, 0,094 Sekunden dahinter liegt Max Verstappen auf dem zweiten Platz. Lewis Hamilton ist Dritter vor Valtteri Bottas, Carlos Sainz und Lokalmatador Sergio Pérez. Vettel und Räikkönen liegen vorerst auf den Plätzen sieben und acht.
40
17:40
Zusatzreifen werden zurückgegeben
Wir erreichen die 40-Minuten-Marke und es wird wieder ruhig auf der Strecke. Alle Fahrer sind zurück in ihren Garagen, um den von Pirelli zur Verfügung gestellten Zusatzreifen zurückzugeben. Der darf bekanntlich nur über einen bestimmten Zeitraum festgelegt werden.
35
17:35
Neue beste Runde von Daniel Ricciardo
Daniel Ricciardo
Und wieder gibt es den Führungswechsel. Daniel Ricciardo ist der neue Mann, der auf der Eins geführt wird. 0,094 Sekunden dahinter rangiert Max Verstappen. Vettel ist auf Rang sieben zurückgerutscht, fuhr aber auf einer deutlich dreckigeren Strecke.
33
17:33
Neue beste Runde von Lewis Hamilton
Lewis Hamilton
Lange hält die Bestzeit von Verstappen aber nicht. Obwohl Hamilton nicht sauber durchkommt und einen mächtigen Quersteher hat, geht es um 0,3 Sekunden am Konkurrenten im Red Bull vorbei.
32
17:32
Neue beste Runde von Max Verstappen
Max Verstappen
Max Verstappen hat derweil die Führung in der Zeitentabelle übernommen. Eine 1:18.588 war der Niederländer gefahren.
31
17:31
Sainz auf Abwegen
Carlos Sainz ist auf Abwegen. Der Spanier verbremst sich und muss in Kurve eins geradeaus über das Gras fahren.
29
17:29
Neue beste Runde von Sergio Pérez
Sergio Pérez
Sergio Pérez kann noch schneller und unterbietet zur Freude des heimischen Publikums die bisherige Bestzeit um knappe 0,054 Sekunden.
28
17:28
Neue beste Runde von Carlos Sainz
Carlos Sainz
Carlos Sainz löst Vettel von der Spitze ab. Mit einer Zeit von 1:29.523 Minuten war er 0,173 Sekunden schneller. Da dürften aber noch einige Verbesserungen kommen, denn die Strecke hier ist noch sehr schmutzig.
27
17:27
Mercedes startet ins Training
Auch Mercedes startet nach 27 Minuten endlich in das 1. Training. Valtteri Bottas fährt als erster Silberpfeil-Mann auf dem Hypersoft aus seiner Garage.
24
17:24
Boxenfunk Sebastian Vettel
Sebastian Vettel
Vettel ist noch nicht ganz zufrieden. "Die Reifen leiden", funkt er an seine Box.
23
17:23
Vier Fahrer mit Rundenzeit
Nach 23 Runden haben vier Fahrer eine Rundenzeit gefahren. Bald dürften es aber mehr werden, denn nach und nach kommen immer mehr Piloten auf den Kurs.
19
17:19
Neue beste Runde von Sebastian Vettel
Sebastian Vettel
Vettel legt nach und unterbietet die Zeit von Räikkönen um 0,102 Sekunden. Großartig Fahrbetrieb herrscht in Mexiko-Stadt weiterhin nicht. Nur fünf Fahrer sind derzeit auf der Strecke.
17
17:17
Neue beste Runde von Kimi Räikkönen
Kimi Räikkönen
So ist es dann auch. Zum Anfang der Session legt Räikkönen eine 1:19.798 hin. Inzwischen wieder auf der Strecke ist auch Vettel im zweiten Ferrari.
15
17:16
Räikkönen auf der Runde
Austin-Sieger Kimi Räikkönen könnte derjenige sein, der hier die erste Rundenzeit setzt. Der Finne ist mit dem Hypersofts auf eine weitere Runde gegangen.
10
17:10
Keine Eile bei Hamilton
Bei Lewis Hamilton gibt es keine Eile. Der WM-Führende kommt mit seinem Tretroller gerade erst in die Box gekurvt. Auch Valtteri Bottas hat noch keine Runde gefahren.
8
17:08
Noch keine Rundenzeit
Das Training beginnt ruhig und nach acht Minuten hat noch niemand aus dem Fahrerfeld eine Rundenzeit hinter seinem Namen stehen.
6
17:06
Unterboden-Tests bei Ferrari und Red Bull
Bei Red Bull und Ferrari testet man heute ein neues Update. Jeweils an einem der beiden Autos ist ein neuer Unterboden montiert, damit man Vergleichswerte sammeln kann. Ferrari wollte den Unterboden bereits in Austin einsetzen, doch dann verhinderte der Regen am Freitag detaillierte Tests.
2
17:02
Auch Vettel schon auf der Runde
Auch Sebastian Vettel war bereits auf seiner Installationsrunde. Einzig Pérez und die beiden Mercedes sind noch nicht rausgefahren in dieser Session.
1
17:00
Start 1. Training
Die Ampeln stehen auf grün, der Start des 1. Trainings in Ciudad de México ist erfolgt. Die ersten Fahrer sind bereits für ihre Installationsrunde gegangen.
16:57
Einige Testfahrer im Einsatz
Im 1. Training sehen wir wieder einige Testfahrer. Bei Force India übernimmt Nicholas Latifi das Cockpit von Esteban Ocon. Antonio Giovinazzi wird anstelle von Charles Leclerc im Sauber sitzen und bei McLaren fährt Lando Norris den Wagen von Alonso.
16:53
Die Reifenmischungen
Pirelli hat für den drittletzten Lauf der Weltmeisterschaft 2018 die drei weichsten Mischungen aus seinem Kontingent nominiert. Dominierend sind in der Wahl der Teams die Hypersoft. Bei den beiden Ferrari-Fahrern und Hamilton wurden jeweils acht Sätze der Hypersofts geordert. Dazu kommen drei Ultrasofts und zwei Supersofts.
16:47
Grosjean kurz vor Sperre
Romain Grosjean hat ganz andere Probleme. Der Franzose hat nach erneuten Strafpunkten aus Austin inzwischen zehn Strafpunkte auf seiner Fahrlizenz. Bei weiteren Verstößen droht er Gefahr, in Brasilien gesperrt zu werden. Kommt er ohne weitere Strafpunkte davon, hat Grosjean wieder mehr Luft, denn dann laufen frühere Punkte ab.
16:41
Renault obenauf
Im Mittelfeld ist Renault wieder obenauf. Das Team konnte in Austin eine gute Performance zeigen und hat sich im Kampf um Platz vier der Konstrukteurswertung wieder einen größeren Vorsprung verschafft. 22 Punkte Vorsprung hat man inzwischen zur Haas. Die hatten sich in Austin zuletzt selbst in die Punkte gebracht: Romain Grosjean war nach einem Unfall ausgeschieden, Kevin Magnussen wurde wegen eines Spritvergehens disqualifiziert. Gleiches Schicksal hatte Esteban Ocon ereilt.
16:36
Alles spricht für Hamilton
Lewis Hamilton steht in Mexiko kurz vor seinem fünften Weltmeister-Titel. Der Mercedes-Pilot hat seinen Vorsprung in der Fahrerwertung inzwischen so weit ausgebaut, dass ihm beim Rennen am Sonntag selbst bei einem Sieg von Vettel der siebte Platz reichen würde, um nicht mehr einholbar zu sein. Eine Platzierung, die keine Schwierigkeit darstellen dürfte.
16:31
Buenos días aus Méxiko!
Hallo und herzlich willkommen zum Großen Preis von Mexiko. Ab 17:00 Uhr geht es für die Fahrer in das 1. Freie Training über 90 Minuten.

Formel 1 2018

Australien
Australien GP
25.03.
Bahrain
Bahrain GP
08.04.
China
China GP
15.04.
Aserbaidschan
Aserbaidschan GP
29.04.
Spanien
Spanien GP
13.05.
Monaco
Monaco GP
27.05.
Kanada
Kanada GP
10.06.
Frankreich
Frankreich GP
24.06.
Österreich
Österreich GP
01.07.
Großbritannien
Großbritannien GP
08.07.
Deutschland
Deutschland GP
22.07.
Ungarn
Ungarn GP
29.07.
Belgien
Belgien GP
26.08.
Italien
Italien GP
02.09.
Singapur
Singapur GP
16.09.
Russland
Russland GP
30.09.
Japan
Japan GP
07.10.
USA
USA GP
21.10.
Mexiko
Mexiko GP
28.10.
Brasilien
Brasilien GP
11.11.
VA Emirate
Abu Dhabi GP
25.11.
Anzeige
Anzeige