Suche Heute Live
Formel 1
Formel 1

Liveticker

USA Grand Prix - Rennen
  • 1. Training
    21.10. 17:00
  • 2. Training
    21.10. 21:00
  • 3. Training
    22.10. 17:00
  • Qualifying
    22.10. 20:00
  • Rennen
    23.10. 21:00
Schnellste Runde: S. Vettel1:39.877m55
22:52
Auf Wiedersehen!
Das war es von der Formel 1 aus Austin. Weiter geht es bereits in der nächsten Woche mit dem Großen Preis von Mexiko. Wir sind natürlich auch dann wieder live für Sie dabei. Bis dahin!
22:49
Hülkenberg mit Pech
Pech hatte Nico Hülkenberg. Der Force India-Fahrer konnte seine gute Startposition nicht nutzen und fiel nach einer Kollision bereits in der ersten Rennrunde aus. Für Pascal Wehrlein endete das Rennen auf Platz 17 vor Teamkollege Esteban Ocon.
22:46
Ferrari geschlagen
Auch Daniel Ricciardo lag lange auf Kurs Richtung Platz zwei. Dann jedoch kam es zur virtuellen Safety Car-Phase, die ausgerechnet Teamkollege Verstappen ausgelöst hatte, welche Mercedes zu seinem Vorteil nutzen konnte. Einmal mehr geschlagen waren die Ferrari: Sebastian Vettel konnte zu keiner Zeit das Podest ernsthaft angreifen, Räikkönen fiel nach einem Fehler an der Box aus.
22:45
Lewis Hamilton gewinnt das Rennen des USA Grand Prix
Lewis Hamilton
Lewis Hamilton war in Texas nicht zu schlagen. Der Brite hatte das Rennen vom Start an im Griff und musste zu keiner Zeit um seine Führung bangen. In der WM verkürzt er seinen Rückstand auf Rosberg damit auf 26 Punkte. Rosberg hat das Maximum abgeliefert, denn ihm würden ja zweite Plätze reichen, um dennoch Weltmeister zu werden.
56.
22:43
Ende Rennen
Das Rennen auf dem Circuit of the Americas ist beendet...
56.
22:42
Lewis Hamilton ist im Ziel
Lewis Hamilton
Lewis Hamilton ist im Ziel und gewinnt den Großen Preis der USA mit 4,5 Sekunden Vorsprung zu Nico Rosberg. Dritter wird Daniel Ricciardo vor Vettel, Alonso und Sainz.
56.
22:41
Überholmanöver von Fernando Alonso
Fernando Alonso
Fernando Alonso geht in den letzten Kilometern des Rennens noch an Carlos Sainz vorbei und holt sich den fünften Platz. Der Jubel über Funk ist anschließend riesig.
56.
22:41
Letzte Runde läuft
Die Mercedes gehen in die letzte Runde. Noch einmal für Action sorgen Fernando Alonso und Carlos Sainz, die sich ein tolles Duell liefern.
54.
22:40
Boxenstopp von Felipe Massa
Felipe Massa
Auch Felipe Massa muss noch einmal an die Box kommen, da er sich einen Plattfuß zugezogen hatte. Er kann aber Platz sieben vor Perez halten.
53.
22:38
Boxenstopp von Sebastian Vettel
Sebastian Vettel
Sebastian Vettel kommt kurz vor Ende des Rennens noch einmal an die Box und holt sich den Supersoft-Reifen ab. Der Ferrari-Fahrer hatte genug Puffer nach hinten, so dass man sich den Zusatzstopp erlaubten konnte.
53.
22:35
Massa/Alonso-Unfall wird nach dem Rennen untersucht
Die Rennkommissare werden sich die Berührung zwischen Alonso und Massa nach dem Rennen genauer ansehen. Man möchte hierzu beide Fahrer befragen.
52.
22:35
Überholmanöver von Fernando Alonso
Fernando Alonso
Fernando Alonso überholt Felipe Massa und zwischen den beiden Routiniers kommt es zu einer Berührung. Groß passiert ist aber nichts und beide können weiterfahren. Alonso übernimmt Platz sechs.
52.
22:33
Duell um Platz fünf hält an
Das Duell um den fünften Platz geht weiter und Sainz, Massa und Alonso liegen weiterhin dicht beisammen. Fünf Runden verbleiben noch in diesem Rennen.
50.
22:30
Überholmanöver von Kevin Magnussen
Kevin Magnussen
Unmittelbar dahinter schnappt sich Kevin Magnussen im teaminternen Renault-Duell das Auto von Jolyon Palmer. Zwischen ihnen ging es um Platz 13.
48.
22:29
Überholmanöver von Daniil Kvyat
Daniil Kvyat
Daniil Kvyat überholt den Sauber von Marcus Ericsson. Der Punkt für das Team aus der Schweiz rückt in weite Ferne.
48.
22:27
Rosberg hat alles im Griff
Bei Daniel Ricciardo scheinen sich die älteren Reifen jetzt bemerkbar zu machen. Der Australier verliert jetzt wieder auf Nico Rosberg und liegt wieder sechs Sekunden zurück. Ganz vorne fährt weiterhin Lewis Hamilton ein souveränes Rennen.
47.
22:25
Dreikampf um Rang fünf
Um den fünften Rang im Klassement entwickelt sich ein Dreikampf zwischen Carlos Sainz, Felipe Massa und Fernando Alonso, der von diesen drei Fahrern derzeit der schnellste Fahrer ist.
45.
22:22
Vettel auf Platz vier
Für Sebastian Vettel wird das Rennen, wenn nicht noch ein Defekt auftritt, auf Platz vier Enden. Der Heppenheimer liegt derzeit mehr als 13 Sekunden hinter Ricciardo und mehr als 44 Sekunden vor seinem Verfolger Carlos Sainz.
44.
22:21
Mercedes-Doppelsieg wahrscheinlich
Der Mercedes-Doppelsieg scheint wahrscheinlich. Daniel Ricciardo holt zwar gerade auf Nico Rosberg auf und verkleinert den Rückstand auf 6,1 Sekunden, aber sicherlich fährt man ganz vorne an der Spitze derzeit auch Reifenschonend.
42.
22:17
Grosjean in den Punkten
Durch den Ausfall von Räikkönen ist Romain Grosjean in die Top Ten vorgerutscht. Immerhin ein kleines Erfolgserlebnis für Haas beim Heimspiel in den USA. Auf einen weiteren Ausfall wird man bei Sauber hoffen, denn ihr bester Mann, Ericsson, liegt momentan auf Platz elf. Für das angeschlagene Team wären es die ersten WM-Punkte in dieser Saison.
41.
22:16
Untersuchung gegen Ferrari
Gegen die Ferrari-Crew läuft nach dem Missgeschick jetzt eine Untersuchung, wegen einer "Unsafe Release".
40.
22:14
Aufgabe von Kimi Räikkönen
Kimi Räikkönen
Kimi Räikkönen fährt den Ferrari rückwärts zurück in die Box und stellt sein Auto am Eingang der Boxengasse ab. Kurz darauf steigt er aus und beendet das Rennen endgültig.
39.
22:12
Räikkönen stoppt an Boxen!
Was ist da los bei Räikkönen? Er rollt aus auf der Boxenausfahrt und hält an. Offenbar waren die Mechaniker noch nicht fertig, als sie den Finnen losschickten.
38.
22:11
Boxenstopp von Kimi Räikkönen
Kimi Räikkönen
Eine Runde später kommt der Angesprochene dann zu seinem finalen Stopp. Er wechselt von Supersoft auf den Soft.
37.
22:08
Top-Position scheinen vergeben
Die Top-Plätze in diesem Rennen scheinen vergeben zu sein. Einzig zwischen Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen könnte sich in den nächsten Runden noch ein Duell entwickelt, denn der Finne muss noch einmal an die Box kommen, da er derzeit mit dem Supersoft fährt, den er wohl kaum bis ins Ziel bringen kann
35.
22:06
Boxenfunk Jolyon Palmer
Jolyon Palmer
Jolyon Palmer ist über Funk wenig erfreut über seinen Teamkollegen Kevin Magnussen. Er beschwert sich, dass dieser ihn aufhalten würde.
34.
22:03
Rosberg verschafft sich Luft
Nico Rosberg macht einen großen Schritt in Richtung Platz zwei und hat sich um 3,5 Sekunden von Daniel Ricciardo absetzen können. Hamilton wird er aber wohl nicht mehr kriegen, der fährt zehn Sekunden vor dem Deutschen. Vierter ist Kimi Räikkönen vor Sebastian Vettel und Carlos Sainz.
33.
22:02
Strecke wieder freigegeben
Die Strecke ist wieder freigegeben und es darf wieder Vollgas gegeben werden.
31.
22:00
Boxenfunk Daniel Ricciardo
Daniel Ricciardo
"Sie haben quasi einen freien Boxenstopp bekommen", meldet sich Daniel Ricciardo über Funk. Darüber ist der natürlich überhaupt nicht erfreut, denn er kämpft ja mit Rosberg um Position zwei.
31.
21:59
Mercedes-Fahrer an der Box
Lewis Hamilton
Und schon biegen Lewis Hamilton und Nico Rosberg ab. Beide Fahrer kommen auf dem Medium wieder raus und werden damit das Rennen zu Ende fahren.
30.
21:58
Virtuelles Safety Car
Das virtuelle Safety Car kommt zum Einsatz, während die Streckenposten den Wagen von Verstappen von der Strecke schieben. Für die Mercedes wäre das die ideale Chance für den nächsten Stopp.
30.
21:57
Aufgabe von Max Verstappen
Max Verstappen
Max Verstappen fährt sein Auto an den Rand und gibt das Rennen nach 30 Runden auf.
30.
21:55
Probleme bei Verstappen!
Riesenproblem bei Verstappen. Der Red Bull wird langsam. "Ein Motorschaden oder so etwas", funkt er an seine Box. Ein Rennen zum Vergessen für den Niederländer, nachdem es eigentlich gut begonnen hatte ...
29.
21:54
Boxenstopp von Sebastian Vettel
Sebastian Vettel
Sebastian Vettel kommt an die Box und absolviert seinen zweiten Stopp. Auch für ihn gibt es jetzt den Medium. Bei Ferrari splitet man also ebenfalls die Strategie.
28.
21:53
Überholmanöver von Max Verstappen
Max Verstappen
Max Verstappen macht eine Position gut und überholt Felipe Massa. Es ging um Rang sechs.
27.
21:52
Der Zwischenstand
Nach 27 Minuten führt Lewis Hamilton 9,6 Sekunden vor Teamkollege Rosberg. Dahinter dann Sebastian Vettel, ehe auf Position vier Daniel Ricciardo folgt. Der war schon wieder an der Box, die Top 3 noch nicht.
26.
21:50
Boxenstopp von Max Verstappen
Max Verstappen
Verstappen kommt zum Stopp und bei ihm geht einiges schief! Die Crew ist überhaupt noch nicht bereit und so verliert der Niederländer knapp neun Sekunden in der Box. Scheint aber sein Fehler gewesen zu sein, zumindest gibt es über Funk eine Entschuldigung.
25.
21:47
Boxenstopp von Daniel Ricciardo
Daniel Ricciardo
Eine Runde später biegt auch Daniel Ricciardo ab. Und die Strategie verspricht Spannung: Auf den Red Bull werden die Medium-Reifen aufgeschraubt. Damit wäre es durchaus möglich das Rennen durchzufahren.
24.
21:46
Boxenstopp von Kimi Räikkönen
Kimi Räikkönen
Für Kimi Räikkönen geht es zum zweiten Mal an die Box und der Finne wird ganz sicher noch einmal kommen müssen. Denn mit Supersofts wird er das Rennen sicher nicht zu Ende fahren können. Seinen fünften Platz erbt Sebastian Vettel.
24.
21:45
Rosberg im DRS-Fenster!
Nico Rosberg hat sich endlich in das DRS-Fenster zu Ricciardo gefahren. Jetzt heißt es für ihn angreifen, denn der zweite Platz wäre im WM-Kampf goldwert.
23.
21:44
Einzig Nasr noch ohne Stopp
Inzwischen ist Felipe Nasr der einzige Fahrer im Feld, der noch nicht zu seinem ersten Stopp war. Der Sauber-Pilot war mit Medium-Reifen gestartet und liegt derzeit auf Platz 14.
22.
21:41
Hamilton souverän
Hamilton fährt derweil an der Spitze ein souveränes Rennen und hat sich schon um mehr als sechs Sekunden von Daniel Ricciardo absetzen können. Nico Rosberg beißt sich weiterhin am Australier die Zähne aus und hat es bisher noch nicht in das DRS-Fenster geschafft. Verstappen verliert indes weiter auf den Silberpfeil-Piloten, hat nun schon mehr als zwei Sekunden Rückstand.
21.
21:39
Rosberg verschafft sich etwas Luft
Verstappen konnte seine letzte Runde nicht sauber durchbringen. Gut für Rosberg: Der konnte sich dadurch wieder etwas Luft verschaffen, liegt jetzt 1,5 Sekunden vor dem Red Bull.
20.
21:38
Boxenfunk Max Verstappen
Max Verstappen
Verstappen wird über Funk erinnert, dass er diesen Stint mit den jetzigen Reifen zu Ende fahren muss. Man möchte also, dass er seine Reifen schont, anstatt Attacke zu fahren. Doch davon will der hitzige Niederländer nichts wissen: "Ich bin nicht hier, um Vierter zu werden!", erklärte er selbstbewusst.
19.
21:36
Rosberg unter Druck
Rosberg gerät jetzt immer mehr unter Druck von Max Verstappen. Der Deutsche seinerseits liegt 1,3 Sekunden hinter Daniel Ricciardo. Es bahnt sich ein spannendes Duell um den zweiten Rang an.
17.
21:35
Aufgabe von Esteban Gutierrez
Esteban Gutierrez
Esteban Gutierrez muss das Rennen beenden. Der Haas war zuvor langsam auf der Strecke unterwegs, schaffte es aber zurück an die Box. Dort versuchte die Crew noch einmal alles, doch am Ende war dann doch Schluss.
17.
21:32
Verstappen im DRS-Fenster
Jetzt wird es eng für Nico Rosberg! Max Verstappen nutzt den Vorteil der weicheren Reifen und hat sich ins DRS-Fenster zum Mercedes gekämpft.
15.
21:30
Fünf Fahrer müssen noch stoppen
Mit Kvyat, Ericsson, Palmer, Nasr und Ocon müssen noch fünf Fahrer zu ihrem ersten Stopp kommen. Die zwei Letztgenannten waren auf dem Medium gestartet.
14.
21:28
Boxenstopp von Sebastian Vettel
Sebastian Vettel
Sebastian Vettel kommt von Position eins an die Box. Er bekommt die Softs ans Auto geschraubt und sortiert sich hinter Teamkollege Räikkönen auf Platz sechs ein.
13.
21:28
Strafe für Daniil Kvyat
Daniil Kvyat
Daniil Kvyat wird von der Rennleitung bestraft, da er in der ersten Runde eine Kollision verursacht hatte. Er erhält eine 10-Sekunden-Strafe, die er bei seinem nächsten Stopp absitzen muss.
13.
21:26
Überholmanöver von Max Verstappen
Max Verstappen
Max Verstappen bremst sich an Kimi Räikkönen vorbei und setzt sich sofort einige Meter vom Ferrari ab. Der Red Bull geht jetzt deutlich besser als der Ferrari. Es ging um den fünften Platz.
12.
21:26
Neue beste Runde von Max Verstappen
Max Verstappen
Max Verstappen setzt eine neue Rundenbestzeit und schiebt sich damit um 1,1 Sekunden an Kimi Räikkönen heran. Bald dürfte er im DRS-Fenster zum Ferrari sein.
11.
21:23
Boxenstopp von Lewis Hamilton
Lewis Hamilton
Eine Runde später übernimmt Vettel dann die Führung, da Lewis Hamilton an die Box abbiegt. Der Stopp läuft sauber und der Brite kommt mit Softs wieder raus. Er fährt also eine andere Strategie als Rosberg.
11.
21:23
Boxenfunk Sebastian Vettel
Sebastian Vettel
"Die Pace ist gut. Fahr so weiter", funkt man Sebastian Vettel in sein Auto. Der Heppenheimer ist derzeit Zweiter, war aber auch noch nicht an der Box.
10.
21:21
Boxenstopp von Nico Rosberg
Nico Rosberg
Auch bei Mercedes fackelt man nicht lange. Nico Rosberg ist beim Stopp und holt sich für seinen zweiten Stint die Mediums ab. Lewis Hamilton bleibt draußen.
9.
21:20
Boxenstopp von Max Verstappen
Max Verstappen
Das ist schon etwas überraschend: Max Verstappen kommt trotz der Softs beim Start schon jetzt zum Stopp und holt sich frische Reifen ab. Er kommt auf Platz zehn wieder auf die Strecke, überholt allerdings sofort den McLaren von Button.
9.
21:18
Hamilton fünf Sekunden vor Rosberg
Damit gibt es für den Augenblick eine Mercedes-Führung, allerdings sind es schon knapp fünf Sekunden, die die beiden Silberpfeil-Fahrer trennen.
8.
21:18
Boxenstopp von Daniel Ricciardo
Daniel Ricciardo
Daniel Ricciardo kommt an die Box und wechselt von den Supersofts auf die Soft. Auch Kimi Räikkönen war zum Service und hat die weichste Mischung gegen die Softs getauscht.
7.
21:16
Überholmanöver von Romain Grosjean
Romain Grosjean
Romain Grosjean überholt seinen Teamkollegen Gutierrez in Kurve elf und übernimmt Position elf.
6.
21:13
Hamilton jetzt stärker
Lewis Hamilton konnte sich in den letzten Runden immer mehr auf Daniel Ricciardo absetzen und hat den Vorsprung auf über zwei Sekunden vergrößern können. Dahinter liegt Nico Rosberg schon wieder fast im DRS-Fenster zum Australier. Der Vorteil der Supersofts ist langsam dahin ...
5.
21:12
Kettenreaktion führte zu Hülkenberg-Aus
Eine Wiederholung vom Start zeigt derweil, wie sich Nico Hülkenberg seinen Wagen beschädigte. Erst kam es in der ersten Berührung zu einer Berührung mit Vettel, dann landete er im Williams von Bottas. Ein normaler Rennunfall, leider mit keinem guten Ausgang für den Force India-Piloten.
4.
21:11
Verstappen schüttelt Vettel ab
Nachdem Vettel in der ersten Runde noch direkt hinter Verstappen hing, konnte sich der Niederländer inzwischen etwas von dem Ferrari absetzen. 1,4 Sekunden beträgt sein Vorsprung.
3.
21:08
Aufgabe von Nico Hülkenberg
Nico Hülkenberg
Das ist bitter! Nico Hülkenberg muss das Rennen nach seiner Kollision in der ersten Runde bereits beenden. Dabei wäre mit der Startposition viel drin gewesen für den 29-Jährigen.
3.
21:07
Der Zwischenstand
Nach zwei Runden führt Lewis Hamilton das Feld also vor Daniel Ricciardo und Nico Rosberg an. Vierter ist Kimi Räikkönen im ersten Ferrari vor Max Verstappen und Sebastian Vettel.
2.
21:07
Boxenstopp von Nico Hülkenberg
Nico Hülkenberg
Nico Hülkenberg kommt an die Box, damit die Crew sich das Auto ansehen kann. Auch Valtteri Bottas war mit einem Reifenschaden in der Boxengasse.
1.
21:04
Hülkenberg Letzter!
Bei Nico Hülkenberg hat es leider in den ersten Kilometern schon gekracht. Der Force India-Pilot ist bis auf den letzten Platz zurückgefallen und meldet ein beschädigtes Autos. Auch bei seinem Teamkollegen krachte es in der ersten Kurve.
1.
21:03
Start Rennen
Die Ampeln stehen auf grün, der Start des Rennens in Austin ist erfolgt. Lewis Hamilton kommt gut weg und geht als erster Fahrer in die erste Kurve. Dahinter muss sich Nico Rosberg gleich einmal im Duell mit Daniel Ricciardo behaupten und der Australier nutzt die Supersofts, kann vorbeigehen.
21:00
Einführungsrunde beginnt
Die Einführungsrunde hat begonnen und die 22 Autos setzten sich in Bewegung. Die Reifenwahl im Feld fällt ganz unterschiedlich aus, der Großteil beginnt aber auf Softs. Bei Nasr und Ocon ist der härteste Reifen aufgezogen.
20:57
Beste Bedingungen
Die Bedingungen für das Rennen sind optimal. Die Sonne strahlt und die Temperaturen liegen bei 27 Grad. Der Asphalt hat sich auf 36 Grad aufgeheizt.
20:55
Die Reifenmischungen
Für den Großen Preis der USA in Austin stehen den Teams die Reifenmischungen Medium, Soft und Supersoft zur Verfügung. Für Spannung sorgt dabei, dass sich die Top-Teams für den Start unterschiedlich entschieden haben. Die beiden Mercedes-Fahrer werden auf den Soft starten, ebenso Max Verstappen im Red Bull. Daniel Ricciardo hingegen fuhr seine Bestzeit in Q2 auf dem Supersoft und könnte damit beim Start durch den besseren Grip einen kleinen Vorteil haben.
20:52
Richtungswechsel beim Bremsen ab sofort unter Beobachtung
Beim Rennen in Austin ist zum ersten Mal auch der Richtungswechsel beim Bremsen unter Beobachtung. Die FIA hat auf Fahrerwünsche reagiert und eine neue Klausel im Sportlichen Reglement verankert, welche den Richtungswechsel beim Anbremsen verhindern soll. Ebenfalls etabliert wird in Austin eine Verbesserung der blauen Flaggen. Von nun an soll der Ingenieur eines zu überrundenden Pilot informiert werden, sobald sich ein schnelles Auto nur noch drei Sekunden hinter seinem Schützling befindet.
20:49
Red Bull größer Konkurrent
Hinter dem Mercedes-Duo gehen die Red Bull von Daniel Ricciardo und Max Verstappen in das 18. Saisonrennen. Die Red Bull gelten als ernster Gegner, wenn man die Longrun-Zeiten betrachtet. Für Kimi Räikkönen und Sebastian Vettel ging es nach einem niederschmetternden Qualifying, in dem eine halbe Sekunde zu Red Bull fehlte, aus der dritten Reihe ins Rennen. Für Nico Hülkenberg geht es von Position sieben los.
20:46
Pole-Setter Lewis Hamilton unter Zugzwang
Auf die Pole raste am gestrigen Samstag Lewis Hamilton. Der WM-Rivale und Teamkollege von Nico Rosberg fuhr eine Zeit von 1:34.999 Minuten und lieferte damit die schnellste Runde ab, die bis dato in Austin gefahren wurde. Nico Rosberg musste sich indes mit Platz zwei begnügen.
20:42
Die Strecke
Gefahren wird auf dem auf dem auf dem Circuit of The Americas. Der 5,513 Kilometer lange Kurs verfügt über 20 Kurven und ist von Hermann Tilke entworfen worden. Ein besonders Merkmal der Strecke ist auch die erste Kurve, in der es bergauf geht und deren Ausgang der Fahrer nicht einsehen kann.
20:37
Willkommen!
Hallo und herzlich willkommen zum 18. von 21 Formel-1-Rennen der Saison 2016. Vergeben werden die nächsten Punkte der Weltmeisterschaft im texanischen Austin. Das Rennen startet um 21:00 Uhr.
Weiterlesen

Formel 1 2016

AustralienAustralien GP18.03. - 20.03.
BahrainBahrain GP01.04. - 03.04.
ChinaChina GP15.04. - 17.04.
RusslandRussland GP29.04. - 01.05.
SpanienSpanien GP13.05. - 15.05.
MonacoMonaco GP26.05. - 29.05.
KanadaKanada GP10.06. - 12.06.
Europa GP17.06. - 19.06.
ÖsterreichÖsterreich GP01.07. - 03.07.
GroßbritannienGroßbritannien GP08.07. - 10.07.
UngarnUngarn GP22.07. - 24.07.
DeutschlandDeutschland GP29.07. - 31.07.
BelgienBelgien GP26.08. - 28.08.
ItalienItalien GP02.09. - 04.09.
SingapurSingapur GP16.09. - 18.09.
MalaysiaMalaysia GP30.09. - 02.10.
JapanJapan GP07.10. - 09.10.
USAUSA GP21.10. - 23.10.
MexikoMexiko GP28.10. - 30.10.
BrasilienBrasilien GP11.11. - 13.11.
VA EmirateAbu Dhabi GP25.11. - 27.11.