Anzeige

Liveticker

Olympische Winterspiele - Sprint - Qualifikation - Damen
    09:56
    Bis später!
    In den Viertelfinalläufen werden auch die beiden gestarteten Schweizerinnen an den Start gehen. Sowohl Fähndrich als auch Van der Graaf schaffen eine Platzierung um Rang 20 herum, auch wenn man insbesondere Letztgenannte noch weiter vorn erwartet hätte. Weiter geht's dann um 12:00 Uhr mit der Entscheidung! Bis dahin!
    09:54
    DSV mit Trio weiter
    Etwas überraschend hat es Hanna Kolb als 36. nicht ins Viertelfinale geschafft. Die DSV-Dame war im Interview mehr als enttäuscht und konnte natürlich nicht zufrieden sein. Viel besser lief es für Schicho und Hennig, die sich überraschend souverän für die Top 30 qualifiziert haben. Sandra Ringwald hat als 16. scheinbar eine gute Form und darf zumindest auf das Halbfinale hoffen!
    09:52
    Entscheidung gefallen!
    Die Qualifikation ist Geschichte! Wie erwartet haben sich die Topfavoritinnen durchgesetzt! Alle vier Schwedinnen, Finninnen und Norwegerinnen sind in den Endläufen dabei. Die Zeitabstände in der Quali waren schon extrem groß, da die Strecke besonders selektiv ist. Da deutet sich keine Überraschung nachher an!
    09:45
    Fähndrich im Viertelfinale
    Während Laureen Van der Graaf recht früh an der Reihe war, kam Nadine Fähndrich kurze Zeit später ins Ziel. Die Schweizerin schob sich um zwei Zehntel vor ihre Teamkollegin. Derzeit liegen Fähndrich und Van der Graaf auf den Plätzen 20 und 21, sodass die Viertelfinals sicher sein dürfte.
    09:44
    Hennig mit toller Qualifikation
    Katharina Hennig kommt mit einem starken Lauf und einem Rückstand von knapp 14 Sekunden auf dem 24. Platz ins Ziel und darf sich Hoffnungen machen! Hennig liegt genau einen Platz vor Teamkollegin Schicho, die ebenfalls noch in die Endläufe käme!
    09:41
    Unterweger bereits ausgeschieden!
    Die einzige Österreicherin hat es erwartungsgemäß nicht in die Top 30 geschafft. Lisa Unterweger kommt als 32. mit mehr als 25 Sekunden Rückstand ins Ziel!
    09:40
    Schicho muss bangen!
    Hanna Kolb wird die besten 30 verpassen und auch Elisabeth Schicho muss zittern. Die Deutsche kommt mit 14,5 Sekunden Rückstand als 23. ins Ziel. Noch würde es reichen!
    09:39
    Nilsson ebenfalls vorn dabei
    Neben Falla gibt es eine zweite Topfavoritin auf Gold und die heißt Stina Nilsson. Die Schwedin unterstreicht ihre starke Form eindrucksvoll und ist noch einmal eine knappe halbe Sekunde schneller als Falla.
    09:38
    Schweizerin zurück
    Auch Laureen Van der Graaf hat so ihre Probleme und kommt mit mehr als zehn Sekunden Rückstand noch hinter Ringwald ins Ziel! Jetzt heißt es abwarten! Derzeit hat der Wind aber zugenommen, sodass es im Moment schwierig ist nach vorn zu laufen!
    09:37
    Kolb mit Problemen!
    Da ging nicht viel zusammen! Hanna Kolb war 20 Sekunden langsamer als Falla und ist damit zur Zeit 15. und Letzte. Sandra Ringwald hingegen machte es ein wenig besser und liegt mit 10 Sekunden Rückstand auf Rang zwölf.
    09:35
    Falla mit neuer Bestzeit
    Es geht Schlag auf Schlag! Die Weltmeister und Olympiasiegerin Maiken Caspersen Falla ist weitere drei Sekunden schneller als Parmakoski! Was für eine Demonstration!
    09:34
    Parmakoski stark
    Man durfte es erwarten! Die Finnin packt eine starke Zeit aus und ist satte sechs Sekunden schneller als Dyvik. Parmakoski ist im klassischen Stil in jedem Fall zu beachten!
    09:34
    Dyvik setzt erste Richtzeit
    Die Startnummer eins ist bereits wieder im Ziel. Anna Dyvik setzt die erste Topzeit von 03:17:99 Min. Jetzt gilt es ein wenig zu warten, obwohl die Schwedin ziemlich sicher weiter sein sollte.
    09:32
    68 Damen am Start
    Insgesamt versuchen 68 Frauen ihr Glück am Start und wollen in die Top 30 laufen. Die vermeintlich besten 22 beginnen aufgrund eines besonderen Startrechts. Mit dabei sind auch Ringwald und Kolb aus Deutschland!
    09:29
    Los geht's!
    Der Startschuss ist gefallen! Anna Dyvik eröffnet die Qualifikation! Absolviert werden müssen 1,25km in vollem Tempo! Das wird jetzt alles sehr schnell gehen!
    09:27
    Favoritenkreis
    Zu den Favoritinnen im Sprint zählen ganz klar die Skandinavierinnen. Die Schwedinnen Nilsson, Dyvik und Falk haben allesamt in der Saison schon einen Sprint für sich entscheiden können, sodass die Quali nur eine Durchgangsstation sein wird. Ähnliches gilt für die starken Norwegerinnen Weng, Falla, Harsem und Östberg, die ganz mühelos unter die Top 30 laufen sollten. Auch Parmakoski, Kowalczyk und Diggens müssen wir heute Mittag für die Medaillen im Blick haben...
    09:22
    Österreicherin soll Erfahrung sammeln
    Bei den Österreicherinnen gibt es eigentlich nur eine starke Athletin, doch Teresa Stadlober ist eine Langstreckenspezialistin und demzufolge im Sprint nicht am Start. Dennoch schicken die ÖSV-Offiziellen eine Dame ins Rennen. Lisa Unterweger ist in aller Regel nur beim Continental-Cup am Start und soll im jungen Alter von 23 Jahren Erfahrungen sammeln. Schon die Top 30 wären ein Erfolg!
    09:17
    Schweiz mit Duo
    Die Eidgenossen schicken zwar nur zwei Frauen ins Rennen, doch vor allem Laureen Van der Graaf ist eine ganz starke Athletin. Die Schweizerin konnte in diesem Winter schon mehrmals auf das Podest laufen und gehört auch heute zum erweiterten Favoritenkreis. Nadine Fähndrich hingegen ist eher auf etwas längeren Strecken zu Hause, wird aber mit Sicherheit als Ziel auch das Überstehen der Qualifikation haben.
    09:06
    DSV mit Außenseiterchancen
    In Sachen Medaillen dürfte der DSV wenig Chancen haben. Allerdings ist und bleibt das erste Ziel natürlich das Überstehen der Qualifikation und der Sprung unter die Top 30. An den Start gehen Katharina Hennig, Sandra Ringwald, Hanna Kolb und Elisabeth Schicho. Vor allem Kolb und Ringwald gelten als gute Sprinterinnen und hoffen zumindest auf das Halbfinale. Da sollte die Quali nur die Durchgangsstation sein!
    09:05
    Willkommen zum Sprint
    Schönen guten Morgen und ein herzliches Willkommen zum Langlauf-Sprint der Damen! Wir begrüßen Sie heute ausnahmsweise bereits zur Qualifikation für die Viertelfinalläufe. Los geht's im klassischen Stil 09:30 Uhr.

    Aktuelle Wintersport-Events

    Herren
    Slowenien
    Planica
    24.03.2019
    HS 240 Einzel
    10:00
    Damen
    Norwegen
    Oslo
    24.03.2019
    12,5km Massenstart
    13:45
    Damen
    Weltcup Finale
    24.03.2019
    10km Verfolgung Freistil
    14:30
    Herren
    Weltcup Finale
    24.03.2019
    15km Verfolgung Freistil
    15:45
    Herren
    Norwegen
    Oslo
    24.03.2019
    15km Massenstart
    16:30
    Anzeige
    Anzeige