Suche Heute Live
Handball-WM

Liveticker

29. Platz
OrtOrlen Arena, Plock
Zuschauer1.050
60.
17:13
Fazit:
Am Ende gewinnt Saudi-Arabien knapp mit 32:30 gegen Marokko und sichert sich so den 29. Platz bei der Handball-WM 2023 in Polen und Schweden. Marokko kam nachdem sie zur Pause schon mit 11:18 hinten lagen nochmal zurück und glich rund sechs Minuten vor dem Schluss nochmal aus. Sie führten sogar noch zwei Minuten vor Schluss, verwarfen dann aber wichtige Würfe und verloren am Ende dann mit 30:32 gegen die Saudis.
60.
16:59
Spielende
60.
16:59
Sadiq Al Mohsin
Tor für Saudi-Arabien, 32:30 durch Sadiq Al Mohsin
59.
16:56
Marokko nimmt nochmal eine Auszeit rund eine Minute vor dem Ende. Schaffen sie noch den Ausgleich und können damit die Verlängerung erzwingen?
59.
16:54
Hussain Al Tarouti
Tor für Saudi-Arabien, 31:30 durch Hussain Al Tarouti
57.
16:53
Mojtaba Al Salem
Tor für Saudi-Arabien, 30:30 durch Mojtaba Al Salem
57.
16:53
Amine Harchaoui
Tor für Marokko, 29:30 durch Amine Harchaoui
57.
16:53
Mojtaba Al Salem
Tor für Saudi-Arabien, 29:29 durch Mojtaba Al Salem
56.
16:51
Saïd El Malki
Tor für Marokko, 28:29 durch Saïd El Malki
Da ist die Führung für die Marokkaner. Sie fangen in der Abwehr einen Ball der Saudis ab und El Malki wirft aus der eigenen Hälfte den Ball ins leere Tor zum 29:28 für Marokko.
54.
16:49
Saudi-Arabien reagiert auf den Ausgleich der Marokkaner und nimmt die Auszeit.
54.
16:48
Amine Harchaoui
Tor für Marokko, 28:28 durch Amine Harchaoui
53.
16:47
Mohamed Ezzine
Tor für Marokko, 28:27 durch Mohamed Ezzine
52.
16:46
Hussain Al Tarouti
Tor für Saudi-Arabien, 28:26 durch Hussain Al Tarouti
51.
16:46
Amine Harchaoui
Tor für Marokko, 27:26 durch Alae Laaroussi
50.
16:45
Hadi Quraish
2 Minuten für Hadi Quraish (Saudi-Arabien)
48.
16:43
Amine Bentaleb
Tor für Marokko, 27:25 durch Amine Bentaleb
48.
16:42
Sadiq Al Mohsin
Tor für Saudi-Arabien, 27:24 durch Sadiq Al Mohsin
46.
16:41
Mohammed Al Abas
Tor für Saudi-Arabien, 26:24 durch Mohammed Al Abas
45.
16:40
Mohamed Ezzine
Tor für Marokko, 25:24 durch Mohamed Ezzine
45.
16:39
Mahdi Al Salem
2 Minuten für Mahdi Al Salem (Saudi-Arabien)
44.
16:38
Yousof Al Taweel
Tor für Saudi-Arabien, 25:23 durch Yousof Al Taweel
44.
16:37
Rezzouki Reida
Tor für Marokko, 24:23 durch Rezzouki Reida
43.
16:36
Sadiq Al Mohsin
Tor für Saudi-Arabien, 24:22 durch Sadiq Al Mohsin
42.
16:36
Rezzouki Reida
Tor für Marokko, 23:22 durch Rezzouki Reida
42.
16:35
Hassan Al Turaiki
2 Minuten für Hassan Al Turaiki (Saudi-Arabien)
41.
16:34
Mahdi Al Salem
Tor für Saudi-Arabien, 23:21 durch Mahdi Al Salem
41.
16:33
Amine Harchaoui
Tor für Marokko, 22:21 durch Amine Harchaoui
40.
16:33
Amine Harchaoui
Tor für Marokko, 22:20 durch Amine Harchaoui
39.
16:32
Abdullah Al Hulaili
Tor für Saudi-Arabien, 22:19 durch Abdullah Al Hulaili
39.
16:31
Nabil Slassi
Tor für Marokko, 21:19 durch Nabil Slassi
38.
16:31
Abdullah Al Hulaili
Tor für Saudi-Arabien, 21:18 durch Abdullah Al Hulaili
38.
16:30
Saïd El Malki
2 Minuten für Saïd El Malki (Marokko)
38.
16:30
Saudi-Arabiens Trainer Jan Pytlick reagiert und nimmt die Auszeit. Er will das seine Mannschaft nun schneller spielt und so Lücken in der marokkanischen Abwehr entstehen.
38.
16:29
Amine Harchaoui
Tor für Marokko, 20:18 durch Amine Harchaoui
37.
16:28
Yassine Belhou
Tor für Marokko, 20:17 durch Yassine Belhou
37.
16:28
Nach rund sechs Minuten kommen die Marokkaner besser aus der Pause und verkürzen immer weiter den Rückstand. Drehen die Nordafrikaner noch das Spiel?
36.
16:27
Amine Harchaoui
Tor für Marokko, 20:16 durch Amine Harchaoui
35.
16:26
Mohamed Ezzine
Tor für Marokko, 20:15 durch Mohamed Ezzine
34.
16:25
Saïd El Malki
Tor für Marokko, 20:14 durch Saïd El Malki
34.
16:25
Mojtaba Al Salem
Tor für Saudi-Arabien, 20:13 durch Mojtaba Al Salem
33.
16:24
Rezzouki Reida
Tor für Marokko, 19:13 durch Rezzouki Reida
33.
16:23
Hassan Al Turaiki
Tor für Saudi-Arabien, 19:12 durch Hassan Al Turaiki
31.
16:22
Jan Pytlick
Gelbe Karte für Jan Pytlick (Saudi-Arabien)
31.
16:22
Mohamed Ezzine
Tor für Marokko, 18:12 durch Mohamed Ezzine
31.
16:21
Beginn 2. Halbzeit
30.
16:10
Halbzeitfazit:
Saudi-Arabien führt zur Pause klar mit 18:11 gegen Marokko. Lange hatten die Saudis Probleme ins Spiel zu finden und liefen schnell einem Zwei-Tore-Rückstand hinterher. Nach einer Viertelstunde fand sich dann aber das Team von Jan Pytlick und glich aus und zog dann sogar bis auf fünf Treffer davon. Marokko fand kaum noch Lücken gegen die defensivstarken Saudis und so führt Saudi-Arabien zur Pause mit 18:11 gegen Marokko.
30.
16:06
Ende 1. Halbzeit
30.
16:06
Rezzouki Reida
Tor für Marokko, 18:11 durch Rezzouki Reida
30.
16:06
Abdullah Al Hulaili
2 Minuten für Abdullah Al Hulaili (Saudi-Arabien)
30.
16:05
Hassan Al Turaiki
Tor für Saudi-Arabien, 18:10 durch Hassan Al Turaiki
29.
16:04
Abdullah Al Abbas
Tor für Saudi-Arabien, 17:10 durch Abdullah Al Abbas
29.
16:03
Zwei Minuten vor der Halbzeitpause nimmt nun auch Jan Pytlick das erste Timeout und schwört sein Team auf die Unterzahl ein.
28.
16:01
Hussain Al Tarouti
2 Minuten für Hussain Al Tarouti (Saudi-Arabien)
27.
16:00
Abdullah Al Hulaili
Tor für Saudi-Arabien, 16:10 durch Abdullah Al Hulaili
25.
15:58
Rezzouki Reida
Tor für Marokko, 15:10 durch Rezzouki Reida
24.
15:57
Erneut nimmt Cheftrainer Noureddine Bouhaddioui die Auszeit und schwört seine Mannschaft noch einmal ein. Kommen die Marokkaner nochmal etwas heran vor der Pause?
24.
15:56
Abdullah Al Hulaili
Tor für Saudi-Arabien, 15:9 durch Abdullah Al Hulaili
23.
15:56
Die Saudis sind jetzt gut im Spiel und stehen auch hinten sicher. Marokko brigt kaum noch Würfe auf den Kreisläufer an und Saudi-Arabien nutzt das durch schnelle Gegenangriffe aus.
23.
15:55
Hassan Al Turaiki
Tor für Saudi-Arabien, 14:9 durch Hassan Al Turaiki
22.
15:54
Nabil Slassi
Tor für Marokko, 13:9 durch Nabil Slassi
22.
15:53
Abdullah Al Abbas
Tor für Saudi-Arabien, 13:8 durch Abdullah Al Abbas
20.
15:52
Hussain Al Tarouti
Tor für Saudi-Arabien, 12:8 durch Hussain Al Tarouti
18.
15:50
Marokkos Cheftrainer Noureddine Bouhaddioui reagiert auf die Drei-Tore-Führung der Saudis und nimmt die erste Auszeit.
18.
15:49
Hassan Al Turaiki
Tor für Saudi-Arabien, 11:8 durch Hassan Al Turaiki
18.
15:49
Sadiq Al Mohsin
Tor für Saudi-Arabien, 10:8 durch Sadiq Al Mohsin
16.
15:47
Abdullah Al Hammad
Tor für Saudi-Arabien, 9:8 durch Abdullah Al Hammad
Da ist erstmals die Führung für die Saudis. Der Angriff der Marokkaner bleibt in der Abwehr hängen und Al Hammad wirft aus der eigenen Hälfte die Kugel ins leere Tor.
16.
15:46
Mojtaba Al Salem
Tor für Saudi-Arabien, 8:8 durch Mojtaba Al Salem
15.
15:45
Yousof Al Taweel
Tor für Saudi-Arabien, 7:8 durch Yousof Al Taweel
14.
15:45
Amine Harchaoui
2 Minuten für Amine Harchaoui (Marokko)
14.
15:44
Amine Harchaoui
Tor für Marokko, 6:8 durch Amine Harchaoui
13.
15:43
Sadiq Al Mohsin
Tor für Saudi-Arabien, 6:7 durch Sadiq Al Mohsin
12.
15:43
Amine Harchaoui
Tor für Marokko, 5:7 durch Amine Harchaoui
12.
15:42
Mojtaba Al Salem
Tor für Saudi-Arabien, 5:6 durch Mojtaba Al Salem
11.
15:41
Rezzouki Reida
Tor für Marokko, 4:6 durch Rezzouki Reida
11.
15:41
Mojtaba Al Salem
Tor für Saudi-Arabien, 4:5 durch Mojtaba Al Salem
9.
15:39
Amine Harchaoui
Tor für Marokko, 3:5 durch Amine Harchaoui
8.
15:38
Abdullah Al Hulaili
Tor für Saudi-Arabien, 3:4 durch Abdullah Al Hulaili
7.
15:37
Mojtaba Al Salem
Tor für Saudi-Arabien, 2:4 durch Mojtaba Al Salem
6.
15:36
Amine Bentaleb
Tor für Marokko, 1:4 durch Amine Bentaleb
5.
15:35
Nabil Slassi
Tor für Marokko, 1:3 durch Nabil Slassi
4.
15:34
Hassan Al Turaiki
Tor für Saudi-Arabien, 1:2 durch Hassan Al Turaiki
3.
15:33
Saïd El Malki
Tor für Marokko, 0:2 durch Saïd El Malki
2.
15:32
Nabil Slassi
Tor für Marokko, 0:1 durch Nabil Slassi
2.
15:31
Amine Harchaoui
Gelbe Karte für Amine Harchaoui (Marokko)
1.
15:30
Spielbeginn
15:28
Die Nationalhymnen erklingen. Das deutsche Schiedsrichter-Duo Maike Merz und Tanja Kuttler leiten das Spiel.
15:25
Gleich geht es los! Die Spieler betreten das Spielfeld.
15:15
Saudi-Arabien spielt heute gegen Marokko um den 29. Platz bei der Handball-WM. Dabei mussten sie ohne Punkte die Vorrunde beenden und zogen als Vierter der Gruppe B in den President’s Cup ein. Auch hier taten sich die Saudis schwer und gewannen nur ihr erstes Spiel gegen Uruguay mit 28:27. Mit zwei Punkten belegten sie in der Gruppe I den dritten Rang. Auch Marokko verließ die Vorrunde ohne Punkte und nahm als Vierter der Gruppe G am President’s Cup teil. Nach einer Auftaktniederlage gegen Nordmazedonien, gewannen die Nordafrikaner knapp mit 28:27 gegen Algerien. Das letzte Spiel gegen Tunesien verlor die Mannschaft von Cheftrainer Noureddine Bouhaddioui mit 25:30. Damit belegen die Marokkaner in der Gruppe II mit zwei Punkten den dritten Rang.
15:05
Herzlich willkommen zum Spiel um Platz 29 bei der Handball Weltmeisterschaft 2023 in Polen und Schweden. Um 15.30 Uhr in Plock trifft Saudi-Arabien auf Marokko.
Weiterlesen