powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Liveticker

Viertelfinale
ZuschauerUnter Ausschluss der Öffentlichkeit.
27.01.2021 20:30
Frankreich
35:32 n.V.
12:1430:30
Ungarn
70
22:21
Fazit:
Die französische Nationalmannschaft schlägt die Auswahl Ungarns nach Verlängerung mit 35:32 und zieht zum vierten Mal in Serie in das WM-Halbfinale ein. Nachdem die Bleus infolge einer katastrophalen ersten Viertelstunde, in der der Außenseiter bereits mit sechs Treffer geführt hatte, innerhalb der regulären 60 Minuten den Sieg auf fahrlässige Art und Weise aus der Hand gegeben hatten, bekam er auch in der Verlängerung großartige Gegenwehr der Gulyás-Truppe, doch durch einen von Torhüter Gérard parierten Siebenmeter bog er in der 66. Minute auf die Siegerstraße ein und schenkte einen Vorsprung diesmal nicht wieder her. In der Vorschlussrunde treffen die Franzosen am übermorgen im Cairo Stadium Indoor Halls Complex auf die Auswahl Schwedens. Einen schönen Abend noch!
70
22:16
Spielende
70
22:16
Nach Szitas Lattentreffer lassen die Bleus die Uhr herunterlaufen.
69
22:15
Luc Abalo
Tor für Frankreich, 35:32 durch Luc Abalo
Abalo wird am halbrechten Kreis freigespielt. Der Routinier besorgt mit einem Wurf in die lange Ecke die Entscheidung.
69
22:15
Ungarn öffnet die Deckung.
69
22:15
Nach Leḱais Stürmerfoul an Descat ist der Ball in den Reihen der Franzosen.
69
22:14
Nicolas Tournat
Tor für Frankreich, 34:32 durch Nicolas Tournat
Tozrnat lässt sich am Kreis nach halblinks abkippen. Er überwindet Mikler mit einem Wurf in die flache kurze Ecke.
68
22:14
Zsolt Balogh
Tor für Ungarn, 33:32 durch Zsolt Balogh
... Balogh kommt kalt von der Bank und netzt in die flache linke Ecke.
68
22:13
Lékai wird durch Remili siebenmeterwürdig zu Fall gebracht...
68
22:12
Hugo Descat
Tor für Frankreich, 33:31 durch Hugo Descat
Das ist die halbe Miete! Nach Fabregas' Ballgewinn schaltet Frankreich schnell um und verdoppelt den Vorsprung durch Linksaußen Descat.
67
22:12
Mikler hält Ungarn im Spiel! Der Torhüter kann Lagardes freien Abschluss vom halblinks Kreis mit dem rechten Arm entschärfen.
66
22:11
Dominik Máthé
7-Meter verworfen von Dominik Máthé (Ungarn)
... Gérard ballt die Faust! Der französische Schlussmann stoppt Mathés Wurf auf die halbhohe linke Ecke mit der rechten Hand.
66
22:11
Bánhidi erzwingt gegen Remili einen Siebenmeter...
66
22:10
Weiter geht's - der zweite Teil der Verlängerung ist eröffnet!
66
22:10
Beginn 2. Halbzeit 1. Verlängerung
65
22:10
Zwischenfazit:
Nach 65 Minuten der WM-Viertelfinalpartie zwischen Frankreich und Ungarn steht es 32:31. Die Bleus haben infolge eines verworfenen Siebenmeters kurz gewackelt, sind dann aber dank guter Deckungsarbeit und eines starken Torhüters Gérards in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Bis gleich!
65
22:08
Ende 1. Halbzeit 1. Verlängerung
65
22:08
Frankreich kann aber nicht mehr abschließen.
65
22:08
Bodó bekommt ein Anspiel Ancsins auf den linken Fuß.
64
22:07
Romain Lagarde
Tor für Frankreich, 32:31 durch Romain Lagarde
Das ist stark vom Mannheimer! Nach Gerards Parade gegen Lékai lässt Lagarde auf halblinks zwei Ungarn stehen und jagt den Ball im Fallen aus acht Metern in die kurze Ecke.
63
22:07
Die Franzosen zeigen nerven: Neben dem vergebenen Siebenmeter schenken sie nun einen Angriff ohne Abschluss her.
62
22:05
Kentin Mahé
Tor für Frankreich, 31:31 durch Kentin Mahé
Mahé kann den nächsten Siebenmeter versenken, bringt den Ball per Aufsetzer in der rechten Ecke unter.
62
22:05
Richárd Bodó
Tor für Ungarn, 30:31 durch Richárd Bodó
61
22:04
Hugo Descat
7-Meter verworfen von Hugo Descat (Frankreich)
... Descat feuert den Ball über den linken Winkel.
61
22:04
Tournat erzwingt gegen Ancsin einen Strafwurf...
61
22:04
Der Außenseiter deckt weiterhin in einer 5:1-Formation.
61
22:01
Der Verlängerung erster Teil – auf geht's!
61
22:01
Beginn 1. Halbzeit 1. Verlängerung
60
22:00
Zwischenfazit:
Die WM-Viertelfinalpartie zwischen Frankreich und Ungarn geht in die Verlängerung. Nach dem 12:14-Pausenstand präsentierten sich die Bleus im Positionsangriff als deutlich variabler, erarbeiten sich bessere Wurfpositionen. Als die Magyaren am gegnerischen Kreis schwächelten, riss der Favorit die Führung erstmals an sich (40.). Das Gille-Team konnte die Belastung mit seinem breiten Kader zwar auf deutlich mehr Schultern verteilen, doch leidenschaftlich kämpfende Ungarn akzeptierten die Niederlage nicht und schafften mit einem beeindruckenden Kraftakt in den letzten Minuten gegen nachlässige Franzosen den Ausgleich, durch den sie sich zusätzliche zehn Minuten verdienen. Bis gleich!
60
21:58
Ende 2. Halbzeit
60
21:58
Die Zeit ist abgelaufen. Es gibt nur noch einen direkten Freiwurf. Mems Abschluss fliegt zwar über die Mauer hinweg, doch Mikler ist in der langen Ecke zur Stelle.
60
21:57
17 Sekunden vor dem Ende der zweiten Halbzeit nimmt Guillaume Gille die Auszeit.
60
21:56
Bence Bánhidi
Tor für Ungarn, 30:30 durch Bence Bánhidi
Da ist der Ausgleich! Bánhidi wird am halblinken Kreis bedient. 32 Sekunden vor dem Ende knallt er den Ball in die untere rechte Ecke.
59
21:56
Rodriguez erobert den Ball gegen Lagarde - Ungarn kann ausgleichen.
59
21:55
Dominik Máthé
Tor für Ungarn, 30:29 durch Dominik Máthé
... und genau das gelingt! Mathé netzt aus mittigen achteinhalb Metern.
59
21:55
Nach Mikler Parade gegen Remili kann Ungarn den Anschluss herstellen...
58
21:54
Bendegúz Bóka
Tor für Ungarn, 30:28 durch Bendegúz Bóka
Bóka bleibt der Hoffnungsträger der Ungarn, trifft hier wieder von seiner linken Außenbahn.
58
21:54
Lagarde taucht am halblinken Kreis auf. Er wirft knapp drüber.
57
21:53
War's das schon? Bodós Sprungwurf aus halblinken neun Metern rauscht weit über Gentys Gehäuse.
56
21:52
Dika Mem
Tor für Frankreich, 30:27 durch Dika Mem
56
21:51
Bendegúz Bóka
Tor für Ungarn, 29:27 durch Bendegúz Bóka
Bóka lässt Ungarn hoffen! Nach einem Ballgewinn rennt der Linksaußen durch und verkürzt den Abstand auf zwei.
55
21:51
Nachdem Descat den Ball gegen Bodó erobert hat, nutzt Guillaume Gille die T2-Karte.
54
21:49
Hugo Descat
Tor für Frankreich, 29:26 durch Hugo Descat
... Descat feuert die Kugel gegen Székely in die untere linke Ecke.
54
21:49
Lagarde holt gegen Lékai einen Siebenmeter heraus...
53
21:48
Richárd Bodó
Tor für Ungarn, 28:26 durch Richárd Bodó
53
21:48
Romain Lagarde
Tor für Frankreich, 28:25 durch Romain Lagarde
53
21:47
Lékai, der nach der Pause abgetaucht ist, scheitert per Schlagwurf aus zentralen neun Metern an Genty, der mit dem linken Fuß pariert.
52
21:47
Hugo Descat
Tor für Frankreich, 27:25 durch Hugo Descat
Frankreich schaltet blitzschnell um und netzt durch Linksaußen Descat.
52
21:46
Rosta trifft aus mittigen sechs Metern nur den linken Pfosten.
51
21:46
Romain Lagarde
Tor für Frankreich, 26:25 durch Romain Lagarde
Der Mannheimer knallt den Ball aus halblinken neun Metern in die flache linke Ecke.
50
21:44
Bendegúz Bóka
Tor für Ungarn, 25:25 durch Bendegúz Bóka
Bóka wird nach einem erfolgreichen Mittelblock lang geschickt. Er wirft aus gut 13 Metern in den leeren französischen Kasten.
49
21:43
Die Ungarn müssen sich ihre Treffer zwar deutlich härter erarbeiten als die Franzosen, doch sie scheinen das Rennen um das Halbfinale bis in die letzten Minuten hinein offen halten zu können.
48
21:43
Bendegúz Bóka
Tor für Ungarn, 25:24 durch Bendegúz Bóka
48
21:41
Dika Mem
2 Minuten für Dika Mem (Frankreich)
Mem erwischt Lékai mit dem linken Ellenbogen am Hals. Der Profi vom FC Barcelona muss für 120 Sekunden auf die Bank.
48
21:41
Nicolas Tournat
Tor für Frankreich, 25:23 durch Nicolas Tournat
47
21:40
Bence Bánhidi
Tor für Ungarn, 24:23 durch Bence Bánhidi
47
21:40
Nedim Remili
Tor für Frankreich, 24:22 durch Nedim Remili
Remili bringt einen Tempogegenstoß erfolgreich zu Ende, nachdem er ein Lékai-Anspiel eigenhändig gestoppt hat.
46
21:40
Nicolas Tournat
Tor für Frankreich, 23:22 durch Nicolas Tournat
45
21:39
Adrián Sipos
Tor für Ungarn, 22:22 durch Adrián Sipos
Doppelschlag der Ungarn! Nach Szitas Rückraumtreffer stoppt der Außenseiter am eigenen Kreis Mem und sind dann wieder schnell vorne. Kreisläufer Sipos überwindet Genty aus mittigen sechs Metern.
45
21:38
Zoltán Szita
Tor für Ungarn, 22:21 durch Zoltán Szita
45
21:38
Ungarn kommt nicht mehr ganz frisch daher, kann am gegnerischen Kreis nur noch selten die nötige Geschwindigkeit erzeugen.
43
21:36
Hugo Descat
Tor für Frankreich, 22:20 durch Hugo Descat
... Descat täuscht gegen Mikler einmal an und jagt den Ball dann in die untere linke Ecke.
43
21:36
N'Guessan holt gegen Lékai einen Siebenmeter heraus...
42
21:35
Zoltán Szita
Tor für Ungarn, 21:20 durch Zoltán Szita
Szitas Schlagwurf aus halblinken Metern findet den Weg in die flache linke Ecke.
42
21:35
Timothey N'Guessan
Tor für Frankreich, 21:19 durch Timothey N'Guessan
41
21:34
Genty kann Lékais Rückraumwurf in der rechten Ecke mit dem linken Fuß stoppen.
41
21:33
István Gulyás macht nach einem 0:3-Lauf von seiner T2-Karte Gebrauch.
40
21:32
Valentin Porte
Tor für Frankreich, 20:19 durch Valentin Porte
Frankreich führt! Der wunderbar auf dem rechten Flügel bediente Porte vollendet aus großem Winkel in die lange Ecke.
39
21:31
Valentin Porte
Tor für Frankreich, 19:19 durch Valentin Porte
Da ist der Ausgleich! Porte, der kurz zuvor vom rechten Flügel getroffen hat, bringt einen Tempogegenstoß erfolgreich zu Ende.
39
21:30
Valentin Porte
Tor für Frankreich, 18:19 durch Valentin Porte
38
21:30
Zoltán Szita
Tor für Ungarn, 17:19 durch Zoltán Szita
38
21:29
Nedim Remili
Tor für Frankreich, 17:18 durch Nedim Remili
37
21:29
Bence Bánhidi
Tor für Ungarn, 16:18 durch Bence Bánhidi
37
21:29
Die Franzosen sind im Rückraum nun deutlicher stabiler, kommen zu besseren Wurfpositionen.
37
21:28
Dika Mem
Tor für Frankreich, 16:17 durch Dika Mem
36
21:28
Dominik Máthé
Tor für Ungarn, 15:17 durch Dominik Máthé
Máthé feuert einen durch N'Guessans Foul an Bánhidi verursachten Siebenmeter in den rechten Winkel.
35
21:27
Hugo Descat
Tor für Frankreich, 15:16 durch Hugo Descat
Der frische Linksaußen schnappt sich einen geblockten Wurf N'Guessans und bringt ihn mit der Hilfe des rechten Innenpfostens in den Maschen unter.
35
21:26
Dominik Máthé
Tor für Ungarn, 14:16 durch Dominik Máthé
Der Youngster jagt den Ball aus halbrechten neun Metern in das linke Kreuzeck.
34
21:25
Timothey N'Guessan
Tor für Frankreich, 14:15 durch Timothey N'Guessan
N'Guessan bricht auf halblinks an den Kreis durch und vollendet in die obere linke Ecke.
33
21:25
Genty gelingt gegen Szitas Distanzwurf die erste Parade.
32
21:23
Bence Bánhidi
Tor für Ungarn, 13:15 durch Bence Bánhidi
Bánhidi kann Genty nach Bodós feinem Kreisanspiel aus sechs Metern überwinden.
32
21:23
Dika Mem
Tor für Frankreich, 13:14 durch Dika Mem
Mems Sprungwurf aus mittigen neun Metern schlägt unten rechts ein.
31
21:23
Bánhidi hat den gegnerischen Kreis in Ballbesitz betreten. Die Kugel ist bei den Franzosen.
31
21:20
Willkommen zurück zu den zweiten 30 Minuten in der 6th of October Sports Hall! Die Bleus haben sich nach einem potentiell vorentscheidenden Fehlstart in das Rennen um das Halbfinale zurückgearbeitet, obwohl sie auch nach der katastrophalen ersten Viertelstunde spielerisch weit von ihrem Optimum entfernt waren. Ungarn wird die Chance zur Überraschung nur dann realisieren können, wenn es vorne weiterhin zu einfachen Rückraumtreffern kommt und Torhüter Mikler sein hohes Niveau hält.
31
21:20
Beginn 2. Halbzeit
30
21:08
Halbzeitfazit:
Die ungarische Nationalmannschaft führt zur Pause des WM-Viertelfinalspiels gegen die Auswahl Frankreichs mit 14:12. Der Außenseiter legte einen Traumstart hin, führte dank fast makelloser ersten Minuten in der Offensive sowie am eigenen Kreis mit 7:1 (11.). Die Bleus, die die Partie mit einer erschreckenden Wurfquote begonnen hatten, konnten sich in einer folgenden Durststrecke des ungarischen Positionsangriffs durch einen 5:0-Lauf auf einen Treffer herankämpfen, wurden in dieser Phase vor allem durch Routinier Guigou gezogen. Die Gulyás-Truppe stabilisierte sich daraufhin wieder und blieb knapp vorne. Bis gleich!
30
21:07
Ende 1. Halbzeit
30
21:06
Máté Lékai
Tor für Ungarn, 12:14 durch Máté Lékai
... und kurz vor der Pausensirene hebt Lékai auf halblinks ab und jagt den Ball in die kurze Ecke.
30
21:06
Romain Lagarde
2 Minuten für Romain Lagarde (Frankreich)
Lagarde handelt sich mit einem Stoß gegen Lékai noch eine Zeitstrafe ein...
30
21:05
Remili schenkt den Ball her. Wenig später macht István Gulyás von seiner T1-Karte Gebrauch.
29
21:03
Gut anderthalb Minuten vor dem Ertönen der Schlusssirene nutzt Guillaume Gille die T1-Karte.
28
21:02
Eine lange Zeit eher tempoarme Begegnung nimmt in den Schlussminuten der ersten Halbzeit an Fahrt auf.
28
21:02
Luc Abalo
Tor für Frankreich, 12:13 durch Luc Abalo
28
21:02
Máté Lékai
Tor für Ungarn, 11:13 durch Máté Lékai
27
21:01
Michaël Guigou
Tor für Frankreich, 11:12 durch Michaël Guigou
Mit einem Wurf in den verlassenen ungarischen Kasten erzielt Guigou sein sechstes Tor.
26
21:00
Ludovic Fabregas
Tor für Frankreich, 10:12 durch Ludovic Fabregas
Fabregas kann ein feines Kreisanspiel Richardsons vergolden.
26
21:00
Adrián Sipos
2 Minuten für Adrián Sipos (Ungarn)
Sipos kassiert noch vor dem Kabinengang seine zweite Zeitstrafe.
25
20:58
Richárd Bodó
Tor für Ungarn, 9:12 durch Richárd Bodó
Nach Miklers Parade gegen Lagarde startet Bodó durch und lässt Gérard auf der anderen Seite der Platte keine Abwehrchance.
24
20:58
Erneut scheitert Rodriguez von der rechten Außenbahn an Gérard, der mit der rechten Hand zur Stelle ist.
24
20:58
Ungarn scheint sich in dieser Phase im Angriff wieder stabilisieren können.
24
20:57
Gábor Ancsin
Tor für Ungarn, 9:11 durch Gábor Ancsin
23
20:57
Luka Karabatić
Tor für Frankreich, 9:10 durch Luka Karabatić
22
20:55
Bendegúz Bóka
Tor für Ungarn, 8:10 durch Bendegúz Bóka
Bóka kann die ungarische Durststrecke mit einem Aufsetzer vom linken Flügel beenden.
22
20:55
Nedim Remili
Tor für Frankreich, 8:9 durch Nedim Remili
Remili kommt nach einem katastrophalen Beginn ins Rollen.
21
20:55
Guigou nimmt Bodó den Ball ab. Frankreich hat die Chance zum Anschlusstreffer.
21
20:54
Seit mehr als sieben Minuten wartet das Gulyás-Team auf einen Treffer.
21
20:54
Michaël Guigou
Tor für Frankreich, 7:9 durch Michaël Guigou
Mit dem nächsten Kontertreffer bringt der Oldie die Franzosen weiter heran.
19
20:52
Nedim Remili
Tor für Frankreich, 6:9 durch Nedim Remili
18
20:52
Rodriguez findet vom rechten Flügel seinen Meister in Gérard.
17
20:51
Mems Sprungwurf aus zentralen neun Metern trifft nur die Oberkante der Latte.
16
20:49
Michaël Guigou
Tor für Frankreich, 5:9 durch Michaël Guigou
Guigou trägt die Franzosen in dieser schwierigen Phase fast alleine! Nach der nächsten Parade Mikler schnappt er sich den zweiten Ball und bringt ihn im Netz unter.
15
20:48
Michaël Guigou
Tor für Frankreich, 4:9 durch Michaël Guigou
Mit dem ersten Tempogegenstoß der Bleus kann der Routinier verkürzen.
14
20:48
Der ungarische Torhüter treibt die Franzosen in die Verzweiflung, zieht erneut dem unbewachten Remili den Zahn.
13
20:46
Miklos Rosta
Tor für Ungarn, 3:9 durch Miklos Rosta
13
20:46
Michaël Guigou
Tor für Frankreich, 3:8 durch Michaël Guigou
Guigou kann Mikler von der Marke per Heber überwinden.
13
20:45
Bence Bánhidi
2 Minuten für Bence Bánhidi (Ungarn)
Bánhidi bringt Fabregas am Kreis zu Fall. Zum Siebenmeter gesellt sich eine Zeitstrafe.
12
20:45
Bence Bánhidi
Tor für Ungarn, 2:8 durch Bence Bánhidi
12
20:44
Michaël Guigou
Tor für Frankreich, 2:7 durch Michaël Guigou
Linksaußen Guigou hebt ab und versenkt das Spielgerät in der langen Ecke.
11
20:43
Máté Lékai
Tor für Ungarn, 1:7 durch Máté Lékai
Lékai erzielt per Sprungwurf aus dem zentralen Rückraum, der unten links einschlägt, das nächste einfach gestrickte Tor.
10
20:43
Was ist los mit dem sechsmaligen Weltmeister? Remili taucht am mittigen Kreis frei vor Mikler auf und wirft deutlich über das Tor.
10
20:43
Bence Bánhidi
Tor für Ungarn, 1:6 durch Bence Bánhidi
10
20:42
Die spanischen Schiedsrichter agieren in Sachen Zeitstrafen konsequent.
10
20:42
Ludovic Fabregas
2 Minuten für Ludovic Fabregas (Frankreich)
9
20:41
Adrián Sipos
2 Minuten für Adrián Sipos (Ungarn)
9
20:40
Pedro Rodriguez
Tor für Ungarn, 1:5 durch Pedro Rodriguez
Rodriguez schnappt sich ein ungenaues Mem-Anspiel und rennt nach vorne durch. Er baut den Vorsprung auf vier Treffer aus.
8
20:40
Die Franzosen haben große Probleme im Positionsangriff, haben noch gar kein Tempo in ihren Kombinationen.
8
20:39
Bence Bánhidi
Gelbe Karte für Bence Bánhidi (Ungarn)
7
20:39
Máté Lékai
Tor für Ungarn, 1:4 durch Máté Lékai
Lékai bricht auf halbrechts durch und bringt die Kugel per Aufsetzer in der kurzen Ecke unter.
6
20:37
Máté Lékai
Tor für Ungarn, 1:3 durch Máté Lékai
Lékai überwindet Gérard mit einem Unterarmwurf aus dem linken Rückraum.
6
20:37
Luka Karabatić
Gelbe Karte für Luka Karabatić (Frankreich)
5
20:37
Ludovic Fabregas
Tor für Frankreich, 1:2 durch Ludovic Fabregas
Nachdem Mahé an Mikler gescheitert ist, schnappt sich Fabregas den Abpraller und bringt den Favoriten aus sechs Metern auf die Anzeigetafel.
5
20:36
Das Gulyás-Team schenkt den Ball mit einem Zeitspiel her.
4
20:36
N'Guessan wirft aus dem zentralen Rückraum rechts daneben.
3
20:35
Zoltán Szita
Tor für Ungarn, 0:2 durch Zoltán Szita
Nach Remilis Pfostenwurf sind die Ungarn schnell vorne und können ihren Vorsprung durch Szita verdoppeln.
2
20:33
Dominik Máthé
Tor für Ungarn, 0:1 durch Dominik Máthé
Der Youngster eröffnet den Torreigen mit einem Distanztreffer, der unten rechts einschlägt.
1
20:32
Kentin Mahé
2 Minuten für Kentin Mahé (Frankreich)
Der Ex-Flensburger erwischt Szita mit der linken Hand im Gesicht. Schon nach 60 Sekunden bekommt er eine Zeitstfafe aufgebrummt.
1
20:32
Nach einem ungenauen Kreisanspiel ist der Ball erstmals in den Reihen des Außenseiters.
1
20:32
N'Guessan scheitert mit einem ersten Sprungwurf aus halblinken acht Metern an Mikler, aber der Abpraller landet im Seitenaus.
1
20:30
Frankreich oder Ungarn – wer zieht in das WM-Halbfinale ein?
1
20:30
Spielbeginn
20:24
Der Vorstellung der Spieler folgen die Nationalhymnen.
20:19
Vor wenigen Augenblicken hat die Einlaufzeremonie begonnen.
20:16
Als Schiedsrichter dieser Viertelfinalpartie hat die IHF Ignacio García und Andreu Marin angesetzt. Das spanische Gespann kommt bei diesem Turnier zum siebten Mal zum Einsatz.
20:11
Die ungarische Nationalmannschaft ist eine der positiven Überraschung dieser Weltmeisterschaft. Sie gewann die Vorrundengruppe A dank eines hauchdünnen 29:28-Erfolges gegen die deutsche Auswahl und hatte den Einzug in das Viertelfinale bereits nach den Hauptrundensiegen gegen Brasilien (29:23) und Polen (30:26) sicher; im entscheidenden Match um den ersten Platz setzte es gegen Europameister Spanien eine 28:36-Klatsche.
20:05
Ohne den erfahrenen Superstar Nikola Karabatić und nach einer schwachen Vorbereitung war die französische Auswahl mit großen Fragezeichen nach Nordostafrika gereist, konnte diese in Vor- und Hauptrunde aber ausräumen: Durch überwiegend glanzlose, aber auf einem erhöhten Niveau stabile Leistungen gewann sie alle bisherigen sechs WM-Begegnungen. Am Sonntag sicherte sie sich Rang eins in der Hauptrundengruppe III durch einen unerwartet deutlichen 32:23-Sieg gegen Portugal.
20:01
Mit Titelverteidiger Dänemark steht seit wenigen Minuten der erste Halbfinalist der 27. Weltmeisterschaft fest; die Mannschaft des ehemaligen Trainers der Rhein Neckar Löwen Nikolaj Jacobsen ist am frühen Abend nach einem im Siebenmeterwerfen errungenen Sieg gegen Gastgeber Ägypten in die Vorschlussrunde einzogen. Eines von drei um 20:30 Uhr beginnenden Viertelfinalduellen ist das zwischen Frankreich und Ungarn.
19:56
Einen guten Abend aus der 6th of October Sports Hall! Die französische Nationalmannschaft wird im WM-Viertelfinale von der Auswahl Ungarns herausgefordert. Der sechsmalige Weltmeister und der wiedererstarkte Olympiadritte von 2012 kämpfen ab 20:30 Uhr um den Einzug in die Vorschlussrunde.
Weiterlesen