Anzeige

Liveticker

Gruppe D
20.01.2017 17:45
Schweden
33:26
15:9
Ägypten
60
19:18
Fazit:
Schweden bezwingt zum Abschluss der Gruppenphase Konkurrent Ägypten 33:26 und schiebt sich vorläufig auf den ersten Tabellenrang - dieser kann jedoch später am Abend von Norwegen zurückerobert werden. Die Mannschaft von Kristján Andrésson hat durch den Erfolg aber immerhin den zweiten Platz sicher - der Grund dafür liegt einmal mehr in einem starken Angriffsspiel, das der vierfache Weltmeister variabel aufzog und aus nahezu allen Positionen hervorragende Quoten aufzuweisen hatte. Ägypten hingegen zog das Feld nicht in die Breite und verließ sich zu sehr auf Islam Issa. Dieser steuerte als bester Werfer der Nordafrikaner zwar sieben Treffer bei, konnte alleine aber auch nichts ausrichten. Erst zum Ende des Matches, als Schweden drei Gänge zurückgeschaltet hatte, konnte die Mannschaft von Marawan Ragab den Rückstand ins Erträgliche drücken. Das letzte Duell der Gruppe tragen später am Abend Katar und Dänemark aus. Ägypten tritt im Achtelfinale gegen Kroatien an, Schweden trifft auf Ungarn. Einen schönen Handball-Abend noch!
60
19:12
Spielende
60
19:11
Mohamed Sanad
Tor für Ägypten, 33:26 durch Mohamed Sanad
Die letzten Takte gehen an Ägypten, weil Schweden nur noch halbherzig agiert und außerdem viele junge Spieler auf der Platte stehen hat, denen schlicht noch die Erfahrung fehlt. So ist der Rückstand zumindest wieder etwas geringer geworden.
59
19:10
Islam Issa
Tor für Ägypten, 33:25 durch Islam Issa
57
19:09
Islam Issa
Tor für Ägypten, 33:24 durch Islam Issa
Auf Issa ist heute Verlass, auch der nächste 7-Meter sitzt! Allerdings ist es zu wenig, sich auf einen Akteur einzustellen - gegen eine Topmannschaft wie Schweden muss mehr von der Mannschaft insgesamt kommen.
56
19:08
Max Darj
Tor für Schweden, 33:23 durch Max Darj
56
19:08
Yehia El Daraa
2 Minuten für Yehia El Daraa (Ägypten)
56
19:07
Mohamed Ramadan
Tor für Ägypten, 32:23 durch Mohamed Ramadan
56
19:07
Simon Jeppsson
Tor für Schweden, 32:22 durch Simon Jeppsson
55
19:07
Fredric Pettersson
2 Minuten für Fredric Pettersson (Schweden)
55
19:06
Yehia El Daraa
Tor für Ägypten, 31:22 durch Yehia El Daraa
Was für die Galerie haben sie aber noch auf Lager! Nach einem Klasse Pass kommt Yehida angeflogen und wemmst das Spielgerät spektakulär in die linke Ecke - starkes Ding!
54
19:04
Tor für Schweden, 31:21 durch Emil Frend Ofors
Da sind es wieder zehn. Auch Ägypten geht längst nicht mehr mit voller Kraft in die direkten Duelle und weiß offenbar, dass dieser Drops gelutscht ist. Deshalb geht es auch für die Nordafrikaner darum, die Kräfte mit Blick auf die anstehenden Duelle zu schonen.
53
19:04
Mamdouh Abou Ebaid
Tor für Ägypten, 30:21 durch Mamdouh Abou Ebaid
52
19:04
Islam Issa
Tor für Ägypten, 30:20 durch Islam Issa
52
19:02
Andreas Nilsson
Tor für Schweden, 30:19 durch Andreas Nilsson
Schweden macht das aber auch einfach ganz stark, zieht das Spiel nach Lagergrens Ballgewinn schön in die Breite, verlädt Ägypten damit und kann durch seinen gut aufgelegten Kreisläufer auf 30 stellen.
51
19:01
Mohamed Sanad
Tor für Ägypten, 29:19 durch Mohamed Sanad
Alles, was die Nordafrikaner derzeit anbieten, ist reine Ergebniskorrektur. Zu wenig Tempo und zu viele Unstimmigkeiten führen dazu, dass überhaupt gar nichts auf eine Aufholjagd hindeutet. Zeit wäre dazu allerdings noch vorhanden...
50
19:01
Jesper Konradsson
2 Minuten für Jesper Konradsson (Schweden)
50
19:00
Jesper Konradsson
Tor für Schweden, 29:18 durch Jesper Konradsson
Schweden nutzt die Zeit auch, um allen Akteuren Einsatzzeit zu bieten und seine gesetzten Männer für die nächsten Aufgaben zu schonen. Das tut der Qualität aber kaum einen Abbruch.
49
19:00
Mamdouh Abou Ebaid
Tor für Ägypten, 28:18 durch Mamdouh Abou Ebaid
49
18:59
Tor für Schweden, 28:17 durch Emil Frend Ofors
47
18:58
Niclas Ekberg
Tor für Schweden, 27:17 durch Niclas Ekberg
47
18:58
Mohamed Shebib
Tor für Ägypten, 26:17 durch Mohamed Shebib
46
18:58
Andreas Nilsson
Tor für Schweden, 26:16 durch Andreas Nilsson
46
18:58
Mohamed Sanad
Tor für Ägypten, 25:16 durch Mohamed Sanad
Endlich bezieht Ägypten mal die Außenspieler mit ein, zieht das Feld so in die Breite und eröffnet sich selbst viel mehr Möglichkeiten. Das sollten die Nordafrikaner viel öfter tun!
45
18:56
Niclas Ekberg
Tor für Schweden, 25:15 durch Niclas Ekberg
Wir sehen weiter Handball auf ein Tor, das von Schweden dominiert wird. Diesmal meldet sich Konradsson mit einem starken Steal gegen Shebib auf der Platte an und haut einen stark getimten Pass auf Ekberg heraus, der aus kürzester Distanz nur noch einwerfen muss.
44
18:54
Auszeit Schweden Weiter ist Schweden auf Kurs, doch Kristján Andrésson hat noch ein zwei Dinge gefunden, die er mit seiner Mannschaft besprechen will. Deshalb zückt er die Grüne Karte.
44
18:53
Islam Issa
Tor für Ägypten, 24:15 durch Islam Issa
Diesmal sitzt er! Ägyptens bester Werfer, Islam Issa, schnappt sich das Leder und lässt dem mittlerweile im Tor stehenden Philip Stenmalm bei seinem präzisen Wurf ins linke Eck keine Chance.
44
18:53
Simon Jeppsson
2 Minuten für Simon Jeppsson (Schweden)
43
18:52
Islam Issa
Tor für Ägypten, 24:14 durch Islam Issa
43
18:51
Mohamed Sanad
7-Meter verworfen von Mohamed Sanad (Ägypten)
43
18:51
Albin Lagergren
2 Minuten für Albin Lagergren (Schweden)
42
18:50
Yehia El Daraa
Tor für Ägypten, 24:13 durch Yehia El Daraa
Aus dem Rückraum heraus scoren die Herren aus Afrika relativ regelmäßig heraus und zeigen, dass sie absolut zu Recht die Qualifikation fürs Achtelfinale gepackt haben. Insgesamt wirkt das Angriffsspiel heute aber zu statisch und uninspiriert.
41
18:50
Simon Jeppsson
Tor für Schweden, 24:12 durch Simon Jeppsson
41
18:50
Islam Issa
Tor für Ägypten, 23:12 durch Islam Issa
40
18:49
Andreas Nilsson
Tor für Schweden, 23:11 durch Andreas Nilsson
Ägypten hat sich seinem Schicksal offenbar überlassen, wirkt nahezu lustlos und packt nicht richtig zu. So ergeben sich riesige Lücken, die die topbesetzte schwedische Truppe eiskalt ausnutzt.
40
18:48
Karim Ayman
Tor für Ägypten, 22:11 durch Karim Ayman
39
18:47
Niclas Ekberg
Tor für Schweden, 22:10 durch Niclas Ekberg
Einmal mehr setzt Ekberg seine ganze Klasse ein und versenkt den Strafwurf per schönem Wackler in den linken Knick. Mittlerweile ist Schweden zwölf Zähler in Front!
39
18:47
Mamdouh Abou Ebaid
2 Minuten für Mamdouh Abou Ebaid (Ägypten)
37
18:45
Lukas Nilsson
2 Minuten für Lukas Nilsson (Schweden)
Nilsson muss aufpassen, schließlich bekommt er gerade schon zum zweiten Mal die Zwei-Minuten-Strafe aufgebrummt. Im direkten Duell stellt sich der Kieler bisweilen zu ungestüm an.
36
18:44
Albin Lagergren
Tor für Schweden, 21:10 durch Albin Lagergren
36
18:44
Islam Issa
Tor für Ägypten, 20:10 durch Islam Issa
Es geht doch! Wieder muss jedoch eine Einzelaktion herhalten, um die nordafrikanische Auswahl zum Torerfolg zu bringen - Issa setzt seinen Körper geschickt ein und verschafft sich Platz an der Linie.
35
18:42
Jim Gottfridsson
Tor für Schweden, 20:9 durch Jim Gottfridsson
Während Ägypten weiter auf den ersten Treffer des Durchgangs wartet, macht Gottfridsson die 20 für die Schweden voll und beseitigt früh die letzten Zweifel daran, wer heute das Zepter in der Hand hält.
34
18:41
Auszeit Ägypten Der Rückstand des Afrikameisters ist innerhalb kürzester Zeit auf zehn angestiegen, wodurch Marawan Ragab gezwungen ist, das Spiel zu unterbrechen. Er zückt die grüne Karte und beantragt die Auszeit.
34
18:40
Jesper Nielsen
Tor für Schweden, 19:9 durch Jesper Nielsen
33
18:39
Niclas Ekberg
Tor für Schweden, 18:9 durch Niclas Ekberg
Sie suchen zumindest den Weg nach vorne! Ramadan scheitert aber vom Kreis aus, sodass Ekberg auf der Gegenseite freie Bahn hat und den Tempogegenstoß per Aufsetzer in die Maschen befördert.
32
18:38
Mohamed Sanad
2 Minuten für Mohamed Sanad (Ägypten)
Zeitstrafen treffen eine Mannschaft nie glücklich, aber so unmittelbar nach Wiederanpfiff, mit zwei schnellen Gegentreffern im Nacken, ist das Ganze noch bitterer. Wie geht Ägypten mit der Unterzahl um?
32
18:38
Jim Gottfridsson
Tor für Schweden, 17:9 durch Jim Gottfridsson
31
18:37
Jerry Tollbring
Tor für Schweden, 16:9 durch Jerry Tollbring
Norwegen eröffnet! Die Pille läuft in Ruhe durch die eigenen Reihen, ehe der Querpass auf Tollbring kommt, der das harzige Rund von rechts außen über Keeper Shahin ins lange Eck hebt.
31
18:36
Willkommen zurück in Paris, wo Schweden bis auf eine kurze Schwächephase zum Ende des ersten Durchgangs die Partie gegen Ägypten vollständig unter Kontrolle hat. Die skandinavische Auswahl könnte zwischenzeitig sogar an Dänemark, das erst später am Abend gegen Vizeweltmeister Katar antritt, vorbeiziehen - weiß der Afrikameister das noch zu verhindern?
31
18:35
Beginn 2. Halbzeit
30
18:23
Halbzeitfazit:
Schweden nimmt eine 15:9-Führung mit in die Halbzeitpause und ist voll auf Kurs, den zweiten Rang zu verteidigen. Zwischenzeitlich sah alles sogar schon nach einem weiten Davonziehen des viermaligen Weltmeisters aus, dann schlichen sich jedoch Unstimmigkeiten ein und Ägypten nutzte diese eiskalt aus. Insgesamt agieren die Nordafrikaner aber zu zahnlos und vor allem zu durchschaubar im Angriffsspiel. So kann sich die skandinavische Auswahl zumeist auf den Spielzug einstellen. Mal sehen, ob das auch im zweiten Durchgang so eindeutig bleibt. Bis gleich!
30
18:21
Ende 1. Halbzeit
30
18:21
Yehia El Daraa
Tor für Ägypten, 15:9 durch Yehia El Daraa
30
18:21
Mohamed Shebib
Tor für Ägypten, 15:8 durch Mohamed Shebib
29
18:20
Albin Lagergren
Tor für Schweden, 15:7 durch Albin Lagergren
28
18:19
Jim Gottfridsson
Tor für Schweden, 14:7 durch Jim Gottfridsson
Das wiederum dürfte ihm gefallen. Unmittelbar nach der Ansprache erhöht Gottfridsson aus der zweiten Reihe heraus.
28
18:18
Auszeit Schweden Allerdings ist Kristján Andrésson nicht ganz damit einverstanden, dass sich bei seiner Mannschaft in den letzten Minuten Unstimmigkeiten eingeschlichen haben. Der letzte eigene Treffer ist jetzt schon fünf Minuten her.
27
18:17
Yehia El Daraa
Tor für Ägypten, 13:7 durch Yehia El Daraa
25
18:16
Mohamed El Bassiouny
2 Minuten für Mohamed El Bassiouny (Ägypten)
25
18:15
Fünf Minuten hat der erste Durchgang noch auf der Uhr und es riecht bereits alles nach einer Vorentscheidung in dieser Halbzeit. Schweden lässt sich die Butter nicht einmal ansatzweise vom Brot nehmen und kann den hohen Vorsprung nahezu mühelos halten.
25
18:14
Mohamed El Bassiouny
Gelbe Karte für Mohamed El Bassiouny (Ägypten)
25
18:13
Yehia El Daraa
Tor für Ägypten, 13:6 durch Yehia El Daraa
23
18:11
Abou El Fetouh Abdel Razek
Tor für Ägypten, 13:5 durch Abou El Fetouh Abdel Razek
Etwas mehr Gegenwehr hätte man von Ägypten durchaus erwarten können, schließlich stehen beide Teams punktgleich da. Nun aber ist der Rückstand schon ziemlich gewaltig.
23
18:11
Jerry Tollbring
Tor für Schweden, 13:4 durch Jerry Tollbring
22
18:10
Niclas Ekberg
Tor für Schweden, 12:4 durch Niclas Ekberg
Schweden kann das Ergebnis konstant halten und antwortet mal wieder in Person von Eckberg. Die Skandinavier beweisen früh, wie das starke Torverhältnis ihrerseits in dieser Gruppe zu Stande gekommen ist - nämlich durch maximale Wurfeffizienz.
20
18:09
Abou El Fetouh Abdel Razek
Tor für Ägypten, 11:4 durch Abou El Fetouh Abdel Razek
Ganz wichtig für die Nordafrikaner, endlich mal wieder zu treffen. Abou El Fetouh Abdel Razek sieht, dass keiner seiner Mitspieler anspielbar ist und tankt sich durch die Mitte durch. Starke Einzelaktion!
20
18:08
Jerry Tollbring
Tor für Schweden, 11:3 durch Jerry Tollbring
19
18:08
Max Darj
2 Minuten für Max Darj (Schweden)
18
18:07
Jerry Tollbring
Tor für Schweden, 10:3 durch Jerry Tollbring
Es wird immer deutlicher. Das Spiel über die Außen funktioniert richtig gut beim viermaligen Europameister, insgesamt ist der Angriff variabel und kann den ägyptischen Defensivverbund immer wieder aus den Angeln heben.
18
18:06
Jim Gottfridsson
Tor für Schweden, 9:3 durch Jim Gottfridsson
Gottfridsson legt aus der zweiten Reihe einen nach und wuchtet das Spielgerät links unten in das Netz. Unglaublich, wie er diesen Strahl aus dem Unterarm schüttelt.
17
18:05
Mohamed Ramadan
Tor für Ägypten, 8:3 durch Mohamed Ramadan
16
18:04
Niclas Ekberg
Tor für Schweden, 8:2 durch Niclas Ekberg
Viel geht über den Rechtsaußen des THW Kiel, den Ägypten noch nicht unter Kontrolle bekommt - drei Treffer hat der 28-Jährige bereits erzielt.
15
18:04
Jeweils elf Versuche haben die Teams genommen, das Zwischenergebnis spricht eine deutliche Sprache: 7:2 lautet die Ausbeute aus diesen elf Versuchen. Ägypten fehlt die Effektivität.
14
18:02
Jerry Tollbring
Tor für Schweden, 7:2 durch Jerry Tollbring
13
18:02
Solche Gelegenheiten dürfen die Ägypter nicht auslassen. Ahmed El Ahmar hat zweimal hintereinander viel Zeit und Platz, trifft aber aus der zweiten Reihe einfach das Tor nicht. Schwedens Devise, den Gegner nur über den Rückraum zum Abschluss kommen zu lassen, funktioniert bisher gut.
12
17:59
Auszeit Ägypten Das Timeout ist die einzig logische Konsequenz aus Seiten der Ägypter, die die Zeit gemeinsam mit Coach Marawan Ragab nutzen, um sich zu sammeln und sich nicht weiterhin so überrennen zu lassen.
12
17:58
Niclas Ekberg
Tor für Schweden, 6:2 durch Niclas Ekberg
Der vierfache Weltmeister hat sich offenbar vorgenommen, mit den Afrikanern kurzen Prozess zu machen und startet furios. Eckberg wird wieder auf rechts völlig allein gelassen und hämmert das Spielgerät mit vollem Risiko in die Maschen. Schöne Hütte!
11
17:58
Zehn flotte Minuten sind bereits absolviert und Schweden wird seiner Favoritenrolle bisher gerecht. Die Nordeuropäer treffen konsequent aus allen Lagen und halten insbesondere Ägyptens Außen komplett in Schach. Dadurch werden die Nordafrikaner zum Spiel über die hinteren Reihen gezwungen.
11
17:57
Jim Gottfridsson
Tor für Schweden, 5:2 durch Jim Gottfridsson
10
17:56
Karim Ayman
Tor für Ägypten, 4:2 durch Karim Ayman
10
17:56
Andreas Nilsson
Tor für Schweden, 4:1 durch Andreas Nilsson
9
17:55
Ibrahim El Masry
Tor für Ägypten, 3:1 durch Ibrahim El Masry
Nach drei schnellen Treffern in Folge lässt es Schweden etwas ruhiger angehen, leistet sich Unaufmerksamkeiten und kann El Masrys Durchbrechen nicht verhindern.
8
17:55
Lukas Nilsson
2 Minuten für Lukas Nilsson (Schweden)
8
17:54
Karim Ayman
Gelbe Karte für Karim Ayman (Ägypten)
6
17:53
Diesmal ist Shahin dran und fischt Nilssons Rückraumversuch von der Linie. Nach vorne kann Ägpyten aber noch gar keine eigenen Akzente setzen und kriegt keine Bewegung in den Block der Skandinavier.
5
17:51
Niclas Ekberg
Tor für Schweden, 3:0 durch Niclas Ekberg
Dass er es kann, wissen wir aus der Liga: Niclas Ekberg kommt über rechts, wird in Position gebracht und erhöht früh auf 3:0. Guter Start der Schweden!
5
17:51
Jerry Tollbring
Tor für Schweden, 2:0 durch Jerry Tollbring
Auch das Fastbreak funktioniert gut. Nach technischem Fehler von Karim Ayman erhöht Jerry Tollbring ohne Probleme.
4
17:50
Jesper Nielsen
Tor für Schweden, 1:0 durch Jesper Nielsen
Jawoll! Nach etwas über drei Minuten bejubeln die Zuschauer den ersten Treffer. Nielsen verschafft sich am Kreis Platz, wird im richtigen Moment angespielt und lässt das Netz rechts zappeln.
4
17:50
Ibrahim El Masry
Gelbe Karte für Ibrahim El Masry (Ägypten)
3
17:49
Max Darj
Gelbe Karte für Max Darj (Schweden)
2
17:48
Die Teams müssen sich noch etwas warm werfen: Jim Gottfridsson für die Skandinavier und der Ägypter Yehia El Daraa lassen aus dem Rückraum heraus jeweils ihre Wurfkraft aufblitzen, verfehlen aber das Ziel.
1
17:47
Los geht's. Keine Überraschungen gibt es im Tor: Schweden beginnt mit Andreas Palicka zwischen den Pfosten, Ägypten setzt auf Hady Shahin.
1
17:46
Spielbeginn
17:42
Schweden oder Ägypten? Wer sichert sich die bessere Ausgangsposition fürs Achtelfinale? In wenigen Minuten geben die Spieler unter Leitung des slowenischen Schiedsrichtergespanns die Antwort auf der Platte der Accorhotels Arena in Paris. Wir wünschen viel Spaß!
17:35
Ägypten steht seit dem Erfolg gegen Argentinien als Achtelfinalist fest und darf sich über eine ordentliche Auftaktphase in das Turnier freuen. Zum Beginn sorgten die Nordafrikaner mit ihrem Erfolg gegen Vizeweltmeister Katar direkt für Furore, sicherten sich zudem die Zähler gegen Bahrain und Argentinien bei einer Niederlage gegen Dänemark.
17:29
Die Skandinavier haben mit Abstand das beste Torverhältnis aufzuweisen – kein Team traf in den ersten vier Spielen der Gruppe häufiger, keines kassierte weniger Gegentreffer. Umso stärker dürfte die Schweden die unglückliche Niederlage gegen den nordische Nachbarn Dänemark wurmen, ohne die sogar das Weiterkommen als Gruppenerster möglich gewesen wäre.
17:19
Dieses Spiel noch einmal ernst zu nehmen, könnte sich lohnen: Der Zweite der Gruppe bekommt es vermutlich mit der ungarischen Auswahl zu tun, während der Dritte auf den Verlierer des Duells zwischen Deutschland und Kroatien trifft – somit geht es für die Teams darum, einem richtig dicken Brocken aus dem Weg zu gehen.
17:14
Zeitgleich zum Showdown der Bad Bays in der Gruppe C bietet auch die Gruppe D einen richtigen Schmankerl. Schweden und Ägypten sind zwar beide schon für die nächste Runde qualifiziert, kämpfen heute aber noch um den zweiten Platz hinter Dänemark, das als Gruppensieger ins Achtelfinale einziehen wird. Beide haben ihre einzige Niederlage gegen die dänische Auswahl hinnehmen müssen und wollen dem Primus vor dessen abschließendem Duell mit Vizeweltmeister Katar auf die Pelle rücken.
17:11
Herzlich willkommen zum vorletzten Duell in der Gruppe D, in dem sich mit Schweden und Ägypten zwei bereits sicher für das Achtelfinale qualifizierte Nachbarn duellieren. Los geht die wilde Fahrt um 17:45 Uhr.
WM WM
Anzeige

5. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    Gruppe D
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1DänemarkDänemarkDänemark5500157:1302710
    2SchwedenSchwedenSchweden5401162:111518
    3ÄgyptenÄgyptenÄgypten5302138:143-56
    4KatarKatarKatar5203127:129-24
    5ArgentinienArgentinienArgentinien5104108:137-292
    6BahrainBahrainBahrain5005110:152-420
    • Achtelfinale
    • President´s Cup
    Anzeige