Anzeige

Liveticker

Gruppe F
OrtScandinavium, Göteborg
Zuschauer7.276
10.01.2020 18:15
Slowenien
26:23
13:11
Polen
60
19:55
Fazit:
Slowenien gewinnt am Ende verdient mit 26:23 gegen Polen und fährt in Gruppe F die ersten zwei Zähler ein. Im ersten Abschnitt hätten die Polen durchaus mehr Tore erzielen können, scheiterten allerdings zu oft an der eigenen Chancenverwertung. Im zweiten Abschnitt machten es die Slowenen etwas besser, konnten sich jedoch nie wirklich absetzen, ließen die Polen am Ende auf Grund starker Defensivarbeit aber auch nicht mehr rankommen. Insgesamt dürfen die Polen zufrieden mit der Vorstellung sein, während der Favorit vor allem in der ersten Halbzeit ordentlich am straucheln war. Danke für die Aufmerksamkeit und bis zum nächsten Mal!
60
19:49
Spielende
60
19:49
Arkadiusz Moryto
Tor für Polen, 26:23 durch Arkadiusz Moryto
60
19:49
Jure Dolenec
Tor für Slowenien, 26:22 durch Jure Dolenec
58
19:46
Arkadiusz Moryto
Tor für Polen, 25:22 durch Arkadiusz Moryto
Moryto vollendet nochmal einen schnellen Gegenstoß, da die Slowenen zu unkonzentriert sind und im Angriff das Leder verlieren.
57
19:46
Der Dampf ist jetzt etwas raus, da auch die Polen nicht mehr dran glauben, hier noch vier Buden aufzuholen.
55
19:42
Arkadiusz Moryto
Tor für Polen, 25:21 durch Arkadiusz Moryto
54
19:42
Blaž Blagotinšek
Tor für Slowenien, 25:20 durch Blaž Blagotinšek
53
19:39
Piotr Jarosiewicz
Tor für Polen, 24:20 durch Piotr Jarosiewicz
53
19:39
Miha Zarabec
Tor für Slowenien, 24:19 durch Miha Zarabec
52
19:39
Igor Žabič
2 Minuten für Igor Žabič (Slowenien)
52
19:39
Adrian Kondratiuk
Tor für Polen, 23:19 durch Adrian Kondratiuk
51
19:37
Jure Dolenec
Tor für Slowenien, 23:18 durch Jure Dolenec
50
19:37
Borut Mačkovšek
Tor für Slowenien, 22:18 durch Borut Mačkovšek
48
19:34
Rafał Przybylski
Tor für Polen, 21:18 durch Rafał Przybylski
47
19:31
Arkadiusz Moryto
Tor für Polen, 21:17 durch Arkadiusz Moryto
Wieder darf Moryto an die Linie. Diesmal schlägt das Leder mittig unter der Latte ein.
46
19:30
Igor Žabič
Tor für Slowenien, 21:16 durch Igor Žabič
46
19:30
Arkadiusz Moryto
Tor für Polen, 20:16 durch Arkadiusz Moryto
46
19:30
Blaž Janc
2 Minuten für Blaž Janc (Slowenien)
45
19:27
Piotr Chrapkowski
2 Minuten für Piotr Chrapkowski (Polen)
45
19:27
Dean Bombač
Tor für Slowenien, 20:15 durch Dean Bombač
44
19:27
Blaž Blagotinšek
Tor für Slowenien, 19:15 durch Blaž Blagotinšek
43
19:26
Przemysław Krajewski
Tor für Polen, 18:15 durch Przemysław Krajewski
Die Polen überstehen die brenzlige Situation gut. Am kreis setzt sich Krajewski in zentraler Position durch und bugsiert das Runde in die Maschen.
42
19:24
Arkadiusz Moryto
Tor für Polen, 18:14 durch Arkadiusz Moryto
41
19:23
Blaž Janc
Tor für Slowenien, 18:13 durch Blaž Janc
39
19:19
Jetzt müssen die Polen natürlich aufpassen, die hier mit vier Toren zurückliegen und in Unterzahl agieren. Die Slowenen haben dagegen die Chance, hier frühzeitig entscheidend davonzuziehen.
38
19:17
Jure Dolenec
Tor für Slowenien, 17:13 durch Jure Dolenec
Dolenec wackelt den gegnerischen Keeper lässig aus und feuert die Murmel ins flache linke Eck.
38
19:17
Piotr Chrapkowski
2 Minuten für Piotr Chrapkowski (Polen)
37
19:15
Borut Mačkovšek
Tor für Slowenien, 16:13 durch Borut Mačkovšek
36
19:15
Przemysław Krajewski
Tor für Polen, 15:13 durch Przemysław Krajewski
Diesmal steigt Krajewski ansatzlos im Rückraum nach oben und schweißt das Leder aus rund zehn Metern in den linken Giebel.
35
19:15
Weiterhin wird auf beiden Seiten extrem intensiv verteidigt. Dementsprechend kommen die zwei Mannschaften kaum zu freien Abschlüssen und müssen zu oft Würfe unter Zeitdruck nehmen.
33
19:14
Blaž Blagotinšek
Tor für Slowenien, 15:12 durch Blaž Blagotinšek
32
19:10
Szymon Sićko
Tor für Polen, 14:12 durch Szymon Sićko
31
19:09
Tilen Kodrin
Tor für Slowenien, 14:11 durch Tilen Kodrin
Das erste Tor gehört den Slowenen! Von der linken Seite kommt Kodrin in den Torraum geflogen und versenkt den Ball kurz darauf im halbrechten Eck.
31
19:09
Weiter geht's mit dem zweiten Abschnitt!
31
19:09
Beginn 2. Halbzeit
30
18:56
Halbzeitfazit:
Eine intensiv geführte erste Hälfte endet mit einer 13:11-Führung der Slowenen. Die nominellen Gastgeber konnten ihrer Favoritenrolle im ersten Durchgang noch nicht gerecht werden, da die Polen eine solide Leistung zeigten. In der Defensive sind die polnischen Akteure hellwach, während man in der Offensive eigentlich die bessere Vorstellung zeigte und deutlich häufiger zum Abschluss kam. Sollte sich die Chancenverwertung in den zweiten 30 Minuten etwas verbessern, ist hier für Polen durchaus etwas drin. Bis gleich!
30
18:54
Ende 1. Halbzeit
29
18:50
Igor Žabič
Tor für Slowenien, 13:11 durch Igor Žabič
29
18:48
Dawid Dawydzik
2 Minuten für Dawid Dawydzik (Polen)
28
18:48
Dawid Dawydzik
Tor für Polen, 12:11 durch Dawid Dawydzik
28
18:48
Nik Henigman
2 Minuten für Nik Henigman (Slowenien)
26
18:45
Maciej Majdziński
Tor für Polen, 12:10 durch Maciej Majdziński
25
18:45
Blaž Janc
Tor für Slowenien, 12:9 durch Blaž Janc
24
18:44
Dawid Dawydzik
Tor für Polen, 11:9 durch Dawid Dawydzik
23
18:42
Miha Zarabec
Tor für Slowenien, 11:8 durch Miha Zarabec
22
18:42
Tilen Kodrin
Tor für Slowenien, 10:8 durch Tilen Kodrin
22
18:41
Szymon Sićko
Tor für Polen, 9:8 durch Szymon Sićko
Die Polen bleiben hartnäckig! Im Zentrum steigt Sićko nach oben und schweißt das Spielgerät unhaltbar in den rechten Knick.
22
18:40
Hier geht es ordentlich zur Sache! Binnen weniger Minuten werden drei Akteure vom Platz gestellt, da am Kreis bislang zu viel am Trikot gezogen wird. Das wird bei dieser EM streng geahndet.
21
18:39
Przemysław Krajewski
2 Minuten für Przemysław Krajewski (Polen)
20
18:39
Miha Zarabec
2 Minuten für Miha Zarabec (Slowenien)
19
18:37
Arkadiusz Moryto
Tor für Polen, 9:7 durch Arkadiusz Moryto
19
18:37
Nik Henigman
2 Minuten für Nik Henigman (Slowenien)
19
18:37
Borut Mačkovšek
Tor für Slowenien, 9:6 durch Borut Mačkovšek
17
18:35
Borut Mačkovšek
Tor für Slowenien, 8:6 durch Borut Mačkovšek
16
18:34
Przemysław Krajewski
Tor für Polen, 7:6 durch Przemysław Krajewski
Nach einem schwachen Pass der Slowenen im Angriff gehen die Polen in den schnellen Gegenstoß über. Krajewski empfängt das lange Anspiel kurz vor dem Kreis und feuert die Pille ins rechte Eck.
14
18:33
Die Slowenen sind zwar die etwas dominantere Mannschaft, doch die Polen scheinen aus den drei Testspielen gelernt zu haben und bewegen sich deutlich besser im Angriff. Der Ball wird schnell laufen gelassen, sodass oft freie Würfe genommen werden dürfen.
12
18:32
Maciej Pilitowski
Tor für Polen, 7:5 durch Maciej Pilitowski
12
18:28
Darko Cingesar
Tor für Slowenien, 7:4 durch Darko Cingesar
10
18:27
Borut Mačkovšek
Tor für Slowenien, 6:4 durch Borut Mačkovšek
10
18:27
Maciej Pilitowski
Tor für Polen, 5:4 durch Maciej Pilitowski
Am Kreis in zentraler Position löst sich Pilitowski blitzschnell von seinem Gegenspieler und wuchtet den Ball ins linke Eck.
9
18:26
Przemysław Krajewski
Tor für Polen, 5:3 durch Przemysław Krajewski
8
18:24
Gašper Marguč
Tor für Slowenien, 5:2 durch Gašper Marguč
7
18:23
Arkadiusz Moryto
2 Minuten für Arkadiusz Moryto (Polen)
7
18:22
Maciej Pilitowski
Tor für Polen, 4:2 durch Maciej Pilitowski
7
18:22
Darko Cingesar
Tor für Slowenien, 4:1 durch Darko Cingesar
Von der linken Seite kommt Cingesar weit nach innen geflogen und schleudert das Runde unhaltbar ins flache rechte Eck.
6
18:22
Blaž Janc
Tor für Slowenien, 3:1 durch Blaž Janc
5
18:21
Blaž Blagotinšek
Gelbe Karte für Blaž Blagotinšek (Slowenien)
5
18:20
Blaž Blagotinšek
Tor für Slowenien, 2:1 durch Blaž Blagotinšek
4
18:20
Die Slowenen verteidigen extrem hoch und aggressiv, sodass die Polen aus dem Rückraum abschließen muss. Der Wurf wird unter Zeitdruck genommen und klatscht nur an die Latte.
2
18:17
Blaž Blagotinšek
Tor für Slowenien, 1:1 durch Blaž Blagotinšek
1
18:17
Arkadiusz Moryto
Tor für Polen, 0:1 durch Arkadiusz Moryto
Auf der halblinken Seite bricht Moryto durch und bugsiert den Ball per Aufsetzer unter die Latte.
1
18:16
Los geht's!
1
18:16
Spielbeginn
18:05
Die Polen testeten gleich dreimal vor der Europameisterschaft gegen drei andere Nationen und mussten direkt drei Schlappen einstecken. Vor allem defensiv war gegen die Gegner aus Portugal, Spanien und Russland kein Kraut gewachsen. Gegen die ebenfalls robust agierenden Slowenen dürfte es eine ähnliche Spielweise wie in den beiden Testspielen geben.
17:57
Zum Auftakt in die Europameisterschaft wollen sich die Slowenen in Göteborg keine Blöße geben. Die nominellen Gastgeber gehen heute als klarer Favorit in die Partie. Vor dem Turnier trugen die Slowenen zwei Testspiele gegen Nord-Mazedonien und Montenegro aus, die beide locker gewonnen wurden. Beim letzten Mal trafen die Vranjes-Männer bei den Olympischen Spielen auf die Polen, die mit 25:20 geschlagen wurden.
17:50
Hallo und ein herzliches Willkommen zum Auftakt in die Gruppe F am Freitagabend! Ab 18:15 Uhr duellieren sich Slowenien und Polen um die ersten beiden Zähler.
Anzeige