Anzeige

Liveticker

24.01.2018 16:00
Serbien
27:32
11:16
Belarus
OrtArena Zagreb, Zagreb
Zuschauer1.000
60
17:30
Fazit:
Weißrussland gewinnt leistungsgerecht mit 32:27 gegen Serbien und belohnt sich selbst mit einem Sieg für die starken Vorstellungen bei der EM. Seit Beginn der Partie war der Chevtsov-Truppe anzusehen, dass sie unbedingt einen Sieg mit nach Hause nehmen wollte. Die Männer aus dem Balkan agierten über 60 Minuten zu unkonzentriert und gewährten dem Gegner zu viele freie Würfe. Auf der anderen Seite wird Saldatsenka zum Man of the Match gewählt, da der Keeper einige starke Paraden zeigte. Für beide Teams ist das Turnier damit vorbei. Danke für die Aufmerksamkeit und bis zum nächsten Mal!
60
17:28
Spielende
60
17:27
Andrei Yurynok
Tor für Belarus, 27:32 durch Andrei Yurynok
59
17:27
Petar Đorđić
2 Minuten für Petar Đorđić (Serbien)
59
17:26
Petar Đorđić
Tor für Serbien, 27:31 durch Petar Đorđić
58
17:25
Petar Nenadić
Tor für Serbien, 26:31 durch Petar Nenadić
57
17:24
Barys Pukhouski
Tor für Belarus, 25:31 durch Barys Pukhouski
55
17:22
Petar Nenadić
2 Minuten für Petar Nenadić (Serbien)
Fürs Meckern kriegt der Star nochmal eine Zeitstrafe.
54
17:20
Mijajlo Marsenić
Tor für Serbien, 25:30 durch Mijajlo Marsenić
Mijajlo Marsenić hebt die Kugel vom zentralen Kreis lässig über Viachaslau Saldatsenka.
54
17:19
Artur Karvatski
Tor für Belarus, 24:30 durch Artur Karvatski
53
17:19
Petar Đorđić
Tor für Serbien, 24:29 durch Petar Đorđić
52
17:18
Vadim Gayduchenko
Tor für Belarus, 23:29 durch Vadim Gayduchenko
52
17:18
Petar Nenadić
Tor für Serbien, 23:28 durch Petar Nenadić
51
17:17
Artur Karvatski
Tor für Belarus, 22:28 durch Artur Karvatski
51
17:17
Petar Nenadić
Tor für Serbien, 22:27 durch Petar Nenadić
50
17:16
Dzianis Rutenka
Tor für Belarus, 21:27 durch Dzianis Rutenka
Slowenien verschludert das Leder im Angriff und kassiert den nächsten Tempogegenstoß.
49
17:15
Petar Đorđić
Tor für Serbien, 21:26 durch Petar Đorđić
49
17:14
Dzianis Rutenka
Tor für Belarus, 20:26 durch Dzianis Rutenka
Rutenke dreht die Pille aus ganz spitzem Winkel in die lange Ecke.
47
17:13
Andrei Yurynok
Tor für Belarus, 20:25 durch Andrei Yurynok
Yurynok wirft den Ball von der linken Außenbahn in die kurze Ecke.
46
17:12
Vanja Ilić
2 Minuten für Vanja Ilić (Serbien)
46
17:11
Barys Pukhouski
Tor für Belarus, 20:24 durch Barys Pukhouski
Barys Pukhouski schleudert das Spielgerät aus dem zentralen Rückraum in die Maschen.
46
17:11
Aliaksandr Padshyvalau
2 Minuten für Aliaksandr Padshyvalau (Belarus)
45
17:11
Petar Nenadić
Tor für Serbien, 20:23 durch Petar Nenadić
45
17:10
Vadim Gayduchenko
Tor für Belarus, 19:23 durch Vadim Gayduchenko
45
17:10
Petar Đorđić
Tor für Serbien, 19:22 durch Petar Đorđić
44
17:09
Dzianis Rutenka
Tor für Belarus, 18:22 durch Dzianis Rutenka
Rutenke dreht die Pille sehenswert von Rechtsaußen um den Keeper.
44
17:09
Mijajlo Marsenić
Tor für Serbien, 18:21 durch Mijajlo Marsenić
Marsenić setzt sich am zentralen Kreis durch und zimmert die Kugel halbhoch ins rechte Eck.
43
17:08
Dzianis Rutenka
Tor für Belarus, 17:21 durch Dzianis Rutenka
42
17:07
Bogdan Radivojević
Tor für Serbien, 17:20 durch Bogdan Radivojević
41
17:07
Die Teams agieren in der Offensive etwas unkonzentriert. Auf beiden Seiten passieren unnötige Stürmerfouls es werden sich einige Fehlwürfe geleistet.
39
17:04
Petar Nenadić
Tor für Serbien, 16:20 durch Petar Nenadić
39
17:03
Dzianis Rutenka
Tor für Belarus, 15:20 durch Dzianis Rutenka
Rutenka hängt das Leder von Rechtsaußen in den linken Knick.
38
17:03
Andrei Yurynok
Tor für Belarus, 15:19 durch Andrei Yurynok
38
17:02
Vanja Ilić
Tor für Serbien, 15:18 durch Vanja Ilić
37
17:02
Barys Pukhouski
Tor für Belarus, 14:18 durch Barys Pukhouski
Barys Pukhouski lupft das Spielgerät lässig über den gegnerischen Keeper.
36
17:00
Žarko Šešum
2 Minuten für Žarko Šešum (Serbien)
36
16:59
Belarus nimmt die nächste Auszeit, da die weißrussischen Handballer mit den Köpfen noch in der Kabine sind und im Angriff viel zu statisch agieren.
35
16:58
Vadim Gayduchenko muss auf dem Parkett behandelt werden, da Petar Nenadić unglücklich in den Weißrussen fällt.
33
16:55
Bogdan Radivojević
Tor für Serbien, 14:17 durch Bogdan Radivojević
Bogdan Radivojević verkürzten den Rückstand von der rechten Außenbahn.
32
16:53
Bogdan Radivojević
Tor für Serbien, 13:17 durch Bogdan Radivojević
31
16:53
Vadim Gayduchenko
Tor für Belarus, 12:17 durch Vadim Gayduchenko
31
16:53
Vanja Ilić
Tor für Serbien, 12:16 durch Vanja Ilić
31
16:52
Weiter geht's im zweiten Durchgang.
31
16:52
Beginn 2. Halbzeit
30
16:39
Halbzeitfazit:
Nach 30 Minuten führt Weißrussland verdient mit 16:11 gegen Serbien. Seit Anpfiff der Begegnung hatte die Chevtsov-Truppe mehr Bock auf diese Partie und zog immer wieder das Tempo an. Die Serben verschoben in der Abwehr teilweise zu langsam und kassierten immer wieder einfache Treffer. Ilić zeigt als einer der Wenigen bei den Serben eine starke Vorstellung und bereitet der weißrussischen Abwehr auf der linken Seite einige Probleme. Auch Saldatsenka auf der anderen Seite zeigt erneut eine starke Partie und entschärft einige serbische Wurfgeschosse. Kurze Pause und bis gleich!
30
16:37
Ende 1. Halbzeit
30
16:36
Barys Pukhouski
2 Minuten für Barys Pukhouski (Belarus)
29
16:35
Barys Pukhouski
Tor für Belarus, 11:16 durch Barys Pukhouski
28
16:34
Vanja Ilić
Tor für Serbien, 11:15 durch Vanja Ilić
27
16:31
Vanja Ilić
Tor für Serbien, 10:15 durch Vanja Ilić
Vanja Ilić markiert den nächsten Treffer von Linksaußen und zirkelt die Kugel ins lange Toreck.
27
16:30
Maxim Babichev
2 Minuten für Maxim Babichev (Belarus)
26
16:30
Barys Pukhouski
Tor für Belarus, 9:15 durch Barys Pukhouski
24
16:28
Aliaksandr Padshyvalau
Tor für Belarus, 9:14 durch Aliaksandr Padshyvalau
Padshyvalau zimmert den Ball aus dem zentralen Rückraum in die linke Torhälfte.
24
16:28
Vanja Ilić
Tor für Serbien, 9:13 durch Vanja Ilić
Ilić erzielt vom linken Flügel die nächste Hütte.
23
16:26
Viachaslau Bokhan
2 Minuten für Viachaslau Bokhan (Belarus)
Bokhan schubst seinen Gegenspieler in der Luft und darf zwei Minuten Pause machen.
22
16:25
Aliaksandr Padshyvalau
Tor für Belarus, 8:13 durch Aliaksandr Padshyvalau
Padshyvalau nagelt das Spielgerät in die flache rechte Ecke.
21
16:25
Stefan Vujić
Tor für Serbien, 8:12 durch Stefan Vujić
20
16:23
Andrei Yurynok
Tor für Belarus, 7:12 durch Andrei Yurynok
Serbien vergibt die nächste Chance in der Offensive und kassiert über Yurynok den nächsten Tempogegenstoß.
19
16:22
Artsem Karalek
Tor für Belarus, 7:11 durch Artsem Karalek
Karalek setzt sich auf der halbrechten Seite durch und zimmert den Ball in die rechte Ecke.
17
16:21
Petar Nenadić
Tor für Serbien, 7:10 durch Petar Nenadić
17
16:20
Darko Ðukić
Tor für Serbien, 6:10 durch Darko Ðukić
Ðukić wird von seinem Keeper auf der halbrechten Seite bedient uns setzt das Leder in die linke Torhälfte.
15
16:19
Barys Pukhouski
Tor für Belarus, 5:10 durch Barys Pukhouski
Barys Pukhouski setzt den 7-Meter lässig ins linke Eck.
15
16:18
Beide Teams verwerfen aktuell auf beiden Seiten zu viele Würfe. Den Teams ist anzumerken, dass es hier nur um die Ehre geht.
13
16:16
Dzianis Rutenka
Gelbe Karte für Dzianis Rutenka (Belarus)
12
16:15
Dzianis Rutenka
Tor für Belarus, 5:9 durch Dzianis Rutenka
Die serbische Abwehr verschiebt viel zu langsam, sodass Rutenka auf Rechtsaußen ganz viel Platz hat. Der Weißrusse marschiert noch ein paar Schritte, verkürzt den Winkel und zimmert die Kugel ins lange Eck.
12
16:14
Bojan Beljanski
2 Minuten für Bojan Beljanski (Serbien)
12
16:13
Darko Ðukić
Tor für Serbien, 5:8 durch Darko Ðukić
Darko Ðukić wird auf Rechtsaußen angespielt und wirft die Pille durch die Hosenträgers von Viachaslau Saldatsenka.
11
16:13
Artur Karvatski
Gelbe Karte für Artur Karvatski (Belarus)
11
16:12
Vadim Gayduchenko
Tor für Belarus, 4:8 durch Vadim Gayduchenko
Vadim Gayduchenko nutzt den Fehlwurf aus und vollendet seinen Tempogegenstoß.
11
16:12
Petar Nenadić scheitert alleine vor dem Tor an der Latte.
10
16:11
Barys Pukhouski
Tor für Belarus, 4:7 durch Barys Pukhouski
9
16:10
Petar Nenadić
Tor für Serbien, 4:6 durch Petar Nenadić
9
16:10
Nemanja Zelenović
Gelbe Karte für Nemanja Zelenović (Serbien)
9
16:10
Vadim Gayduchenko
Tor für Belarus, 3:6 durch Vadim Gayduchenko
8
16:09
Artsem Karalek
Tor für Belarus, 3:5 durch Artsem Karalek
Karalek bleibt am Kreis hellwach und verwertet einen Abpraller.
7
16:08
Artsem Karalek
Gelbe Karte für Artsem Karalek (Belarus)
6
16:07
Beide Mannschaften suchen in den ersten Minuten den schnellsten Weg zum Torerfolg.
5
16:06
Barys Pukhouski
Tor für Belarus, 3:4 durch Barys Pukhouski
Aus dem Stand nagelt Pukhouski das Spielgerät in die flache linke Ecke.
5
16:06
Darko Ðukić
Tor für Serbien, 3:3 durch Darko Ðukić
4
16:04
Petar Đorđić
Tor für Serbien, 2:3 durch Petar Đorđić
Auch Petar Đorđić jagt die Kirsche aus dem zentralen Rückraum in den linken Giebel.
3
16:03
Artur Karvatski
Tor für Belarus, 1:3 durch Artur Karvatski
2
16:03
Artur Karvatski
Tor für Belarus, 1:2 durch Artur Karvatski
Karvatski hämmert das Leder von der halbrechten Seite in den rechten Knick.
2
16:02
Mijajlo Marsenić
Tor für Serbien, 1:1 durch Mijajlo Marsenić
1
16:02
Barys Pukhouski
Tor für Belarus, 0:1 durch Barys Pukhouski
1
16:01
Los geht's! Weißrussland hat Anwurf und startet mit dem ersten Angriff.
1
16:01
Spielbeginn
15:54
Serbien sowie Belarus haben soeben das Parkett betreten. Auf Grund der Tabellensituation sind nur wenige Zuschauer in die Arena gekommen. Gleich schallen noch die Nationalhymnen durch die Halle und dann kann es losgehen. Viel Spaß!
15:52
Auch Serbien zahlte im Turnierverlauf bislang Lehrgeld. Island wurde zwar in der Vorrunde geschlagen, allerdings waren die Schweden und Kroaten zu stark, sodass die Balkan-Truppe ebenfalls mit null Zählern in die zweite Phase startete. In Hauptrunde I mussten die Osteuropäer bisher zwei Pleiten gegen Norwegen und Frankreich einstiegen. Auf Grund der vier Niederlagen müssen auch die Serben nach der heutigen Partie die Heimreise antreten.
15:44
Weißrussland musste sich in der Gruppe B Norwegen sowie Frankreich geschlagen geben und zog mit null Punkten in die Hauptrunden ein. Auch gegen Kroatien sowie Schweden folgten zwei Pleiten, sodass die Osteuropäer heute die letzte Chance auf zwei Zähler haben und ihr letztes Spiel bei der EM in Kroatien bestreiten werden.
15:37
Die beiden Nationen treffen heute zum vierten Mal aufeinander und weisen bislang eine ausgeglichene Bilanz vor. Für eine der Mannschaft steht jeweils ein Sieg zu Buche. Während der letztjährigen EM-Qualifikation, trennten sich Serbien und Weißrussland 27:27.
15:31
Hallo und herzlich willkommen zur EM-Hauptrunde am Mittwoch! Serbien sowie Weißrussland wollen die ersten beiden Zähler einfahren. Anwurf der Begegnung ist um 16 Uhr.
Anzeige