Anzeige

Liveticker

24.01.2018 20:30
Kroatien
27:30
13:19
Frankreich
OrtArena Zagreb, Zagreb
Zuschauer14.000
60
22:08
Fazit:
Es wurde noch einmal deutlich spannender als es die erste Halbzeit vermuten ließ, am Ende steht jedoch ein relativ souveräner Sieg der Franzosen, die damit als Gruppensieger im Halbfinale auf Spanien treffen. Die Kroaten verpassen jedoch die Top Vier und müssen sich vor allem wegen der Niederlage gegen Schweden verabschieden. Immerhin können sich die Mannen von Lino Červar im zweiten Durchgang nichts vorwerfen! Die Kroaten haben alles versucht und die eigene Fehlerquote im Angriff minimiert, sodass Frankreich zu keinen leichten Toren mehr kam. Die Franzosen behielten jedoch mit all ihrer Routine die Nerven und ließen sich den Sieg nicht mehr nehmen. Für die Heimmannen endet damit ein Traum! Wir verabschieden uns und wünschen noch einen schönen Abend, bis bald.
60
22:03
Spielende
60
22:02
Kentin Mahé
Tor für Frankreich, 27:30 durch Kentin Mahé
Gegen die offenen Kroaten sorgt Mahé vom Flügel für die Entscheidung.
60
22:02
Die Gastgeber sind draußen! Stipe Mandalinić scheitert an Gerard aus dem Rückraum!
59
22:01
Dika Mem geht eigentlich gut durch, bleibt dann jedoch am kroatischen Schlussmann Alilovic hängen!
59
22:00
Auszeit (Frankreich)
Die Franzosen nehmen einen Hauch zu früh die eigene Auszeit und nehmen sich so den sicheren Treffer weg.
59
21:59
Marko Mamić
Tor für Kroatien, 27:29 durch Marko Mamić
Immerhin gelingt einmal der schnelle Treffer durch Mamic!
59
21:59
Auszeit (Kroatien)
Die Gastgeber versuchen noch einmal alles und rufen zur letzten Auszeit. Knapp zwei Minuten bleiben noch, drei Tore müssen aufgeholt werden!
58
21:57
Luka Karabatić
Tor für Frankreich, 26:29 durch Luka Karabatić
Mit einem Bodenpass finden die Franzosen ihren Kreisläufer. Aus sechs Metern hat Karabatic dann wenig Mühe auf drei Tore Vorsprung zu stellen. Zwei Minuten sind noch zu spielen...
57
21:57
Kopjlar muss bei drohendem passiven Spiel abschließen, doch Gerard ist rechtzeitig in der Ecke.
55
21:53
Marko Kopljar
Tor für Kroatien, 26:28 durch Marko Kopljar
Im Gegenzug drücken die Kroaten jetzt auch einmal erfolgreich auf das Tempo - logisch, sie brauchen hier das Unentschieden!
54
21:52
Luka Karabatić
Tor für Frankreich, 25:28 durch Luka Karabatić
So eine schlechte Phase interessiert die Franzosen aber nicht. Hinten pariert Gerard, vorne bedient Karabatic seinen Bruder am Kreis.
53
21:51
Romain Lagarde
Tor für Frankreich, 25:27 durch Romain Lagarde
Lagarde zeigt sich unbeeindruckt und trifft mühelos aus zehn Metern.
53
21:51
Luka Cindrić
Tor für Kroatien, 25:26 durch Luka Cindrić
Mit seinen schnellen Beinen tankt sich Cindric am Mittelblock vorbei hindurch und bringt die Halle zum Toben!
53
21:51
Dika Mem wird geblockt, der Gastgeber hat den Ball...
52
21:49
Auszeit (Frankreich)
52
21:48
Ivan Čupić
Tor für Kroatien, 24:26 durch Ivan Čupić
Neun Minuten vor dem Abpfiff sind die Kroaten per Strafwurf durch Cupic wieder dran. Es wird noch einmal richtig heiß hergehen!
50
21:46
Marko Kopljar
Tor für Kroatien, 23:26 durch Marko Kopljar
Gegen den Doppelblock trifft Kopjlar in der Überzahl eigentlich nicht die beste Entscheidung, doch der Ball zappelt im Netz.
50
21:45
Luka Karabatić
2 Minuten für Luka Karabatić (Frankreich)
50
21:44
Nikola Karabatić
Tor für Frankreich, 22:26 durch Nikola Karabatić
Dem Superstar wird es zu bunt! Karabatic stellt mit einem Kracher wieder auf vier Tore Führung!
49
21:44
Manuel Štrlek
Tor für Kroatien, 22:25 durch Manuel Štrlek
Die Franzosen werden nachlässig! Ein Kreisanspiel misslingt und nach dem Kontertor schöpfen die Gastgeber neue Hoffnung!
48
21:43
Stipe Mandalinić
Tor für Kroatien, 21:25 durch Stipe Mandalinić
Mit einem Gewaltwurf aus dem linken Rückraum beendet Mandalic die Torflaute beider Mannschaften.
46
21:41
Beide Mannschaften lassen derzeit zu viele Chancen liegen und schmeißen die Bälle fahrlässig weg. Frankreich kann es verkraften, für die Kroaten wird es langsam eng.
43
21:37
Nedim Remili
Tor für Frankreich, 20:25 durch Nedim Remili
In der Überzahl darf Remili ohne Körperkontakt abschließen und hat dann natürlich leichtes Spiel!
42
21:37
Manuel Štrlek
Tor für Kroatien, 20:24 durch Manuel Štrlek
Auch die Franzosen verlieren auch einmal den Ball, Strlek bringt seine Mannen wieder auf vier Tore heran.
42
21:37
Jakov Gojun
2 Minuten für Jakov Gojun (Kroatien)
41
21:35
Marko Kopljar
Tor für Kroatien, 19:24 durch Marko Kopljar
Nach einer Kreuzung kommt Kopljar weit über die Mitte und nutzt seine Länge perfekt aus dem Rückraum aus.
41
21:35
Nedim Remili
Tor für Frankreich, 18:24 durch Nedim Remili
Remili packt den Schlagwurf aus und erwischt den kroatischen Schlussmann auf dem falschen Fuß.
41
21:34
Ivan Čupić
Tor für Kroatien, 18:23 durch Ivan Čupić
Vom Strafpunkt aus verkürzt Cupic abermals konsequent. Reicht die Zeit noch?
40
21:33
Luc Abalo
Tor für Frankreich, 17:23 durch Luc Abalo
Strlek will das Stürmerfoul ziehen, doch die Schiedsrichter lassen zurecht laufen. Abalo trifft dann und beruhigt auch die Halle ein wenig!
38
21:31
Ivan Čupić
Tor für Kroatien, 17:22 durch Ivan Čupić
Mit etwas Glück trifft Cupic vom Innenpfosten ins Netz.
37
21:30
Nikola Karabatić
Tor für Frankreich, 16:22 durch Nikola Karabatić
Die Klasse eines Karabatic ist unbestritten! Mit einer tollen Einzelaktion setzt sich der Halblinke gekonnt durch.
36
21:29
Luka Stepančić
Tor für Kroatien, 16:21 durch Luka Stepančić
Mit einem Gewaltwurf hält Stepancic die Hoffnungen seiner Landsmänner am Leben!
36
21:29
Michaël Guigou
Tor für Frankreich, 15:21 durch Michaël Guigou
Nach zwei Fehlwürfen von Remili und Abalo trifft nun wieder Guigou ins leere Tor, nachdem die Kroaten die Unterzahl ausgeglichen hatten.
35
21:28
Željko Musa
2 Minuten für Željko Musa (Kroatien)
34
21:26
Marko Mamić
Tor für Kroatien, 15:20 durch Marko Mamić
Mit etwas Glück können die Kroaten verkürzen. Der Block der Franzosen ist mit den Händen dran, doch die Kugel trudelt dennoch ins Eck.
33
21:24
Adrien Dipanda
2 Minuten für Adrien Dipanda (Frankreich)
33
21:24
Nedim Remili
Tor für Frankreich, 14:20 durch Nedim Remili
Auf der Gegenseite darf Remili nur gegen einen Defensivblock aus neun Metern abschließen.
33
21:24
Marko Mamić
Tor für Kroatien, 14:19 durch Marko Mamić
Einzig Mamic macht bei den Kroaten aus dem linken Rückraum ein gutes Spiel. Durch die Finger von Dumoulin rutscht die Kugel im kurzen Eck ins Netz.
32
21:23
Michaël Guigou
7-Meter verworfen von Michaël Guigou (Frankreich)
31
21:23
Kroatien beginnt übermotiviert mit einem Stürmerfoul!
31
21:22
Weiter geht's in Zagreb! Kroatien braucht noch einen Punkt für das Halbfinale! Was ist noch möglich?
31
21:22
Beginn 2. Halbzeit
30
21:10
Halbzeitfazit:
Hochverdient nehmen die Franzosen eine klare Führung mit in die Pause und sind auf dem Weg zum Gruppensieg. Garant dafür ist eine bärenstarke Defensive, die den Kroaten im Positionsspiel mehr als nur Probleme bereit. Durch die Ideenlosigkeit verlieren die Gastgeber zu leicht die Bälle und selbst im sieben gegen sechs ist die Fehlerquote zu hoch. Dadurch können die Franzosen insgesamt bestimmt sechs oder sieben leichte Tore in der ersten und zweiten Welle erzielen und sich so den Vorsprung erspielen. Wenn die Abwehr der Kroaten einmal positioniert ist, steht diese recht sicher. Das Rückzugsverhalten nach Ballverlusten muss sich jedoch enorm verbessern, wenn das Turnieraus noch verhindert werden soll! Bis gleich.
30
21:07
Ende 1. Halbzeit
30
21:06
Kentin Mahé
Tor für Frankreich, 13:19 durch Kentin Mahé
Mahé bleibt auch beim nächsten Strafwurf Sieger gegen Alilovic im kroatischen Tor.
29
21:05
Marko Kopljar
Tor für Kroatien, 13:18 durch Marko Kopljar
Das war mal gut gespielt. Schnell läuft die Kugel durch die Reihen, bis schließlich Kopljar auf der Halbposition durchbrechen kann.
28
21:04
Michaël Guigou
Tor für Frankreich, 12:18 durch Michaël Guigou
Bahnt sich hier schon eine Vorentscheidung an? Guigou erzielt nach Porte den zweiten Treffer ins leere Tor. Kroatien scheint ratlos!
28
21:04
Valentin Porte
Tor für Frankreich, 12:17 durch Valentin Porte
27
21:02
Kentin Mahé
Tor für Frankreich, 12:16 durch Kentin Mahé
Mit einem Leger über den Kopf versenkt Mahé den ersten Strafwurf der Franzosen.
27
21:02
Jakov Gojun
2 Minuten für Jakov Gojun (Kroatien)
26
21:01
Manuel Štrlek
Tor für Kroatien, 12:15 durch Manuel Štrlek
Immerhin die Überzahl spielen die Kroaten sehr gut über außen. Strlek hat die freie Wurfchance und lässt sich diese nicht entgehen.
26
21:01
Nedim Remili
2 Minuten für Nedim Remili (Frankreich)
25
21:00
Nedim Remili
Tor für Frankreich, 11:15 durch Nedim Remili
Mit einem starken Schlagwurf um die Hüfte stellt Remili den alten Abstand wieder her.
24
20:59
Marko Mamić
Tor für Kroatien, 11:14 durch Marko Mamić
23
20:58
Nedim Remili
Tor für Frankreich, 10:14 durch Nedim Remili
Der fünfte Ballverlust Kroatiens führt zum nächsten leichten Treffer. Das Angriffsspiel ist ganz klar das Problem der Hausherren!
22
20:57
Nedim Remili
Tor für Frankreich, 10:13 durch Nedim Remili
Der Gastgeber sucht das Überzahlspiel sieben gegen sechs, weil man weiterhin Probleme gegen die Abwehr Frankreichs hat. Doch auch so geht der Ball verloren, Remili vollendet ins leere Tor.
21
20:56
Adrien Dipanda
Tor für Frankreich, 10:12 durch Adrien Dipanda
Die Rückzugsbewegung der Kroaten ist mehr als ausbaufähig. Gerade haben sie selbst getroffen, doch sofort kontern die Franzosen mit der schnellen Mitte.
21
20:56
Manuel Štrlek
Tor für Kroatien, 10:11 durch Manuel Štrlek
20
20:55
Romain Lagarde
Tor für Frankreich, 9:11 durch Romain Lagarde
19
20:54
Marko Mamić
Tor für Kroatien, 9:10 durch Marko Mamić
Wieder hilft den Kroaten die zweite Welle, weil Frankreich noch nicht sortiert ist. Im Positionsangriff tun sich die Gastgeber extrem schwer.
18
20:53
Ivan Čupić
Tor für Kroatien, 8:10 durch Ivan Čupić
Kopljar zieht im sieben gegen sechs einen Strafwurf, den Cupic souverän durch die Beine von Gerard verwandelt.
17
20:51
Michaël Guigou
Tor für Frankreich, 7:10 durch Michaël Guigou
Dika Mem fängt einen Gegenstoßpass der Kroaten ab und leitet sofort den Gegenstoß ein. Über Mahé finden die Franzosen ihren Linksaußen, der ohne Mühe die Führung ausbaut.
15
20:50
Nikola Karabatić
Tor für Frankreich, 7:9 durch Nikola Karabatić
Gerard pariert defensiv gegen Kopljar und Karabatic setzt sich mit seiner ganzen Kraft im erweiterten Gegenstoß durch.
15
20:48
Auszeit (Kroatien)
Wir sehen das erwartet enge Spiel. Die Kroaten spielen gut mit und waren vor allem in der Überzahl erfolgreich. Wenn die Franzosen mit viel Tempo spielen, bekommen die Gastgeber ihre Probleme. Es bleibt spannend!
14
20:47
Kentin Mahé
Tor für Frankreich, 7:8 durch Kentin Mahé
14
20:46
Michaël Guigou
Tor für Frankreich, 7:7 durch Michaël Guigou
Eben hatten die Franzosen noch das leere Tor verfehlt, jetzt bestrafen die Weltmeister das kroatischen Spiel mit sieben gegen sechs.
11
20:45
Zlatko Horvat
Gelbe Karte für Zlatko Horvat (Kroatien)
12
20:44
Manuel Štrlek
Tor für Kroatien, 7:6 durch Manuel Štrlek
Mit guter Übersicht finden die Kroaten in der Überzahl erneut ihren Außenspieler. Dieses Mal fliegt Strlek in den Raum und sorgt für die abermalige Führung!
11
20:43
Dika Mem
Tor für Frankreich, 6:6 durch Dika Mem
Wieder ist es Dika Mem, der mit einem tollen Fernwurf für die Franzosen erfolgreich abschließt.
10
20:42
Ivan Čupić
Tor für Kroatien, 6:5 durch Ivan Čupić
In doppelter Überzahl hat der Gastgeber wenig Probleme. Cupic trifft vom rechten Flügel durch die Beine von Gerard, der bislang im französischen Tor noch nicht viel zu halten bekommen hat.
10
20:42
Adrien Dipanda
2 Minuten für Adrien Dipanda (Frankreich)
9
20:41
Nikola Karabatić
2 Minuten für Nikola Karabatić (Frankreich)
9
20:40
Marko Mamić
Tor für Kroatien, 5:5 durch Marko Mamić
Aus der zweiten Welle heraus ist die Abwehr der Franzosen noch etwas unsortiert. Mamic tankt sich entschlossen durch!
8
20:39
Marino Marić
Tor für Kroatien, 4:5 durch Marino Marić
Maric kennen wir aus der Bundesliga! Der Kreisläufer stellt sich perfekt in die Sperre und verkürzt.
8
20:38
Adrien Dipanda
Tor für Frankreich, 3:5 durch Adrien Dipanda
Die Abwehr der Franzosen wird griffiger. Hinten fängt man den Ball heraus, über Dika Mem landet das Leder dann bei Dipanda, der ohne Mühe abschließt.
6
20:37
Dika Mem
Tor für Frankreich, 3:4 durch Dika Mem
Der Halbrechte packt gleich den nächsten Hammer aus! Frankreich ist erstmals vorn!
5
20:36
Dika Mem
Tor für Frankreich, 3:3 durch Dika Mem
Was für ein tolles Tor! Dika Mem steigt aus zehn Metern hoch und trifft per Aufsetzer in die Maschen.
4
20:35
Luka Cindrić
Tor für Kroatien, 3:2 durch Luka Cindrić
Der für Duvnjak ins Team gerückte Cindric geht mit extrem hohen Tempo in die Lücke und erzielt voller Entschlossenheit den Treffer.
4
20:34
Kentin Mahé
Tor für Frankreich, 2:2 durch Kentin Mahé
Mahé kommt von links über die Mitte und wird dort nicht entscheidend attackiert.
3
20:33
Manuel Štrlek
Tor für Kroatien, 2:1 durch Manuel Štrlek
Mit einem tollen Dreher bringt Strlek seine Mannen wieder in Front.
2
20:33
Cédric Sorhaindo
Tor für Frankreich, 1:1 durch Cédric Sorhaindo
Karabatic setzt seinen Körper gut ein und findet dann mit einem starken Anspiel seinen Kreisläufer, der im Fallen ausgleicht.
2
20:32
Luka Cindrić
Tor für Kroatien, 1:0 durch Luka Cindrić
Die Franzosen vertendeln im Angriff das Leder, Cindric ist im Gegenstoß enteilt und erzielt den ersten Treffer.
1
20:32
Željko Musa
Gelbe Karte für Željko Musa (Kroatien)
1
20:30
Spielbeginn
20:27
Deutschland spielt zwar parallel, doch zwei Deutsche sind auch in diesem Spiel mit dabei. Die beiden besten Schiedsrichter des DHB, Marcus Helbig und Lars Geipel, werden diese gegebenenfalls hochdramatische Spiel voller Emotionen leiten. Wir drücken die Daumen!
20:26
In wenigen Minuten geht es los, wir freuen uns auf ein wahres Spektakel! Die Fans machen bereits vor dem Anpfiff eine atemberaubende Stimmung und werden den Franzosen sicher ordentlich einheizen! Viel Spaß mit Durchgang eins!
20:22
Verzichten müssen die Kroaten auch heute weiterhin auf ihren wohl wichtigsten Spieler. Nach der Verletzung in der Vorrunde fällt Domagoj Duvnjak verletzt aus und wird seiner Mannschaft auf der Platte nicht helfen können. Dafür ist der Mittelmann der wohl größte Fan auf der Tribüne, da er durchaus Hoffnungen hat, bei einem möglichen Halbfinale wieder zum Einsatz zu kommen. Bis dahin müssen die Gastgeber aber erst einmal auf der Platte liefern!
20:20
Die Franzosen werden die Punkte aber vermutlich nicht kampflos herschenken, auch wenn sie bereits sicher weiter sind. Bei einem kroatischen Erfolg würden die Gastgeber nämlich sogar den Gruppensieg eintüten und damit dem Duell gegen Dänemark aus dem Weg gehen. Genau dies wird Frankreich aber verhindern wollen, da die Skandinavier bislang ein starkes Turnier spielen und ein sehr unangenehmer Gegner wären. Wir sind gespannt!
20:15
Die Ausgangslage ist nach dem Ergebnis der Partie eben zwischen Schweden und Norwegen relativ eindeutig. Die Norweger haben mit zu wenig Toren Differenz gewonnen, um noch ins Halbfinale einziehen zu können. Die Franzosen sind bereits sicher in der nächsten Runde, entscheiden wird es sich zwischen den Schweden und eben jenen Gastgebern. Kroatien braucht mindestens einen Punkt für das Halbfinale und muss also gegen die Franzosen etwas Zählbares mitnehmen. Ein Dreiervergleich zwischen Schweden, Norwegen und Kroatien würde zu einem Weiterkommen der Schweden führen. Bei einem Sieg wären die Hausherren sogar Gruppensieger.
20:09
Hallo und schönen guten Abend, liebe Handball-Fans! Wir begrüßen Sie zu einem absoluten Topspiel am abschließenden dritten Spieltag in der Hauptrundengruppe I bei der EM in Kroatien! Die heimische Nation fiebert diesem Spiel mehr als nur entgegen. Vor einer großartigen Kulisse empfangen die Gastgeber gleich die Rekordtitelträger aus Frankreich und es geht um nicht minder mehr als den Halbfinaleinzug!
EM EM
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1FrankreichFrankreichFrankreich5500156:1302610
2SchwedenSchwedenSchweden5302136:12796
3KroatienKroatienKroatien5302147:13896
4NorwegenNorwegenNorwegen5302152:14486
5BelarusBelarusBelarus5104128:146-182
6SerbienSerbienSerbien5005131:165-340
  • Halbfinale
  • Spiel um Platz 5
Anzeige