Anzeige
Anzeige

Liveticker

16.01.2018 18:15
Frankreich
32:25
14:11
Belarus
Zuschauer2.300
60
19:51
Fazit:
Frankreich gewinnt verdient mit 32:25 gegen Weißrussland und zieht mit der maximalen Punkteausbeute in die Hauptrunde ein. In der ersten Halbzeit begegneten sich die beiden Rivalen auf Augenhöhe, allerdings vergaben die Weißrussen drei 7-Meter und scheiterten zu oft am starken Vincent Gérard. Nach dem Pausentee drückte der Weltmeister auf die Tube und zog bis auf fünf Buden davon. Anschließend war dem Außenseiter die fehlende Erfahrung anzumerken, da die junge Mannschaft unnötig viele Fehler und Turnover produzierte. Les Bleus ließ sich nicht mehr die Butter vom Brot nehmen und brachte den Sieg souverän über die Zeit. Die Verlierer müssen daher auf Schützenhilfe von Norwegen hoffen, sodass die Österreicher hinter Weißrussland bleibt. Danke für die Aufmerksamkeit und bis zum nächsten Mal!
60
19:44
Spielende
60
19:43
Tor für Frankreich, 32:25 durch Raphaël Caucheteux
Caucheteux darf auch nochmal und setzt den 7-Meter in den rechten Giebel.
59
19:42
Tor für Frankreich, 31:25 durch Kentin Mahé
Mahé täuscht den Pass zu Karabatić an und sprintet durch die sich öffnende Lücke. Der Franzose schleudert das Spielgerät in die Maschen.
58
19:41
Tor für Frankreich, 30:25 durch Luc Abalo
Abalo zieht auf der rechten Seite das Tempo an und dreht die Kugel um den Kopf von Saldatsenka herum. Das Leder schlägt im linken Winkel ein.
57
19:40
Tor für Belarus, 29:25 durch Siarhei Shylovich
57
19:40
Tor für Frankreich, 29:24 durch Nikola Karabatić
Die Franzosen lassen hier nix anbrennen und halten den Vorsprung von fünf Buden aufrecht.
55
19:39
Tor für Belarus, 28:24 durch Maksim Baranau
55
19:38
Maksim Baranau fliegt von Rechtsaußen in den Torraum und nagelt die Pille an das linke Winkelkreuz.
54
19:36
2 Minuten für Kentin Mahé (Frankreich)
54
19:36
Tor für Belarus, 28:23 durch Siarhei Shylovich
Shylovich stellt den alten Rückstand wieder her.
54
19:35
Rote Karte für Viachaslau Bokhan (Belarus)
Bokhan kassiert die dritte Zeitstrafe und darf nicht mehr am Spiel teilnehmen.
53
19:35
2 Minuten für Viachaslau Bokhan (Belarus)
52
19:33
Tor für Frankreich, 28:22 durch Dika Mem
51
19:32
Tor für Belarus, 27:22 durch Maxim Babichev
50
19:31
Tor für Belarus, 27:21 durch Aliaksandr Padshyvalau
Padshyvalau lässt seinen Gegner halbrechts mit einem Wackler stehen und schmeißt die Pille per Aufsetzer durch die Hosenträger von Vincent Gérard.
50
19:31
Tor für Frankreich, 27:20 durch Nicolas Tournat
50
19:31
Tor für Belarus, 26:20 durch Andrei Yurynok
49
19:30
Kentin Mahé scheitert von der halbrechten Position an Viachaslau Saldatsenka.
48
19:29
Tor für Belarus, 26:19 durch Aliaksandr Padshyvalau
Padshyvalau macht eine starke Partie und trifft im sechsten Anlauf zum fünften Mal die Hütte.
47
19:28
Tor für Frankreich, 26:18 durch Dika Mem
47
19:28
Tor für Frankreich, 25:18 durch Dika Mem
46
19:27
Tor für Belarus, 24:18 durch Barys Pukhouski
Endlich möchte man fast sagen! Barys Pukhouski setzt das Leder von der Linie im vierten Anlauf in den linken Giebel.
44
19:26
Tor für Frankreich, 24:17 durch Valentin Porte
43
19:25
2 Minuten für Viachaslau Bokhan (Belarus)
Bokhan geht seinen Gegenspieler bei dessen Treffer zu hart an und darf zum zweiten Mal auf die Bank.
43
19:24
Tor für Frankreich, 23:17 durch Nicolas Tournat
43
19:24
Tor für Belarus, 22:17 durch Andrei Yurynok
Auch Yurynok erzielt eine Bude nach einem Tempogegenstoß.
42
19:23
Tor für Belarus, 22:16 durch Maksim Baranau
Baranau wirft die Pille von der rechten Seite ins kurze Eck.
42
19:22
Tor für Frankreich, 22:15 durch Valentin Porte
Belarus verschludert den Ball im Angriff und kassiert das nächste Tor nach einem Tempogegenstoß von Porte.
41
19:19
Tor für Frankreich, 21:15 durch Valentin Porte
Auch Porte hämmert das Leder von Rechtsaußen ins linke Eck.
39
19:18
Tor für Frankreich, 20:15 durch Kentin Mahé
39
19:17
Tor für Belarus, 19:15 durch Maksim Baranau
Baranau nagelt die Kugel von Rechtsaußen in die lange Ecke.
39
19:17
Tor für Frankreich, 19:14 durch Dika Mem
38
19:17
Tor für Belarus, 18:14 durch Aliaksandr Padshyvalau
38
19:17
Tor für Frankreich, 18:13 durch Cédric Sorhaindo
36
19:15
Tor für Belarus, 17:13 durch Vadim Gayduchenko
Gayduchenko dringt halblinks durch die Abwehrreihe der Franzosen und zirkelt die Kirsche in die rechte Ecke.
36
19:15
Tor für Frankreich, 17:12 durch Nikola Karabatić
36
19:15
Trotz des Tores von Padshyvalau, wirken die Weißrussen noch etwas nervös nach der Halbzeit und verlieren im Angriff unnötig viele Bälle.
35
19:14
Tor für Belarus, 16:12 durch Aliaksandr Padshyvalau
34
19:13
Tor für Frankreich, 16:11 durch Dika Mem
Auch Dika Mem hämmert das Spielgerät aus dem zentralen Rückraum halbhoch ins linke Ecke.
33
19:12
Guigou will die Kugel von Linksaußen um den Keeper drehen, scheitert jedoch am linken Fuß von Saldatsenka.
32
19:10
Tor für Frankreich, 15:11 durch Nikola Karabatić
Karabatić wird zentral vor dem Gehäuse nicht attackiert und setzt die Pille in die linke untere Ecke.
31
19:10
Weiter geht's im zweiten Durchgang. Weißrussland bleibt noh eine halbe Stunde, um einen Drei-Tore-Rückstand aufzuholen.
31
19:09
Beginn 2. Halbzeit
30
18:58
Halbzeitfazit:
Frankreich darf sich bei den Weißrussen bedanken, dass sie hier zum Pausentee mit 14:11 führen. Seit Spielgebinn begegnen sich beide Teams etwas überraschend auf Augenhöhe. Die Franzosen haben immer wieder große Probleme die generischen Spieler in der Abwehr zu packen und sind relativ häufig einen Schritt zu spät gekommen. Vor allem Vadim Gayduchenko zeigt eine starke Partie und bedient seine Kollegen immer wieder mit großer Übersicht. Allerdings vergeben die Osteuropäer zu viele Chancen und verwarfen sogar drei 7-Meter. Durch die schlechte Chancenverwertung liegt der Favorit zur Halbzeit mit drei Buden vorne. Kurze Pause und bis gleich!
30
18:58
Ende 1. Halbzeit
30
18:54
Tor für Frankreich, 14:11 durch Michaël Guigou
Guigou hebt das Leder lässig über Saldatsenka.
30
18:53
Kurz vor dem Ende gibt es noch einmal 7-Meter für Frankreich.
29
18:52
Tor für Frankreich, 13:11 durch Dika Mem
Mem Dika steigt im Rückraum in die Luft und hämmert das Spielgerät in die rechte untere Ecke.
28
18:50
Tor für Belarus, 12:11 durch Maksim Baranau
Gayduchenko spielt die Kugel sehenswert zu Baranau auf Rechtsaußen, der keine Probleme hat, das Leder im langen Eck unterzubringen.
28
18:50
Auszeit der Osteuropäer! Aktuell haben die Weißrussen etwas den Faden verloren und sollten den Gegner nicht unnötig vor der Halbzeit aus den Augen verlieren.
27
18:50
Uladzislau Kulesh zieht einen Freiwurf in zentraler Position direkt aufs Tor, doch auch er scheitert mit seinem Aufsetzer an Vincent Gérard.
26
18:48
Aus dem Stand hämmert Valentin Porte die Kugel aus dem halblinken Rückraum an den rechten Pfosten.
25
18:45
Tor für Frankreich, 12:10 durch Dika Mem
24
18:44
7-Meter verworfen von Vadim Gayduchenko (Belarus)
Miserabel! Diesmal versucht sich Vadim Gayduchenko und schmeißt das Leder genau zentral auf den Keeper.
23
18:43
Tor für Frankreich, 11:10 durch Nikola Karabatić
23
18:43
Tor für Belarus, 10:10 durch Vadim Gayduchenko
Vadim Gayduchenko zieht halbrechts mit ganz viel Zug zum Tor und nagelt die Pille in den linken Giebel.
21
18:42
2 Minuten für Artsem Karalek (Belarus)
21
18:42
Tor für Frankreich, 10:9 durch Michaël Guigou
21
18:41
7-Meter verworfen von Hleb Harbuz (Belarus)
Auch den nächsten Versuch entschärft Vincent Gérard mit dem rechten Bein.
20
18:40
Tor für Frankreich, 9:9 durch Luc Abalo
Abalao schleudert die Kugel bei einem Tempogegenstoß zwar in die Linke, steht aber beim Wurf im Kreis.
19
18:38
7-Meter verworfen von Hleb Harbuz (Belarus)
Hleb Harbuz wirft den Ball von der Linie gegen das rechte Standbein von Vincent Gérard.
18
18:37
Gelbe Karte für Dika Mem (Frankreich)
18
18:37
Tor für Frankreich, 8:9 durch Dika Mem
18
18:37
Das hat sich Les Bleus anders vorgestellt! Etwas überraschend liegt Weißrussland hier vorne, die allerdings ein überragendes Spiel zeigen. Frankreich muss daher schon die erste Auszeit nehmen.
17
18:35
Tor für Belarus, 7:9 durch Artur Karvatski
Artur Karvatski dreht die Pille aus dem zentralen Rückraum um die Hüfte von Nikola Karabatić. Das Geschoss zappelt halbhoch in der linken Ecke.
16
18:34
Luc Abalo scheitert von Rechtsaußen an Viachaslau Saldatsenka.
16
18:33
Vadim Gayduchenko knallt nach dem Tor auf das linke Bein von Timothey N'Guessan, der zur Zeit erstmal am Spielfeldrand behandelt werden muss.
16
18:32
Tor für Belarus, 7:8 durch Vadim Gayduchenko
15
18:32
Vadim Gayduchenko ist am halblinken Kreis durch und scheitert an einer überragenden Fußabwehr des französischen Keepers.
14
18:30
Tor für Frankreich, 7:7 durch Dika Mem
Aus dem Rückraum schmeißt Mem Dika die Kirsche durch die Beine des Keepers. Der Ball schlägt mittig in den Maschen ein.
14
18:30
Tor für Belarus, 6:7 durch Andrei Yurynok
13
18:30
Tor für Belarus, 6:6 durch Vadim Gayduchenko
Frankreich agiert durch die Zeitstrafe mit einem zusätzlichen Feldspieler und kassiert durch Gayduchenko direkt ein Tor in den leeren Kasten.
12
18:29
2 Minuten für Nikola Karabatić (Frankreich)
12
18:28
Gelbe Karte für Nikola Karabatić (Frankreich)
12
18:28
Tor für Frankreich, 6:5 durch Michaël Guigou
12
18:28
Tor für Belarus, 5:5 durch Siarhei Shylovich
11
18:26
Tor für Frankreich, 5:4 durch Luc Abalo
Luc Abalo fliegt von Rechtsaußen in den Torraum und zirkelt die Kugel durch die Beine von Viachaslau Saldatsenka ins linke Eck.
10
18:26
Gelbe Karte für Cédric Sorhaindo (Frankreich)
9
18:25
Tor für Belarus, 4:4 durch Uladzislau Kulesh
Uladzislau Kulesh setzt die Pille aus neun Metern zentraler Position in die rechte Ecke.
8
18:24
Tor für Frankreich, 4:3 durch Nikola Karabatić
8
18:23
Tor für Belarus, 3:3 durch Andrei Yurynok
Andrei Yurynok klaut den Franzosen das Leder in der Offensive und vollendet per Tempogegenstoß.
7
18:23
Tor für Belarus, 3:2 durch Aliaksandr Padshyvalau
7
18:22
Tor für Frankreich, 3:1 durch Cédric Sorhaindo
Valentin Porte bedient Cédric Sorhaindo am Kreis, der die Kugel per Aufsetzer durch die Beine von Viachaslau Saldatsenka schmeißt.
6
18:22
2 Minuten für Viachaslau Bokhan (Belarus)
5
18:21
Gelbe Karte für Artsem Karalek (Belarus)
5
18:20
Tor für Belarus, 2:1 durch Aliaksandr Padshyvalau
Wieder fällt eine Bude aus dem Rückraum. Padshyvalau steigt in neun Metern in die Luft und schleudert den Spielball halbhoch in die linke Ecke.
3
18:18
Tor für Frankreich, 2:0 durch Valentin Porte
Auch Porte hämmert das Spielgerät aus dem zentralen Rückraum in die linke Ecke.
2
18:17
Tor für Frankreich, 1:0 durch Nikola Karabatić
Karabatić steigt im zentralen Rückraum nach oben und nagelt die Kugel an den linken Pfosten. Vom Aluminium springt das Leder hinter die Linie.
1
18:16
Los geht's! Der Weltmeister hat Anwurf.
1
18:15
Spielbeginn
18:11
Die beiden Mannschaften haben das Parkett betreten und werden von den Anhängern herzlich empfangen. Gleich schallen noch die Nationalhymnen durch die Halle und dann kann es auch schon losgehen. Viel Spaß dabei!
18:08
Weißrussland fuhr im ersten Gruppenspiel einen wichtigen 27:26-Sieg über Österreich ein und hat damit beste Karten für die Hauptrunde. Trotz einer guten Partie, mussten sich die Osteuropäer mit 33:28 Norwegen im zweiten Vorrundenspiel geschlagen geben. Sollten die Skandinavier ihr Spiel gegen den ÖHB gewinnen, während die Weißrussen gegen Frankreich verlieren, würde der Tabellendritte ohne Pluspunkte in die Hauptrunde einziehen.
18:01
Frankreich will auch das letzte Gruppenspiel siegreich bestreiten und mit der maximalen Punkteausbeute in die Hauptrunde einziehen. Zum Auftakt des Turniers wurde in einer Neuauflage des letztjährigen WM-Finales ein starkes Team aus Norwegen mit 32:31 geschlagen. Auch die Österreicher stellten für die Franzosen keine Hürde da und wurden ohne Probleme mit einem 33:26-Erfolg als Verlierer von der Platte geschickt.
17:54
Die heutigen Kontrahenten treffen bei einer EM bereits zum dritten Mal infolge aufeinander. 2014 wurden die Weißrussen in der Hauptrunde mit 39:30 abgefertigt und auch zwei Jahre später ließ Les Bleus dem Gegner keine Chance, denn in einer unfassbaren ersten Hälfte stand es schon 20:5 für den Favoriten.
17:44
Hallo und ein herzliches Willkommen zur Handball-EM am Dienstagabend! Frankreich und Weißrussland stehen sich auf der Platte in Poreč gegenüber und kämpfen um die letzten beiden Zähler in der Gruppenphase. Anwurf der Partie ist um 18:15 Uhr.
EM EM
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1FrankreichFrankreichFrankreich330097:82156
2NorwegenNorwegenNorwegen3201103:88154
3BelarusBelarusBelarus310280:91-112
4ÖsterreichÖsterreichÖsterreich300380:99-190
  • Hauptrunde
Anzeige