Anzeige

Liveticker

17.01.2016 18:15
Serbien
26:36
16:19
Frankreich
60
19:52
Fazit
Ende! Frankreich schlägt Serbien mit 26:36 auch in der Höhe verdient. Die Equipe Tricolore zeigte sich auch in ihrem zweiten Match als souveräner Favorit, weil sie von Beginn an sehr abgeklärt schien. Die zwischenzeitliche Drei-Tore-Führung der Franzosen glichen die Serben zwar in der 22. Minute aus, doch danach legte der amtierende Europameister richtig los. Nach der Pause gab es für die Serben schließlich keine Hoffnung mehr, schon eine Viertelstunde vor Schluss zogen die Franzosen mit sechs Toren davon. Nach der guten Leistung der ersten Hälfte brachen die Serben stark ein und holen sich folglich eine Niederlage mit zehn Treffern Rückstand ab. Frankreich steht erwartungsgemäß in der Hauptrunde und muss als nächstes zum Härtetest gegen Gastgeber Polen. Serbien zittert weiterhin und hofft auf ein "Endspiel" gegen Mazedonien. Das war es von hier, schönen Abend!
60
19:47
Spielende
60
19:46
Samuel Honrubia
Tor für Frankreich, 26:36 durch Samuel Honrubia
Auch Samuel Honrubia darf nach einem Konter knipsen. Zehn Tore Abstand zum Endstand!
59
19:45
Théo Derot
Tor für Frankreich, 26:35 durch Théo Derot
58
19:45
Momir Rnić
Tor für Serbien, 26:34 durch Momir Rnić
57
19:43
Théo Derot
Tor für Frankreich, 25:34 durch Théo Derot
Tempogegenstoß der Franzosen! Kentin Mahé bedient Théo Derot, der alleine auf den kreis zieht und abgeklärt einnetzt. Mittlerweile geht es für die Serben nur noch um Ergebniskosmetik.
56
19:41
Miljan Pušica
2 Minuten für Miljan Pušica (Serbien)
55
19:41
Miloš Orbović
Tor für Serbien, 25:33 durch Miloš Orbović
55
19:41
Kentin Mahé
Tor für Frankreich, 24:33 durch Kentin Mahé
54
19:39
Kentin Mahé
Tor für Frankreich, 24:32 durch Kentin Mahé
52
19:37
Olivier Nyokas
Tor für Frankreich, 24:31 durch Olivier Nyokas
Olivier Nyokas hat einfach Dynamit im Arm. Sein nächster Wurf rast auf den Kasten zu und Keeper Slaviša Đukanović hat den Arm schon am Spielgerät. Doch der Wurf ist zu hart, als dass er ihn noch parieren könnte. Achter Treffer von Nyokas.
52
19:37
Novak Bošković
Tor für Serbien, 24:30 durch Novak Bošković
50
19:36
Luc Abalo
Tor für Frankreich, 23:30 durch Luc Abalo
50
19:35
Filip Marjanovic
Tor für Serbien, 23:29 durch Filip Marjanovic
Ludovic Fabregas ist im zweikampf mit Uros Elezovic zu ruppig. Dafür gibt es den 7-Meter, den Filip Marjanovic sicher versenkt.
48
19:34
Novak Bošković
Tor für Serbien, 22:29 durch Novak Bošković
48
19:33
Luc Abalo
Tor für Frankreich, 21:29 durch Luc Abalo
Hat der Junge eine Sprungkraft! Rechtsaußen fliegt Luc Abalo los und bugsiert die Pille in den linken Torwinkel Schöner Treffer! Serbien bekommt aktuell kein Bein mehr auf die Erde.
47
19:32
Nikola Karabatić
Tor für Frankreich, 21:28 durch Nikola Karabatic
45
19:30
Serbien nimmt die Auszeit! 15 Minuten hat der Underdog noch Zeit, zumindest den ausgleich zu erzielen. Ob sie allerdings sechs Tore gegen diese sehr souverän spielenden Franzosen aufholen können, ist mehr als fraglich.
44
19:28
Nikola Karabatić
Tor für Frankreich, 21:27 durch Nikola Karabatic
Torhüter Vincent Gérard pariert den Wurf von Petar Nenadić und schickt sofort Nikola Karabatic auf die Reise. Die Nummer 13 der Franzosen ist mutterseelenallein vor Darko Stanić und kann sich die linke untere Ecke ohne Probleme aussuchen. Damit wächst der Vorsrpung auf komfortable sechs Treffer an. Ist das bereits die Entscheidung?
43
19:26
Žarko Šešum
2 Minuten für Žarko Šešum (Serbien)
Žarko Šešum ging zu brachial gegen Nikola Karabatic bei dessen Wurf zu Werke und muss zwei Minuten von der Platte.
43
19:26
Nikola Karabatić
Tor für Frankreich, 21:26 durch Nikola Karabatic
Der Superstar findet im zentralen Rückraum keine adäquate Anspielstation und entscheidet sich spontan, den Ball einfach selbst ins Gehäuse zu schweißen. Im rechten Giebel bringt er de nversuch unter.
41
19:25
Kentin Mahé
7-Meter verworfen von Kentin Mahé (Frankreich)
41
19:25
Žarko Šešum
Tor für Serbien, 21:25 durch Žarko Šešum
40
19:22
Olivier Nyokas
Tor für Frankreich, 20:25 durch Olivier Nyokas
Siebter Versuch - Siebtes Tor! Die Bilanz des Franzosen kann sich absolut sehen lassen. Wieder hämmert er das Ding aus dem Rückraum ins Gehäuse. Starke Partie des zentralen Rückraumspielers!
37
19:20
Žarko Šešum
Tor für Serbien, 20:24 durch Žarko Šešum
36
19:20
Kentin Mahé
Tor für Frankreich, 19:24 durch Kentin Mahé
35
19:17
Cédric Sorhaindo
Tor für Frankreich, 19:23 durch Cédric Sorhaindo
Es geht Schlag auf Schlag! Doch Cédric Sorhaindo stellt vom Kreis aus wieder die Vier-Tore-Führung in Überzahl her. Können die Franzosen das Spiel nun etwas beruhigen, um den Vorsprung nicht wieder einzubüßen?
35
19:17
Petar Nenadić
Tor für Serbien, 19:22 durch Petar Nenadić
34
19:17
Filip Marjanovic
2 Minuten für Filip Marjanovic (Serbien)
34
19:16
Nikola Karabatić
Tor für Frankreich, 18:22 durch Nikola Karabatic
34
19:16
Petar Nenadić
Tor für Serbien, 18:21 durch Petar Nenadić
33
19:16
Valentin Porte
Tor für Frankreich, 17:21 durch Valentin Porte
33
19:14
Mijajlo Marsenić
2 Minuten für Mijailo Marsenic (Serbien)
Auch Mijailo Marsenic hat nun schon seine zweite Zeitstrafe auf dem Buckel.
32
19:14
Mijajlo Marsenić
Tor für Serbien, 17:20 durch Mijailo Marsenic
31
19:12
Kentin Mahé
Tor für Frankreich, 16:20 durch Kentin Mahé
Uros Elezovic foult Cédric Sorhaindo und verursacht damit direkt nach Wiederanpfiff einen 7-Meter. Den legt Kentin Mahé Darko Stanić rechts ins Nest.
31
19:12
Beginn 2. Halbzeit
30
19:01
Halbzeitfazit
Zur Pause führt Frankreich verdient mit 19:16 gegen Serbien. Der Favorit gibt sich bislang keine Blöße. Von Beginn an legte die Équipe Tricolore standesgemäß los und sicherte sich schnell einen Drei-Tore-Vorsprung. Die Serben gaben allerdings nie auf und kämpften sich immer wieder heran. Nach dem Ausgleich zum 12:12 in der 22. Minute schaltetete der amtierende Europameister aber wieder einen Gang hoch und liegt nun wieder mit drei Treffern in Front. Wenn es so in der zweiten Hälfte weitergeht, holt sich Frankreich die Punkte. Oder kann Serbien die wenigen Nachlässigkeiten noch konsequenter nutzen?
30
18:57
Ende 1. Halbzeit
30
18:56
Olivier Nyokas
Tor für Frankreich, 16:19 durch Olivier Nyokas
Und dann sind es kurz vor der Pause doch wieder drei Tore Vorsprung! Olivier Nyokas feuert die nächste Rakete aus dem Handgelenk in die Maschen.
29
18:54
Kentin Mahé
Tor für Frankreich, 16:18 durch Kentin Mahé
28
18:54
Darko Ðukić
Tor für Serbien, 16:17 durch Darko Djukic
27
18:53
Michaël Guigou
Tor für Frankreich, 15:17 durch Michaël Guigou
27
18:52
Novak Bošković
Tor für Serbien, 15:16 durch Novak Bošković
Die Serben bleiben auch in Unterzahl dran. Novak Bošković hat den Mut, es aus gut neun Metern zu probieren und knallt das Ding rechts unter den Giebel. Ganz wichtiger Treffer kurz vor der Pause.
26
18:52
Luc Abalo
Tor für Frankreich, 14:16 durch Luc Abalo
26
18:51
Ilija Abutović
2 Minuten für Ilija Abutović (Serbien)
Ilija Abutović geht Nikola Karabatic unfair an und kassiert dafür seine zweite Zeitstrafe. Nun sollte er vorsichtiger sein.
26
18:51
Momir Rnić
Tor für Serbien, 14:15 durch Momir Rnić
25
18:50
Olivier Nyokas
Tor für Frankreich, 13:15 durch Olivier Nyokas
Ein Teufelskerl, dieser Thierry Omeyer. Wieder pariert er einen Tempogegenstoß der Serben fantastisch. Diesmal ist Iván Nikčević der Leidtragende. Im Gegenzug ist dann abermals Olivier Nyokas erfolgreich.
25
18:48
Frankreich nimmt eine Auszeit!
24
18:48
Žarko Šešum
Tor für Serbien, 13:14 durch Žarko Šešum
24
18:46
Olivier Nyokas
Tor für Frankreich, 12:14 durch Olivier Nyokas
Zwei ganz starke Aktionen! Erst pariert Thierry Omeyer im Eins-gegen-Eins mit Petar Nenadić weltklasse, und dann zwirbelt Olivier Nyokas die Murmel auf der Gegenseite nach einer dynamischen Drehung rechts ins Gehäuse.
22
18:46
Cédric Sorhaindo
Tor für Frankreich, 12:13 durch Cédric Sorhaindo
22
18:44
Iván Nikčević
Tor für Serbien, 12:12 durch Iván Nikčević
Da ist der Ausgleich! Und der Spielzug war ganz einfach. Petar Nenadić bedient Iván Nikčević auf der linken Außenposition und der schießt die Kugel rechts unten in den Kasten. Werden die Franzosen nervös?
21
18:43
Luka Karabatić
2 Minuten für Luka Karabatić (Frankreich)
Die zweite Zeitstrafe für Luka Karabatić, der Žarko Šešum bei dessen Torerfolg im Gesicht erwischt hat.
21
18:43
Žarko Šešum
Tor für Serbien, 11:12 durch Žarko Šešum
20
18:43
Luc Abalo
Tor für Frankreich, 10:12 durch Luc Abalo
20
18:43
Iván Nikčević
Tor für Serbien, 10:11 durch Iván Nikčević
19
18:41
Darko Ðukić
Tor für Serbien, 9:11 durch Darko Djukic
Das war eng. Erst scheitert Nikola Karabatic an Darko Stanić, dann schafft auch Petar Nenadić auf der Gegenseite nicht den Torerfolg nach direktem Konter. Doch das Leder springt an den Pfosten und von da direkt zu Darko Djukic, der den zweiten Versuch schließlich ins Netz befördert.
18
18:40
Olivier Nyokas
Tor für Frankreich, 8:11 durch Olivier Nyokas
17
18:39
Iván Nikčević
Tor für Serbien, 8:10 durch Iván Nikčević
17
18:38
Auszeit Serbien! Immer wenn Serbien Frankreich gefährlich zu werden scheint, drehen die Franzosen wieder etwas auf und stellen den Drei-Tore-Vorsprung her. Serbiens Coach sieht da Verbesserungspotenzial und teilt das seinen Jungs nun mit.
16
18:36
Olivier Nyokas
Tor für Frankreich, 7:10 durch Olivier Nyokas
Nikola Karabatic steckt die Murmel in größter Bedrängnis noch auf die linke Seite durch. Da sprintet Olivier Nyokas heran, nimmt das Zuspiel auf und netzt in den rechten Giebel ein.
15
18:35
Luc Abalo
Tor für Frankreich, 7:9 durch Luc Abalo
14
18:34
Žarko Šešum
Tor für Serbien, 7:8 durch Žarko Šešum
Ansatzlos! Žarko Šešum sieht die Lücke aus dem Rückraum und zimmert das Ding stark in den Giebel. Das ist der Anschluss! Folgt jetzt auch noch der Ausgleich?
13
18:33
Darko Ðukić
Tor für Serbien, 6:8 durch Darko Djukic
Gewaltig hebt Darko Djukic rechts außen in den Kreis ab und schleudert das Spielgerät hart in die linke Torecke. Da kommt selbst ein Thierry Omeyer nicht mehr dran.
12
18:32
Luc Abalo
Tor für Frankreich, 5:8 durch Luc Abalo
11
18:31
Petar Nenadić
Tor für Serbien, 5:7 durch Petar Nenadić
10
18:30
Michaël Guigou
Tor für Frankreich, 4:7 durch Michaël Guigou
Wenige Sekunden später gibt es den nächsten 7-Meter. Wieder verwandelt Michaël Guigou, der sehr sicher wirkt. Damit liegt der Favorit mit drei Treffern vorne und gibt sich erstmal keine Blöße.
9
18:28
Michaël Guigou
Tor für Frankreich, 4:6 durch Michaël Guigou
Mijailo Marsenic verursacht einen 7-Meter an Luc Abalo. Für den Wurf tritt anschließend Michaël Guigou an, der Darko Stanić keine Chance lässt und trocken einnetzt.
9
18:28
Ilija Abutović
2 Minuten für Ilija Abutović (Serbien)
8
18:27
Petar Nenadić
Tor für Serbien, 4:5 durch Petar Nenadić
8
18:25
Luka Karabatić
2 Minuten für Luka Karabatić (Frankreich)
Luka Karabatić sieht nachträglich noch die Zeitstrafe. Er entschuldigt sich bei Petar Nenadić und protestiert nicht.
8
18:24
Žarko Šešum
Tor für Serbien, 3:5 durch Žarko Šešum
Stark gemacht! Petar Nenadić wird von Luka Karabatić gefoult, leitet den Ball aber im Fallen noch mit einem Pass in seinen Rücken weiter zu Žarko Šešum, der dann frei halblinks am Kreis einschweißt.
7
18:24
Valentin Porte
Tor für Frankreich, 2:5 durch Valentin Porte
6
18:23
Olivier Nyokas
Tor für Frankreich, 2:4 durch Olivier Nyokas
Niemand attackiert Olivier Nyokas im Rückraum. Der nimmt das Geschenk gerne an und sucht sich die rechte untere Ecke für seinen Treffer aus der Distanz aus.
5
18:23
Ilija Abutović
Gelbe Karte für Ilija Abutović (Serbien)
5
18:23
Žarko Šešum
Tor für Serbien, 2:3 durch Žarko Šešum
4
18:21
Luka Karabatić
Tor für Frankreich, 1:3 durch Luka Karabatić
Starker Spielzug der Franzosen! Nikola Karabatic sucht den nach innen ziehenden Valentin Porte, der wiederrum sofort auf Luka Karabatić weiterleitet. Der schmeißt sich ins Zentrum und pfeffert die Pille in die Maschen.
3
18:20
Nikola Karabatić
Gelbe Karte für Nikola Karabatic (Frankreich)
3
18:20
Valentin Porte
Tor für Frankreich, 1:2 durch Valentin Porte
2
18:19
Iván Nikčević
Gelbe Karte für Iván Nikčević (Serbien)
2
18:19
Mijajlo Marsenić
2 Minuten für Mijailo Marsenic (Serbien)
2
18:18
Nemanja Zelenović
Tor für Serbien, 1:1 durch Nemanja Zelenović
1
18:18
Cédric Sorhaindo
Tor für Frankreich, 0:1 durch Cédric Sorhaindo
Serbien wirft an, lässt die erste möglichkeit aber liegen. Nach einem schnellen Angriff der Franzosen ist schließlich Cédric Sorhaindo blank am Kreis und netzt überlegt ein.
1
18:17
Spielbeginn
18:12
Die Mannschaften stehen nun im Zentrum der Halle und schmettern ihre Nationalhymnen. Danach geht es dann pünktlich los!
18:11
Dennoch muss Serbien alles versuchen, um dem Favoriten ein Bein zu stellen. Ansonsten dürfte das letzte Gruppenspiel gegen Mazedonien zum Endspiel um den Einzug in die Hauptrunde werden. Schon im Vorfeld des Turniers galten Polen und Frankreich als Favoriten in der Gruppe A, während sich Serbien und Mazedonien um den dritten Rang streiten. Aber vielleicht gelingt Serbien doch eine Überraschung.
18:08
Besonders Petar Nenadić, der zentrale Rückraumspieler von den Füchsen Berlin, fiel positiv auf. Die Polen bekamen den fast zwei Meter langen Serben kaum in den Griff. Zusammen mit Iván Nikčević und Keeper Darko Stanić gehörte Nenadić zu den Leistungsträgern in der Auftaktpartie. Auf Seiten der Franzosen sind die altbekannten Top-Stars zu nennen. Wenn Nikola Karabatic, Daniel Narcisse, Luc Abalo und Co. so richtig ins Laufen kommen, hat kaum eine Hintermannschaft eine Chance.
18:05
Der Underdog musste zum Auftakt gegen Gastgeber Polen ran und führte über weite Strecken der Begegnung. Allerdings fehlte den Serben zum Ende der Partie das nötige Glück, sodass Polen letztendlich mit einem Treffer Vorsprung als Sieger von der Platte ging. Allerdings ist in jedem Fall mit einem starken Auftritt der Serben zu rechnen, Frankreich sollte also gewarnt sein.
18:01
Nach dem ersten Spiel schon Tabellenführer der Gruppe. Besser hätte das Turnier für Frankreich nicht beginnen können. Die Franzosen schlugen Mazedonien deutlich mit 30:23, kämpften sich aber erst nach gut 40 Minuten und dem zwischenzeitlichen 17:17 zu den zwei Punkten. Mazedonien hielt über weite Strecken stark dagegen und könnte ein Beispiel für Serbien sein, wie man die Partie gegen den amtierenden Europameister angehen sollte.
17:52
Guten Abend und herzlich willkommen zum zweiten Spieltag der Gruppe A. Um 18:15 Uhr trifft Serbien in Krakau auf Frankreich. Kann der Underdog den großen Favoriten ärgern?
EM EM
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1PolenPolenPolen330084:7686
2FrankreichFrankreichFrankreich320191:80114
3MazedonienMazedonienMazedonien301273:81-81
4SerbienSerbienSerbien301281:92-111
  • Hauptrunde
Anzeige