Anzeige

Liveticker

Gruppe D
17.01.2014 20:15
Belarus
29:23
13:13
Montenegro
60
21:57
Fazit:
Weißrussland zieht durch einen überraschend klaren 29:23-Sieg über Montenegro in die Hauptrunde der Europameisterschaft ein! Nach einem engen ersten Durchgang verbesserte das Team von Iouri Chevtsov sein Abwehrverhalten und das schnelles Umschaltspiel deutlich und setzte sich Mitte der zweiten 30 Minuten entscheidend ab. Für Montenegro ist hingegen das Turnier beendet. Wir bedanken uns und wünschen noch einen schönen Abend!
60
21:55
Spielende
60
21:54
Barys Pukhouski
Tooor für Belarus, 29:23 durch Barys Pukhouski
Pukhouski macht mit einem Kracher aus dem Rückraum endgültig den Deckel drauf!
56
21:52
Das muss es doch gewesen sein! Fünf Tore Vorsprung in vier Minuten und die Unterzahl der Weißrussen läuft in wenigen Sekunden ab.
56
21:51
Barys Pukhouski
Tooor für Belarus, 28:23 durch Barys Pukhouski
56
21:51
Igor Markovic
Tooor für Montenegro, 27:23 durch Igor Markovic
56
21:50
Siarhei Rutenka
Tooor für Belarus, 27:22 durch Siarhei Rutenka
55
21:48
Maxim Babichev
2 Minuten für Maxim Babichev (Belarus)
53
21:45
Siarhei Rutenka
Tooor für Belarus, 26:22 durch Siarhei Rutenka
52
21:45
Marko Simovic
Tooor für Montenegro, 25:22 durch Marko Simovic
52
21:43
Mirko Radović
Tooor für Montenegro, 25:21 durch Mirko Radović
Und der nächste Tempogegenstoß! Nach starker Parade von Charapenka verwandelt Brouka klasse!
51
21:43
Ivan Brouka
Tooor für Belarus, 25:20 durch Ivan Brouka
51
21:41
Wenn die Weißrussen jetzt nicht völlig einbrechen und den Faden verlieren, muss der Sieg zu machen sein. Sie agieren deutlich aufmerksamer und aggressiver in der Verteidigung und schalten bei Ballgewinn deutlich schneller um.
50
21:40
Viktar Zaitsau
Tooor für Belarus, 24:20 durch Viktar Zaitsau
49
21:38
Ivan Brouka
Tooor für Belarus, 23:20 durch Ivan Brouka
Weißrussland schaltet viel besser um! Der nach vorne geeilte Brouka wird im Tempogegenstoß vom Keeper angespielt und haut die Kugel einfach rein!
48
21:37
Igor Markovic
Tooor für Montenegro, 22:20 durch Igor Markovic
47
21:37
Marko Lasiça
2 Minuten für Marko Lasiça (Montenegro)
47
21:36
Ivan Brouka
Tooor für Belarus, 22:19 durch Ivan Brouka
46
21:36
Marko Simovic
Tooor für Montenegro, 21:19 durch Marko Simovic
Simovic unterbindet den Spielaufbau der Gegner, schnappt sich die Kugel und läuft alleine auf das Tor zu. Sicher verwandelt!
45
21:34
Siarhei Rutenka
Tooor für Belarus, 21:18 durch Siarhei Rutenka
Und wieder Rutenka! Er setzt sich immer wieder gleich gegen mehrere Leute durch und macht aus dem Rückraum sein achtes Tor!
45
21:34
Siarhei Shylovich
Tooor für Belarus, 20:18 durch Siarhei Shylovich
45
21:33
Vasko Ševaljević
Tooor für Montenegro, 19:18 durch Vasko Ševaljević
45
21:32
Weißrussland lässt den Kontrahenten durch vier Minuten Unterzahl wieder ran kommen, lässt allerdings in den vergangenen Minuten eingie gute Möglichkeiten liegen.
44
21:32
Barys Pukhouski
Tooor für Belarus, 19:17 durch Barys Pukhouski
43
21:31
Marko Simovic
2 Minuten für Marko Simovic (Montenegro)
43
21:31
Marko Lasiça
Tooor für Montenegro, 18:17 durch Marko Lasiça
42
21:30
Siarhei Rutenka
7-Meter verworfen
von Siarhei Rutenka (Belarus)
41
21:28
Siarhei Rutenka
Tooor für Belarus, 18:16 durch Siarhei Rutenka
Wichtiges Tor in Unterzahl von Belarus! Rutenka verwandelt den 7-Meter eiskalt unten rechts in der Ecke!
41
21:26
Siarhei Shylovich
2 Minuten für Siarhei Shylovich (Belarus)
40
21:25
Mladen Rakcevic
Tooor für Montenegro, 17:16 durch Mladen Rakcevic
39
21:24
Das Spiel hat nach schwachen Anfangsminuten nach dem Pausentee wieder Fahrt aufgenommen. Weißrussland ist momentan die wachere Mannschaft und hat deutlich mehr Platz im Angriff als die Montenegriner.
39
21:24
Marko Lasiça
Tooor für Montenegro, 17:15 durch Marko Lasiça
Super Angriff von Montenegro! Marko Lasiça wird auf Rechtsaußen angespielt und versenkt die Kugel in der langen Ecke!
39
21:24
Viktar Zaitsau
2 Minuten für Viktar Zaitsau (Belarus)
38
21:21
Viktar Zaitsau
Tooor für Belarus, 17:14 durch Viktar Zaitsau
Die Nummer sechs macht sein erstes Tor am heutigen Tag. Er durchläuft die gegenrische Abwehr und schließt per Aufsetzer ab!
37
21:20
Siarhei Rutenka
Tooor für Belarus, 16:14 durch Siarhei Rutenka
Klasse durchgetankt von Rutenka! Die Montenegriner kriegen ihn nie so ganz in den Griff!
37
21:20
Žarko Pejović
Tooor für Montenegro, 15:14 durch Žarko Pejović
36
21:19
Barys Pukhouski
Tooor für Belarus, 15:13 durch Barys Pukhouski
36
21:19
Die ersten fünf Minuten lassen einen ruppigen, aber spielerisch ereignislosen zweiten Durchgang versprechen. Bisher wurde noch kein Angriff vernpnftig zu Ende gespielt. Fouls und Fehlpässe überwiegen.
35
21:17
Marko Simovic
2 Minuten für Marko Simovic (Montenegro)
34
21:15
Siarhei Rutenka
Tooor für Belarus, 14:13 durch Siarhei Rutenka
Es geht doch! Nach zahlreichen Fouls und Unterbrechungen macht Rutenka die erste Bude im zweiten Durchgang!
31
21:11
Anpfiff 2. Halbzeit
30
20:59
Halbzeitfazit:
Die Teams aus Montenegro und Weißrussland trennen sich zur Pause 13:13-Unentschieden. Von Beginn an konnte sich kein Team eine eindeutige Führung erspielen. Trotz relativ schwacher Torquoten fielen nicht wenige Tore. Vor allem Trainer Zoran Kastratovic forderte kurz vor dem Pausentee in dem letzten Time-Out mehr Konzentration und Variabilität seiner Mannschaft. Wir hoffen auf einen ebenso spannenden zweiten Durchgang.
30
20:56
Ende 1. Halbzeit
29
20:53
Siarhei Rutenka
Tooor für Belarus, 13:13 durch Siarhei Rutenka
28
20:52
Vasko Ševaljević
Tooor für Montenegro, 12:13 durch Vasko Ševaljević
28
20:51
Barys Pukhouski
Gelbe Karte für Barys Pukhouski (Belarus)
27
20:50
Ivan Brouka
Tooor für Belarus, 12:12 durch Ivan Brouka
Erst der Ballgewinn in der Defensive und dann ab nach vorne! Brouka läuft allein auf den gegnerischen Keeper zu und verwandelt!
27
20:49
Siarhei Rutenka
Tooor für Belarus, 11:12 durch Siarhei Rutenka
26
20:48
Mirko Radović
Tooor für Montenegro, 10:12 durch Mirko Radović
Weltklasse, wie sich der Junge über Rechtsaußen durchsetzt und mit Tempo abschließt!
24
20:45
Maxim Babichev
2 Minuten für Maxim Babichev (Belarus)
24
20:45
Marko Simovic
Tooor für Montenegro, 10:11 durch Marko Simovic
Trotz Foul haut er die Kugel aus schwierigstem Winkel auf die Kiste und trifft den linken Innenpfosten! Drin ist das Ding!
23
20:45
Beide Abwehrreihen scheinen nicht gerade stabil zu sein. Immer wieder ergeben sich für die Angreifer große Freiräume. Weiterhin kann sich keine der beiden Mannschaften entscheidend absetzen. Weißrussland könnte allerdings schon deutlich führen, doch die Mehrzahl der sechs 7-Meter ging daneben.
23
20:44
Marko Simovic
Tooor für Montenegro, 10:10 durch Marko Simovic
22
20:43
Barys Pukhouski
Tooor für Belarus, 10:9 durch Barys Pukhouski
21
20:43
Barys Pukhouski
7-Meter verworfen
von Barys Pukhouski (Belarus)
21
20:42
Žarko Pejović
Gelbe Karte für Žarko Pejović (Montenegro)
21
20:41
Žarko Pejović
Tooor für Montenegro, 9:9 durch Žarko Pejović
Starke Aktion! Er durchdringt die halbe Abwehr und netzt zum Ausgleich ein!
20
20:40
Dzianis Rutenka
Tooor für Belarus, 9:8 durch Dzianis Rutenka
19
20:39
Marko Simovic
Tooor für Montenegro, 8:8 durch Marko Simovic
18
20:38
Siarhei Shylovich
Tooor für Belarus, 8:7 durch Siarhei Shylovich
18
20:37
Marko Simovic
Tooor für Montenegro, 7:7 durch Marko Simovic
17
20:36
Ivan Brouka
Tooor für Belarus, 7:6 durch Ivan Brouka
Brouka wird auf Linksaußen schön in Szene gesetzt und lässt sich die Chance nicht entgehen!
17
20:36
Mirko Milašević
2 Minuten für Mirko Milašević (Montenegro)
17
20:36
Igor Markovic
Tooor für Montenegro, 6:6 durch Igor Markovic
16
20:36
Zwei starke Paraden von Vitali Charapenka drehen den Spielstand um. Jetzt liegt Belarus wieder vorne. Vorne zeigen beide Teams wenig Kreativität. Ein nicht sehr gutes, aber spannendes Spiel.
16
20:34
Siarhei Rutenka
Tooor für Belarus, 6:5 durch Siarhei Rutenka
14
20:33
Ivan Brouka
Tooor für Belarus, 5:5 durch Ivan Brouka
Während die Montenegriner überhastet abschließen, macht es Brouka freistehend mit einem Dreher besser und trifft zum Ausgleich!
13
20:31
Siarhei Rutenka
Tooor für Belarus, 4:5 durch Siarhei Rutenka
12
20:30
Mladen Rakcevic
Tooor für Montenegro, 3:5 durch Mladen Rakcevic
Traumtor! Überlegt lupft er den Ball über den weißrussischen Keeper hinweg ins Tor!
11
20:29
Dzianis Rutenka
Gelbe Karte für Dzianis Rutenka (Belarus)
10
20:27
Marko Lasiça
Tooor für Montenegro, 3:4 durch Marko Lasiça
Die Nummer 25 läuft von Rechtsaußen ein und zimmert die Kugel in die linke Ecke! Schöner Spielzug!
10
20:26
Siarhei Shylovich
2 Minuten für Siarhei Shylovich (Belarus)
9
20:25
Maxim Babichev
Tooor für Belarus, 3:3 durch Maxim Babichev
Der Kreisläufer wird auf seiner Position angespielt, dreht sich und wuchtet die Pille in die Maschen!
7
20:24
Marko Simovic
Tooor für Montenegro, 2:3 durch Marko Simovic
5
20:24
Bereits in den Anfangsminuten ist zu spüren, dass das heute ein Duell auf Augenhöhe ist. Bisher geht Montenegro etwas besser mit seinen Chancen um.
5
20:22
Siarhei Shylovich
Tooor für Belarus, 2:2 durch Siarhei Shylovich
5
20:22
Mladen Rakcevic
Tooor für Montenegro, 1:2 durch Mladen Rakcevic
Die Nummer zwei tankt sich schön bis zum Kreis durch und schließt im Fallen aus zentraler Position ab!
5
20:21
Ivan Brouka
2 Minuten für Ivan Brouka (Belarus)
4
20:20
Mladen Rakcevic
Gelbe Karte für Mladen Rakcevic (Montenegro)
5
20:20
Siarhei Rutenka
7-Meter verworfen
von Siarhei Rutenka (Belarus)
Das gibt es doch nicht! Schon wiedr pariert Mijatovic und hält damit seinen zweiten 7-Meter!
2
20:19
Siarhei Rutenka
7-Meter verworfen
von Siarhei Rutenka (Belarus)
2
20:19
Mirko Milašević
Gelbe Karte für Mirko Milašević (Montenegro)
2
20:18
Marko Simovic
Tooor für Montenegro, 1:1 durch Marko Simovic
1
20:17
Siarhei Rutenka
Tooor für Belarus, 1:0 durch Siarhei Rutenka
Der zuletzt schon so starke Rückraum sorgt mit einem Distanzhammer für die Führung der Weißrussen!
1
20:16
Spielbeginn
20:10
Die Mannschaften betreten die Platte. In wenigen Augenblicken werden die Nationalhymnen ertönen und dann kann es auch schon losgehen!
20:06
Wir freuen uns auf eine hart umkämpfe Partie um das Weiterkommen in die Hauptrunde. Montenegro geht als leichter Favorit in das Duell gegen die Mannen von Iouri Chevtsov, muss sich aber deutlich steigern und das spielen, was sie können.
20:06
Die Weißrussen befinden sich in einer ähnlichen Situation wir ihre Gegenüber und mussten ebenfalls in den ersten beidem Matches das Feld als Verlierer verlassen. Gegen Kroatien (22:33) und gegen die Schweden (22:30) war Belarus die fehlende Qualität anzumerke. Lediglich Siarhei Rutenka, der in der Partie gegen Schweden 13 Tore warf und bester Mann der Weißrussen war, konnte so richtig überzeugen.
19:47
Die Montenegriner, die in der Qualifikation für die EM die deutsche Mannschaft zweimal besiegten und ausschalten konnten, warten weiterhin auf den ersten Sieg bei einer Europameisterschaft. Sowohl bei der 21:28-Niederlage zum Auftakt gegen Schweden, als auch beim 22:27 gegen Kroatien zeigte das Team von Coach Zoran Kastratovic zwar leidenschaftliche Auftritte, doch am Ende fehlte es gegen die Top-Teams an der Kaderbreite.
19:42
Die beiden Teams sind bisher noch punktlos und belegen derzeit die Plätze drei und vier in der Gruppe D. Es geht also um den umkämpften dritten Rang, der den Einzug in die Hauptrunde zur Folge hat. Während Montenegro ein unentschieden reichen würde, muss Weißrussland für ein Weiterkommen den Platz als Sieger verlassen.
19:42
Guten Abend und herzlich willkommen in Brøndby zum letzten Vorrundenspiel von Gruppe D zwischen Weißrussland und Montenegro. Anwurf der Begegnung ist um 20:15 Uhr.
Anzeige