Anzeige

Liveticker

20. Spieltag
OrtTUI Arena, Hannover
Zuschauer4.862
60
20:31
Fazit:
Die TSV Hannover-Burgdorf feiert gegen den TVB 1898 Stuttgart einen souveränen Start-Ziel-Sieg und startet mit einem klaren 33:22 ins neue Bundesligajahr! Die Recken hatten sich nach der enttäuschenden Hinrunde einiges vorgenommen und konnten heute quasi alles abrufen. Angeführt von Topscorer Timo Kastening (9 Tore) und WM-Held Kai Häfner (6 Tore) rollten die Hausherren wie der von TVB-Coach Schweikardt erwartete "mächtige Zug" über die Gäste hinweg. Schon zur Pause war das Ding durch, in den zweiten 30 Minuten passierte kaum noch etwas. Bester Stuttgarter Werfer war David Schmidt mit sechs Toren. Viel Zeit zum verschnaufen bleibt den Recken nicht. Schon am Samstag muss Hannover im EHF-Cup gegen RK Rabotnik Bitola ran. Stuttgart darf eine ganze Woche pausieren und trifft am kommenden Donnerstag in der Liga auf den TBV Lemgo. Das war es von hier, noch einen schönen Abend und bis zum nächsten Mal!
60
20:27
Spielende
58
20:25
Max Oehler
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 33:22 durch Max Oehler
56
20:23
Vincent Büchner
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 33:21 durch Vincent Büchner
55
20:23
David Schmidt
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 32:21 durch David Schmidt
54
20:21
Morten Olsen
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 32:20 durch Morten Olsen
Der dänische Weltmeister hat Bock und steht bis zuletzt immer wieder auf der Platte. Fünftes Tor für Morten Olsen.
53
20:20
Hannes Feise
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 31:20 durch Hannes Feise
Die Partie ist natürlich längst entschieden und so lassen es beide Abwehrreihen jetzt doch etwas lockerer angehen. Ein leichter Treffer jagt den anderen.
52
20:19
Simon Baumgarten
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 30:20 durch Simon Baumgarten
52
20:17
Nejc Cehte
2 Minuten für Nejc Cehte (TSV Hannover-Burgdorf)
51
20:17
Evgeni Pevnov
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 30:19 durch Evgeni Pevnov
49
20:16
Manuel Späth
2 Minuten für Manuel Späth (TVB 1898 Stuttgart)
48
20:14
Nejc Cehte
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 29:19 durch Nejc Cehte
Jetzt dürfen alle mal ran. Nejc Cehte macht den Vorsprung wieder zweistellig.
48
20:13
David Schmidt
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 28:19 durch David Schmidt
46
20:12
Torge Johannsen
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 28:18 durch Torge Johannsen
44
20:11
Hannover verwaltet das Ergebnis jetzt ziemlich souverän. Von Stuttgart kommt einfach zu wenig, um die Recken hier nochmal ernsthaft in Bedrängnis zu bringen. Und so steuern die Hausherren hier auf einen ungefährdeten Heimsieg zu.
43
20:08
Morten Olsen
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 27:18 durch Morten Olsen
43
20:08
Michael Kraus
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 26:18 durch Michael Kraus
42
20:08
Kai Häfner
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 26:17 durch Kai Häfner
41
20:07
Sascha Pfattheicher
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 25:17 durch Sascha Pfattheicher
40
20:06
Evgeni Pevnov
2 Minuten für Evgeni Pevnov (TSV Hannover-Burgdorf)
40
20:06
Kai Häfner
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 25:16 durch Kai Häfner
40
20:06
Tobias Schimmelbauer
2 Minuten für Tobias Schimmelbauer (TVB 1898 Stuttgart)
39
20:05
Michael Kraus
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 24:16 durch Michael Kraus
38
20:03
David Schmidt
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 24:15 durch David Schmidt
37
20:02
Martin Ziemer
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 24:14 durch Martin Ziemer
36
20:02
Timo Kastening
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 23:14 durch Timo Kastening
36
20:01
Tobias Schimmelbauer
2 Minuten für Tobias Schimmelbauer (TVB 1898 Stuttgart)
35
20:00
Dominik Weiß
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 22:14 durch Dominik Weiß
35
19:58
Ilija Brozović
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 22:13 durch Ilija Brozović
34
19:58
Michael Schweikardt
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 21:13 durch Michael Schweikardt
33
19:57
Kai Häfner
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 21:12 durch Kai Häfner
Stuttgart bräuchte einen guten Start in diese zweite Hälfte, doch den legt Hannover hin. Häfner baut den Vorsprung auf neun Tore aus.
31
19:55
Timo Kastening
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 20:12 durch Timo Kastening
Die zweite Hälfte beginnt, wie die erste die meiste Zeit aussah: Mit einem Treffer von Timo Kastening. Nummer acht für den Hannoveraner.
31
19:55
Beginn 2. Halbzeit
30
19:44
Halbzeitfazit:
Die lange WM-Pause hat der TSV Hannover-Burgdorf sichtlich gut getan. Die Niedersachsen sind im Vergleich zur verpatzten Hinrunde nicht wiederzuerkennen und fegen mit einem 19:12 in Halbzeit eins über den TVB 1898 Stuttgart hinweg. Angeführt von den beiden deutschen WM-Helden Kai Häfner und Fabian Böhm sowie Dänemarks Weltmeister Morten Olsen (je drei Treffer) und einem überragenden Timo Kastening (7/7) schießen die Gastgeber sich den Frust des Vorjahre svon der Seele. Stuttgart hatte mit ein paar Pfostentreffern ein wenig Pech, ist aber insgesamt klar unterlegen. Gleich gehts weiter mit der zweiten Halbzeit!
30
19:39
Ende 1. Halbzeit
30
19:38
Torge Johannsen
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 19:12 durch Torge Johannsen
29
19:37
Michael Schweikardt
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 18:12 durch Michael Schweikardt
28
19:37
Morten Olsen
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 18:11 durch Morten Olsen
28
19:36
Ilija Brozović
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 17:11 durch Ilija Brozović
28
19:36
Simon Baumgarten
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 16:11 durch Simon Baumgarten
28
19:35
Evgeni Pevnov
2 Minuten für Evgeni Pevnov (TSV Hannover-Burgdorf)
27
19:35
Ilija Brozović
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 16:10 durch Ilija Brozović
26
19:35
Sascha Pfattheicher
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 15:10 durch Sascha Pfattheicher
26
19:34
Samuel Röthlisberger
2 Minuten für Samuel Röthlisberger (TVB 1898 Stuttgart)
26
19:34
Timo Kastening
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 15:9 durch Timo Kastening
24
19:30
Timo Kastening
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 14:9 durch Timo Kastening
24
19:29
Morten Olsen
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 13:9 durch Morten Olsen
23
19:29
Manuel Späth
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 12:9 durch Manuel Späth
21
19:27
David Schmidt
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 12:8 durch David Schmidt
21
19:26
Timo Kastening
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 12:7 durch Timo Kastening
21
19:26
Kai Häfner
Gelbe Karte für Kai Häfner (TSV Hannover-Burgdorf)
20
19:26
Dominik Weiß
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 11:7 durch Dominik Weiß
19
19:24
Fabian Böhm
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 11:6 durch Fabian Böhm
Geholfen hat die Auszeit den Gästen nicht. Fabian Böhm kommt erneut mit Wucht aus dem Rückraum und hämmert das harzige Rund in die Maschen.
17
19:23
Jürgen Schweikardt ist verständlicherweise nicht zufrieden mit dem Spielverlauf und trommelt seine Jungs erstmals zusammen. Auszeit Stuttgart!. Da muss deutlich mehr kommen von den Schwaben.
17
19:21
Fabian Böhm
Gelbe Karte für Fabian Böhm (TSV Hannover-Burgdorf)
17
19:20
Timo Kastening
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 10:6 durch Timo Kastening
Und schon sind es wieder vier! Auf den kleinen Lauf der Stuttgarter folgt einer der Hausherren. Timo Kastening zeigt sich heute besonders treffsicher und netzt schon zum dritten Mal ein.
16
19:19
Samuel Röthlisberger
Gelbe Karte für Samuel Röthlisberger (TVB 1898 Stuttgart)
15
19:19
Timo Kastening
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 9:6 durch Timo Kastening
14
19:18
Fabian Böhm
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 8:6 durch Fabian Böhm
14
19:18
David Schmidt
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 7:6 durch David Schmidt
Mit einem kleinen 3:0-Lauf bringen sich die Gäste wieder in Position. Schmidt verkürzt mit seinem zweiten Treffer auf 6:7.
13
19:17
Michael Schweikardt
Gelbe Karte für Michael Schweikardt (TVB 1898 Stuttgart)
12
19:16
Michael Schweikardt
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 7:5 durch Michael Schweikardt
11
19:16
Dominik Weiß
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 7:4 durch Dominik Weiß
10
19:14
Die Gastgeber haben sich nach dem verkorksten Jahr 2018 einiges vorgenommen. Die TSV Hannover-Burgdorf dominiert das Spiel in allen Belangen und während die Gäste mit einem Pfostentreffer von Mimi Kraus Pech haben, treffen die Niedersachsen nach Belieben.
10
19:13
Timo Kastening
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 7:3 durch Timo Kastening
9
19:12
Morten Olsen
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 6:3 durch Morten Olsen
Erster Treffer für den dänischen WM-Helden! Hannover macht hier bisher eindeutig den besseren und vor allem frischeren Eindruck.
9
19:12
David Schmidt
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 5:3 durch David Schmidt
8
19:12
Ilija Brozović
Gelbe Karte für Ilija Brozović (TSV Hannover-Burgdorf)
8
19:10
Timo Kastening
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 5:2 durch Timo Kastening
7
19:10
Michael Kraus
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 4:2 durch Michael Kraus
6
19:10
Kai Häfner
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 4:1 durch Kai Häfner
5
19:08
Kai Häfner
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 3:1 durch Kai Häfner
Von Müdigkeit nach der langen WM keine Spur. Nach Böhm schlägt erneut Häfner zu und vergrößert den Vorsprung der Hausherren.
3
19:06
Fabian Böhm
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 2:1 durch Fabian Böhm
3
19:05
Dominik Weiß
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 1:1 durch Dominik Weiß
2
19:05
Kai Häfner
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 1:0 durch Kai Häfner
Der deutsche WM-Fahrer eröffnet den Torreigen in Hannover.
1
19:03
Spielbeginn
18:58
Gleich kann es losgehen in der TUI-Arena. Die beiden Schiedsrichter Thomas Kern und Thorsten Kuschel haben sich ebenso wie die Teams bereits aus Parkett begeben und in wenigen Minuten fliegt hier endlich der Ball!
18:49
Bei den Gästen ist die Lage deutlich entspannter. Mit 15 Punkten ist der TVB voll im Soll und hat sich der gröbsten Abstiegssorgen bereits entledigt. Auswärts war für die Schwaben zuletzt allerdings nicht viel zu holen. Die letzten vier Partien auf fremdem Terrain gingen verloren. Auch wen Stuttgart in der Tabelle vor Hannover liegt, sieht Gäste-Coach Jürgen Schweikardt die Hausherren als "klaren Favoriten". "Wir müssen versuchen, den mächtigen Zug aufzuhalten, der auf uns zurollen wird", ist sich der Trainer sicher. Der 38-Jährige will die Partie möglichst lange offen gestalten. "Dann haben wir vielleicht hinten raus eine Chance", so Schweikardt.
18:36
Die Hausherren wollen nach der langen WM-Pause endlich durchstarten. Nach einer völlig verkorksten Hinrunde stehen die Recken nur auf Rang 14 und sind damit weit von den eigenen Ansprüchen entfernt. Trainer Carlos Ortega hofft auf Rückenwind durch die Weltmeisterschaft. "Morten Olsen strotzt als frisch gebackener Weltmeister natürlich vor Selbstvertrauen. Das hilft uns auch als Mannschaft", hofft der TSV-Coach. Trotz der Abwesenheit von Olsen und den deutschen WM-Teilnehmern Fabian Böhm und Kai Häfner in der Vorbereitung ist sich Ortega sicher: "Wir fühlen uns gut vorbereitet."
18:31
Herzlich willkommen, liebe Handballfreunde, zum 20. Spieltag der HBL! Die TSV Hannover-Burgdorf empfängt heute den TVB 1898 Stuttgart. Anwurf in der TUI-Arena ist um 19 Uhr.
HBL HBL
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1SG Flensburg-HandewittSG Flensburg-HandewittFlensburg-H202000570:45911140:0
2THW KielTHW KielTHW Kiel201802593:47511836:4
3Rhein-Neckar LöwenRhein-Neckar LöwenRhein-Neckar201613568:4917733:7
4SC MagdeburgSC MagdeburgMagdeburg201505611:5179430:10
5Füchse BerlinFüchse BerlinBerlin201307539:5122726:14
6MT MelsungenMT MelsungenMelsungen201208549:546324:16
7Frisch Auf! GöppingenFrisch Auf! GöppingenGöppingen201109524:527-322:18
8Bergischer HCBergischer HCBergischer HC201019525:518721:19
9TBV Lemgo LippeTBV Lemgo LippeLemgo20839520:517319:21
10GWD MindenGWD MindenGWD Minden209011574:573118:22
11HC ErlangenHC ErlangenErlangen208012509:522-1316:24
12TVB 1898 StuttgartTVB 1898 StuttgartTVB Stuttgart207112537:606-6915:25
13TSV Hannover-BurgdorfTSV Hannover-BurgdorfHannover-B.207013555:571-1614:26
14HSG WetzlarHSG WetzlarWetzlar207013496:519-2314:26
15DHfK LeipzigDHfK LeipzigDHfK Leipzig205213492:504-1212:28
16VfL GummersbachVfL GummersbachGummersbach204115492:584-929:31
17SG BBM BietigheimSG BBM BietigheimBietigheim203017480:606-1266:34
18Die Eulen LudwigshafenDie Eulen LudwigshafenLudwigshafen201316474:561-875:35
  • Champions League
  • EHF Cup
  • Abstieg
Anzeige