Anzeige

Liveticker

19. Spieltag
Zuschauer8.124
26.12.2018 16:00
Füchse Berlin
26:25
14:12
HC Erlangen
60
17:42
Fazit:
Die Füchse Berlin fahren einen haarscharfen 26:25 (14:12)-Sieg gegen den HC Erlangen ein und bleiben im Dezember ungeschlagen! Was für ein Krimi in der Hauptstadt! Im ersten Durchgang hat die Führung mehrfach gewechselt, ehe die Berliner einen knappen Vorsprung in die Pause gerettet haben. Zehneinhalb Minuten vor Spielende haben die Füchse sogar 23:18 geführt, ihre PS aber anschließend nicht mehr auf die Platte bekommen. Der HCE hat gekämpft ohne Ende, ist letztlich jedoch nicht belohnt worden. Während die Siegesserie Erlangens also gerissen ist, setzen die Füchse Berlin ihren Lauf weiter fort.
60
17:41
Spielende
60
17:41
Nico Büdel
Tor für HC Erlangen, 26:25 durch Nico Büdel
60
17:40
Jonas Thümmler
Tor für HC Erlangen, 26:24 durch Jonas Thümmler
60
17:39
Fabian Wiede
Tor für Füchse Berlin, 26:23 durch Fabian Wiede
Der inzwischen wieder spielende Silvio Heinevetter pariert einen Wurf der Gäste und leitet somit den entscheidenden Treffer ein. Statt des Anschlusses, gibt es für Erlangen den nächsten Dämpfer. Das ist sehr bitter!
59
17:39
Tatsächlich ist der HCE dran und riecht an einer kleinen Sensation! In gut anderthalb Minuten wäre noch alles machbar. Dann müsste gleich schnell das nächste Tor fallen und hinten knallhart gearbeitet werden.
59
17:38
Auszeit (HC Erlangen)
58
17:38
Bjarki Már Elísson
Tor für Füchse Berlin, 25:23 durch Bjarki Már Elísson
57
17:38
Christopher Bissel
Tor für HC Erlangen, 24:23 durch Christopher Bissel
58
17:38
Velimir Petkovic
Gelbe Karte für Velimir Petkovic (Füchse Berlin)
56
17:34
7-Meter verworfen von (Füchse Berlin)
Erneut ist Gorazd Škof zur Stelle und pariert einen weiteren Strafwurf der Füchse. Wahnsinn!
56
17:34
Christoph Steinert
Tor für HC Erlangen, 24:22 durch Christoph Steinert
55
17:32
Frederik Simak
Tor für Füchse Berlin, 24:21 durch Frederik Simak
53
17:30
Angesichts des 3:0-Laufs vom HCE nimmt Velimir Petkovic die Auszeit für Berlin.
53
17:30
Auszeit (Füchse Berlin)
52
17:28
Nico Büdel
Tor für HC Erlangen, 23:21 durch Nico Büdel
Per erfolgreichem Siebenmeter bringt Büdel doch wieder Spannung rein. Plötzlich steht es aus Sicht der Gäste nicht mehr 18:23, sondern nur noch 21:23.
51
17:26
Johannes Sellin
Tor für HC Erlangen, 23:20 durch Johannes Sellin
51
17:26
Michael Haaß
Tor für HC Erlangen, 23:19 durch Michael Haaß
50
17:25
Zehn Minuten vor Spielende liegt Erlangen mit fünf Buden zurück und hat noch eine gute Minute in Unterzahl vor sich. Coach Aðalsteinn Eyjólfsson gibt seinen Mannen Instruktionen mit. Doch es sieht alles nach einem Heimsieg für die Berliner aus.
50
17:24
Auszeit (HC Erlangen)
50
17:24
Fabian Wiede
Tor für Füchse Berlin, 23:18 durch Fabian Wiede
49
17:23
Frederik Simak
Tor für Füchse Berlin, 22:18 durch Frederik Simak
49
17:23
7-Meter verworfen von (Füchse Berlin)
49
17:23
Andreas Schröder
2 Minuten für Andreas Schröder (HC Erlangen)
48
17:20
Paul Drux
Tor für Füchse Berlin, 21:18 durch Paul Drux
Drux is on fire! Nach überstandener Verletzung hat er bereits gegen den SCM tatkräftig mitgeholfen. Auch heute zeigt er wieder sein Können und knallt unbarmherzig aus dem Rückraum drauf.
47
17:19
Christopher Bissel
Tor für HC Erlangen, 20:18 durch Christopher Bissel
45
17:17
Beim HCE nimmt Gorazd Škof nun vermehrt Würfe aus dem Spiel und hält seine Truppe durchaus im Spiel. Nun müssen die Dinger vorne aber sitzen.
44
17:15
Velimir Petkovic nimmt Keeper Silvio Heinevetter raus und stellt Frederik Genz zwischen die Pfosten.
44
17:14
Christoph Steinert
Tor für HC Erlangen, 20:17 durch Christoph Steinert
43
17:12
Christopher Bissel
Tor für HC Erlangen, 20:16 durch Christopher Bissel
42
17:12
Paul Drux
Tor für Füchse Berlin, 20:15 durch Paul Drux
41
17:11
Nico Büdel
Tor für HC Erlangen, 19:15 durch Nico Büdel
41
17:10
Jakov Gojun
2 Minuten für Jakov Gojun (Füchse Berlin)
40
17:09
Aðalsteinn Eyjólfsson
Gelbe Karte für Aðalsteinn Eyjólfsson (HC Erlangen)
40
17:09
In der Anfangsphase der zweiten Halbzeit ziehen die Füchse Berlin den Gästen vollkommen den Zahn. Während die Hauptstädter nach Belieben Tempo und Intensität anziehen können, kommt der HC Erlangen einfach (noch) nicht in Fahrt.
40
17:08
Bjarki Már Elísson
Tor für Füchse Berlin, 19:14 durch Bjarki Már Elísson
39
17:07
Fabian Wiede
Tor für Füchse Berlin, 18:14 durch Fabian Wiede
38
17:06
Johannes Sellin
Tor für HC Erlangen, 17:14 durch Johannes Sellin
Zweiter Treffer des HCE im zweiten Durchgang.
37
17:05
Paul Drux
Tor für Füchse Berlin, 17:13 durch Paul Drux
35
17:03
Berlin kommt gut aus der Kabine. Der Vorsprung ist um ein Tor ausgebaut worden. Zudem haben die Füchse aktuell den Ball und könnten somit weiter erhöhen. Erlangen muss jetzt dranbleiben.
33
17:01
Paul Drux
Tor für Füchse Berlin, 16:13 durch Paul Drux
32
17:00
Andreas Schröder
Tor für HC Erlangen, 15:13 durch Andreas Schröder
32
16:59
Mijajlo Marsenić
Tor für Füchse Berlin, 15:12 durch Mijajlo Marsenić
31
16:58
In der Millionenmetropole läuft die zweite Halbzeit!
31
16:58
Beginn 2. Halbzeit
30
16:43
Halbzeitfazit:
Zur Pause führen die Füchse Berlin mit 14:12 gegen einen tapfer kämpfenden HC Erlangen. Lange haben beide Mannschaften quasi gleichauf gelegen. Doch dann haben die favorisierten Gastgeber aus einem 9:10 (22.) eine 13:10-Führung gemacht. Grundlage dafür ist die um 17 Prozent bessere Wurfquote (77 vs. 60) und auch eine klar bessere Torwartleistung (33 vs. 17) gewesen. Entschieden ist hier aber nichts, denn dafür begehen beide Seiten zu viele Fehler.
30
16:43
Ende 1. Halbzeit
30
16:42
Frederik Simak
Tor für Füchse Berlin, 14:12 durch Frederik Simak
Der Strafwurf sitzt. Elf Sekunden stehen noch auf der Uhr!
30
16:41
Johannes Sellin
Tor für HC Erlangen, 13:12 durch Johannes Sellin
Frederik Simak verwirft und über die zweite Welle kommt am Ende Sellin zum Erfolg. Damit gestaltet Erlangen den möglichen Rückstand zur Pause deutlich angenehmer.
28
16:39
Nico Büdel
Tor für HC Erlangen, 13:11 durch Nico Büdel
27
16:38
Fabian Wiede
Tor für Füchse Berlin, 13:10 durch Fabian Wiede
26
16:37
Auszeit (HC Erlangen)
26
16:36
Frederik Simak
Tor für Füchse Berlin, 12:10 durch Frederik Simak
24
16:34
Berlin nutzt die Überzahlsituation eiskalt aus und bringt sich wieder knapp in Führung. Sechs Minuten noch in Durchgang eins!
24
16:34
Bjarki Már Elísson
Tor für Füchse Berlin, 11:10 durch Bjarki Már Elísson
23
16:34
Mijajlo Marsenić
Tor für Füchse Berlin, 10:10 durch Mijajlo Marsenić
22
16:31
Nico Büdel
2 Minuten für Nico Büdel (HC Erlangen)
22
16:31
Nico Büdel
Tor für HC Erlangen, 9:10 durch Nico Büdel
21
16:31
Michael Haaß
Gelbe Karte für Michael Haaß (HC Erlangen)
20
16:31
Andreas Schröder
Gelbe Karte für Andreas Schröder (HC Erlangen)
20
16:28
Frederik Simak
Tor für Füchse Berlin, 9:9 durch Frederik Simak
20
16:26
Auszeit (Füchse Berlin)
19
16:26
Christoph Steinert
Tor für HC Erlangen, 8:9 durch Christoph Steinert
19
16:26
Heute werden in der Max-Schmeling-Halle definitiv keine Geschenke verteilt. Beide Vereine hauen sich voll rein und wollen natürlich punkten. Das Duell ist vielleicht nicht immer hochklassig, dafür aber umso spannender und intensiver.
17
16:25
Nico Büdel
Tor für HC Erlangen, 8:8 durch Nico Büdel
17
16:25
Erik Schmidt
Gelbe Karte für Erik Schmidt (Füchse Berlin)
16
16:23
Jacob Holm
Tor für Füchse Berlin, 8:7 durch Jacob Holm
3:0-Lauf der Hausherren und schon ist Erlangen wieder gefordert.
15
16:22
Mijajlo Marsenić
Tor für Füchse Berlin, 7:7 durch Mijajlo Marsenić
14
16:22
Mijajlo Marsenić
Tor für Füchse Berlin, 6:7 durch Mijajlo Marsenić
13
16:22
Johannes Sellin
Tor für HC Erlangen, 5:7 durch Johannes Sellin
12
16:22
Johannes Sellin
Tor für HC Erlangen, 5:6 durch Johannes Sellin
12
16:22
Bjarki Már Elísson
Tor für Füchse Berlin, 5:5 durch Bjarki Már Elísson
11
16:22
Christoph Steinert
Tor für HC Erlangen, 4:5 durch Christoph Steinert
11
16:15
Zwischenzeitlich ist der Druck irgendwie immer wieder raus. Weder die Füchse Berlin nich der HC Erlangen können die Intensität konstant hochhalten.
9
16:13
Hans Lindberg
7-Meter verworfen von Hans Lindberg (Füchse Berlin)
Nikolas Katsigiannis ist zur Stelle und fischt den Strafwurf erfolgreich weg. Stark!
9
16:12
Nico Büdel
Gelbe Karte für Nico Büdel (HC Erlangen)
9
16:12
Berlin hat die Unterzahl schadlos überstanden. Doch der zwischenzeitlich zusätzlich eingewechselte Feldspieler hat ebenfalls nichts gebracht.
7
16:10
Christoph Steinert
Tor für HC Erlangen, 4:4 durch Christoph Steinert
Per Siebenmeter erzielt er den Ausgleich.
7
16:10
Mijajlo Marsenić
2 Minuten für Mijajlo Marsenić (Füchse Berlin)
6
16:07
Hans Lindberg
Tor für Füchse Berlin, 4:3 durch Hans Lindberg
5
16:07
Nico Büdel
Tor für HC Erlangen, 3:3 durch Nico Büdel
4
16:06
Es geht gleich munter los! Sowohl die Füchse als auch der HCE geben Gas und suchen nach der Balleroberung sofort den Weg nach vorne. Mal sehen, wie lange dieses Tempo gehalten werden kann.
4
16:06
Fabian Wiede
Tor für Füchse Berlin, 3:2 durch Fabian Wiede
3
16:05
Fabian Wiede
Gelbe Karte für Fabian Wiede (Füchse Berlin)
3
16:05
Andreas Schröder
Tor für HC Erlangen, 2:2 durch Andreas Schröder
3
16:05
Bjarki Már Elísson
Tor für Füchse Berlin, 2:1 durch Bjarki Már Elísson
3
16:04
Mijajlo Marsenić
Tor für Füchse Berlin, 1:1 durch Mijajlo Marsenić
1
16:03
Nico Büdel
Tor für HC Erlangen, 0:1 durch Nico Büdel
Die erste Bude gehört den Gästen. Büdel wuchtet die Harzkugel stramm in die Maschen.
1
16:01
Auf geht´s! Geleitet wird die Begegnung vom Schiedsrichtergespann Colin Hartmann und Setfan Schneider.
1
16:01
Spielbeginn
15:50
Gleich geht es los. Freuen wir uns auf ein intensives und spannendes Match mit hoffentlich vielen schönen Buden!
15:45
Der HC Erlangen steht aktuell bei soliden 16:20 Punkten und befindet sich im Mittelfeld der Tabelle (Rang zehn). Im Gegensatz zu den Berlinern haben die Mittelfranken den Einzug in das Final Four um den DHB-Pokal verpasst. Denn die Jungs von Trainer Aðalsteinn Eyjólfsson unterlagen im Viertelfinale der TSV Hannover-Burgdorf (29:33). Getragen von ihrem überragenden Torhüter Nikolas Katsigiannis, gelang dem HCE eines beachtliche Siegesserie von fünf Partien. Ob heute tatsächlich die sechste folgen sollte?
15:40
Die im Dezember noch ungeschlagenen Füchse wollen auch bei ihrem ersten Rückrundenheimspiel in der Erfolgsspur bleiben. Nach turbulenten Herbstmonaten verbuchten die Hauptstädter in diesem Monat bereits fünf Siege. Mit 24:12 Punkten belegt das Team um Trainer Velimir Petković momentan Rang fünf der stärksten Liga der Welt. Insbesondere der Pokalerfolg gegen die Rhein-Neckar Löwen (37:35 n.V.) sowie das 27:25 gegen Magdeburg haben Selbstvertrauen geliefert. Im Hinspiel besiegten die Füchse Berlin die heutigen Gäste übrigens 27:22.
15:34
Hallo und ein ganz herzliches Willkommen, liebe Handball-Freunde, zum 19. Spieltag der DKB Handball-Bundesliga. Am zweiten Weihnachtstag empfangen die Füchse Berlin den HC Erlangen. Anwurf ist um 16:00 Uhr in der 9.000 Zuschauer fassenden Max-Schmeling-Halle.
HBL HBL
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1SG Flensburg-HandewittSG Flensburg-HandewittFlensburg-H191900540:43610438:0
2THW KielTHW KielTHW Kiel191702564:45011434:4
3Rhein-Neckar LöwenRhein-Neckar LöwenRhein-Neckar191513542:4717131:7
4SC MagdeburgSC MagdeburgMagdeburg191405579:4938628:10
5Füchse BerlinFüchse BerlinBerlin191306509:4783126:12
6MT MelsungenMT MelsungenMelsungen191207525:5141124:14
7Frisch Auf! GöppingenFrisch Auf! GöppingenGöppingen191108499:498122:16
8Bergischer HCBergischer HCBergischer HC191018505:4921321:17
9TBV Lemgo LippeTBV Lemgo LippeLemgo19739486:487-117:21
10GWD MindenGWD MindenGWD Minden198011545:548-316:22
11HC ErlangenHC ErlangenErlangen198011484:493-916:22
12TVB 1898 StuttgartTVB 1898 StuttgartTVB Stuttgart197111515:573-5815:23
13HSG WetzlarHSG WetzlarWetzlar197012473:489-1614:24
14TSV Hannover-BurgdorfTSV Hannover-BurgdorfHannover-B.196013522:549-2712:26
15DHfK LeipzigDHfK LeipzigDHfK Leipzig194213468:489-2110:28
16VfL GummersbachVfL GummersbachGummersbach194015472:564-928:30
17SG BBM BietigheimSG BBM BietigheimBietigheim193016465:582-1176:32
18Die Eulen LudwigshafenDie Eulen LudwigshafenLudwigshafen191216454:541-874:34
  • Champions League
  • EHF Cup
  • Abstieg
Anzeige