Anzeige

Liveticker

15. Spieltag
OrtScharrena, Stuttgart
Zuschauer2.041
60
20:49
Fazit:
Der TVB Stuttgart gewinnt mit 36:20 gegen die MT Melsungen und macht damit seinen dritten Heimerfolg in dieser Spielzeit perfekt. Am Ende wurde es dann doch nicht mehr knapp, was sich auch Johannes Bitter auf die Kappe schreiben darf. Von Beginn an waren die Hausherren den Ticken wacher und konsequenter. Dabei stand die 6:0-Deckung in den ersten Minuten bombensicher. Die Mannschaft von Heiko Grimm hatte Probleme, diese zu durchbrechen und beendete die Anfangsviertelstunde mit vier Treffern. Vor der Pause bäumten sich die Rot-Weißen dann nochmal zu einem 12:14 auf, aber nach dem Seitenwechsel verschlief man wie schon in Durchgang eins die Anfangsphase. Die Schwaben starteten mit einem 4:1-Lauf, von dem sie trotz zwischenzeitlichem Durchhänger noch langfristig profitierten. Denn der Tabellenfünfte kam am Schluss einfach nicht mehr ran. Somit verbesser sich Stuttgart auf elf, Melsungen bleibt Fünfter. Danke fürs Mitlesen und noch einen schönen Abend!
60
20:30
Spielende
60
20:30
Michael Schweikardt
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 30:26 durch Michael Schweikardt
59
20:30
Lasse Mikkelsen
Tor für MT Melsungen, 29:26 durch Lasse Mikkelsen
58
20:30
Tobias Reichmann
Tor für MT Melsungen, 29:25 durch Tobias Reichmann
58
20:29
Michael Schweikardt
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 29:24 durch Michael Schweikardt
57
20:26
Bobby Schagen
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 28:24 durch Bobby Schagen
Das war dann wohl sowas wie die Vorentscheidung. Weil Finn Lemke das Leder vertendelt, kann Stuttgart seinen Tempogegenstoß in aller Ruhe ausspielen. Schagen netzt zum Vier-Tore-Vorsprung ein.
56
20:26
Selbstverständlich ist es für ein Fazit noch zu früh. Drei Tore kannst du immer aufholen, vor allem wenn du im eigenen Ballbesitz bist. Aber die Stuttagarter sind heute nicht so wirklich auf Fehler gedrillt.
56
20:25
David Schmidt
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 27:24 durch David Schmidt
55
20:25
Finn Lemke
Tor für MT Melsungen, 26:24 durch Finn Lemke
54
20:24
Tobias Schimmelbauer
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 26:23 durch Tobias Schimmelbauer
Das Momentum ist wieder bei den Hausherren. Nach der Bitter-Parade spielt die Sieben von Jürgen Schweikardt den Angriff geduldig aus, ehe Tobias Schimmelbauer vollendet.
53
20:24
Johannes Bitter, der nun bei knapp 30% parierten Bällen steht, wird mehr und mehr zum Faktor. Seine Parade gegen Simon Birkefeldt hält die MTM auf Distanz.
52
20:23
Simon Birkefeldt
Tor für MT Melsungen, 25:23 durch Simon Birkefeldt
51
20:21
Es ist eine Mischung. Auf der einen Seite macht Stuttgart das richtig gut und verdient sich die Führung bis hierhin. Auf der anderen Seite hat Melsungen aber auch einfach Pech. Lasse Mikkelsen trifft wieder nur den rechten Pfosten.
50
20:20
Finn Lemke
Tor für MT Melsungen, 25:22 durch Finn Lemke
49
20:19
Simon Baumgarten
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 25:21 durch Simon Baumgarten
48
20:16
War das nochmal ein Wachmacher? Die MTM verdaddelt die Pille und hat Glück, dass David Schmidt nur die Latte trifft. Somit bleiben die Roten im Spiel. Gut zehn Minuten sind noch zu gehen.
48
20:15
Simon Baumgarten
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 24:21 durch Simon Baumgarten
47
20:14
Philipp Müller
2 Minuten für Philipp Müller (MT Melsungen)
Es bleibt eine ruppige Angelegenheit. Philipp Müller sieht die nächste Zeitstrafe der Begegnung.
46
20:10
Michael Allendorf
Tor für MT Melsungen, 23:21 durch Michael Allendorf
Tolles Ding! Michael Allendorf kommt über die Außenbahn und markiert mit einer dynamischen Sprungbewegung den Anschluss. Da blitzt die individuelle Klasse auf.
45
20:10
David Schmidt
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 23:20 durch David Schmidt
44
20:10
Simon Birkefeldt
Tor für MT Melsungen, 22:20 durch Simon Birkefeldt
43
20:09
Simon Baumgarten
2 Minuten für Simon Baumgarten (TVB 1898 Stuttgart)
Simon Baumgarten zwingt seine Mannschaft dazu, in Unterzahl zu bestehen. Wir dürfen gespannt sein, ob der TVB nach wie vor standhält. Der Druck des Favoriten wird langsam größer.
43
20:09
Lasse Mikkelsen
Tor für MT Melsungen, 22:19 durch Lasse Mikkelsen
42
20:08
David Schmidt
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 22:18 durch David Schmidt
42
20:07
Finn Lemke
Tor für MT Melsungen, 21:18 durch Finn Lemke
Eben stand noch das Gebölk im Weg. Jetzt scheint Finn Lemke sich freigespielt zu haben. Dank seines Treffers ist die MTM nur noch drei hinten.
41
20:07
Finn Lemke
Tor für MT Melsungen, 21:17 durch Finn Lemke
40
20:07
Dominik Weiß
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 21:16 durch Dominik Weiß
39
20:01
Simon Birkefeldt
Tor für MT Melsungen, 20:16 durch Simon Birkefeldt
Erst trifft die MTM wieder den Querbalken, aber auf der Gegenseite hält Nebojša Simić seine Truppe mit einem Hechtsprung im Spiel. Schließlich klingelt es dann doch noch im Kasten des TVB. Der Torschütze heißt Simon Birkefeldt.
39
20:01
Bobby Schagen
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 20:15 durch Bobby Schagen
38
19:59
Dominik Weiß
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 19:15 durch Dominik Weiß
Weil Finn Lemke nur die Latte trifft, kann Dominik Weiß auf der Gegenseite einnetzen. Der Rückraumspieler ist langsam aber sicher der beste Mann auf der Platte. Es ist sein sechster Treffer.
37
19:58
Lasse Mikkelsen
Tor für MT Melsungen, 18:15 durch Lasse Mikkelsen
36
19:58
Lukas von Deschwanden
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 18:14 durch Lukas von Deschwanden
36
19:57
Simon Birkefeldt
2 Minuten für Simon Birkefeldt (MT Melsungen)
Der Kasten der Gäste wird wohl im eigenen Angriff noch etwas häufiger leer bleiben. Simon Birkefeldt sieht die Zwei-Minuten-Strafe.
35
19:56
Eben wurde das noch eiskalt bestraft, aber Heiko Grimm hat die Taktik noch nicht aufgegeben. Wieder bleibt das Gehäuse der Rot-Weißen leer.
35
19:56
Michael Schweikardt
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 17:14 durch Michael Schweikardt
34
19:55
Finn Lemke
Tor für MT Melsungen, 16:14 durch Finn Lemke
Na es geht doch! Finn Lemke hat zu viel Platz und lässt sich dann nicht zweimal bitten. Links unten schlägt der stramme Wurf von halbrechts ein.
33
19:55
Michael Allendorf
Tor für MT Melsungen, 16:13 durch Michael Allendorf
32
19:54
Johannes Bitter
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 16:12 durch Johannes Bitter
Die MTM agiert statt mit einem Mann zwischen den Pfosten mit einem Feldspieler mehr. Die Taktik geht voll in die Hose. Johannes Bitter darf locker einwerfen. Was macht Melsungen hier?
31
19:52
Dominik Weiß
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 15:12 durch Dominik Weiß
Die zweite Halbzeit beginnt so, wie die erste aufgehört hat: Mit einem bockstarken Doninik Weiß, der den Vorsprung direkt mal auf zwei Tore ausbaut.
31
19:52
Beginn 2. Halbzeit
30
19:45
Halbzeitfazit:
In der Porsche-Arena geht es hoch her. Die beiden Teams auf der Platte schenken sich nichts, weshalb es zwischen dem TVB Stuttgart und der MT Melsungen mit 14:12 aus Sicht der Gastgeber in die Kabine geht. Die Mannschaft von Jürgen Schweikardt nach einer anfänglichen Antastphase den besseren Start und brachte sich mehrfach auf drei Zähler in Front. Bei den Gästen haperte es zwischenzeitlich sowohl am Abschluss als auch an inkonsequentem Verhalten in der Deckung. Aber - und das muss man dem Tabellenfünften zugute halten - in einer schwierigen Phase konnten die Rot-Weißen das Momentum wieder auf ihre Seite lotsen und liegen nun statt mit vier, nur mit zwei Treffern zurück. Kommt der Favorit nochmal ran? Gleich wissen wir mehr!
30
19:37
Ende 1. Halbzeit
30
19:37
Simon Birkefeldt
Tor für MT Melsungen, 14:12 durch Simon Birkefeldt
29
19:33
David Schmidt
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 14:11 durch David Schmidt
28
19:33
Lasse Mikkelsen
Tor für MT Melsungen, 13:11 durch Lasse Mikkelsen
27
19:31
Weil David Schmidt diesmal nur den Pfosten trifft, hat Melsungen die dicke Chance, wieder heranzukommen. Aber mit einem feinen Reflex fischt Nebojša Simić das Ding aus der Ecke.
27
19:30
Felix Danner
Tor für MT Melsungen, 13:10 durch Felix Danner
26
19:29
David Schmidt
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 13:9 durch David Schmidt
Im Zentrum agieren die Gäste einfach nicht aufmerksam genug! Diesmal darf David Schmidt mutterseelenallein in die Höhe steigen und das Runde ins Eckige nageln.
25
19:29
Michael Allendorf
Tor für MT Melsungen, 12:9 durch Michael Allendorf
24
19:28
Dominik Weiß
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 12:8 durch Dominik Weiß
Da können sich die Melsungener auf den Kopf stellen. Dominik Weiß belohnt das weiterhin effiziente Angriffsspiel der Hausherren mit der erneuten Vier-Tore-Führung.
23
19:28
Finn Lemke
Tor für MT Melsungen, 11:8 durch Finn Lemke
23
19:26
Dominik Weiß
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 11:7 durch Dominik Weiß
22
19:26
David Schmidt
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 10:7 durch David Schmidt
21
19:25
Felix Danner
Tor für MT Melsungen, 9:7 durch Felix Danner
20
19:25
Dominik Weiß
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 9:6 durch Dominik Weiß
19
19:25
Simon Birkefeldt
Tor für MT Melsungen, 8:6 durch Simon Birkefeldt
19
19:25
Dominik Weiß
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 8:5 durch Dominik Weiß
18
19:24
Michael Allendorf
Tor für MT Melsungen, 7:5 durch Michael Allendorf
17
19:24
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 7:4
16
19:20
Die Gäste können eine Chance vereiteln, indem sie den Stuttgartern nach angesagtem Zeitspiel einen Zwangswurf rauslocken. Heiko Grimm winkt infolgedessen erstmals mit der Grünen Karte.
15
19:17
Wie das Ergebnis demonstriert ist Stuttgart die etwas bessere Mannschaft auf der Platte. Aber die MTM hat seine Unterzahl ohne Kratzer überstanden. Bringt das jetzt den nötigen Mut?
13
19:15
Marino Marić
2 Minuten für Marino Marić (MT Melsungen)
Kaum ist die Strafe des Gegners abgelaufen, muss Melsungener runter. Marino Marić darf die nächsten zwei Minuten zuschauen.
12
19:15
Lasse Mikkelsen
Tor für MT Melsungen, 6:4 durch Lasse Mikkelsen
11
19:12
Samuel Röthlisberger
2 Minuten für Samuel Röthlisberger (TVB 1898 Stuttgart)
Das sieht gut aus beim TVB, der jetzt erstmals zwei Minuten in Unterzahl agieren muss, weil sich Samuel Röthlisberger die Zeitstrafe abholt.
10
19:12
Bobby Schagen
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 6:3 durch Bobby Schagen
9
19:11
Lukas von Deschwanden
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 5:3 durch Lukas von Deschwanden
Aber die Schwaben bleiben konsequent. Das zahlt sich aus! Der Aufsetzer von von Deschwanden bringt die Wild Boys wieder zwei in Front.
9
19:09
Simon Birkefeldt
Tor für MT Melsungen, 4:3 durch Simon Birkefeldt
Mit einem feinen Sprungwurf, der gleich zwei Verteidiger alt aussehen lässt, beendet Simon Birkefeld den 3:0-Lauf der Stuttgarter.
8
19:09
Tobias Schimmelbauer
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 4:2 durch Tobias Schimmelbauer
7
19:09
Bobby Schagen
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 3:2 durch Bobby Schagen
6
19:08
Tobias Schimmelbauer
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 2:2 durch Tobias Schimmelbauer
Endlich ist mal etwas mehr Tempo drin. Es geht postwendend über die rechte Angriffsseite der Hausherren. Schimmelbauer netzt schließlich ein.
6
19:08
Simon Birkefeldt
Tor für MT Melsungen, 1:2 durch Simon Birkefeldt
5
19:08
Um ehrlich zu sein ist es eine etwas zähe Anfangsphase. Beide Teams lassen sich für ihre Angriffe viel Zeit und können die Abschlüsse dann zum größten Teil nicht verwerten.
4
19:05
David Schmidt
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 1:1 durch David Schmidt
3
19:04
Finn Lemke
Tor für MT Melsungen, 0:1 durch Finn Lemke
Nach drei Minuten kann Finn Lemke dem faden Auftakt dann ein Ende setzen. Der Torreigen ist somit eröffnet.
2
19:03
Es geht bescheiden los für die Offensivreihen beide Teams. Stattdessen können sich Johannes Bitter und Johan Sjöstrand jeweils mit einer ersten Parade auszeichnen.
1
19:01
Rein geht es in die Begegnung. Die MT Melsungen roten Trikots lässt die Kirsche zunächst durch ihre Reihen rotieren. Gelingt den Gästen auch gleich das erste Tor?
1
19:00
Spielbeginn
18:56
Während das Licht in der Porsche-Arena schon wieder angegangen ist, werfen wir einen Blick auf die Statistik der heutigen Kontrahenten im direkten Duell. Die Hausherren konnten nur eines der letzten sechs Partien gegen die Nordhessen gewinnen. Immerhin gelang dies jedoch ausgerechnet im letzten Heimspiel (29:27). Wir sind sehr gespannt was uns erwartet. Der Anpfiff der Unparteiischen wird in wenigen Augenblicken erfolgen.
18:49
Nach einem zwischenzeitlichen Aufwärtstrend hagelte es für die Wild Boys gegen Magdeburg (27:40) und Lemgo (24:29) zuletzt wieder zwei Niederlagen. "Wir wissen alle, dass wir da sehr schlecht waren, und arbeiten daran", erklärte TVB-Coach Jürgen Schweikardt. Mit Melsungen werde ohnehin "eine andere Gewalt auf uns zu kommen", prognostiziert der 38-Jährige.
18:45
Wie geht der Tabellenfünfte mit diesen Rückschlägen um? Mit dem TVB Stuttgart wartet eine Mannschaft, die in der laufenden Spielzeit alles andere als vor Heimstärke protzt. In sechs Spielen gelangen dem Team von Jürgen Schweikardt nur zwei Siege. Das bedeutet in der Heimtabelle Rang 15, alles in allem stehen die Schwaben immerhin drei Ränge besser dar.
18:41
Zwei Dämpfer gab es dann unter der Woche bei der herben Niederlage gegen den THW Kiel im Viertelfinale des DHB-Pokals. Mit viel Rückenwind in die Sparkassen-Arena gereist, musste man sich mit 19:31 gegen den Rekordmeister geschlagen geben. Zudem verletzte sich Rückraumspieler Domagoj Pavlovic schwer am Sprunggelenk. "Den Eingriff im Kieler Uni-Klinikum hat der 25-jährige Rückraumspieler gut überstanden", twitterte der Klub bereits.
18:37
Die Gäste sind ohne Zweifel so etwas wie das Team der Stunde. inzwischen sind es bereits fünf Ligaspiele infolge, die die Mannschaft von Heiko Grimm für sich entscheiden konnte. Besonders gut schmeckte den Nordhessen wohl zuletzt das hauchdünne 27:26 gegen den HC Erlangen. Damit wird die MTM endlich mal sowas wie ihren Erwartungen gerecht, aktuell bedeutet das Rang fünf.
18:34
Einen guten Abend aus der Porsche-Arena! Zum Auftakt des 15. Spieltags ist die MT Melsungen beim TVB 1898 Stuttgart gefordert. Bestätigen die Rot-Weißen ihre Form und halten damit Anschluss an die Sptzenränge? Ab 19 Uhr steht das Team aus Kassel den Schwaben auf der Platte gegenüber. Viel Spaß beim Mitlesen!
HBL HBL
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1SG Flensburg-HandewittSG Flensburg-HandewittFlensburg-H151500426:3497730:0
2THW KielTHW KielTHW Kiel151401439:3479228:2
3Rhein-Neckar LöwenRhein-Neckar LöwenRhein-Neckar151212423:3665725:5
4SC MagdeburgSC MagdeburgMagdeburg151203472:3848824:6
5MT MelsungenMT MelsungenMelsungen151005427:4151220:10
6Füchse BerlinFüchse BerlinBerlin15906401:3851618:12
7GWD MindenGWD MindenGWD Minden15807441:4281316:14
8Bergischer HCBergischer HCBergischer HC15807409:402716:14
9Frisch Auf! GöppingenFrisch Auf! GöppingenGöppingen15708379:388-914:16
10TSV Hannover-BurgdorfTSV Hannover-BurgdorfHannover-B.15609420:436-1612:18
11TBV Lemgo LippeTBV Lemgo LippeLemgo15519384:390-611:19
12TVB 1898 StuttgartTVB 1898 StuttgartTVB Stuttgart15519405:451-4611:19
13HSG WetzlarHSG WetzlarWetzlar155010377:386-910:20
14HC ErlangenHC ErlangenErlangen155010380:401-2110:20
15DHfK LeipzigDHfK LeipzigDHfK Leipzig154110377:393-169:21
16VfL GummersbachVfL GummersbachGummersbach153012372:450-786:24
17SG BBM BietigheimSG BBM BietigheimBietigheim153012367:462-956:24
18Die Eulen LudwigshafenDie Eulen LudwigshafenLudwigshafen151212362:428-664:26
  • Champions League
  • EHF Cup
  • Abstieg
Anzeige