Anzeige

Liveticker

11. Spieltag
OrtKampa-Halle, Minden
Zuschauer3.800
04.11.2018 16:00
GWD Minden
29:37
17:19
THW Kiel
60
17:52
Fazit:
Am Ende wird es deutlich, um nicht zu sagen zu deutlich zwischen dem THW Kiel und der GWD Minden, die sich erhobenen Hauptes aus der Kampa-Halle verabschiedet. Nichtsdestotrotz geht der THW Kiel mit 37:29 als Sieger von der Platte. Doch die Grün-Weißen haben dem dreimaligen Champions-League-Sieger alles abverlangt. Zwar kam das Team von Alfreð Gíslason richtig gut rein in die Begegnung und führte nach einer Viertelstunde mit 11:6, allerdings ließen sich die Ostwestfalen nicht abschütteln. Während Kiel das Spiel vielleicht schon auf die zu leichte Schulter nahm, nutzte Minden seinen Heimvorteil. Ein euphorischer 4:0-Lauf brachte den Gastgeber noch vor der Halbzeit zurück ins Rennen. Mit zwei Punkten Vorsprung ging es für die Kieler aus der Kabine. Doch auf der Platte war es nun ein richtiger Fight. Im Minutentakt wechselte die Führung, wobei sich keine Mannschaft höher als zwei Treffer vorspielen konnte. Erst die Hereinnahme von Kiels Andreas Wolff erwies sich als Griff in die Zauberkiste. Der Nationalkeeper hielt fast die Hälfte aller Würfe auf sein Tor und das auch noch in den entscheidenden Momenten. Vorne regelten Lukas Nilsson und Domagoj Duvnjak (je acht Tore) dann den Rest. In den Schlussminuten spielte sich der Favorit dann in einen Rausch, den das Team von Frank Carstens überrumpeln sollte. Doch 29 Tore gegen Kiel schafft auch nicht jeder. Danke fürs Mitlesen und noch einen schönen Abend!
60
17:41
Spielende
60
17:41
Anton Månsson
Tor für GWD Minden, 29:37 durch Anton Månsson
60
17:41
Niclas Ekberg
Tor für THW Kiel, 28:37 durch Niclas Ekberg
59
17:41
Der frisch eingewechselte Gisli Kristjánsson kracht im Zweikampf mit Magnus Gullerud voll auf die linke Seite. Das könnte, wenn es schlecht ausgeht, ein Rippenbruch sein. Der fällige Siebenmeter ist wohl nur ein schwaches Trostpflaster für den 19-Jährigen. Gute Besserung!
59
17:38
Anton Månsson
Tor für GWD Minden, 28:36 durch Anton Månsson
58
17:38
Lukas Nilsson
Tor für THW Kiel, 27:36 durch Lukas Nilsson
57
17:37
Lukas Nilsson
Tor für THW Kiel, 27:35 durch Lukas Nilsson
57
17:36
Das 7:6-Überzahlspiel geht im Grunde auch auf und Grün-Weiß findet Christoffer Rambo am Kreis. Der kommt völlig frei zum Abwurf, aber Andreas Wolff pariert bereits zum siebten Mal in dieser zweiten Halbzeit. Überrragend!
56
17:35
Auch Frank Carstens holt sich seine Spieler nochmal ran. "Mag ja sein, dass wir dieses Spiel nicht mehr gewinnen" lässt sich raushören, aber es klingt auch an, dass es dem 47-Jährigen zu deutlich wird. Schließlich hat Minden hier über weite Strecken richtig gut mitgehalten.
56
17:34
Magnus Landin
Tor für THW Kiel, 27:34 durch Magnus Landin
55
17:32
Lukas Nilsson
Tor für THW Kiel, 27:33 durch Lukas Nilsson
Domagoj Duvnjak spielt Lukas Nilsson auf der rechten Halbposition frei. Der ist lange in der Luft und wartet auf die Lücke, die Kim Sonne ihm schließlich bietet.
55
17:32
Alfreð Gíslason nimmt noch einmal die Auszeit. In seiner Ansprache kann er seiner Sieben eigentlich schon zum Sieg gratulieren. Doch stattdessen lobt er die Leistung der letzten Minuten und fordert, nun nicht mehr alles zu riskieren.
54
17:31
Andreas Cederholm
Tor für GWD Minden, 27:32 durch Andreas Cederholm
54
17:31
Zwischendurch sah es wahrlich nicht gut aus für den Rekordmeister, aber in genau solchen Situationen musst du die Ruhe bewahren. Und das ist dem Team von Alfreð Gíslason mit Bravur geglückt.
53
17:29
Lukas Nilsson
Tor für THW Kiel, 26:32 durch Lukas Nilsson
Sebastian Firnhaber fängt einen Pass in der eigenen Defensive ab und es geht postwendend in die andere Richtung. Lukas Nilsson lässt sich nicht lumpen und plötzlich ist der THW sechs Tore vor.
52
17:29
Patrick Wiencek
Tor für THW Kiel, 26:31 durch Patrick Wiencek
51
17:28
Marian Michalczik
2 Minuten für Marian Michalczik (GWD Minden)
Minden weiß sich in dieser Phase des Spiels nur durch Fouls zu helfen. Für sein Einsteigen sieht Marian Michalczik die Zwei-Minuten-Strafe.
50
17:26
Neben Domagoj Duvnjak ist auch Andreas Wolff ein ganz wichtiger Faktor in den letzten Minuten. Der Schlussmann steht bei knapp 50% gehaltener Bälle. Das ist eine bockstarke Quote.
49
17:26
Lukas Nilsson
Tor für THW Kiel, 26:30 durch Lukas Nilsson
49
17:26
Domagoj Duvnjak
Tor für THW Kiel, 26:29 durch Domagoj Duvnjak
48
17:24
Savvas Savvas
Tor für GWD Minden, 26:28 durch Savvas Savvas
Beim Versuch, Reinkind zu stoppen, wehrt sich Savvas Savvas mit unfairen Mitteln und sieht eine progressive STrafe.
48
17:23
Harald Reinkind
Tor für THW Kiel, 25:28 durch Harald Reinkind
Andreas Wolff pariert weltklasse und leitet direkt den Gegenzug ein. Den kann Harald Reinkind verwandeln.
47
17:22
Der THW will jetzt davonziehen, aber Kim Sonne kann den Wurf von Domagoj Duvnjak parieren. Wieder kann sich der Rekordmeister nicht entscheidend absetzen, zumindest vorerst nicht.
46
17:21
Lukas Nilsson
Tor für THW Kiel, 25:27 durch Lukas Nilsson
Domagoj Duvnjak bedient Lukas Nilsson, der zu viel Platz hat und die nächste Zwei-Tore-Führung markiert.
46
17:19
Puh! Christoffer Rambo zieht ab und aus kürzester Distanz fliegt die Murmel ins Gesicht von Sebastian Firnhaber. Der 24-Jährige bleibt kurz liegen, aber rappelt sich bald wieder auf.
45
17:18
Eine Viertelstunde bleiben den Gastgebern, den Bock wieder umzustoßen. Frank Carstens nimmt sich den 4:1-Lauf der Gäste zum Anlass, um in seiner Auszeit weitere taktische Anweisungen zu geben. Hier ist in jedem Fall alles möglich.
45
17:17
Domagoj Duvnjak
Tor für THW Kiel, 25:26 durch Domagoj Duvnjak
44
17:15
Domagoj Duvnjak
Tor für THW Kiel, 25:25 durch Domagoj Duvnjak
Wieder ist Andreas Wolff zur Stelle und wie wichtig ist dieser Domagoj Duvnjak? Der 30-Jährige schließt aus zehn Metern zentraler Position ab und wieder zappelt die Kirsche im Gehäuse.
42
17:14
Max Staar
Tor für GWD Minden, 25:24 durch Max Staar
Minden hat Glück nach der Parade von Andreas Wolff in Ballbesitz zu bleiben. Folgerichtig darf die GWD nochmal neu aufbauen. Es geht über die rechte Außen, wo Max Staar per Aufsetzer vollendet.
41
17:12
Patrick Wiencek
Tor für THW Kiel, 24:24 durch Patrick Wiencek
Andreas Wolff pariert den Wurf von Marian Michalczik und auf der Gegenseite kann sich Patrick Wiencek mustergültig lösen. Sein Treffer ist gleichbedeutend mit dem Ausgleich. Es bleibt richtig heiß!
40
17:11
Domagoj Duvnjak
Tor für THW Kiel, 24:23 durch Domagoj Duvnjak
Wenn sonst nichts in die Gänge geht, muss halt mal ein Distanzwurf herhalten. Domagoj Duvnjak trifft aus elf Metern mit einem tollen Strahl.
39
17:10
Luka Žvižej
Tor für GWD Minden, 24:22 durch Luka Žvižej
39
17:09
Es ist momentan eine wilde Phase, in der beide Teams das Momentum auf ihre Seite lotsen wollen. Meistens sind die Aktionen aber durchtrieben von hektischen Ballverlusten.
38
17:08
Christoffer Rambo
Tor für GWD Minden, 23:22 durch Christoffer Rambo
37
17:07
Niclas Ekberg
Tor für THW Kiel, 22:22 durch Niclas Ekberg
Dennoch kommen die Kieler immer wieder zum Siebenmeter. Diesmal bleibt Kim Sonne im Kasten, aber wieder trifft Niclas Ekberg solide.
37
17:07
Die Hausherren verteidigen in den ersten Minuten des zweiten Durchgangs hochkonzentriert. Miljan Pušica und co haben insbesondere Patrick Wiencek am Kreis im Moment gut im Griff.
36
17:05
Marian Michalczik
Tor für GWD Minden, 22:21 durch Marian Michalczik
35
17:04
Niclas Ekberg
Tor für THW Kiel, 21:21 durch Niclas Ekberg
Espen Christensen kommt auf die Platte, um den Siebenmeter von Niklas Ekberg zu parieren. Der Schuss geht nach hinten los.
35
17:03
Christoffer Rambo
Tor für GWD Minden, 21:20 durch Christoffer Rambo
34
17:03
Dieser Auftakt dürfte ganz dem Geschmack von Frank Carstens entsprechen. Nach einem weiteren Fehler der Kieler in der Offensive kann Minden jetzt sogar in Führung gehen.
33
17:01
Magnus Gullerud
Tor für GWD Minden, 20:20 durch Magnus Gullerud
Kim Sonne pariert ausgezeichnet und auf der Gegenseite markiert Magnus Gullerud den Ausgleich. Minden ist on fire!
33
17:01
Marian Michalczik
Tor für GWD Minden, 19:20 durch Marian Michalczik
Marian Michalczik beweist seine bärenstarke Übersicht und wuchtet die Murmel aus neun Metern in die völlig freie, linke untere Ecke.
32
17:00
Max Staar
Tor für GWD Minden, 18:20 durch Max Staar
Max Staar findet aus der rechten Außenposition heraus den Weg vorbei an Niklas Landin. Die Kugel zappelt links unten im Netz.
31
16:59
Patrick Wiencek
Tor für THW Kiel, 17:20 durch Patrick Wiencek
31
16:59
Alfreð Gíslason hatte im Vorfeld betont, dass es auch auf das Auftreten unmittelbar nach dem Seitenwechsel ankommen würde. Damit kann Kiel direkt anfangen, denn die starten mit der Kugel in ihren Reihen.
31
16:58
Beginn 2. Halbzeit
30
16:49
Halbzeitfazit:
Der THW Kiel geht mit einer knappen Führung bei der GWD Minden in die Pause. Nach 30 Minuten steht es 19:17 für den Rekordmeister, der zunächst bärenstark ins Spiel fand. Die Grün-Weißen waren in der Anfangsphase von der Kieler 3-2-1-Deckung schlichtweg überfordert und ließen sich ein wenig überrollen. Somit markierte die Sieben von Alfreð Gíslason bereits nach einer Viertelstunde die Fünf-Tore-Führung, von der sich ein tapferes Minden aber erholen sollte. Die Hausherren nahmen die Euphorie in der Halle mit und erspielten sich in der Folge den ein oder anderen Big Point. Mit einem 4:0-Lauf zum richtigen Zeitpunkt erkämpfte sich der Tabellenachte den Ausgleich. Aber kurz vor dem Pausenpfiff blitzte dann wieder die individuelle Klasse der Zebras auf. Domagoj Duvnjak und Patrick Wiencek - beide mit je vier Treffern im ersten Durchgang - stellten immerhin den Vorsprung von zwei Toren wiederher. Nichtsdestotrotz ist für die Ostwestfalen noch alles drin nach dem Seitenwechsel. Wir freuen uns auf ein weiterhin packendes Handballspiel. Bis gleich!
30
16:43
Ende 1. Halbzeit
30
16:43
Domagoj Duvnjak
Tor für THW Kiel, 17:19 durch Domagoj Duvnjak
30
16:43
Andreas Cederholm
Tor für GWD Minden, 17:18 durch Andreas Cederholm
30
16:43
Minden ist zwar wieder vollzählig, aber das Gehäuse bleibt trotzdem leer. Steffen Weinhold probiert es aus der Distanz und verfehlt sein Ziel nur knapp rechts.
29
16:42
Die GWD hat etwas Pech in dieser Situation. Erst scheitert Dalibor Doder am linken Pfosten. Den Nachwurf kann Anton Månsson auch nicht im Kasten unterbringen, weil Niklas Landin bockstark pariert.
28
16:39
Domagoj Duvnjak
Tor für THW Kiel, 16:18 durch Domagoj Duvnjak
Dalibor Doder probiert es mit dem Dreher, aber Niklas Landin riecht den Braten und probiert. Kim Sonne schafft es nicht mehr rechtzeitig ins Tor, weshalb Domagoj Duvnjak die Kugel per Distanzwurf im Netz zappeln lässt.
27
16:38
Magnus Gullerud
2 Minuten für Magnus Gullerud (GWD Minden)
Beim Treffer von Wiencek geht Magnus Gullerud deutlich zu robust zuwerke. Folglich gibt es die erste Zeitstrafe der Partie.
27
16:37
Patrick Wiencek
Tor für THW Kiel, 16:17 durch Patrick Wiencek
27
16:36
Mats Korte
Tor für GWD Minden, 16:16 durch Mats Korte
Andreas Cederholm hebelt mit einem feinen Pass die Abwehr der Zebras aus und bedient Mats Korte auf halbrechts. Der lässt sich nicht zweimal bitten und markiert den Ausgleich.
26
16:35
Magnus Gullerud
Tor für GWD Minden, 15:16 durch Magnus Gullerud
Kiel leistet sich ein vermeidbares Offensivfoul und die GWD rennt resolut an. Der Treffer von Magnus Gullerud bringt Minden schließlich auf einen Zähler ran und die Halle zum Beben.
25
16:34
Andreas Cederholm
Tor für GWD Minden, 14:16 durch Andreas Cederholm
Kiel probiert es nun mit einer 6:0-Deckung, aber kann so den Treffer von Andreas Cederholm nicht verhindern.
25
16:33
Patrick Wiencek
Tor für THW Kiel, 13:16 durch Patrick Wiencek
So kann es gehen. Lukas Nilsson findet Patrick Wiencek am Kreis. Das Kraftpaket ist nicht zu bremsen und trifft nach der Drehung in die linke untere Ecke.
24
16:32
Es ist eine ganz entscheidende Phase in dieser Begegnung. Das weiß auch Frank Carstens, der spürt, dass seine Mannschaft jetzt voll drin ist und mit der Grünen Karte winkt.
24
16:32
Beim Versuch eben Andreas Cederholm zu stoppen hat sich offenbar Nikola Bilyk verletzt. Der 21-jährige Österreicher muss runter und es bleibt ihm an dieser Stelle nur eine gute Genesung zu wünschen!
23
16:30
Harald Reinkind
Tor für THW Kiel, 13:15 durch Harald Reinkind
Nach fünf Minuten ohne eigenen Treffer und einem 4:0-Lauf der Mindener kommt Harald Reinkind über links und veredelt furztrocken ins rechte Eck.
22
16:29
Andreas Cederholm
Tor für GWD Minden, 13:14 durch Andreas Cederholm
Plötzlich ist es nur noch ein Treffer. Mit ganz viel Zug läuft Andreas Cederholm auf Niklas Landin zu und vollendet schließlich mit einem wuchtigen Linkswurf.
22
16:28
Luka Žvižej
Tor für GWD Minden, 12:14 durch Luka Žvižej
Luka Žvižej gibt sich keine Blöße vom Strich und verwandelt. Minden lässt sich nicht abschütteln.
21
16:28
Andreas Cederholm zieht den Siebenmeter gegen Magnus Landin, der es nicht wahr haben will. Aber das Schiedsrichtergespann liegt richtig.
20
16:26
Max Staar
Tor für GWD Minden, 11:14 durch Max Staar
Kim Sonne pariert einen Wurf von Miha Zarabec mit dem rechten Fuß. Auf der Gegenseite kommt Max Staar über die rechte Seite und netzt per Aufsetzer ein.
19
16:24
Luka Žvižej
Tor für GWD Minden, 10:14 durch Luka Žvižej
19
16:24
Auch auf der anderen Seite gibt es den Siebenmeter, weil Steffen Weinhold am Trikot von seinem Gegenspieler zupft. Verwandelt Luka Žvižej?
18
16:23
Niclas Ekberg
Tor für THW Kiel, 9:14 durch Niclas Ekberg
Niclas Ekberg bleibt ganz solide vom Strich und stellt den gewohnten Abstand wiederher.
18
16:23
Miljan Pušica
Gelbe Karte für Miljan Pušica (GWD Minden)
18
16:22
Magnus Gullerud
Tor für GWD Minden, 9:13 durch Magnus Gullerud
17
16:22
Diese nimmt sich Frank Carstens zum Anlass, um erste Dinge mit seiner Mannschaft zu besprechen. Der Chefcoach stellt defensiv auf eine 6:0-Deckung um. Hilft das bei der Aufholjagd?
17
16:20
Lukas Nilsson
Tor für THW Kiel, 8:13 durch Lukas Nilsson
Das Tempo der Partie nimmt zu, weil beide Teams sich kaum Zeit nehmen, um ihre Angriffe auszuspielen. Lukas Nilsson veredelt einen Spielzug über nur drei Stationen mit der erneuten Fünf-Tore-Führung.
17
16:20
Max Staar
Tor für GWD Minden, 8:12 durch Max Staar
16
16:20
Patrick Wiencek
Tor für THW Kiel, 7:12 durch Patrick Wiencek
16
16:19
Christoffer Rambo
Tor für GWD Minden, 7:11 durch Christoffer Rambo
Christoffer Rambo lehnt sich mit allen Mitteln gegen den Rückstand auf und trifft mit einem wuchtigen Rambo-Wurf von halbrechts zum Anschluss.
15
16:18
Lukas Nilsson
Tor für THW Kiel, 6:11 durch Lukas Nilsson
15
16:18
Magnus Landin
Tor für THW Kiel, 6:10 durch Magnus Landin
15
16:18
Es ist ein sehr faires Spiel in der Anfangsphase. Bisher mussten die Referees noch keine progressive Zeitstrafe vermelden. Der THW agiert derweil konzentriert und souverän.
14
16:16
Christoffer Rambo
Tor für GWD Minden, 6:9 durch Christoffer Rambo
13
16:16
Magnus Landin
Tor für THW Kiel, 5:9 durch Magnus Landin
13
16:15
Marian Michalczik
Tor für GWD Minden, 5:8 durch Marian Michalczik
Marian Michalczik geht entschlossen per Tempodribbling in die Tiefe und haut schließlich aus acht Metern drauf. Die Kugel zappelt unten links in den Maschen.
12
16:15
Nikola Bilyk
Tor für THW Kiel, 4:8 durch Nikola Bilyk
Wieder macht es Bilyk per Aufsetzer und die Gäste aus dem hohen Norden führen nun erstmals mit vier Treffern.
12
16:14
Nikola Bilyk
Tor für THW Kiel, 4:7 durch Nikola Bilyk
Diesmal kommt Nikola Bilyk über halblinks und bringt die Murmel per Aufsetzer in den Maschen unter.
11
16:13
Magnus Gullerud
Tor für GWD Minden, 4:6 durch Magnus Gullerud
10
16:12
Domagoj Duvnjak
Tor für THW Kiel, 3:6 durch Domagoj Duvnjak
Domagoj Duvnjak sieht die Lücke in der Verteidigung und im gegnerischen Kasten. Mit Pfeffer jagt er das Ding unter den Querbalken.
10
16:11
Dalibor Doder
7-Meter verworfen von Dalibor Doder (GWD Minden) Der sonst so sichere Routinier Dalibor Doder will seinen 500. Treffer in der HBL erzielen, aber Niklas Landin ist schon wieder zur Stelle.
9
16:11
Niclas Ekberg kann einen Pass von Dalibor Doder abfangen, doch sein Zuspiel in Richtung Nikola Bylik weiß Christoffer Rambo zu unterbinden. Den Angriff kann Minden dann nicht im Tor unterbringt. Stattdessen zeichnet sich Niklas Landin mit seiner zweiten Parade aus.
8
16:09
Nikola Bilyk
Tor für THW Kiel, 3:5 durch Nikola Bilyk
8
16:09
Gleich beide Torhüter können sich binnen zehn Sekunden mit einer herrlichen Parade auszeichnen. Dann unterbrechen die Schiedsrichter kurz, weil Magnus Gullerud am Boden liegt, doch letztlich geht es für ihn weiter.
7
16:08
Magnus Gullerud
Tor für GWD Minden, 3:4 durch Magnus Gullerud
7
16:07
Christoffer Rambo
Gelbe Karte für Christoffer Rambo (GWD Minden)
7
16:07
Patrick Wiencek
Tor für THW Kiel, 2:4 durch Patrick Wiencek
6
16:06
Marian Michalczik
Tor für GWD Minden, 2:3 durch Marian Michalczik
Marian Michalczik hat etwas Glück, da die Kugel über den Fuß von Niklas Landin rutscht, aber am Ende zappelt die harzige Pille im Netz.
5
16:06
Miljan Pušica
Gelbe Karte für Miljan Pušica (GWD Minden)
4
16:05
Domagoj Duvnjak
Gelbe Karte für Domagoj Duvnjak (THW Kiel)
4
16:05
Christoffer Rambo
Tor für GWD Minden, 1:3 durch Christoffer Rambo
3
16:03
Niclas Ekberg
Tor für THW Kiel, 0:3 durch Niclas Ekberg
Die 3-2-1-Deckung der Kieler geht gnadenlos auf und die Gegenstöße funktionieren ebenfalls. Harald Reinkind findet Niclas Ekberg auf Rechtsaußen und der netzt trocken ein.
2
16:03
Nikola Bilyk
Tor für THW Kiel, 0:2 durch Nikola Bilyk
2
16:02
Harald Reinkind
Tor für THW Kiel, 0:1 durch Harald Reinkind
Miljan Pušica und Marian Michalczik sind überfordert gegen Harald Reinkind, der mit einem wuchtigen Linkswurf den Torreigen eröffnet.
1
16:02
Ole Rahmel läuft direkt mal in den Defensivblock der Gäste und hat Glück, einen Freiwurf zugesprochen zu bekommen. Wenig später verdaddelt die Carstens-Sieben das Leder aber in der Offensive. Die Zebras haben den Ball.
1
16:00
Das Schiedsrichterduo bilden heute übrigens Christoph Maier und Michael Kilp. Wir freuen uns auf ein faires, aber nicht minder packendes Spiel. Minden hat den Anwurf und beginnt von rechts nach links.
1
16:00
Spielbeginn
15:54
"Es wäre schön, wenn wir Kiel ein bisschen stressen könnten", erklärt Carstens, der sich der Rollenverteilung jedoch bewusst ist. Im letzten Aufeinandertreffen kamen die Nordrhein-Westfalen mit 25:32 unter die Räder. Das soll heute anders sein. Und die Zuschauer in der Kampa-Halle sind bereits auf eine potenzielle Überraschung eingestimmt. Gleich kann es losgehen. Viel Spaß beim Mitlesen und Mitfiebern!
15:48
Dennoch hat es gegen die Großen bislang auch vor heimischer Kulisse nicht geklappt. Gegen Flensburg musste man sich am zweiten Spieltag knapp mit 28:31 geschlagen geben und im Achtelfinale des DHB-Pokals hatte GWD gegen die Füchse das Nachsehen (26:31). "Einen großen Gegner schlagen steht jedes Jahr auf unserem Zettel", macht Frank Carstens vor der Partie noch einmal deutlich. Vielleicht gelingt das ja ausgerechnet gegen Kiel.
15:45
Die Hausherren wollen vor allem von ihrer Heimstärke profitieren. Von den bisherigen fünf Heimspielen in der laufenden HBL-Saison haben die Grün-Weißen erst einmal Punkte abgegeben. Damit belegt das Team von Frank Carstens, dass in 43 Begegnungen gegen Kiel nur viermal gewinnen konnte, einen stolzen Rang sechs in der Heimtabelle.
15:42
"Die Jungs sind ganz gut drauf", beschreibt Chefcoach Alfreð Gíslason das Formhoch seiner Mannschaft. Dennoch müsse seine Sieben insbesondere nach dem Seitenwechsel aufpassen. "Auf jeden Fall müssen wir gut aus der Pause kommen, um in Minden zu gewinnen", konstatiert der 59-Jährige, der Minden zugleich "viel Gefahr aus dem Rückraum" zumutet.
15:34
Der dreimalige Champions-League Sieger aus dem Norden reist heute nach Ostwestfalen-Lippe. Seit nun acht Pflichtspielen ist der THW ungeschlagen und diese Serie soll in Minden natürlich nicht reißen. Nach dem Triumph im Spitzenspiel über die Löwen (29:27) löste das Team von Alfreð Gíslason seine Pflichtaufgaben gegen Leipzig im Pokal (31:23) und Gummersbach in der Liga (31:25) souverän.
15:30
Hallo und herzlich willkommen zum Abschluss des 11. Spieltages in der Handball-Bundesliga. Der Rekordmeister gastiert beim GWD Minden. Hält der THW Kiel Anschluss an die Spitze oder schafft Grün-Weiß die Überraschung? Um 16 Uhr steigt der Showdown in der Kampa-Halle, liebe Handballfreunde!
HBL HBL
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1SG Flensburg-HandewittSG Flensburg-HandewittFlensburg-H111100303:2574622:0
2THW KielTHW KielTHW Kiel111001326:2517520:2
3Rhein-Neckar LöwenRhein-Neckar LöwenRhein-Neckar11911314:2635119:3
4SC MagdeburgSC MagdeburgMagdeburg11902342:2756718:4
5Bergischer HCBergischer HCBergischer HC11704309:2931614:8
6Füchse BerlinFüchse BerlinBerlin11704300:2871314:8
7MT MelsungenMT MelsungenMelsungen11704318:309914:8
8GWD MindenGWD MindenGWD Minden11605323:320312:10
9TSV Hannover-BurgdorfTSV Hannover-BurgdorfHannover-B.11506312:320-810:12
10TVB 1898 StuttgartTVB 1898 StuttgartTVB Stuttgart11416299:325-269:13
11HSG WetzlarHSG WetzlarWetzlar11407272:284-128:14
12Frisch Auf! GöppingenFrisch Auf! GöppingenGöppingen11407261:281-208:14
13TBV Lemgo LippeTBV Lemgo LippeLemgo11317265:279-147:15
14HC ErlangenHC ErlangenErlangen11308273:297-246:16
15VfL GummersbachVfL GummersbachGummersbach11308267:312-456:16
16DHfK LeipzigDHfK LeipzigDHfK Leipzig11218273:291-185:17
17SG BBM BietigheimSG BBM BietigheimBietigheim11209264:330-664:18
18Die Eulen LudwigshafenDie Eulen LudwigshafenLudwigshafen11029269:316-472:20
  • Champions League
  • EHF Cup
  • Abstieg
Anzeige