Anzeige

Liveticker

9. Spieltag
OrtTUI Arena, Hannover
Zuschauer4.227
60
17:54
Fazit:
Die TSG Hannover-Burgdorf bleibt zuhause eine Macht! Die Niedersachsen drehen in der zweiten Hälfte ein verloren geglaubtes Spiel noch in einen 26:24-Sieg und setzen sich in der oberen Tabellenhälfte fest. Die Gäste aus Erlangen verpassen hingegen nach einer weiteren couragierten Leistung erneut, etwas Zählbares mitzunehmen. Das liegt vor allem daran, dass die Hausherren es im zweiten Durchgang schafften, Christoph Steinert aus dem Spiel zu nehmen. Nach sieben Toren im ersten Abschnitt gelang dem Erlanger im zweiten nur noch ein Tor. Für die TSV trafen Fabian Böhm und Ilija Brozović je sechsmal. Für beide Teams geht es unter der Woche im Achtelfinale des DHB-Pokals weiter. Hannover tritt schon am Dienstag gegen den TBV Lemgo Lippe an, Erlangen reist einen Tag später zu den Wölfen nach Rimpar. Tschüss aus Hannover und bis zum nächsten Mal!
60
17:48
Spielende
60
17:47
Evgeni Pevnov
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 26:24 durch Evgeni Pevnov
Pevnov tankt sich am Kreis durch und macht den Sack zu!
60
17:46
Aber auch Erlangen trifft nicht! Die Gäste wollen in dieser heißen Phase einen Kempa-Trick zeigen und der geht in die Hose! Noch 36 Sekunden auf der Uhr, Auszeit Hannover!
59
17:45
Wahnsinn! Erlnangen verliert den Ball an der Mittellinie und Cehte kann das Spiel entscheiden, knallt den ball aber frei vor dem Tor an die Latte!
58
17:43
Nejc Cehte
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 25:24 durch Nejc Cehte
Coole Antwort von Cehte! Hannover-Burgdorf ist wieder vorne.
57
17:43
Nico Büdel
Tor für HC Erlangen, 24:24 durch Nico Büdel
Jetzt nicht mehr! Büdel steigt im Rückraum hoch und versenkt die harzige Kugel unten rechts!
57
17:42
Irre! Die Gäste schaffen es tatsächlich, in Unterzahl den Ball zwei Minuten lang in der gegnerischen Hälfte zu halten. Immer wieder holen die Erlanger Freiwürfe raus oder schnappen sich nach dem Abschluss den Rebound. Hannover führt dennoch weiter mit einem Tor.
55
17:39
Jan Schäffer
2 Minuten für Jan Schäffer (HC Erlangen)
55
17:38
Cristian Ugalde
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 24:23 durch Cristian Ugalde
55
17:35
Christopher Bissel
Tor für HC Erlangen, 23:23 durch Christopher Bissel
Hannover schien das Zepter zu übernehmen, als Böhm die Kugel vorne leicht verliert. Christopher Bissel schließt den Tempogegenstoß sauber ab und die Partie ist wieder offen.
53
17:32
Nejc Cehte
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 23:22 durch Nejc Cehte
Zunächst zählt ein Treffer der Gäste wegen Schritten nicht und dann bringt Cehte die Hausherren erstmals seit Ewigkeiten in Führung. Die Halle kocht!
51
17:29
Lars Lehnhoff
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 22:22 durch Lars Lehnhoff
Ist das der Wendepunkt? Lehnhoff macht den Ausgleich und die TSV darf jetzt zwei Minuten in Überzahl ran!
51
17:29
Christopher Bissel
2 Minuten für Christopher Bissel (HC Erlangen)
50
17:28
Fabian Böhm
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 21:22 durch Fabian Böhm
Wieder hat Böhm die direkte Antwort parat.
50
17:27
Nico Büdel
Tor für HC Erlangen, 20:22 durch Nico Büdel
Stark! Erlangen läuft vorne die Zeit aus, da fasst sich Büdel im zentralen Rückraum ein Herz und hämmert das Ding in den linken Giebel.
49
17:26
Hannover ist dran! Fabian Böhm verkürzt auf ein Tor und Aðalsteinn Eyjólfsson nimmt erstmal eine Auszeit. Verspielen die Gäste ihren Vorsprung doch noch?
48
17:24
Fabian Böhm
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 20:21 durch Fabian Böhm
48
17:24
Lars Lehnhoff
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 19:21 durch Lars Lehnhoff
Nach fünf torlosen Minuten ist es nochmals Hannover-Urgestein Lars Lehnhoff, der von der Linie verkürzt und die Halle nochmal anheizt.
45
17:20
Weiteren Schaden können die Hausherren mit einem guten Unterzahlspiel erstmal abwenden, doch es bleibt eine brenzlige Lage für die TSV. Antonio Carlos Ortega hat was zu besprechen und nimmt die Auszeit.
43
17:18
Timo Kastening
2 Minuten für Timo Kastening (TSV Hannover-Burgdorf)
43
17:17
Johannes Sellin
Tor für HC Erlangen, 18:21 durch Johannes Sellin
Den gibt es ja auch noch! Sellin trifft und zieht dabei noch eine Strafe!
42
17:15
Ilija Brozović
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 18:20 durch Ilija Brozović
42
17:15
Nikolai Link
Tor für HC Erlangen, 17:20 durch Nikolai Link
Schon sind es wieder drei. Nikolai Link trifft genau wie Christoph Steinert 100% seiner Würfe. Bärenstark!
41
17:13
Lars Lehnhoff
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 17:19 durch Lars Lehnhoff
40
17:10
Nejc Cehte
2 Minuten für Nejc Cehte (TSV Hannover-Burgdorf)
Das hilft nur bedingt bei einer Aufholjagd. Cehte muss zwei Minuten zuschauen.
39
17:09
Fabian Böhm
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 16:19 durch Fabian Böhm
Fast vier Minuten lang gelingt der TSV kein Treffer, dann ist es mal wieder Fabian Böhm, der ein Zeichen setzt und die Halle mitreißt.
37
17:07
Christoph Steinert
Tor für HC Erlangen, 15:19 durch Christoph Steinert
36
17:05
Nikolai Link
Tor für HC Erlangen, 15:18 durch Nikolai Link
Die lassen einfach nicht locker. Feise bringt Hannover mal auf zwei heran, doch Link hat gleich wieder eine Antwort parat.
35
17:05
Hannes Feise
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 15:17 durch Hannes Feise
34
17:03
Ilija Brozović
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 14:17 durch Ilija Brozović
Irgendwie bringen die Hausherren die Kugel an den Kreis zu Ilija Brozović. Der tankt sich robust durch und netzt ein.
33
17:02
Johannes Sellin
Tor für HC Erlangen, 13:17 durch Johannes Sellin
32
17:01
Timo Kastening
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 13:16 durch Timo Kastening
31
17:00
Johannes Sellin
Tor für HC Erlangen, 12:16 durch Johannes Sellin
Die Gäste beginnen die zweite Hälfte in Überzahl und nutzen das auch gleich wieder aus. Sellin bringt Erlangen erstmals mit vier Treffern in Führung.
31
16:59
Beginn 2. Halbzeit
30
16:47
Halbzeitfazit:
Wackelt die Festung TUI-Arena? Der HC Erlangen führt nach einer bärenstarken ersten Hälfte mit 15:12 in Hannover und ist auf dem Weg zum dritten Saisonsieg. Das liegt vor allem daran, dass Keeper Nikolas Katsigiannis mal wieder einen Sahnetag erwischt hat und Christoph Steinert vorne fast nach Belieben trifft. Mit sieben Treffern hat er fast die Hälfte der Gästetore erzielt. Die TSV ist insgesamt zu ideenlos und ohne den letzten Einsatz unterwegs. da muss sich was ändern, sonst gibt es die erste Heimniederlage der Saison. Bis gleich!
30
16:45
Ende 1. Halbzeit
30
16:44
Christoph Steinert
Tor für HC Erlangen, 12:15 durch Christoph Steinert
30
16:43
Ilija Brozović
2 Minuten für Ilija Brozović (TSV Hannover-Burgdorf)
Das passt zum Auftritt der Hausherren. 50 Sekunden vor der Pause kassiert Brozović nach einem klaren Schubser noch eine Strafzeit.
28
16:41
Cristian Ugalde
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 12:14 durch Cristian Ugalde
28
16:41
Martin Murawski
Tor für HC Erlangen, 11:14 durch Martin Murawski
27
16:40
Ilija Brozović
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 11:13 durch Ilija Brozović
26
16:39
Nikolai Link
Tor für HC Erlangen, 10:13 durch Nikolai Link
26
16:37
Jan Schäffer
2 Minuten für Jan Schäffer (HC Erlangen)
Doppelt übel! Erlangen kassiert den Treffer und verliert dabei noch Schäffer, der für zwei Minuten auf die Bank muss.
26
16:37
Fabian Böhm
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 10:12 durch Fabian Böhm
25
16:35
Christoph Steinert
Tor für HC Erlangen, 9:12 durch Christoph Steinert
24
16:34
Hannes Feise
2 Minuten für Hannes Feise (TSV Hannover-Burgdorf)
Das tut weh! Gerade läuft die Strafe gegen Thiele ab, da setzt sich auch Feise am Kreis zu heftig ein und muss runter.
24
16:33
Zehn Sekunden vor Ende der Überzahl will Aðalsteinn Eyjólfsson den letzten Angriff besprechen. Auszeit Erlangen.
24
16:32
Timo Kastening
7-Meter verworfen von Timo Kastening (TSV Hannover-Burgdorf)
Kastening kann in Unterzahl verkürzen, scheitert von der Linie aber an Nikolas Katsigiannis. Fünfte Parade für den Gästekeeper!
23
16:31
Nico Büdel
Tor für HC Erlangen, 9:11 durch Nico Büdel
23
16:29
Joshua Thiele
2 Minuten für Joshua Thiele (TSV Hannover-Burgdorf)
Da robben sich die Hausherren in Überzahl auf ein Tor heran und müssen nun selbst zwei Minuten mit einem Mann weniger auskommen. Thiele sitzt ein.
22
16:28
Cristian Ugalde
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 9:10 durch Cristian Ugalde
21
16:27
Cristian Ugalde
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 8:10 durch Cristian Ugalde
21
16:26
Nikolai Link
2 Minuten für Nikolai Link (HC Erlangen)
20
16:25
Christoph Steinert
Tor für HC Erlangen, 7:10 durch Christoph Steinert
Immer wieder Steinert! Der Erlanger zieht von rechts nach innen und haut die Kugel zentral ins Tor. Fünfter Treffer!
19
16:24
Jan Schäffer
Gelbe Karte für Jan Schäffer (HC Erlangen)
18
16:23
Nico Büdel
Tor für HC Erlangen, 7:9 durch Nico Büdel
17
16:21
Fabian Böhm
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 7:8 durch Fabian Böhm
So stellt sich die TSV das vor. Fabian Böhm findet im Rückraum die Lücke und lässt seinem gewaltigen Wurf freien Lauf.
17
16:20
Die Gäste aus Erlangen machen das bisher stark und und finden gegen die Abwehr der Hausherren immer wieder gut Mittel. Kann der HC Erlangen hier für eine Überraschung sorgen? Johannes Sellin wirft eine 2-Tore-Führung heraus. Auszeit Hannover.
16
16:18
Johannes Sellin
Tor für HC Erlangen, 6:8 durch Johannes Sellin
14
16:16
Cristian Ugalde
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 6:7 durch Cristian Ugalde
14
16:16
Christoph Steinert
Tor für HC Erlangen, 5:7 durch Christoph Steinert
11
16:15
Nikolai Link
Tor für HC Erlangen, 5:6 durch Nikolai Link
Nikolai Link ist auch heute die tragende Säule im Spiel der Gäste. Bereits der dritte Treffer für den Rückraumspieler des HC.
11
16:13
Ilija Brozović
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 5:5 durch Ilija Brozović
11
16:13
Christoph Steinert
Tor für HC Erlangen, 4:5 durch Christoph Steinert
10
16:13
Nikolai Link
Tor für HC Erlangen, 4:4 durch Nikolai Link
10
16:12
Timo Kastening
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 4:3 durch Timo Kastening
9
16:12
Petter Øverby
2 Minuten für Petter Øverby (HC Erlangen)
9
16:11
Ilija Brozović
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 3:3 durch Ilija Brozović
8
16:10
Nikolai Link
Tor für HC Erlangen, 2:3 durch Nikolai Link
5
16:05
Fabian Böhm
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 2:2 durch Fabian Böhm
4
16:04
Christoph Steinert
Tor für HC Erlangen, 1:2 durch Christoph Steinert
Nejc Cehte verschuldet den ersten Siebenmeter der Partie und die Chance lässt sich Christoph Steinert nicht entgehen. Links unten schlägt die Kugel ein.
3
16:04
Nejc Cehte
Gelbe Karte für Nejc Cehte (TSV Hannover-Burgdorf)
3
16:03
Ilija Brozović
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 1:1 durch Ilija Brozović
2
16:02
Christoph Steinert
Tor für HC Erlangen, 0:1 durch Christoph Steinert
1
16:00
Spielbeginn
15:57
Die TUI-Arena ist bereit! Teams und Schiedsrichter haben sich bereits auf dem Parkett versammelt und machen sich bereit zum Anwurf. Auf gehts!
15:52
Die Gäste aus Erlangen sind nach nach einem Sieg aus den letzten sieben Ligaspielen im Tabellenkeller angekommen. Nur gegen die Eulen aus Lugwigshafen konnte man in den vergangenen sechs Wochen gewinnen. Einen Teil dazu beigetragen hat sicher die angespannte Personalsituation. In Hannover kann der HC aber zumindest wieder auf Spielmacher Dominik Mappes zählen. "Wir müssen weiter so machen wie gegen Kiel und Flensburg, nur mit ein wenig mehr Glück", machte Coach Aðalsteinn Eyjólfsson seinen Jungs Mut und stellte klar: "Es ist nicht unmöglich, in Hannover etwas zu holen."
15:36
Die Hausherren werden froh sein, dass sie nach drei Wochen mal wieder daheim antreten dürfen. Vor heimischer Kulisse hat Hannover bisher alle fünf Partien in der laufenden Spielzeit. Auswärts gab es zuletzt, wenn auch bei den Spitzenteams in Berlin, Flensburg und Magdeburg, nichts zu holen. Das ist aber abgehakt, wie Fabian Böhm klarstellte. "Der Fokus gilt jetzt Erlangen", sagte der Rückraumspieler der TSV und warnte: "Das ist ein sehr starkes Team, das eigentlich im stabilen Mittelfeld anzusiedeln ist."
15:32
Hallo und herzlich willkommen zur Handball-Bundesliga am Sonntag! Die TSV Hannover-Burgdorf hat heute den HC Erlangen zu Gast. Um 16 Uhr gehts los in der TUI Arena!
HBL HBL
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1SG Flensburg-HandewittSG Flensburg-HandewittFlensburg-H9900256:2124418:0
2SC MagdeburgSC MagdeburgMagdeburg9801286:2246216:2
3THW KielTHW KielTHW Kiel9801258:1976116:2
4Rhein-Neckar LöwenRhein-Neckar LöwenRhein-Neckar9711256:2134315:3
5Bergischer HCBergischer HCBergischer HC9702261:2372414:4
6Füchse BerlinFüchse BerlinBerlin9702250:2292114:4
7GWD MindenGWD MindenGWD Minden9504264:255910:8
8TSV Hannover-BurgdorfTSV Hannover-BurgdorfHannover-B.9504249:247210:8
9MT MelsungenMT MelsungenMelsungen9504256:257-110:8
10Frisch Auf! GöppingenFrisch Auf! GöppingenGöppingen9405215:226-118:10
11TBV Lemgo LippeTBV Lemgo LippeLemgo9306217:228-116:12
12VfL GummersbachVfL GummersbachGummersbach9306223:257-346:12
13TVB 1898 StuttgartTVB 1898 StuttgartTVB Stuttgart9216232:266-345:13
14HC ErlangenHC ErlangenErlangen9207220:241-214:14
15HSG WetzlarHSG WetzlarWetzlar9207222:244-224:14
16DHfK LeipzigDHfK LeipzigDHfK Leipzig9117224:245-213:15
17SG BBM BietigheimSG BBM BietigheimBietigheim9108212:277-652:16
18Die Eulen LudwigshafenDie Eulen LudwigshafenLudwigshafen9018223:269-461:17
  • Champions League
  • EHF Cup
  • Abstieg
Anzeige