Anzeige

Liveticker

4. Spieltag
OrtSwiss Life Hall, Hannover
Zuschauer3.590
60
15:10
Fazit:
Über 60 Minuten setzt sich der Favorit durch und gewinnt die Partie unter dem Strich deutlich: Die TSV Hannover-Burgdorf bezwingt GWD Minden 30:25. Zwar lieferten die Gäste einen unermüdlichen Kampf, mussten sich aber ab der 45. Spielminute mit der Niederlage abfinden. Die Grün-Weißen gingen wegen des Rückstandes hohes Risiko mit der Sieben-gegen-Sechs-Formation und wurden eiskalt bestraft. Hannover zog davon und ließ sich diese Partie nicht mehr nehmen. Insgesamt bestachen die Recken vor allem durch ihren Fokus. Während Minden in der entscheidenden Phase einfache Fehler unterliefen, blieb die TSV stabil und hatte unter dem Strich die bessere Klasse, sodass der Sieg absolut in Ordnung geht. Am Donnerstag reisen die Recken zu den Füchsen nach Berlin, Minden empfängt zeitgleich den HC Erlangen. Einen schönen Sonntag noch!
60
15:08
Spielende
60
15:08
Ilija Brozović
7-Meter verworfen von Ilija Brozović (TSV Hannover-Burgdorf) Zum Abschluss geht Brozović noch einmal an die Linie, bleibt aber kleben. Hannover-Burgdorf gewinnt mit 30:25.
58
15:06
Anton Månsson
Tor für GWD Minden, 30:25 durch Anton Månsson
Mehr als Ergebniskosmetik ist auch dieser Kreisläufertreffer, der schön über Cederholm herausgespielt wurde, nicht.
58
15:05
Magnus Gullerud
Tor für GWD Minden, 30:24 durch Magnus Gullerud
Gutes Anspiel an den Kreis, das Gullerud verwertet.
57
15:03
Ilija Brozović
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 30:23 durch Ilija Brozović
Minden zahlt einen hohen Preis für sein leeres Tor - dreimal in Folge kann Hannover so einnetzen.
57
15:03
Marian Michalczik
Tor für GWD Minden, 29:23 durch Marian Michalczik
56
15:02
Fabian Böhm
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 29:22 durch Fabian Böhm
Die Recken werden dieses Match für sich entscheiden: Wieder ist das Tor wegen des hohen Mindener Risikos leer, diesmal antizipiert Böhm die Szene aus der eigenen Hälfte - ein 29:22 werden sich die Niedersachsen kaum noch nehmen lassen.
55
15:01
Lars Lehnhoff
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 28:22 durch Lars Lehnhoff
War das der berühmte Deckel auf dem Topf? Im sieben gegen sechs ist das Tor leer und Lehnhoff bedankt sich.
55
15:01
Nejc Cehte
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 27:22 durch Nejc Cehte
Die Recken halten den Abstand hinten heraus konstant. Minden kann keine Stops kreieren.
54
15:00
Aliaksandr Padshyvalau
Tor für GWD Minden, 26:22 durch Aliaksandr Padshyvalau
Padshyvalau nimmt Fahrt auf und durchbricht die Hannoveraner Abwehr.
53
15:00
Mait Patrail
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 26:21 durch Mait Patrail
Olsen macht geschickt Platz für Patrail, der dann über halblinks freie Bahn hat.
53
14:59
Luka Žvižej
Tor für GWD Minden, 25:21 durch Luka Žvižej
Žvižej muss auch den vierten 7-Meter machen, um die Hoffnung aufrecht zu erhalten - macht er nach einer Antäuschung gewohnt sicher.
51
14:57
Marian Michalczik
Tor für GWD Minden, 25:20 durch Marian Michalczik
Aufgeben ist nicht. Minden pusht sich nach vorne und glaubt weiter an die Wende. Fünf Tore Rückstand sind aber ein richtiges Brett.
51
14:57
Ilija Brozović
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 25:19 durch Ilija Brozović
Max Staar bekommt Ilija Brozović nicht zu fassen, sodass dieser einnetzen kann. Da ist Staar einfach zu passiv.
50
14:56
Aliaksandr Padshyvalau
Tor für GWD Minden, 24:19 durch Aliaksandr Padshyvalau
Padshyvalau nutzt die Sperre direkt aus und erzielt den ersten Treffer der Grün-Weißen nach knapp fünf torlosen Minuten.
50
14:56
Evgeni Pevnov
2 Minuten für Evgeni Pevnov (TSV Hannover-Burgdorf)
Pevnov trifft Michalczik im Gesicht und bekommt die nächste Zeitstrafe aufgebrummt.
49
14:55
Auszeit Minden Das könnte der Genickbruch für Minden gewesen sein. Frank Carstens will davon aber nichts wissen, fordert seine Männer auf, "das Ding hier weiter durchzuziehen." Die glauben noch an sich!
49
14:54
Timo Kastening
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 24:18 durch Timo Kastening
Da dreht einer auf! Minden bekommt Kastening nicht in den Griff, diesmal macht er es per Dreher.
48
14:53
Mait Patrail
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 23:18 durch Mait Patrail
Jetzt beweist sich Kastening als Vorarbeiter, serviert im Gegenstoß für den zentral frei einlaufenden Patrail - drin das Ding!
48
14:52
Timo Kastening
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 22:18 durch Timo Kastening
Cehte für Kastening, das passt einfach. Wieder kommt der Außenspieler über rechts ins Zentrum und hebelt das Rund in den langen Knick.
46
14:50
Evgeni Pevnov
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 21:18 durch Evgeni Pevnov
Pevnov bricht aus und hat etwas Glück, dass die Kugel über die Linie kullert - 21:18 eine gute Viertelstunde vor Abpfiff.
46
14:49
Anton Månsson
Tor für GWD Minden, 20:18 durch Anton Månsson
Mit der rechten Pranke trifft Månsson vom Kreis. In Sachen Willen und Kampfesbereitschaft kann man Minden heute überhaupt keinen Vorwurf machen.
44
14:48
Marian Michalczik
Tor für GWD Minden, 20:17 durch Marian Michalczik
Michalczik mit dem Ausrufezeichen! In Rambo-Manier zimmert er das Rund zur schnellen Antwort ins Netz.
44
14:47
Timo Kastening
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 20:16 durch Timo Kastening
Cehte serviert für Kastening, der seine gute Quote aufrecht hält.
44
14:47
Magnus Gullerud
Tor für GWD Minden, 19:16 durch Magnus Gullerud
Bockstarke Drehung von Gullerud um die eigene Achse - anschließend hat er Richtung Tor freie Bahn.
44
14:46
Das könnte jetzt die vorentscheidende Phase sein: Kommt Minden nochmal ran oder schlägt das Pendel zu Gunsten der Recken aus?
43
14:45
Auszeit Minden Frank Carstens reagiert, will natürlich nicht, dass Hannover bereits jetzt wegzieht. Entsprechend erfordert er mehr Disziplin seiner Jungs.
42
14:44
Ilija Brozović
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 19:15 durch Ilija Brozović
Und er macht es direkt nochmal! Nach Foul von Gullerud lässt Brozović Sonne mit seinem Treffer in die rechte untere Ecke keine Chance.
42
14:44
Auch im zweiten Abschnitt will offensive Spielkultur nur selten aufkommen. Beide Teams beackern jeden Zentimeter der Platte und decken sehr ballorientiert. Zähe, aber richtig spannende Geschichte!
41
14:43
Ilija Brozović
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 18:15 durch Ilija Brozović
Brozović kann es von der Linie auch!
40
14:42
Luka Žvižej
Tor für GWD Minden, 17:15 durch Luka Žvižej
Žvižej macht auch den dritten von der Linie ansatzlos.
40
14:41
Nejc Cehte
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 17:14 durch Nejc Cehte
Rambo und Pušica kommen gegen Cehte zu spät, der mit dem hohen Wurf erfolgreich ist.
40
14:40
Magnus Gullerud
2 Minuten für Magnus Gullerud (GWD Minden)
Überflüssige Aktion: Gullerud lässt sich in Überzahl zu einer weiteren Zeitstrafe hinreißen - es ist bereits seine zweite, entsprechend muss er jetzt umso mehr aufpassen.
39
14:39
Ilija Brozović
2 Minuten für Ilija Brozović (TSV Hannover-Burgdorf)
Erste Zeitstrafe für Hannover: Brozović trifft den Arm des in der Luft stehenden Michalczik und muss folgerichtig auf der Bank Platz nehmen.
37
14:37
Aliaksandr Padshyvalau
Tor für GWD Minden, 16:14 durch Aliaksandr Padshyvalau
Der Arm der Referees ist bereits oben, als der junge Padshyvalau aus den Zentrale zum Schlagwurf ansetzt und die GWD wieder ranbringt.
36
14:36
Wir können wieder Handball spielen! Das Tor steht wieder fest, es kann weitergehen. Hoffen wir mal, dass diese Unterbrechung den gerade aufkommenden Schwung nicht allzu sehr aus dem Match genommen hat.
36
14:34
Kurze Spielunterbrechung in der Swiss Life Hall, da sich ein Tor aus der Verankerung gelöst hat. Die 3509 Zuschauer in der Arena müssen sich die Zeit vertreiben, bis das Tor wieder gefestigt ist. Der Haustechniker ist bereits auf dem Weg.
36
14:31
Timo Kastening
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 16:13 durch Timo Kastening
Wow! Kastening zieht von rechts ins Zentrum, lässt zwei Mindener alt aussehen und dreht das Rund ins Netz. Richtig starke Aktion, die Hannover mit drei Toren nach vorne bringt. Findet Minden erneut die richtige Antwort?
35
14:30
Nejc Cehte
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 15:13 durch Nejc Cehte
Auch die TSV meldet sich zurück: Böhm verschärft das Tempo und legt die Pille über die Abwehr auf Cehte, der vom Kreis aus abspringt und ins Gehäuse donnert.
34
14:29
Kevin Gulliksen
Tor für GWD Minden, 14:13 durch Kevin Gulliksen
Jetzt ist der erste Treffer da: Gulliksen nutzt einen Gegenstoß aus, Ziemer muss zurückziehen, um einer Roten Karte zu entgehen. So ist der Kasten leer.
33
14:29
Wie im ersten Durchgang braucht das Spiel, um wieder auf Betriebstemperatur zu kommen. Das Tempo ist irgendwo auf dem Weg von der Kabine zurück auf die Platte liegen geblieben.
32
14:28
Aber auch Olsens Wurf ist nur halbgar und es geht wieder in die andere Richtung. Das waren mal zwei ordentliche Fahrkarten, die die Teams liegen gelassen haben.
32
14:27
Padshyvalau sucht nach starkem eins gegen eins den schnellen Abschluss, scheitert aber mit seinem kraftlosen Versuch. So hat Hannover die Chance auf den ersten Treffer des zweiten Abschnitts.
31
14:26
Weiter geht es!
31
14:26
Beginn 2. Halbzeit
30
14:13
Halbzeitfazit:
Am Ende einer spannenden ersten Hälfte, in der die ganz hohe Intensität noch fehlte, geht die TSV Hannover-Burgdorf mit einer Zwei-Tore-Führung in die Kabinen. Das Match brauchte eine lange Anlaufzeit, in der beide Mannschaften kaum den Weg in die Tiefe fanden und offensiv zu statisch agierten. Erst ab der Mitte der Halbzeit wurde Hannover seiner Favoritenrolle gerecht und hatte klare Feldvorteile zu verzeichnen. Aber: Auch wenn es immer wieder so aussah, als gerate Minden unter die Räder, kam die Carstens-Truppe stets zurück und fand durchaus Antworten auf die stabile Defensive Hannovers. Insofern bleibt das Match hochspannend. Bis gleich!
30
14:12
Ende 1. Halbzeit
30
14:11
Kim Sonne eiskalt! Kastening ist im Gegenzug allein auf weiter Flur, schließt aber aus kurzer Distanz zu einfach ab und scheitert am Bein des Keepers. Wichtig für die Gäste!
29
14:10
Mait Patrail
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 14:12 durch Mait Patrail
Patrail vernascht Månsson, der nicht hinterherkommt und holt dann die Klebe raus. Wieder zwei Tore vor für die Gastgeber!
29
14:09
Miljan Pušica
Gelbe Karte für Miljan Pušica (GWD Minden)
29
14:08
Auszeit Hannover Carlos Ortega will die letzten Angriffe der ersten Hälfte noch genauer besprechen und trommelt seine Männer in der Auszeit zusammen.
28
14:07
Anton Månsson
Tor für GWD Minden, 13:12 durch Anton Månsson
Die GWD fängt sich und fährt das Tempo hoch. Rambo findet Månsson am Kreis, dieser zwirbelt das Rund ins halbhohe Eck.
28
14:06
Luka Žvižej
Tor für GWD Minden, 13:11 durch Luka Žvižej
Padshyvalau geht endlich mal in die Tiefe und reißt so Lücken auf - Žvižej ist Nutznießer der Geschichte.
27
14:06
Lars Lehnhoff
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 13:10 durch Lars Lehnhoff
Hinten heraus dreht Hannover leicht auf. Die Recken antizipieren die Räume klasse.
27
14:05
Mait Patrail
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 12:10 durch Mait Patrail
Die Einladung nimmt Patrail gerne an - der Mittelblock bleibt stehen, sodass der Rückraumspieler ungehindert hochsteigen und abschließen kann.
26
14:05
Marian Michalczik
Tor für GWD Minden, 11:10 durch Marian Michalczik
Das Ding muss Ziemer haben. Michalczik wirft zwar hart ab, trifft aber genau den Keeper - von dessen Körper aus prallt das Rund unglücklich für die Recken ins Netz.
25
14:02
Nejc Cehte
Gelbe Karte für Nejc Cehte (TSV Hannover-Burgdorf)
25
14:01
Die physisch starke Deckung der Hannoveraner kann nur mit viel Bewegung ausgehebelt werden. Darauf müssen sich die Gäste wieder stärker besinnen. Derzeit agiert die GWD zu hektisch, zu nervös.
24
14:00
Timo Kastening
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 11:9 durch Timo Kastening
Cederholm schließt zu schnell ab und verliert das Leder - der Gegenstoß läuft über Kastening, der Sonne per Aufsetzer überwindet. Minden muss aufpassen, das Ding vor der Halbzeitpause nicht aus den Händen zu geben.
23
13:59
Sonne ist mittlerweile im Kasten Mindens unterwegs und riecht direkt die richtige Ecke zum Entschärfen. Insgesamt sind die Keeper noch kein Faktor, zu präzise sind die Abschlüsse bis dato.
21
13:57
Fabian Böhm
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 10:9 durch Fabian Böhm
Schöner Überraschungsmoment! Böhm sieht, dass sich die Gegenwehr der GWD in Grenzen hält, sucht das eins gegen eins und zieht aus dem linken Rückraum ab. Erneute Führung für Hannover!
21
13:56
Nur 57 Kilometer Luftlinie trennen die Städte Hannover und Minden voneinander – auf der Platte ist die Distanz der Teams derzeit ähnlich gering. Neun Minuten vor der Halbzeitpause ist das Duell absolut ausgeglichen.
20
13:55
Nejc Cehte
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 9:9 durch Nejc Cehte
Schnell wieder auf die andere Seite, wo Cehte aus der Bedrängnis heraus zum Abschluss kommt.
19
13:54
Christoffer Rambo
Tor für GWD Minden, 8:9 durch Christoffer Rambo
Rambo weicht diesmal rechts an den Kreis aus und scheint sich auch auf dieser Position ganz wohl zu fühlen.
19
13:54
Evgeni Pevnov
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 8:8 durch Evgeni Pevnov
Zack, so schnell geht das im Handball. Minden gibt die Kugel leicht her, Pevnov läuft ein und schon steht es wieder Remis.
18
13:53
Ilija Brozović
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 7:8 durch Ilija Brozović
Brozović war bisher kein Faktor, jetzt findet Cehte seinen Mitspieler und dieser bedankt sich vom Kreis aus. Im rechten Eck schlägt das Rund ein.
17
13:52
Marian Michalczik
Tor für GWD Minden, 6:8 durch Marian Michalczik
So kommt man gerne aus der Auszeit! Michalczik muss wegen Zeitspiels abschließen und macht das mit ganz viel Präzision.
17
13:51
Auszeit Minden Frank Carstens zückt zum ersten Mal die Grüne Karte, die Teams besprechen sich in der Auszeit an der Seitenlinie.
15
13:49
Christoffer Rambo
Tor für GWD Minden, 6:7 durch Christoffer Rambo
Minden hofft auf gute Abschlüsse aus dem Rückraum und setzt dabei auf eine Trotzreaktion von Christoffer Rambo, der im letzten Spiel unglücklich agierte. Heute läuft es aus der Distanz richtig gut für ihn, Hannover muss sich ihm aktiver entgegen stellen.
15
13:48
Mait Patrail
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 6:6 durch Mait Patrail
Patrail ist mit von der Partie und meldet sich standesgemäß mit einem Strahl aus der Distanz an.
14
13:48
Luka Žvižej
Tor für GWD Minden, 5:6 durch Luka Žvižej
Hübsches Ding! Michalczik täuscht den Wurf an, findet mit seinem Anspiel an den Kreis Žvižej und der wackelt das Ding ins Netz.
13
13:46
Lars Lehnhoff
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 5:5 durch Lars Lehnhoff
Der Ball läuft jetzt hüben wie drüben deutlich runder, vor allem über die Außenbahnen kommen immer mehr Angriffe zu Stande. Diesmal profitiert Lehnhoff auch von der Überzahl und kann mit viel Platz in Richtung Tor ziehen.
13
13:46
Magnus Gullerud
2 Minuten für Magnus Gullerud (GWD Minden)
Gullerud bekommt die erste Zeitstrafe der Partie aufgebrummt.
13
13:45
Luka Žvižej
Tor für GWD Minden, 4:5 durch Luka Žvižej
Auch Minden setzt seinen Außen geschickt ein und dessen Roller landet im Kasten. Jetzt kommt etwas Schwung in die Kiste!
12
13:44
Timo Kastening
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 4:4 durch Timo Kastening
Was für ein schöner Treffer! Kastening wird auf dem rechten Flügel freigespielt, läuft ganz elegant ein und zwirbelt das Spielgerät in den Kasten.
11
13:44
Christoffer Rambo
Tor für GWD Minden, 3:4 durch Christoffer Rambo
Und jetzt gehen die Gäste sogar in Führung! Rambo scheint heute gut drauf zu sein und lässt die Muskeln spielen - zwei von zwei Würfen finden ihren Weg ins Netz.
10
13:43
Zehn Minuten sind absolviert und vor allem die Gäste können zufrieden sein. In der Abwehr spielen sich die Mindener immer wieder in Überzahlsituationen, erzwingen Notwürfe Hannovers und stehen insgesamt gut sortiert.
9
13:41
Marian Michalczik
Gelbe Karte für Marian Michalczik (GWD Minden)
9
13:41
Böhm verzieht! Die 6:0-Deckung der Gäste lässt wenig zu, diesmal kommt Böhm dennoch zum Abschluss, scheitert aber am Pfosten.
8
13:39
Christoffer Rambo
Tor für GWD Minden, 3:3 durch Christoffer Rambo
Wumms! Rambo kriegt den offenen Wurf aus der Distanz und lässt sich die Chance nicht nehmen.
7
13:39
Nejc Cehte
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 3:2 durch Nejc Cehte
Der Häfner-Vertreter löst sich im Rückraum, steigt hoch und hämmert das harzige Rund ins obere Eck.
7
13:38
Das ganz große Feuer entfacht die Partie noch nicht. Beide Mannschaften stehen ordentlich im Mittelblock und lassen wenig zu. Die jeweiligen Angriffsreihen müssen variabler agieren - Hannover klebt bisher am Rückraum, Minden sucht immer wieder den Weg an den Kreis.
6
13:37
Luka Žvižej
Tor für GWD Minden, 2:2 durch Luka Žvižej
Žvižej zum Zweiten! Wieder geht der Slowene an die Linie, diesmal netzt er rechts unten ein.
5
13:37
Evgeni Pevnov
Gelbe Karte für Evgeni Pevnov (TSV Hannover-Burgdorf)
5
13:36
Fabian Böhm
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 2:1 durch Fabian Böhm
Atman wird diesmal von Rambo gut abgeschirmt, findet aber Böhm im Zentrum - dieser hat freie Bahn und zimmert zur erneuten Führung.
4
13:36
Magnus Gullerud
Gelbe Karte für Magnus Gullerud (GWD Minden)
Gullerud geht Atman früh an, kommt aber mit dem Tempo des Hannoveraners nicht klar und legt ihn unglücklich.
3
13:34
Hui. Im nächsten Angriff verzetteln sich die Gastgeber ordentlich und müssen aus der Not heraus wegen drohenden Zeitspiels abschließen, doch Minden ist dazwischen.
2
13:33
Luka Žvižej
Tor für GWD Minden, 1:1 durch Luka Žvižej
Die Antwort kommt dennoch: Nach Abwehr im Kreis egalisiert Žvižej per Aufsetzer von der Linie.
2
13:32
Die Antwort der Gäste soll über den jungen Aliaksandr Padshyvalau laufen, doch Hannovers physisch starke Defensive bekommt das Angriffsspiel Mindens zunächst gut in den Griff.
1
13:31
Pavel Atman
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 1:0 durch Pavel Atman
Mit einem starken Wackler meldet sich die TSV in der Partie an. Atman entwischt Rambo mit schnellen Schritten und zwirbelt das Ding von halbrechts ins halbhohe lange Eck.
1
13:30
Abfahrt in Hannover! Die Recken in ihren dunkelgrünen Jerseys haben das Match von rechts nach links eröffnet. Die Gäste sind ganz in weiß unterwegs.
1
13:30
Spielbeginn
13:27
Die Halle ist abgedunkelt und das Publikum ist in Stimmung: Die Teams werden soeben auf der Platte willkommen geheißen. In wenigen Minuten werden die Schiedsrichter Colin Hartmann und Stefan Schneider aus dem DHB-Elitekader das Match eröffnen. Viel Spaß!
13:22
"Wenn wir es schaffen, auf unser Leistungsniveau aus den beiden ersten Spielen zurückzukehren, dann können wir um die Punkte mitspielen", blickt der Coach der Fahrt in die niedersächsische Landeshauptstadt optimistisch entgegen. "Wir müssen die Tiefe und Größe unseres Kaders nutzen, dann können wir das Energielevel hochhalten und auf eine echte Siegchance hoffen."
13:18
Der Gast auf Minden hat dabei ebenfalls ein Wörtchen mitzureden und möchte nur allzu gerne die ersten Auswärtspunkte der Saison einfahren. Nach zwei Auftaktniederlagen fuhren die Grün-Weißen zuletzt einen emotionalen Sieg gegen die Eulen Ludwigshafen ein – auch wenn dabei nach Aussage von Frank Carstens noch lange nicht alles stimmte. Die Leistung in den ersten beiden Partien sei deutlich besser gewesen, am Mittwoch stimmte zumindest die Punkteausbeute.
13:12
Dass das nächste Heimspiel in der Swiss Life Hall bereits heute ansteht, bewertet der 30-Jährige als durchaus positiv. "Manchmal ist es auch gut, wenn wenig Zeit bis zum nächsten Spiel bleibt. Wir müssen uns auf Minden fokussieren. Die Fans waren auch letzte Woche gegen den Bergischen HC ein großer Faktor und haben dafür gesorgt, dass wir das Spiel gewinnen konnten. Es ist super, dass die Halle am Sonntag ähnlich voll wird. Das müssen wir für uns nutzen", freut sich Patrail auf das Duell.
13:08
"Wir haben wenig Zeit, um uns vorzubereiten und müssen daher schnell nach vorne schauen", sagte Trainer Carlos Ortega. Der Spanier erwartet von seiner Mannschaft heute vor allem, die Startphase nicht zu verschlafen. "Wir bekommen 18 Gegentore in der ersten Halbzeit, das ist einfach zu viel", analysierte auch Rückraumspieler Mait Patrail.
13:00
Der Frust saß tief nach der ersten Niederlage der Saison: Die Recken aus Hannover verloren unter der Woche knapp 26:27 bei Frisch Auf! Göppingen. Über weite Strecken der Partie waren die Niedersachsen zwar unterlegen, peitschten sich am Ende aber noch einmal heran und vergaben in der Schlussminute die große Chance auf den Ausgleich. So fuhr man am Ende ohne Zähler zurück nach Hannover.
12:54
Ein herzliches Willkommen zum 4. Spieltag der Handball-Bundesliga am Sonntagmittag. Das erste Spiel des heutigen Tages steht bevor: Um 13:30 Uhr erfolgt der Anwurf des Duells TSV Hannover-Burgdorf gegen GWD Minden.
HBL HBL
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Rhein-Neckar LöwenRhein-Neckar LöwenRhein-Neckar4400124:88368:0
2SC MagdeburgSC MagdeburgMagdeburg4400119:96238:0
3SG Flensburg-HandewittSG Flensburg-HandewittFlensburg-H4400113:93208:0
4THW KielTHW KielTHW Kiel4301106:90166:2
5TSV Hannover-BurgdorfTSV Hannover-BurgdorfHannover-B.4301111:10386:2
6Frisch Auf! GöppingenFrisch Auf! GöppingenGöppingen430188:94-66:2
7Bergischer HCBergischer HCBergischer HC4202115:11054:4
8MT MelsungenMT MelsungenMelsungen4202117:11344:4
9TBV Lemgo LippeTBV Lemgo LippeLemgo4202100:9644:4
10Füchse BerlinFüchse BerlinBerlin4202102:104-24:4
11TVB 1898 StuttgartTVB 1898 StuttgartTVB Stuttgart4202105:111-64:4
12HSG WetzlarHSG WetzlarWetzlar4103102:107-52:6
13HC ErlangenHC ErlangenErlangen4103101:109-82:6
14GWD MindenGWD MindenGWD Minden4103109:118-92:6
15DHfK LeipzigDHfK LeipzigDHfK Leipzig4103104:114-102:6
16VfL GummersbachVfL GummersbachGummersbach410394:114-202:6
17Die Eulen LudwigshafenDie Eulen LudwigshafenLudwigshafen400496:112-160:8
18SG BBM BietigheimSG BBM BietigheimBietigheim400490:124-340:8
  • Champions League
  • EHF Cup
  • Abstieg
Anzeige