Anzeige

Liveticker

1. Spieltag
OrtRittal Arena, Wetzlar
Zuschauer3.804
60
17:33
Fazit
Erstes Spiel - erster Sieg! Die HSG Wetzlar muss bis zur letzten Minute die Konzentration halten, um sich gegen den mutig aufspielenden Aufsteiger aus Bietigheim durchzusetzen. Gerade in der zweiten Halbzeit war das hier eine flotte Partie, in der beide Mannschaften ihre Chancen hatten. Im Endeffekt war der Gastgeber einfach das routiniertere Team und fahren die ersten wichtigen Punkte im Kampf um einen Top-Ten Platz ein. Bietigheim kann mit erhobenem Kopf die Platte verlassen und auf dieser Leistung in den nächsten Wochen aufbauen.
60
17:30
Spielende
59
17:26
Valentin Schmidt
Tor für SG BBM Bietigheim, 24:21 durch Valentin Schmidt
59
17:25
Kristian Bjørnsen
Tor für HSG Wetzlar, 24:20 durch Kristian Bjørnsen
58
17:25
Bietigheim geht in der Offensive die Puste aus. Sie können keinen Endspurt anziehen und rankommen. Das dürfte für den ersten Heimsieg der Jungs aus Wetzlar zu Saisonbeginn reichen.
55
17:22
Filip Mirkulovski
Tor für HSG Wetzlar, 23:20 durch Filip Mirkulovski
54
17:20
Robin Haller
Tor für SG BBM Bietigheim, 22:20 durch Robin Haller
52
17:19
Kurz vor dem Endspurt nimmt Kai Wandschneider eine Auszeit. Er macht seinem Team noch einmal deutlich, wie wichtig der Erfolg am heutigen Nachmittag gegen den Aufsteiger aus Bietigheim ist.
50
17:15
Emil Frend Öfors
Tor für HSG Wetzlar, 22:19 durch Emil Frend Öfors
50
17:15
Filip Mirkulovski
Tor für HSG Wetzlar, 21:19 durch Filip Mirkulovski
47
17:12
Kristian Bjørnsen
Tor für HSG Wetzlar, 20:19 durch Kristian Bjørnsen
45
17:11
Bietigheim lässt sich hier nicht abschüttlen. Sie kämpfen, laufen und beißen sich durch. Das ist eine tolle Mannschaftsleistung!
45
17:10
Dominik Claus
Tor für SG BBM Bietigheim, 19:19 durch Dominik Claus
44
17:08
Valentin Schmidt
Tor für SG BBM Bietigheim, 19:18 durch Valentin Schmidt
43
17:08
Lenny Rubin
Tor für HSG Wetzlar, 19:17 durch Lenny Rubin
43
17:06
Robin Haller
Tor für SG BBM Bietigheim, 18:17 durch Robin Haller
42
17:06
Patrick Rentschler
Tor für SG BBM Bietigheim, 18:16 durch Patrick Rentschler
41
17:06
Lenny Rubin
Tor für HSG Wetzlar, 18:15 durch Lenny Rubin
41
17:04
Patrick Weber
Tor für SG BBM Bietigheim, 17:15 durch Patrick Weber
40
17:02
Die ersten zehn Minuten der zweiten Halbzeit sind spektakulär. Hier fallen nun einige Tore und die Zuschauer sehen viele tolle Offensivaktionen.
39
17:01
Kristian Bjørnsen
Tor für HSG Wetzlar, 17:14 durch Kristian Bjørnsen
39
17:01
Jan Döll
Tor für SG BBM Bietigheim, 16:14 durch Jan Döll
38
17:01
Maximilian Holst
Tor für HSG Wetzlar, 16:13 durch Maximilian Holst
38
17:00
Michael Oehler
2 Minuten für Michael Oehler (SG BBM Bietigheim)
37
16:59
Emil Frend Öfors
Tor für HSG Wetzlar, 15:13 durch Emil Frend Öfors
37
16:59
Patrick Rentschler
Tor für SG BBM Bietigheim, 14:13 durch Patrick Rentschler
37
16:58
Lenny Rubin
Tor für HSG Wetzlar, 14:12 durch Lenny Rubin
35
16:57
Maximilian Holst
Tor für HSG Wetzlar, 13:12 durch Maximilian Holst
34
16:55
Robin Haller
Tor für SG BBM Bietigheim, 12:12 durch Robin Haller
32
16:55
Patrick Rentschler
Tor für SG BBM Bietigheim, 12:11 durch Patrick Rentschler
31
16:55
Lenny Rubin
Tor für HSG Wetzlar, 12:10 durch Lenny Rubin
31
16:55
Lenny Rubin
Tor für HSG Wetzlar, 11:10 durch Lenny Rubin
31
16:54
Beginn 2. Halbzeit
30
16:39
Halbzeitfazit
In einer ausgeglichenen ersten Halbzeit überraschen vor allem die Gäste aus Bietigheim, die gegen die favorisierten Jungs aus Wetzlar gut mithalten können. Das ist eine wichtige Standortbestimmung und zeigt gerade den Gästen, dass heute vielleicht eine Überraschung drin ist. Wetzlar kommt noch nicht so richtig in Fahrt und da wird es in der Halbzeitansprache sicher ein paar Korrekturen geben bzw. angesprochen werden.
30
16:37
Ende 1. Halbzeit
30
16:36
João Ferraz
Tor für HSG Wetzlar, 10:10 durch João Ferraz
29
16:36
Jonas Link
Tor für SG BBM Bietigheim, 9:10 durch Jonas Link
29
16:36
Maximilian Holst
Tor für HSG Wetzlar, 9:9 durch Maximilian Holst
28
16:36
Jonas Link
Tor für SG BBM Bietigheim, 8:9 durch Jonas Link
28
16:35
Jan Döll
Tor für SG BBM Bietigheim, 8:8 durch Jan Döll
27
16:33
Lang ist in der ersten Halbzeit nicht mehr zu spielen. Es ist wirklich ein klasse Leistung der Gäste aus Bietigheim. Sie sind hier gerade kämpferisch auf der Höhe.
27
16:32
Stefan Čavor
2 Minuten für Stefan Čavor (HSG Wetzlar)
26
16:32
Maximilian Schwarz
2 Minuten für Maximilian Schwarz (SG BBM Bietigheim)
25
16:30
Emil Frend Öfors
Tor für HSG Wetzlar, 8:7 durch Emil Frend Öfors
24
16:29
Robin Haller
Tor für SG BBM Bietigheim, 7:7 durch Robin Haller
22
16:25
Robin Haller
Tor für SG BBM Bietigheim, 7:6 durch Robin Haller
22
16:25
Emil Frend Öfors
Tor für HSG Wetzlar, 7:5 durch Emil Frend Öfors
21
16:24
Martin Marčec
Tor für SG BBM Bietigheim, 6:5 durch Martin Marčec
20
16:24
Lenny Rubin
Tor für HSG Wetzlar, 6:4 durch Lenny Rubin
20
16:23
Robin Haller
Tor für SG BBM Bietigheim, 5:4 durch Robin Haller
18
16:23
Maximilian Holst
7-Meter verworfen von Maximilian Holst (HSG Wetzlar)
19
16:21
Bisher ist das hier wirklich ein Low-Scoring-Game. Beide Mannschaften tun sich mächtig schwer, hier durch die Abwehrreihen des Gegners zu kommen.
18
16:20
Jonas Link
Gelbe Karte für Jonas Link (SG BBM Bietigheim)
18
16:20
Dominik Claus
2 Minuten für Dominik Claus (SG BBM Bietigheim)
14
16:14
João Ferraz
Tor für HSG Wetzlar, 5:3 durch João Ferraz
13
16:14
Patrick Rentschler
Tor für SG BBM Bietigheim, 4:3 durch Patrick Rentschler
12
16:12
Olle Forsell-Schefvert
Tor für HSG Wetzlar, 4:2 durch Olle Forsell-Schefvert
11
16:11
Lenny Rubin macht zu Beginn einen engagierten Eindruck. Er führt sein Team zwei Treffern an und bringt damit Wetzlar zum zweiten Mal in Front.
10
16:10
Lenny Rubin
Tor für HSG Wetzlar, 3:2 durch Lenny Rubin
10
16:10
Kristian Bjørnsen
Tor für HSG Wetzlar, 2:2 durch Kristian Bjørnsen
9
16:09
Patrick Rentschler
Tor für SG BBM Bietigheim, 1:2 durch Patrick Rentschler
7
16:07
Anton Lindskog
Gelbe Karte für Anton Lindskog (HSG Wetzlar)
Beide Mannschaften sind noch nicht ganz im Spiel. Viele technische Fehler und Abstimmungsprobleme prägen die ersten Minuten. Das wird gleich ganz sicher noch besser.
4
16:05
Patrick Rentschler
Gelbe Karte für Patrick Rentschler (SG BBM Bietigheim)
4
16:05
Vetle Rønningen
Tor für SG BBM Bietigheim, 1:1 durch Vetle Rønningen
4
16:04
Lenny Rubin
Gelbe Karte für Lenny Rubin (HSG Wetzlar)
3
16:02
Lenny Rubin
Tor für HSG Wetzlar, 1:0 durch Lenny Rubin
1
16:00
Los geht die Reise in Wetzlar!
1
16:00
Spielbeginn
15:35
Für die SG BBM Bietigheim geht es heute vor allem darum, als Neuling Erfahrungen auf höchster Ebene zu sammeln und die Hausherren in der Rittal-Arena so lange wie möglich zu ärgern. Vielleicht wird man heute keine Punkt mitnehmen können, aber die wichtigen Partien werden in den nächsten Wochen folgen, wenn es um potenzielle Abstiegskandidaten um ganz wichtige Punkte geht.
15:34
Die HSG Wetzlar ist einer der Vereine, die sich Hoffnung auf einen einstelligen Tabellenplatz machen. In den letzten Jahren konnte man in einigen Partien immer wieder die großen Clubs ärgern, aber heute ist man selbst Favorit. Heute geht es in der Partie gegen die SG BBM Bietigheim darum eine undankbare, aber durchaus lösbare Aufgabe zu lösen.
15:29
Hallo und herzlich willkommen zum ersten Spieltag der Handball-Bundesliga 2018/2019! Ab 16:00 geht es in Wetzlar zur Sache. Zu Gast wird der Aufsteiger aus Bietigheim sein.
HBL HBL
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Rhein-Neckar LöwenRhein-Neckar LöwenRhein-Neckar110028:2172:0
2THW KielTHW KielTHW Kiel110027:2162:0
3SC MagdeburgSC MagdeburgMagdeburg110028:2352:0
4Bergischer HCBergischer HCBergischer HC110027:2342:0
5SG Flensburg-HandewittSG Flensburg-HandewittFlensburg-H110031:2832:0
6HSG WetzlarHSG WetzlarWetzlar110024:2132:0
7Frisch Auf! GöppingenFrisch Auf! GöppingenGöppingen110021:1832:0
8TVB 1898 StuttgartTVB 1898 StuttgartTVB Stuttgart110027:2612:0
9TSV Hannover-BurgdorfTSV Hannover-BurgdorfHannover-B.110026:2512:0
10DHfK LeipzigDHfK LeipzigDHfK Leipzig100126:27-10:2
11VfL GummersbachVfL GummersbachGummersbach100125:26-10:2
12GWD MindenGWD MindenGWD Minden100128:31-30:2
13SG BBM BietigheimSG BBM BietigheimBietigheim100121:24-30:2
14Füchse BerlinFüchse BerlinBerlin100118:21-30:2
15Die Eulen LudwigshafenDie Eulen LudwigshafenLudwigshafen100123:27-40:2
16MT MelsungenMT MelsungenMelsungen100123:28-50:2
17HC ErlangenHC ErlangenErlangen100121:27-60:2
18TBV Lemgo LippeTBV Lemgo LippeLemgo100121:28-70:2
  • Champions League
  • EHF Cup
  • Abstieg
Anzeige