Anzeige

Liveticker

10. Spieltag
OrtSchwalbe-Arena, Gummersbach
Zuschauer3.689
60
16:37
Fazit:
Die SG Flensburg-Handewitt beendet die Woche des Ausscheidens aus dem DHB-Pokal mit einem versöhnlichen Abschluss in der Liga und gewinnt beim VfL Gummersbach mit 29:25 (15:12). Dabei war der Sieg ein hartes Stück Arbeit, denn der VfL scheint gegen starke Gegner besonders motiviert zu sein und lieferte den Norddeutschen einen Fight über nahezu die gesamte Zeit. Am Ende setzte sich die Klasse der SG auch deshalb durch, weil den Oberbergischen die Luft ausging und sie den Rückstand nicht stärker minimieren konnten. Jetzt ist erstmal Pause in der Liga angesagt, Anfang November geht es dann mit dem 11. Spieltag weiter. Dann reist Gummersbach zur GWD Minden (2.11., 19:00 Uhr) und Flensburg empfängt den TBV Lemgo (5.11., 12:30 Uhr). Bis dahin, einen schönen Sonntag noch!
60
16:33
Spielende
60
16:32
Eirik Köpp
Tor für VfL Gummersbach, 25:29 durch Eirik Köpp
59
16:31
Stanislav Zhukov
Tor für VfL Gummersbach, 24:29 durch Stanislav Zhukov
Die letzten Treffer werden an der Gesamtkonstellation nichts mehr ändern.
58
16:30
Marius Steinhauser
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 23:29 durch Marius Steinhauser
58
16:29
Tobias Karlsson
2 Minuten für Tobias Karlsson (SG Flensburg-Handewitt)
57
16:28
Die letzten Minuten in der Schwalbe-Arena verlaufen unspektakulär. Gummersbach bläst nicht zur großen Aufholjagd, die Flensburger haben in ihren Aktionen ohnehin viel Zeit.
55
16:26
Preuss verzieht! Solche Dinger müssen sitzen, willst du gegen die bockstarken Flensburger nochmal zurückkommen. Aus der Halbdistanz kann der 22-Jährige aber nicht erfolgreich vollenden.
54
16:24
Florian Baumgärtner
Tor für VfL Gummersbach, 23:28 durch Florian Baumgärtner
54
16:24
Marius Steinhauser
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 22:28 durch Marius Steinhauser
53
16:23
Eirik Köpp
Tor für VfL Gummersbach, 22:27 durch Eirik Köpp
53
16:22
Rasmus Lauge Schmidt
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 21:27 durch Rasmus Lauge Schmidt
Und so dürfte dieser Treffer aus der eigenen Hälfte heraus bei leerem Gummersbacher Tor schon eine kleine Vorentscheidung darstellen.
52
16:21
Hampus Wanne
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 21:26 durch Hampus Wanne
Doch die SG wirkt zu gefestigt, als dass sie sich hier nochmal die Butter vom Brot nehmen lässt. Wanne sorgt über links immer wieder für mächtig Trubel.
51
16:20
Trotz der negativen Bilanz gegen die SG spricht eines tatsächlich für den VfL. Denn vergangene Spiele wie der beherzte Auftritt vor drei Wochen gegen Berlin zeigen, dass sich der VfL in der Rolle des Außenseiters durchaus wohl fühlt und sich gegen die großen Favoriten oftmals leichter tut. Auch heute geht die Leistung absolut in Ordnung!
50
16:19
Dirk Beuchler
2 Minuten für Dirk Beuchler (VfL Gummersbach)
50
16:18
Kentin Mahé
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 21:25 durch Kentin Mahé
49
16:17
Alexander Becker
Tor für VfL Gummersbach, 21:24 durch Alexander Becker
48
16:16
Florian Baumgärtner
Tor für VfL Gummersbach, 20:24 durch Florian Baumgärtner
47
16:14
Marius Steinhauser
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 19:24 durch Marius Steinhauser
Steinhauser bleibt nach dem nächsten Steal eiskalt und vollendet den Gegenstoß. Wichtig für die Gäste, so aus der Auszeit zu kommen.
46
16:12
Auszeit SG Entsprechend reagiert auch Maik Machulla und bespricht sich mit seiner Mannschaft in der Auszeit.
45
16:10
Eirik Köpp
Tor für VfL Gummersbach, 19:23 durch Eirik Köpp
Flensburg bringt sich um den Lohn seiner Arbeit! Durch die Unterzahlsituationen verlieren die Gäste ihre gute Ausgangsposition und können derzeit nur auf das reagieren, was Gummersbach anbietet.
43
16:08
Florian Baumgärtner
Tor für VfL Gummersbach, 18:23 durch Florian Baumgärtner
Der Underdog wittert Morgenluft. Baumgärtner bringt den Glauben beim Publikum endgültig zurück!
42
16:07
Henrik Toft Hansen
2 Minuten für Henrik Toft Hansen (SG Flensburg-Handewitt)
Kaum hat Jeppsson seine Strafe verbüßt, darf mit Toft Hansen der nächste Akteur für zwei Minuten auf der Bank Platz nehmen.
42
16:07
Kentin Mahé
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 17:23 durch Kentin Mahé
42
16:06
Alexander Becker
Tor für VfL Gummersbach, 17:22 durch Alexander Becker
41
16:05
Eirik Köpp
Tor für VfL Gummersbach, 16:22 durch Eirik Köpp
Und die Jungs auf der Platte gehorchen! Köpp versucht's erfolgreich aus der zweiten Reihe.
40
16:03
Simon Jeppsson
2 Minuten für Simon Jeppsson (SG Flensburg-Handewitt)
39
16:03
Moritz Preuss
Tor für VfL Gummersbach, 15:22 durch Moritz Preuss
Umso umjubelter ist dieser Treffer von Preuss. Das Publikum ist sofort da und peitscht seine Mannschaft nach vorne.
39
16:02
Holger Glandorf
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 14:22 durch Holger Glandorf
37
16:02
Die Treffer wollen einfach nicht mehr fallen beim VfL. Die Hausherren haben seit dem Seitenwechsel erst zwei Tore erzielen können. Jetzt müssen sie aufpassen, dass der Gegner nicht komplett davon eilt.
36
16:00
Henrik Toft Hansen
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 14:21 durch Henrik Toft Hansen
Nach Hansens nächstem Treffer gestaltet sich die Lage umso entspannter für den Favoriten, der deutlich gefestigter agiert.
36
15:59
Auszeit VfL Die gute Phase des Gegners ist auch Dirk Beuchler nicht unbemerkt geblieben. Der Coach reagiert sofort mit der Auszeit.
36
15:57
Anders Zachariassen
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 14:20 durch Anders Zachariassen
Die Nordlichter schaffen es nun besser, Tempo in die eigenen Aktionen zu bekommen. Dadurch ergeben sich große Lücken im Verbund des VfL, in die die SG konsequent dringt. Soeben vollendet Zachariassen.
35
15:57
Florian Baumgärtner
Tor für VfL Gummersbach, 14:19 durch Florian Baumgärtner
35
15:56
Holger Glandorf
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 13:19 durch Holger Glandorf
33
15:55
Simon Jeppsson
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 13:18 durch Simon Jeppsson
Diesmal geht Jeppsson an die Linie und beweist sich ebenso als sicherer 7-Meter-Schütze.
33
15:55
Eirik Köpp
Tor für VfL Gummersbach, 13:17 durch Erik Kopp
32
15:54
Hampus Wanne
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 12:17 durch Hampus Wanne
Die SG macht ernst und schickt Hampus Wanne zweimal hinter einander den linken Korridor entlang. Mit schnellen Schritten setzt er sich durch und erhöht auf fünf Punkte Vorsprung.
31
15:53
Hampus Wanne
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 12:16 durch Hampus Wanne
31
15:52
Beginn 2. Halbzeit
30
15:39
Halbzeitfazit:
Die SG Flensburg-Handewitt führt in einem zerfahrenen Duell beim VfL Gummersbach zur Pause mit 15:12. Wie so oft fühlt sich der Gastgeber in seiner Rolle als Underdog pudelwohl und macht es dem Favoriten durch konsequentes Zustellen der Räume ganz schwer. Den Nordlichtern fehlen in der Offensive schlicht die Ideen, um hier vorzeitig davon zu ziehen. Mal schauen, ob ihnen nach dem Pausentee mehr einfällt. Bis gleich!
30
15:37
Ende 1. Halbzeit
30
15:37
Simon Jeppsson
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 12:15 durch Simon Jeppsson
30
15:37
Tobias Schröter
Gelbe Karte für Tobias Schröter (VfL Gummersbach)
30
15:36
Stanislav Zhukov
Tor für VfL Gummersbach, 12:14 durch Stanislav Zhukov
30
15:36
Kentin Mahé
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 11:14 durch Kentin Mahé
Mahé hat diesmal von der Linie kein Zielwasser getrunken, doch der zweite Wurf sitzt! Vom Pfosten aus landet die Pille erneut beim Franzosen, der sich die zweite Chance nicht nehmen lässt.
30
15:36
Kentin Mahé
7-Meter verworfen von Kentin Mahé (SG Flensburg-Handewitt)
30
15:36
Dirk Beuchler
Gelbe Karte für Dirk Beuchler (VfL Gummersbach)
29
15:33
Auszeit SG Wenige Takte vor der Halbzeitpause geht es für die SG vor allem darum, den Vorsprung zu sichern. Die nötigen Aktionen dafür bespricht der Gast in der Auszeit.
28
15:32
Alexander Becker
Tor für VfL Gummersbach, 11:13 durch Alexander Becker
27
15:31
Eirik Köpp
Tor für VfL Gummersbach, 10:13 durch Erik Köpp
Denkste! Der VfL findet prompt die richtige Antwort und vollendet den Angriff mit dem zehnten Treffer.
27
15:31
Kentin Mahé
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 9:13 durch Kentin Mahé
Nach Foul von Becker an Glandorf ist es erneut Mahé, der an die Linie geht und dabei eiskalt bleibt. Erstmals wächst die Führung der Gäste etwas an.
26
15:30
Henrik Toft Hansen
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 9:12 durch Henrik Toft Hansen
25
15:29
Anders Zachariassen
Gelbe Karte für Anders Zachariassen (SG Flensburg-Handewitt)
24
15:28
Holger Glandorf
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 9:11 durch Holger Glandorf
24
15:28
Florian Baumgärtner
Tor für VfL Gummersbach, 9:10 durch Florian Baumgärtner
24
15:28
"Wir wollen das Spiel so lange wie möglich offen halten und natürlich ist es unser Ziel, das Spiel zu gewinnen", hatte Beuchler vorab als Devise ausgegeben. Mit den heimischen Fans in der Schwalbe-Arena klappt das ganz gut, auch wenn der VfL spielerisch nicht die ganz große Kunst anbietet.
23
15:27
Marius Steinhauser
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 8:10 durch Marius Steinhauser
23
15:26
Moritz Preuss
Tor für VfL Gummersbach, 8:9 durch Moritz Preuss
Unterzahl hin oder her, Gummersbach bleibt weiter mutig und spielt hier ordentlich mit.
22
15:25
Lasse Svan Hansen ist übrigens nicht mit von der Partie. Der Däne hat sich kurzfristig das Fieber eingefangen und muss die Begegnung deshalb aus dem Hotel heraus anschauen.
21
15:25
Erwin Feuchtmann
2 Minuten für Erwin Feuchtmann (VfL Gummersbach)
20
15:24
Lichtlein! Im eins gegen eins mit Henrik Toft Hansen bleibt der Keeper ganz lange oben, macht sich groß und verunsichert den Schützen dann so sehr, dass dieser verfehlt. Bockstark!
19
15:22
Stanislav Zhukov
Tor für VfL Gummersbach, 7:9 durch Stanislav Zhukov
19
15:22
Tobias Karlsson
Gelbe Karte für Holger Glandorf (SG Flensburg-Handewitt)
18
15:21
Der VfL spielt seine Angriffe lange aus und vermeidet dabei das Risiko. Zu groß ist wohl die Sorge, Flensburg zu einfachen Punkten per Gegenstoß einzuladen.
17
15:20
Auszeit VfL Die Gastgeber zücken die Grüne Karte und beantragen die erste Auszeit des Duells.
17
15:19
Holger Glandorf
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 6:9 durch Holger Glandorf
Das kann ich auch, denkt sich Glandorf und trifft ebenfalls nach erfolgreichem Durchbruch. Langsam bekommen wir etwas Tempo in die Geschichte hier!
17
15:18
Erwin Feuchtmann
Tor für VfL Gummersbach, 6:8 durch Erwin Feuchtmann
Dank solcher Einzelaktionen bleibt der VfL dran! Erwin Feuchtmann sieht über halbrechts die Lücke, bricht aus und findet das lange Eck.
16
15:17
Marko Matic
Gelbe Karte für Marko Matic (VfL Gummersbach)
16
15:17
Kentin Mahé
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 5:8 durch Kentin Mahé
Mahé von der Linie! Der Franzose spielt seine ganze Klasse aus und netzt links ein.
15
15:17
Max Jaeger
Tor für VfL Gummersbach, 5:7 durch Max Jaeger
14
15:15
Marius Steinhauser
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 4:7 durch Marius Steinhauser
Wenn die SG mal das Tempo anzieht, dann ist alles möglich und Gummersbach schwimmt ordentlich. Diesmal ist Steinhauser der Nutznießer.
13
15:14
Hampus Wanne
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 4:6 durch Hampus Wanne
13
15:14
Max Jaeger
Tor für VfL Gummersbach, 4:5 durch Max Jaeger
13
15:14
Dem Spiel fehlt es an jeglicher Dynamik, was vor allem dem Gastgeber entgegen kommt. Die Oberbergischen lassen keinen Spiefluss der Nordlichter zu.
12
15:13
Kentin Mahé
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 3:5 durch Kentin Mahé
11
15:12
Henrik Toft Hansen
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 3:4 durch Henrik Toft Hansen
Der doppelte Hansen bringt Flensburg die Führung zurück!
10
15:11
Henrik Toft Hansen
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 3:3 durch Henrik Toft Hansen
10
15:10
Erwin Feuchtmann
Gelbe Karte für Erwin Feuchtmann (VfL Gummersbach)
10
15:10
Wir sehen weiter ein Fehlwurffestival, das von wenigen Toren durchzogen ist. Auch nach zehn Minuten wirken die Teams noch nicht vollends eingespielt und suchen ihren Rhythmus. Vor allem das Zentrum ist hüben wie drüben dicht, reihenweise können Würfe geblockt werden.
9
15:09
Marius Steinhauser
Gelbe Karte für Marius Steinhauser (SG Flensburg-Handewitt)
7
15:08
Florian von Gruchalla
Tor für VfL Gummersbach, 3:2 durch Florian von Gruchalla
Nach Foul an Moritz Preuss im Kreis gibt es den ersten 7-Meter des Duells. Das ist Sache von Florian von Gruchalla, der das ganz souverän löst.
6
15:06
Simon Jeppsson
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 2:2 durch Simon Jeppsson
Diesmal ist es den Nordlichtern überlassen, die schnelle Antwort zu finden. Jeppsson setzt sich ab und feuert in den Kasten.
6
15:06
Florian Baumgärtner
Tor für VfL Gummersbach, 2:1 durch Florian Baumgärtner
5
15:05
Da ging es mal schnell. Die Gäste schnappen sich den Steal im Halbfeld und kommen zum schnellen Abwurf, doch einmal mehr ist Lichtlein zur Stelle und zieht Mahé den Zahn. Irre, wie schnell der Keeper des VfL hier im Fokus steht.
4
15:04
Das wird jedoch nichts, weil die Gastgeber das Tor nicht finden und vergeblich die Lücke suchen. Der SG geht es jedoch ganz ähnlich. Derzeit landen die Würfe überall, aber nicht im Kasten.
2
15:03
Infolgedessen scheitert die SG gleich mehrfach am stark parierenden Carsten Lichtlein und der VfL hat die Chance, sich die Führung zu schnappen.
1
15:02
Tobias Schröter
Tor für VfL Gummersbach, 1:1 durch Tobias Schröter
Doch die Antwort folgt prompt, weil Schröter über halbrechts zu viel Platz zugesprochen bekommt und seine Wurfkraft unter Beweis stellt.
1
15:01
Kentin Mahé
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 0:1 durch Kentin Mahé
Los geht's in der Schwalbe-Arena. Der SG gehört der erste Angriff und prompt auch die erste Führung. Mahé tankt sich durch und netzt ein.
1
15:00
Spielbeginn
14:52
Die Spieler haben sich auf der Platte eingefunden und wärmen sich auf. Nach der Begrüßung wird es in etwa fünf Minuten losgehen. Wir sind gespannt, inwiefern der VfL der SG Paroli bieten kann und wünschen viel Spaß!
14:47
"Der VfL zeigt derzeit ein Auf und Ab", hat Maik Machulla beobachtet. "Gegen die großen Vereine spielen sie gut und halten immer sehr lange mit." Der Rückhalt schlechthin ist Carsten Lichtlein. Der Torwart ist seit Kurzem der Akteur, der die meisten Siebenmeter in der Geschichte der DKB Handball-Bundesliga parierte. Auch heute wird Gummersbach seine ganze Klasse brauchen, will es die dicke Überraschung perfekt machen.
14:41
Rosig ist die Situation im 436 Kilometer entfernten Gummersbach auch nicht. Der Bundesliga-Dino, der seit der Gründung der höchsten Spielklasse 1966 immer dabei war, steht mit 4:14 Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz. Die Oberbergischen brauchen im Kampf gegen den Abstieg einen Sieg und werden den Spielfluss der SG so gut es geht stören wollen.
14:38
Nun gilt es, in der Liga zurück in die Erfolgsspur zu finden. Vor der Pflichtspiel-Pause möchte die SG in der Staffel keinen weiteren Boden zur Spitze verlieren. "Wir fahren nach Gummersbach, um dort zwei Punkte zu gewinnen – das ist das Einzige, was zählt", gibt SG-Coach Maik Machulla die Marschroute aus.
14:27
Einen herben Rückschlag erlebte die Handballregion Norddeutschland in dieser Woche: Neben dem THW Kiel, der gegen Hannover-Burgdorf verlor, strich auch die SG Flensburg-Handewitt im Pokal die Segel. Der Vizemeister musste sich dem Bundesligazweiten Füchse Berlin mit 26:29 (14:14) geschlagen geben.
14:24
Ein herzliches Willkommen zum letzten Duell des zehnten Spieltages in der Handball-Bundesliga. Nach dem Ausscheiden aus dem DHB-Pokal will die SG Flensburg-Handewitt in Gummersbach zurück in die Erfolgsspur finden. Um 15:00 Uhr dreht sich die Kugel.
HBL HBL
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Rhein-Neckar LöwenRhein-Neckar LöwenRhein-Neckar10901310:2456518:2
2Füchse BerlinFüchse BerlinBerlin10811305:2693617:3
3SG Flensburg-HandewittSG Flensburg-HandewittFlensburg-H10712291:2474415:5
4MT MelsungenMT MelsungenMelsungen10712272:2611115:5
5TSV Hannover-BurgdorfTSV Hannover-BurgdorfHannover-B.10703283:2731014:6
6DHfK LeipzigDHfK LeipzigDHfK Leipzig10613274:267713:7
7SC MagdeburgSC MagdeburgMagdeburg10604311:2822912:8
8TBV Lemgo LippeTBV LemgoLemgo10523273:273012:8
9THW KielTHW KielTHW Kiel10514284:2671711:9
10HSG WetzlarHSG WetzlarWetzlar10325260:25198:12
11Frisch Auf! GöppingenFrisch Auf! GöppingenGöppingen10244272:276-48:12
12GWD MindenGWD MindenGWD Minden10244251:268-178:12
13TVB 1898 StuttgartTVB 1898 StuttgartTVB Stuttgart10316240:265-257:13
14Die Eulen LudwigshafenDie Eulen LudwigshafenLudwigshafen10226249:266-176:14
15TV 05/07 HüttenbergTV 05/07 HüttenbergHüttenberg10136262:283-215:15
16HC ErlangenHC ErlangenErlangen10217237:288-515:15
17VfL GummersbachVfL GummersbachGummersbach10208255:286-314:16
18TuS N-LübbeckeTuS N-LübbeckeLübbecke10028215:277-622:18
  • Champions League
  • EHF-Cup
  • Abstieg
Anzeige