Anzeige

Liveticker

90
Achtelfinale Rückspiel
StadionOlimpiyskyi, Kiev
ZuschauerUnter Ausschluss der Öffentlichkeit.
89
90
90
60
68
74
77
86
57
70
71
87
62
76
83
90
20:56
Fazit
Shakhtar Donezk zerlegt den VfL Wolfsburg in der Nachspielzeit und zieht durch ein klares 3:0 ins Viertelfinale der Europa League ein. Obwohl die Tore erst sehr spät fielen, geht der Sieg in dieser Höhe in Ordnung, denn Donezk zeigte fast über die gesamte Spielzeit die spielerisch reifere Spielanlage und tauchte viele Male aussichtsreich vor Koen Casteels auf. Wolfsburg hingegen war die fehlende Spritzigkeit nach nur 12 Tagen Training deutlich anzusehen - die angespannte Personallage mitten in der Vorbereitung tat ihr übriges. Immerhin: So kann das Team von Oliver Glasner den August für eine ruhige Vorbereitung nutzen, bevor die Qualifikation für die nächste Euro League Saison im September startet. Die Ukrainer treffen in der nächsten Runde auf den morgen zu ermittelnden Sieger aus der Begegnung Basel vs. Frankfurt.
90
20:50
Spielende
90
20:49
Eine Horrornachspielzeit für die Wölfe, jetzt sehnen sie nur noch den Abpfiff herbei und spielen sich den Ball unmotiviert zu.
90
20:46
Júnior Moraes
Tooor für Shakhtar Donetsk, 3:0 durch Júnior Moraes
Jetzt wird es deutlich! Plötzlich steht der bisher so unglückliche Mittelstürmer frei vor Casteels, nachdem er Guilavogui die Pille beim Anlaufen abgenommen hatte. Er spielt den Tormann aus und versenkt sicher zum dritten.
90
20:45
Manor Solomon
Tooor für Shakhtar Donetsk, 2:0 durch Manor Solomon
Deckel drauf! Wolfsburg verschiebt weit nach vorn und hat dann gegen die frischen Kräfte aufseiten der Ukrainer keine Chance. Konoplyanka zieht über links an, legt butterweich auf Solomon auf, der von rechts nur noch quer einschieben muss.
90
20:44
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
89
20:42
Júnior Moraes
Tooor für Shakhtar Donetsk, 1:0 durch Júnior Moraes
Da ist das längst überfällige 1:0 für die Gastgeber! Dodô erläuft sich zunächst einen zu weiten Ball, bringt die Kugel dann über Umwege scharf von rechts in die Mitte, wo Júnior Moraes aus gut zehn Metern direkt rechts neben den Pfosten versenkt, Casteels kann da nichts ausrichten.
87
20:40
Maximilian Arnold
Gelbe Karte für Maximilian Arnold (VfL Wolfsburg)
86
20:40
Yevhen Konoplyanka
Einwechslung bei Shakhtar Donetsk: Yevhen Konoplyanka
86
20:40
Taison
Auswechslung bei Shakhtar Donetsk: Taison
85
20:39
Sollte hier nicht noch ein kleines Wunder geschehen, bleibt aus VfL-Sicht festzuhalten: 12 Tage Vorbereitung waren wohl zu wenig, um gegen ein Team wie Donezk zu bestehen. Das Fitnessdefizit war heute über weite Strecken zu sehen.
83
20:36
Einwechslung bei VfL Wolfsburg: Felix Klaus
83
20:36
Jérôme Roussillon
Auswechslung bei VfL Wolfsburg: Jérôme Roussillon
81
20:35
Donezk nimmt sich nun wieder eine kleine Ruhepause, Wolfsburg kann den Ball in seinen Reihen halten, aber der letzte Ball fehlt nach wie vor bei den Gästen.
78
20:32
Shakhtar gewinnt durch die vielen Wechsel in dieser Phase an Zeit, während den Wölfen die Zeit schlichtweg davonrennt. Zwei Tore wären noch möglich, aber die Wahrscheinlichkeit nimmt minütlich ab.
77
20:31
Manor Solomon
Einwechslung bei Shakhtar Donetsk: Manor Solomon
77
20:30
Marlos
Auswechslung bei Shakhtar Donetsk: Marlos
76
20:29
Josuha Guilavogui
Einwechslung bei VfL Wolfsburg: Josuha Guilavogui
76
20:29
Josip Brekalo
Auswechslung bei VfL Wolfsburg: Josip Brekalo
75
20:29
Wolfsburg geht volles Risiko und scheint die Gastgeber nun in deren Hälfte zu binden. Jetzt müssen aber auch noch die Abschlüsse her für den VfL.
74
20:28
Viktor Kovalenko
Einwechslung bei Shakhtar Donetsk: Viktor Kovalenko
74
20:27
Marcos Antônio
Auswechslung bei Shakhtar Donetsk: Marcos Antônio
73
20:27
Zehn gegen Zehn heißt es nun, die sich ergebenden Räume könnten ein Paradies für schnelle Akteure darstellen. Das dürfte vor allem für die Ukrainer ein Vorteil sein.
71
20:25
Xaver Schlager
Gelbe Karte für Xaver Schlager (VfL Wolfsburg)
Der Mittelfeldmann versuchte Brooks zu verteidigen und sieht dafür Gelb.
70
20:24
John Anthony Brooks
Gelb-Rote Karte für John Anthony Brooks (VfL Wolfsburg)
Dumme Aktion von Brooks! Der bereits verwarnte Abwehrmann geht völlig übermotiviert bei einem langen Ball mit gestrecktem Bein in den Mann, das ist eine klare Gelbe und daher Gelb-Rot.
69
20:23
Brekalo probiert den. Sechzehner direkt, aber ähnlich wie Arnold kurz zuvor zieht er zu zentral, sodass auch diesmal Pyatov sicher abwehrenkann.
68
20:22
Davit Khotcholava
Rote Karte für Davit Khotcholava (Shakhtar Donetsk)
65
20:19
Kein Elfmeter für den VfL! Nach einem Foul an Victor muss Khotcholava mit einem langen Bein retten und touchiert damit den Brasilianer. Sah es zunächst nach innerhalb des Sechzehners aus, korrigiert der VAR die Entscheidung auf außerhalb des Strafraums. Aber da Khotcholava letzter Mann war, sieht der Georgier Rot.
64
20:18
Zum wiederholten Male steckt Marlos auf Júnior Moraes durch, aber der Mittelstürmer ist heute glücklos und scheitert erneut flach an Casteels.
63
20:16
Der junge Ägypter Marmoush kommt für die Außenbahn - dort wird mehr Tempo bei den Wölfen gebraucht.
62
20:15
Omar Marmoush
Einwechslung bei VfL Wolfsburg: Omar Marmoush
62
20:15
Daniel Ginczek
Auswechslung bei VfL Wolfsburg: Daniel Ginczek
61
20:15
Arnold bringt die Pille an der Mauer vorbei, aber der kommt. zu zentral zu Pyatov. Die Schussstärke war ordentlich, aber an Präzision fehlte es.
60
20:14
Sergiy Krivtsov
Gelbe Karte für Sergiy Krivtsov (Shakhtar Donetsk)
60
20:14
Starke Aktion von Ginczek, der sich bei einem Doppelpass bis vor den Sechzehner durchsetzt und dort gefällt wird. Vielleicht geht mal was über einen Freistoß.
57
20:10
John Anthony Brooks
Gelbe Karte für John Anthony Brooks (VfL Wolfsburg)
Der US-Amerikaner stellt seinen Körper regelwidrig gegen Júnior Moraes ein und sieht dafür Gelb.
56
20:10
Die Gastgeber bleiben gefährlich, aber Wolfsburg wittert zumindest offensiv seine Chance und scheint jetzt mehr zu versuchen. Jetzt müssen die Abschlüsse noch aufs Tor gebracht werden.
54
20:08
Wieder sind es nur Zentimeter für Donezk! Tasion wird überragend aus dem zentralen Mittelfeld geschickt, entläuft Brooks und will von links kommend lang versenken, aber auch der geht knapp vorbei. Es grenzt an ein Wunder, dass die Niedersachsen noch kein Tor kassiert haben heute Abend.
52
20:06
Immerhin probiert es der VfL nun öfter, nun schickt Weghorst einen Schuss vor dem Strafraum auf Reisen, aber der noch unglückliche Niederländer bleibt wieder hängen.
51
20:04
Marlos ist heute nicht zu stoppen. Der eingebürgerte Brasilianer wirbelt die Hintermannschaft der Wölfe fast im Alleingang durcheinander, bleibt aber diesmal mit seinem Pas im Strafraum hängen.
49
20:03
Marlos treibt das Ding einmal mehr nach vorne, findet den mitgelaufenen Júnior Moraes, aber der Mittelstürmer scheitert am sich breit machenden Casteels.
47
20:01
Maximilian Arnold hat die Ansage bekommen, es mal aus der Distanz zu versuchen, und tut dies auch aus gut 30 Metern - aber die Pille geht dann doch weit über den Kasten.
46
19:59
Der Ball rollt wieder, beide Teams tauschen zunächst nicht aus.
46
19:59
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:48
Halbzeitfazit
Pause in Kiev, der VfL Wolfsburg müht sich mit Ach und Krach zu einem torlosen Unentschieden nach 45 Minuten. Nach engagiertem Beginn der Niedersachsen schienen sie tatsächlich auf gutem Wege, die Heimniederlage aus dem Hinspiel drehen zu können. Mit zunehmender Spielzeit aber offenbarte Donezk seine brasilianische Spielkunst und erspielte sich zwischenzeitlich Chance um Chance, scheiterte aber mal am Pfosten oder mal an Casteels. So bleiben die Norddeutschen im Spiel, müssen aber bei hohen Temperaturen vor allem offensiv zulegen, denn nach wie vor benötigen sie zwei Tore, um weiterzukommen oder sich in die Verlängerung zu retten.
45
19:43
Ende 1. Halbzeit
45
19:43
Die Abstimmung zwischen Ginczek und Weghorst stimmt noch nicht, oft kommt gerade der letzte Ball in die Spitze nicht an. Wenn das im zweiten Durchgang besser wird, könnte Wolfsburg eine Chance haben.
44
19:42
Der VfL schleppt sich in die Kabinen, bei den hohen Temperaturen sehnen sie die Pause herbei. Es gab wohlgemerkt auch keine Trinkpause in der Mitte der Halbzeit.
41
19:39
Der Fitnessrückstand ist mittlerweile deutlich zu sehen, die Bälle werden für die Wölfe immer länger, die Wege werden schwerer, während die Brasilianer der Orangenen offensiv ihre Spielfreudigkeit nicht einbüßen.
37
19:35
... Marlos will ihn direkt versenken, aber die Kugel prallt klar an der Mauer ab.
36
19:34
Marlos holt den nächsten Freistoß für die Ukrainer vor dem Strafraum heraus. Sind gute 25 Meter, aber Donezk hat einige feine Füßchen auf dem Feld...
34
19:32
Kurz darauf ist es Júnior Moraes, der von rechts vorbei zieht. Wolfsburg kann mit dem 0:0 noch sehr gut leben, denn die Gastgeber haben noch Probleme mit der Effizienz.
33
19:31
Die nächste Großchance für Donezk! Marlos wechselt von rechts die Seite auf den mit aufgerückten Matvienko, der den Ball direkt aus der Luft nimmt, aber Casteels ist zur Stelle und kann auf der Linie klären.
30
19:28
Bei den Gästen geht das noch viel zu langsam, da ist kaum Tempo im Spiel, während die Gastgeber das Spiel bei Ballbesitz schnell zu machen versuchen und damit auch schon einige gute Chancen herausspielen konnten.
27
19:24
Pfosten! Wieder geht das zu schnell für die Wölfe, Taison legt quer auf die andere Seite zu Marlos, der auf rechts zu viel Platz hat und flach in die kurze Ecke versenken will, aber der Ball knallt nur an den rechten Pfosten.
24
19:21
Erstmals setzt sich Victor mutig von rechts bis an die Grundlinie durch, schlägt die Kugel flach und hart in die Mitte, wo Ginczek und Weghorst aber verpassen - da war mehr drin!
22
19:20
Die Wölfe scheinen mutig und wollen ihre Tore erzielen, kommen aber bisher noch gar nicht gefährlich vor den Kasten, während die Gastgeber schon den ein oder anderen Abschluss verzeichnen können.
20
19:18
Dickes Ding für Donezk! Vor dem Strafraum geht das ganz schnell bei den Brasilianern, Alan Patrick steckt durch auf Marlos, der auf Júnior Moraes weiterleitet. Dieser kann gerade noch im Fallen an Casteels vorbeilegen, aber Pongračić rettet den Kullerball klar vor der Linie.
18
19:16
Der Österreicher Schlager wirkt sehr aktiv und aufmerksam in den ersten Minuten, geht immer wieder dazwischen und erobert Bälle. Der Blondschopf ist heiß und will heute weiterkommen.
15
19:13
Wieder ein guter Ballgewinn von Schlager im Mittelfeld, aber sein Pass ist einen Tick zu lang, Weghorst hatte den auch kürzer eingeschätzt. So kann ein Ukrainer dazwischen gehen.
13
19:11
Der erste gefährliche Abschluss des Spiels gehört auch dem ukrainischen Meister! Alan Patrick zieht aus der zweiten Reihe mal ab, der Ball flattert, sodass Casteels den Ball nur unkonventionell mit der Faust zur Seite lenken kann.
11
19:09
Erstmals kombinieren sich die Ostukrainier nach vorn. Über Taison und Marlos kommt die Kugel in den Rückraum zu Marcos Antônio, doch dieser kann das Spielgerät nicht unten halten und haut sie in die dritte Etage.
9
19:07
Die nächste Ecke der Gäste wird kurz gespielt, aber auch hierüber kommt die Pille nicht durch. Wolfsburg ist noch zu inkonsequent bei seinen Standards.
7
19:05
Guter langer Ball von Arnold in die Spitze, wo Ginczek und Weghorst sich zunächst den Ball einander zuspielen können, aber letztlich ist der Steilpass von Ginczek zu hart gespielt.
4
19:02
Júnior Moraes fällt nach einem Zweikampf unglücklich auf das Handgelenk und muss kurz behandelt werden - offenbar kann es aber weitergehen mit schmerzverzerrtem Gesicht für den Mittelstürmer.
3
19:00
... die Ecke kommt aber in perfekter Höhe für den Oldie im Kasten in die Mitte - den hat Pyatov sicher.
2
19:00
Erste Unsicherheit bei Pyatov. Der 36-jährige Keeper der Ukrainier mit einem Stoppfehler nach einem Rückpass - es gibt Eckball.
1
18:58
Los geht's in Kiev, die Wölfe mit ihrem neuen neongrünen Dress, die Gastgeber wie gewohnt in Orange und Schwarz.
1
18:57
Spielbeginn
18:38
Auch in der Ukraine herrscht Hochsommer, es sind immernoch knapp 29 Grad in Kiev. Die Hitze wird ein entscheidender Faktor sein, schließlich fand das Hinspiel Anfang März noch unter kühlen Temperaturen in Wolfsburg statt. Handschuhe werden die vielen Brasilianer bei den Gastgestern heute nicht brauchen.
18:33
Aufseiten der Wölfe beginnen heute vor Kapitän Koen Casteels Brooks, Pongračić und Tisserand nach dem dem Abgang von Robin Knoche in der Dreierkette. Links bleibt Roussillon, während das Loch auf der rechten Seite (William verletzt, Mbabu in Quarantäne) von Glasner offensiv mit Brekalo gestopft wird. Möglich ist auch eine Viererkette mit Tisserand auf rechts. Arnold und Schlager erhalten den Vorzug vor Guilavogui, während vorne João Victor die Unterstützung für die beiden Spitzen Weghorst und Ginczek bildet.
18:23
Für Wolfsburg ist es ein Kaltstart nach dem Saisonende Ende Juni, während die Ukrainer erst seit zwei Wochen ohne Pflichtspiel sind. Die Liga endete Mitte Juli, sodass sich der Verein perfekt auf die Euro League vorbereiten kann. Dementsprechend in Bestbesetzung können sie heute in das Rückspiel gegen den VfL gehen. Lediglich der starke Linksverteidger Ismaily fehlt dem ukrainischen Serienmeister heute Abend - für ihn rückt Matvienko ins Team. Ansonsten ist vor allem auf die Brasilien-Kombo in der Offensive bestehend aus Taison, Júnior Moraes, Alan Patrick und dem eingebürgerten Marlos zu achten. Pfeilschnelle und agile Akteure, die sowohl im Kombinationspiel als auch bei Kontern glänzen können.
Doch in der Fremde fühlte sich Wolfsburg in dieser Europa-League-Saison bislang ohnehin wohler und blieb in den gegnerischen Stadien ungeschlagen. Die Auswärtsbilanz von zwei Remis und zwei Siegen, wie in der Runde zuvor beim 3:0 in Malmö, hält in der VW-Stadt die Hoffnung am Leben, doch noch ins Viertelfinale einzuziehen.
Das Hinspiel im März in Wolfsburg fand bereits unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt und verlief nicht gerade ideal für die Wölfe. In einer Partie mit jeweils einem verschossenen Elfmeter auf jeder Seite und insgesamt drei Kopfballtreffern verloren die Niedersachsen gegen den ukrainischen Serienmeister mit 1:2. Eine hohe Hypothek, die der VfL nun im nach Kiew verschobenen Rückspiel einlösen muss. Um doch noch weiterzukommen, braucht das Team von Oliver Glasner mindestens zwei Tore und eine gute Abwehrleistung.
Hallo! Willkommen zum lange aufgeschobenen Rückspiel im EL-Achtelfinale zwischen Shakhtar Donetsk und dem VfL Wolfsburg!
Europa League Europa League
Anzeige
Anzeige