Anzeige

Liveticker

90
2. Spieltag Gruppe J
StadionFatih Terim Stadium, Istanbul
Zuschauer6.000
Schiedsrichter
Assistent 2
55
14
25
86
46
78
89
90
40
53
64
84
46
64
76

Torschützen

90
20:58
Fazit:
Wenige Minuten später pfeift Schiedsrichter Stuart Attwell die Begegnung ab! Borussia Mönchengladbach kann mit dem glücklichen 1:1 bei Istanbul Basaksehir F.K. immerhin noch den kompletten Fehlstart in die Gruppenphase der Europa League abwenden und steht in der Gruppe J nun nicht mehr mit null Punkten da. In einer Partie mit wenig Spielfluss starteten die Gäste ganz ordentlich mit viel Ballbesitz, allerdings ohne wirklich gefährlich zu werden. Wirklich gefährlich wurde es nur vor dem Tor der Fohlentruppe. Keeper Yann Sommer gewährte seinem Team mit seinen klasse Paraden das Unentschieden zur Pause. Nach dem Pausentee ging es aber so weiter, wie zuvor: Die Elf von Trainer Marco Rose war offensiv total harmlos und hatte keine einzige Torchance. Stattdessen erzielte Edin Višća das verdiente 0:1 aus Borussia-Sicht. Mit viel Glück erkämpften sich die Mönchengladbacher am Ende aber doch noch das Remis, weil Patrick Herrmann einen Lattentreffer von Ramy Bensebaini zum 1:1 abstaubte. Gladbach muss am nächsten Spieltag zuhause gegen die AS Rom heran, während Istanbul Basaksehir gegen den Wolfsberger AC spielt.
90
20:49
Spielende
90
20:45
Patrick Herrmann
Tooor für Bor. Mönchengladbach, 1:1 durch Patrick Herrmann
Gladbach kommt doch noch zum glücklichen Ausgleichstreffer! Ein Freistoß von Rafael findet am langen Pfosten Ramy Bensebaini, der das Leder im gegnerischen 16-er annimmt und dann mit dem linken Fuß irgendwie in Richtung Tor steuert. Der Ball touchiert die Latte und prallt von dort aus genau vor die Füße von Patrick Herrmann, der ihn aus wenigen Metern nur noch über die Linie drücken muss.
90
20:45
Mit Mehmet Topal kommt bei den Gastgebern nochmal ein erfahrener Akteur für das Mittelfeld. İrfan Kahveci verlässt den Platz.
89
20:44
Mehmet Topal
Einwechslung bei İstanbul Başakşehir F.K.: Mehmet Topal
89
20:44
İrfan Kahveci
Auswechslung bei İstanbul Başakşehir F.K.: İrfan Kahveci
87
20:43
Ein Wachmacher für die Fohlen? Ramy Bensebaini bringt die Kugel flach von links in die Mitte. Keeper Mert Günok will sie weggrätschen, doch spielt sie Breel Embolo direkt in die Beine. Dieser kann den Ball aber nicht verarbeiten und Basaksehir kann klären.
87
20:41
Noch wenige Minuten bleiben den Gästen, um wenigstens noch den glücklichen Ausgleich zu erzielen. Doch aktuell sieht es danach nicht aus.
86
20:40
Fredrik Gulbrandsen
Gelbe Karte für Fredrik Gulbrandsen (İstanbul Başakşehir F.K.)
Der Norweger geht einem Gladbacher von hinten in die Beine.
84
20:38
Patrick Herrmann
Gelbe Karte für Patrick Herrmann (Bor. Mönchengladbach)
Patrick Herrmann reißt İrfan Kahveci im Mittelfeld zu Boden und wird ebenfalls verwarnt.
81
20:36
Die Borussia wirkt ratlos. Ihnen will an diesem Abend einfach nichts gelingen. Keine Torchancen, kein Tempo, keine Ideen.
79
20:35
Zweiter Wechsel bei den Gastgebern: Der aus der Bundesliga bekannte Eljero Elia ersetzt den aufopferungsvollen Enzo Crivelli in der Offensive.
78
20:34
Eljero Elia
Einwechslung bei İstanbul Başakşehir F.K.: Eljero Elia
78
20:34
Enzo Crivelli
Auswechslung bei İstanbul Başakşehir F.K.: Enzo Crivelli
78
20:34
Hui, da war mehr drin! Junior Caiçara hat auf rechts außen alle Freiheiten, kann viele Meter machen und passt dann quer in die Mitte, wo Fredrik Gulbrandsen völlig frei steht und aus wenigen Metern das Tor mit seinem Schuss verpasst.
77
20:31
Letzter Tausch bei den Gästen: Ramy Bensebaini soll auf links anstelle von Oscar Wendt für mehr Tempo sorgen.
76
20:31
Ramy Bensebaini
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Ramy Bensebaini
76
20:30
Oscar Wendt
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Oscar Wendt
76
20:30
Okechukwu Azubuike legt den Ball auf die linke Seite zu Gaël Clichy. Der Linksverteidiger dringt in den Strafraum ein und legt das Spielgerät wieder ab in den Rückraum zu Azubuike. Dieser haut allerdings über das Leder.
74
20:28
Matthias Ginter feuert seine Jungs nochmal an, doch sie finden weiterhin kein Mittel die gegnerische Abwehr zu durchbrechen.
71
20:26
Die Gladbacher Fohlen entschieden sämtliche drei Auswärtsspiele der laufenden Saison für sich. Bricht heute diese Serie?
69
20:23
Seit dem Gegentor wirkt Gladbach geschockt und noch lethargischer im eigenen Aufbauspiel. Basaksehir steht hinten sicher und lauert auf Konter.
66
20:21
Fredrik Gulbrandsen mit einem flachen Schuss aus der Drehung. Doch Yann Sommer taucht ins untere rechte Eck ab und fängt das Leder sicher.
65
20:20
Und da verlässt Christoph Kramer auch schon das Spielfeld. Für ihn kommt der deutlich schnellere Patrick Herrmann.
64
20:19
Patrick Herrmann
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Patrick Herrmann
64
20:19
Christoph Kramer
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Christoph Kramer
64
20:17
Christoph Kramer
Gelbe Karte für Christoph Kramer (Bor. Mönchengladbach)
Christoph Kramer bekommt vom Unparteiischen die Gelbe Karte gezeigt, weil er zuvor İrfan Kahveci unfair gestoppt hat.
61
20:16
Mit einfachen Mitteln, wie einem schnellen Konterspiel, überraschen die Hausherren die Gladbacher immer wieder. Gladbachs Offensivspiel ist dagegen zu vorhersehbar und nicht kreativ genug.
58
20:13
Nach dem Gegentor muss Gladbach nun aufwachen und mehr nach vorne machen. Wieder erarbeiten sie sich einen Eckball, der aber zum wiederholten Male nicht gefährlich wird.
55
20:09
Edin Višća
Tooor für İstanbul Başakşehir F.K., 1:0 durch Edin Višća
Da ist es passiert: Enzo Crivelli schnappt sich das Leder an der Seitenlinie von Oscar Wendt, schaut einmal kurz hoch und spielt dann einen hohen Steilpass in den Lauf des schnellen Edin Višća. Dieser ist auf und davon und hat vor dem Yann Sommer keine Probleme die Kugel ins rechte untere Eck zu schieben.
53
20:07
Nico Elvedi
Gelbe Karte für Nico Elvedi (Bor. Mönchengladbach)
Der Defensivspieler der Fohlen räumt Enzo Crivelli auf Höhe der Mittellinie ab und sieht dafür die Gelbe Karte.
52
20:07
Breel Embolo holt für sein Team den nächsten Eckball heraus. Rafael bringt sie diesmal auf den ersten Pfosten, wo der kleine Stefan Lainer hochsteigt und die Kugel in Richtung kurzes Eck köpft. Keeper Mert Günok ist aber da und pariert.
51
20:05
Die zweite Hälfte beginnt so, wie die erste Halbzeit aufgehört hat - mit vielen individuellen Fehlern auf beiden Seiten.
48
20:03
Der gerade eingewechselte Rafael darf gleich mal einen Freistoß scharf auf den ersten Pfosten bringen. Auch die anschließende Ecke darf er treten, doch auch sie führt zu keiner Torchance.
46
20:00
Es geht weiter in Istanbul! Und auf beiden Seiten gibt es je einen Wechsel: Bei den Gastgebern kommt Okechukwu Azubuike für den verletzten Danijel Aleksić. Auf Gladbachs Seite kommt Rafael für Alassane Pléa.
46
20:00
Raffael
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Raffael
46
20:00
Alassane Pléa
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Alassane Pléa
46
20:00
Okechukwu Azubuike
Einwechslung bei İstanbul Başakşehir F.K.: Okechukwu Azubuike
46
20:00
Danijel Aleksić
Auswechslung bei İstanbul Başakşehir F.K.: Danijel Aleksić
46
19:59
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:48
Halbzeitfazit:
Nach den ersten 45 Minuten steht es noch 0:0 in der Partie zwischen Istanbul Basaksehir und Borussia Mönchengladbach. Die Fohlentruppe hatte vor allem in der Anfangsphase viel Ballbesitz, doch ihrem Angriffsspiel fehlte es zumeist an der Geschwindigkeit und der Zielstrebigkeit. Die so häufigen Ballverluste der Offensivkräfte führten zu einigen schnellen Umschaltchancen der Istanbuler. Insgesamt hatte die Heimelf die besseren Abschlüsse in einer ansonsten hart umkämpften Partie. Doch immer wieder scheiterten sie an Gladbachs Keeper Yann Sommer. Die Borussia muss sich dringend steigern, wenn sie heute ihre ersten Punkte in der Gruppenphase einsacken wollen.
45
19:43
Ende 1. Halbzeit
45
19:42
Nächste Unterbrechung in der Partie: Danijel Aleksić ist unglücklich in einem Zweikampf mit Breel Embolo auf die eigene Hand gefallen und muss behandelt werden.
45
19:41
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
44
19:39
Der anschließende Freistoß von Florian Neuhaus aus 40 Metern gerät aber viel zu weit. Keeper Mert Günok packt zu.
43
19:39
Enzo Crivelli räumt seinen Landsmann Alassane Pléa resolut in der eigenen Hälfte ab. Pléa muss behandelt werden, kann aber wohl weitermachen.
40
19:35
Breel Embolo
Gelbe Karte für Breel Embolo (Bor. Mönchengladbach)
Embolo ist im Zweikampf mit Tekdemir ein wenig zu spät. Schiedsrichter Attwell zögert nicht lange und zeigt Embolo die Verwarnung.
38
19:33
Gladbach probiert viel, aber das Tempo und die Zielstrebigkeit in der Offensive ist bei den Hausherren deutlich höher.
36
19:32
Und schon wieder muss Yann Sommer eingreifen! İrfan Kahveci probiert es mit einem gefährlichen Flatterschuss aus über 25 Metern. Sommer faustet ihn zur Ecke. Diese bringt aber nichts ein.
35
19:31
Edin Višća zieht Florian Neuhaus auf rechts außen davon und flankt dann kurz vor der Grundlinie hoch auf den zweiten Pfosten. Keeper Yann Sommer kommt aus seinem Gehäuse und faustet das Leder gerade noch zur Seite.
33
19:28
Die Angriffe der Borussen sind oftmals viel zu kompliziert. So reiht sich bei ihnen ein Fehlpass an den Anderen.
30
19:25
Zakaria räumt im Mittelfeld fast alles auf. Die Ballverluste der Stürmer Pléa, Thuram und Embolo werden so meist nicht von den Gegnern bestraft.
27
19:23
Die Elf von Trainer Marco Rose probiert es mit einem höheren Pressing, doch das birgt auch Risiken. Basaksehir kommt vereinzelt zu kleineren Torchancen.
25
19:20
Junior Caiçara
Gelbe Karte für Junior Caiçara (İstanbul Başakşehir F.K.)
Mit dem Ex-Schalker sieht nun ein zweiter Defensivakteur der Heimelf den Gelben Karton, weil er mit offener Sohle in Alassane Pléa hineinspringt.
24
19:20
Junior Caiçara überrascht Oscar Wendt auf rechts außen und tunnelt den Schweden. Seine flache Hereingabe findet keinen Mitspieler. Matthias Ginter grätscht das Leder weg.
21
19:18
Thuram mit der ersten Großchance! Sein Kopfball nach einer Flanke von links außen wird gerade noch so vom Keeper Günok aus dem oberen rechten Eck gefischt.
20
19:16
Wieder ein Eckball für Mönchengladbach: Auch diesmal findet Oscar Wendt keinen Mitspieler im gegnerischen 16-er. Doch Florian Neuhaus bekommt an der Strafraumlinie den Nachschuss, der aber an einigen Gegenspielern hängen bleibt.
19
19:14
Bisher passiert reichlich wenig im relativ leeren Fatih Terim Stadion! Die Fohlen sind offensiv aktiver, aber ohne richtige Torchancen.
16
19:12
Die Borussia bekommt den ersten Eckball des Spiels zugesprochen: Die hohe Hereingabe von Oscar Wendt ist aber kein Problem für die Hintermannschaft der Istanbuler.
14
19:10
Den anschließenden Freistoß aus zentraler Position tritt Alassane Pléa. Doch der Franzose bleibt mit seinem Schuss an der hochspringenden Mauer hängen.
13
19:09
Martin Škrtel
Gelbe Karte für Martin Škrtel (İstanbul Başakşehir F.K.)
Der Innenverteidiger der Heimelf räumt Marcus Thuram ca. 20 Meter vor dem eigenen Tor ab und sieht die erste Gelbe Karte der Partie.
10
19:06
Istanbuls Defensive hat noch keine Probleme die Angriffe der Gladbacher zu unterbinden. Die physisch starken Martin Škrtel und Ponck setzen sich immer wieder durch.
7
19:03
Breel Embolo steckt aus zentraler Position klasse durch auf den startenden Alassane Pléa. Dieser kann allerdings das Spielgerät nicht richtig kontrollieren und verstolpert es so.
6
19:02
Die Fohlen haben in den ersten Minuten viel Ballbesitz, doch gerade in der Offensive fehlt noch die Passgenauigkeit. Viele Fehlpässe unterbinden das schnelle Offensivspiel der Gäste.
3
19:00
Gladbach übernimmt die Kontrolle, aber Basaksehir hat die erste große Gelegenheit! Eine Flanke von Junior Caiçara wird per Kopf in die Mitte abgelegt, wo Danijel Aleksić sich das Leder herunterpflücken kann und aus 12 Metern die Kugel ins Richtung linke Eck hämmert. Keeper Yann Sommer streckt sich und kratzt den Ball klasse von der Linie.
1
18:55
Los gehts! Die Hausherren sind in orangen Trikots unterwegs, während die Gäste aus Gladbach ganz in Weiß gekleidet sind.
1
18:55
Spielbeginn
18:52
Bei sommerlichen Temperaturen über 20 Grad führt der Referee die beiden Teams raus auf das Grün. In wenigen Momenten kann es losgehen!
18:45
Als Spielleiter ist an diesem Abend der Engländer Stuart Attwell im Einsatz. Der 36-Jährige pfeift bereits seit der Saison 2008/2009 Spiele in der Premier League. In der Europa League-Gruppenphase war er dagegen erst einmal im Einsatz - und das vor fast acht Jahren. Unterstützt wird er heute von seinen Assistenten Constantine Hatzidakis und Daniel Richard Cook.
18:39
Personell nimmt Basaksehir-Coach Okan Burok im Vergleich zum klaren Sieg gegen Rizespor nur eine Veränderung in der Startelf vor: Anstelle des rumänischen Innenverteidigers Alexandru Epureanu spielt der kapverdische Nationalspieler Ponck. Fohlen-Trainer Marco Rose verzichtet dagegen, wie ankündigt, auf personelle Veränderungen in der ersten Elf.
18:34
Ein Pflichtspiel gab es, wie schon erwähnt, noch nie zwischen den Istanbulern und den Borussen. Allerdings begegneten sich die zwei Vereine in diesem Sommer bei einem Freundschaftsspiel in Österreich. Die Gladbacher gewannen dieses Spiel damals eindeutig mit 5:1.
18:29
Auch in der Europa League verlief der Start nicht so, wie sie es sich erhofft hatten. Gegen die AS Roma setzte es gleich zu Beginn eine herbe 0:4-Schlappe. Für die Mannschaft, die im Schnitt ganze 28,9 Jahre alt ist, ist die heutige Partie gegen die Mönchengladbacher also schon ein erstes kleines Finale, indem sie ihre hohen Ambitionen unterstreichen können. Was für die Elf vom Bosporos spricht: Seit Ende Juli gab es keine Ligapleite mehr und in der Gruppenphase der Europa League hat Basaksehir zuhause noch nicht verloren (ein Sieg und zwei Remis).
18:22
Trotz der hohen individuellen Qualität und vielen Alt-Stars, wie Demba Ba, Arda Turan, Robinho oder Eljero Elia, läuft es für den 2014 gegründeten Verein aus dem Istanbuler Stadtteil Basaksehir in dieser Saison noch nicht rund. In der heimischen Süper Lig gewann das Team von Trainer Okan Buruk zwar am letzten Wochenende klar mit 5:0 gegen Caykur Rizespor, doch aufgrund eines verpatzten Saisonstarts stehen die Schwarz-Orangen nur auf Platz acht der Tabelle. Für die hohen Ansprüche des Vorstandes, der den Verein durch lukrative Sponsoringverträge innerhalb weniger Jahre zu einem türkischen Spitzenklub formte, ist dieser Platz zu niedrig - vor allem nach der Vizemeisterschaft in der letzten Saison.
18:16
Für die Gladbacher Fohlen ging der Trip nach Istanbul jedoch anders als geplant los: Am Mittwochabend verzögerte sich die Ankunft der Rose-Elf um mehrere Stunden, weil ihr Flieger zuvor wegen eines medizinischen Notfalls in Rumänien notlanden musste. Am gestrigen Abend wurde dann aber doch noch im Stadion das Abschlusstraining absolviert. So war die Verspätung auch für Trainer Marco Rose am Ende "kein Problem". Viel mehr macht sich der Cheftrainer gemeinsam mit seinem Team Gedanken über den Gegner: "Basaksehir hat eine klare Spielidee. Ein 4-3-3 mit einem sauberen Positionsspiel und einer hohen individuellen Qualität auf allen Positionen."
18:09
"Unser Ziel ist es nach wie vor, im Europapokal zu überwintern" betonte Borussen-Coach Marco Rose auch vor dieser Begegnung nochmal. Für sein Team gilt es nun die herbe Auftaktpleite gegen den Wolfsberger AC zu vergessen, um stattdessen den "Schwung aus den letzten Spielen mitzunehmen". Denn diese verliefen für die Fohlen durchaus erfolgreich: Erst gewannen sie mit 2:1 gegen Fortuna Düsseldorf, bis dann am letzten Wochenende ein klares 3:0 bei der TSG 1899 Hoffenheim folgte. Einen großen Anteil an den zwei Erfolgen hatte Sommerneuzugang Marcus Thuram, der an vier der letzten fünf erzielten Treffern direkt als Torschütze oder als Assistgeber beteiligt war. Auch Thuram wird, wie im Hoffenheim-Spiel schon, von Beginn an spielen dürfen. Marco Rose kündigte bereits in der Pressekonferenz an, dass es "nicht viele Gründe gibt, personell zu wechseln".
18:00
Die Aufstellungen sind ab sofort unter Spielschema einsehbar.
18:00
Verlieren verboten heißt es heute Abend im Fatih Terim Stadion in Istanbul! Beide Teams haben am ersten Spieltag ihre Partien mit jeweils 0:4 verloren und stehen bereits jetzt gehörig unter Druck. Im allerersten Pflichtspiel zwischen Basaksehir und der Borussia wollen beide Mannschaften unbedingt drei Punkte einsammeln, um das Erreichen der K.O.-Runde in der engen Gruppe mit der AS Rom und dem Wolfsberger AC nicht noch mehr zu gefährden.
17:56
Einen schönen Donnerstagabend und herzlich willkommen zum zweiten Spieltag der Europa League! Im Duell der beiden noch punktlosen Teams aus der Gruppe J stehen sich Istanbul Basaksehir FK und Borussia Mönchengladbach gegenüber. Anstoß ist um 18:55 Uhr.
Anzeige