Anzeige

Liveticker

90
StadionLerkendal, Trondheim
Zuschauer12.386
Schiedsrichter
52
57
61
46
75
85
5
19
37
45
61
80
86
78
85
89
90
22:56
Stefan Lainer, Salzburg:
"Ich denke es ist uns sehr viel aufgegangen. Wir haben gut ins Spiel gefunden und der Gegner ist ein Stück weit untergegangen. Auch in der Höhe war der Sieg verdient. Wir müssen immer 100 Prozent abliefern, ansonsten kommen solche Leistungen nicht zustande. Insgesamt ist das komplett verdient, wir haben die Qualität in der Mannschaft. Überragendes Spiel auch von Takumi Minamino, extrem starke Leistung."
90
22:52
Fazit:
In einer unterhaltsamen Partie trennen sich Rosenborg und Salzburg mit 2:5.
Die Salzburger bauten früh in der zweiten Halbzeit auf einem bärenstarken ersten Durchgang auf und machten den Dreier klar. Die Tore der Norweger erwiesen sich schon früh nur als Korrektur, gefährdet war der Sieg der Gäste hier zu keinem Zeitpunkt.
Am nächsten Spieltag der Gruppenphase muss Rosenborg nun daheim gegen Celtic Glasgow ran, die Salzburger empfangen Leipzig in der Mozartstadt.
90
22:49
Spielende
90
22:49
Mit 2:5 wird dieses Match zu Ende gehen. Ein tolles Spiel neigt sich dem Ende entgegen!
90
22:48
Letzte Bemühungen der Offensive der Norweger. Aber durchkommen tun sie in diesem Fall nicht.
90
22:47
Es läuft die Nachspielzeit.
90
22:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90
22:46
Derweil läuft die letzte Spielminute der regulären Spielzeit.
89
22:45
Letzter Wechsel des Spiels, Christoph Leitgeb darf noch ein paar Momente mitwirken.
89
22:45
Christoph Leitgeb
Einwechslung bei RB Salzburg -> Christoph Leitgeb
89
22:45
Xaver Schlager
Auswechslung bei RB Salzburg -> Xaver Schlager
89
22:45
Wieder wird Prevljak geschickt, Dabbur sendet ihn auf die Reise. Beim Abschluss verfehlt er den Ball, das Publikum klatscht hämisch.
88
22:44
Der Standard führt zu keiner Gefahr für den Torraum der Rosenborger.
87
22:43
Prevljak wird in den Sechzehner geschickt, wartet aber zu lange mit dem Abschluss. Die Norweger klären zur Ecke.
86
22:42
Xaver Schlager
Gelbe Karte für Xaver Schlager (RB Salzburg)
Für einen ausgefahrenen Arm im Zweikampf mit dem Gegenspieler.
86
22:42
Auch die Norweger wechseln, und das zum dritten Mal.
86
22:42
Matthías Vilhjálmsson
Einwechslung bei Rosenborg BK -> Matthías Vilhjálmsson
86
22:42
Đorđe Denić
Auswechslung bei Rosenborg BK -> Đorđe Denić
86
22:41
Prevljak kommt und löst den Torschützen zum 0:3 ab. Der Norweger wird von seinen Landsleuten auf der Tribüne ausgepfiffen.
85
22:41
Smail Prevljak
Einwechslung bei RB Salzburg -> Smail Prevljak
85
22:41
Fredrik Gulbrandsen
Auswechslung bei RB Salzburg -> Fredrik Gulbrandsen
84
22:39
Die Schlussphase läuft, seit mehr als 20 Minuten ist kein Tor mehr gefallen. War es das "schon"?
83
22:38
Die Ecke bringt nichts ein.
82
22:37
Eckball für Salzburg von rechts. Gleichzeitig macht sich noch ein Wechsel bereit, Smail Prevljak steht an der Seitenlinie.
81
22:37
Ein Konter über Gulbrandsen und Wolf wird nicht sauber zu Ende gespielt. Dabbur ärgert sich.
80
22:36
Munas Dabbur
Gelbe Karte für Munas Dabbur (RB Salzburg)
Taktisches Ziehen im Mittelfeld gegen Lundemo.
80
22:36
Salzburg macht gerade nur noch das, was zur Vermeidung von gefährlichen Situationen im eigenen Sechzehner nötig ist.
79
22:35
Rosenborg versucht es weiterhin mit allen Mitteln, nach vorne zu kommen. Das Publikum zeigt sich imponiert von so viel Kampfgeist.
78
22:34
Der Mann des Spiels geht. Drei Tore verlassen den Platz - was kann Hannes Wolf noch drauflegen?
78
22:33
Hannes Wolf
Einwechslung bei RB Salzburg -> Hannes Wolf
78
22:33
Takumi Minamino
Auswechslung bei RB Salzburg -> Takumi Minamino
77
22:32
An der Seitenlinie der Salzburger macht sich nun Hannes Wolf zur Einwechslung bereit.
76
22:31
Zweiter Wechsel bei den Gästen, ein Torschütze geht, Jonathan Levi kommt.
75
22:31
Jonathan Levi
Einwechslung bei Rosenborg BK -> Jonathan Levi
75
22:31
Samuel Adegbenro
Auswechslung bei Rosenborg BK -> Samuel Adegbenro
75
22:31
Rosenborg versucht es weiter nach vorne, die Norweger wollen einen dritten Treffer. Dadurch bieten sich Salzburg allerdings auch viele Räume zum kontern.
74
22:29
Was vollkommen verständlich ist, das war hier zeitweise ein offener Schlagabtausch mit offenen Visieren.
73
22:29
Das Niveau der Partie hat ein wenig abgenommen, zumindest das Tempo wurde beiderseits heruntergefahren.
72
22:28
Dann ist es fast wieder Munas Dabbur, der einschieben kann - sein zweiter Haken im Sechzehner verspringt aber in die Hände Hansens.
72
22:27
Salzburg hat sich wieder etwas mehr gefangen, der Torreigen scheint zumindest zeitweilig ausgesetzt zu sein.
71
22:26
20 Minuten noch. Marco Rose kann noch dreimal wechseln, Rini Coolen noch zweimal.
70
22:26
Gulbrandsen wird auf rechts geschickt und geht bis zur Grundlinie. Er gibt das Leder in die Mitte, Hansen begräbt es unter sich.
69
22:24
Dabbur versucht es aus 20 Metern und zirkelt das Leder knapp am rechten Pfosten vorbei ins Toraus! Knappes Ding!
68
22:24
Die Norweger kämpfen jetzt um jeden Ball, was vom Publikum mit Applaus honoriert wird.
67
22:22
Die Norweger ergeben sich nicht und auch die Fans Trondheims sind lautstark dabei, ihrem Team Mut zuzusprechen.
66
22:21
Sieben Tore in einem Spiel, mehr als 20 Minuten noch zu gehen. Fußball-Herz, was willst du mehr?
65
22:20
Wieder brennt es im Sechzehner der Salzburger, die Österreicher haben Probleme, den Ball raus zu bekommen.
64
22:20
Schlager klärt per Kopf zur Ecke von links für die Norweger.
63
22:19
Das muntere Toreschießen geht weiter. Es folgt ein Eckball für Rosenborg von rechts.
62
22:17
Mike Jensen
Tooor für Rosenborg BK, 2:5 durch Mike Jensen
Der "Lord" zieht von links nach innen, er zieht ab. Mike Jensen hält seinen Fuß hin und lenkt den Ball ins Tor!
61
22:17
Diadié Samassékou
Gelbe Karte für Diadié Samassékou (RB Salzburg)
Für ein taktisches Foul im Mittelfeld.
61
22:16
Nach einer Stunde führt Salzburg hier jedenfalls vollkommen zurecht mit 5:1. Und die Rose-Elf macht nicht den Eindruck, als wolle man hier Schluss machen.
60
22:16
Mehr als 30 Minuten sind hier noch zu spielen und gefühlt können hier noch einige weitere Tore fallen.
59
22:15
Der Abstand von vier Toren ist somit wieder hergestellt und das Tor-Festival geht weiter. Ein unterhaltsames Spiel.
58
22:14
Jetzt kommt für die Norweger auch noch Pech dazu.
57
22:13
Even Hovland
Tooor für RB Salzburg, 1:5 durch Even Hovland
Eigentor der Norweger! Minamino wird im Sechzehner angespielt, Hovland will dazwischen gehen und bugsiert das Leder ins eigene Tor!
56
22:12
Die Gastgeber kontern und werden dann auch fast gefährlich - doch sie verpassen einen Abschluss! Salzburg zieht sich etwas mehr zurück, die Norweger wollen dem Publikum noch was bieten. Und etwas Zeit ist ja auch noch auf der Uhr!
55
22:11
Haïdara führt flach aus - ganz schwach, direkt in die Füße der Defensive Rosenborgs.
54
22:10
Eckball für die Gäste von rechts.
54
22:10
Es würde zumindest einem mittelgroßen Fußballwunder ähneln.
53
22:09
Das war Ergebniskosmetik - oder kommt Rosenborg hier noch mal zurück?
52
22:08
Samuel Adegbenro
Tooor für Rosenborg BK, 1:4 durch Samuel Adegbenro
Und jetzt treffen die Hausherren! Ramalho und Onguéné lassen sich am Strafraum austanzen, dann muss Adegbenro nur noch mit links einschieben - Innenpfosten, drin!
52
22:08
Wer heute noch nicht getroffen hat, ist Munas Dabbur. Aber der Israeli bleibt gefährlich und wuselt sich ein ums andere Mal durch die Hälfte der Norweger.
51
22:07
Schlager mit einem Pass in den Lauf von Minamino, der wird aber vom Ball abgeschirmt. Diesmal nicht!
51
22:06
Dass die Gäste die drei Punkte hier mitnehmen, das ist bereits seit einem frühen Zeitpunkt in der ersten Halbzeit klar.
50
22:06
Und die Norweger? Kommen einfach nicht durch! Nahezu jede Bemühung, nach vorne zu gehen, wird im Keim erstickt von den Salzburgern.
49
22:05
Die Wiederholung zeigt: Das war gleiche Höhe. Sei es drum, Salzburg macht weiter, wo es in Halbzeit eins aufgehört hatte.
49
22:04
Fredrik Gulbrandsen dreht jubelnd ab, er erzielt das 5:0 für Salzburg nach Flanke von Schlager - doch er wird zurückgepfiffen! Abseits!
48
22:03
Xaver Schlager versucht es aus 30 Metern und setzt einen Schuss drauf. Der ist aber zu ungefährlich für Hansen.
47
22:03
16 Torschüsse hatten die Salzburger in Durchgang eins, genau so viele wie im Hinspiel. Wie viele werden es am Ende sein? Vor zwei Wochen waren es nach 90 Minuten 30.
46
22:02
Was das bringt beim Stand von 0:4? Wir werden es sehen.
46
22:02
Weiter geht es in Trondheim. Die Gastgeber wechseln zum ersten Mal, Marius Lundemo ist neu dabei.
46
22:01
Marius Lundemo
Einwechslung bei Rosenborg BK -> Marius Lundemo
46
22:01
Alexander Søderlund
Auswechslung bei Rosenborg BK -> Alexander Søderlund
46
22:01
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:48
Halbzeit-Fazit:
Der Schiedsrichter hat ein Nachsehen mit den Gastgebern und bittet ohne Nachspielzeit zur Pause.
0:4 steht es hier aus Sicht der Norweger und die können froh sein, dass die Salzburger einige Chancen auch noch liegengelassen haben. Selbst kam Rosenborg zu zwei Gelegenheiten, die beide Alexander Walke entschärfte und so einen astreinen Auftritt hinlegte. Das versuchte auch sein Gegenüber André Hansen, nur das der schon viermalig hinter sich greifen musste - Fredrik Gulbrandsen und dreimal Takumi Minamino sorgen für eine komfortable Halbzeit-Fürhung Salzburgs!
45
21:46
Ende 1. Halbzeit
45
21:45
Takumi Minamino
Tooor für RB Salzburg, 0:4 durch Takumi Minamino
Alle guten Dinge sind Drei für Takumi Minamino! Gulbrandsen spielt ihn an, er scheitert an Hansen. Vom Goalie aus springt der Ball an Minaminos Oberkörper, er kommt zum Nachschuss - drin!
45
21:45
Derweil läuft die letzte Minute der regulären Spielzeit in Halbzeit eins.
44
21:44
Weiter macht Salzburg Druck. Die Rose-Elf spielt hier auf maximale Ausbeute.
43
21:43
André Hansen im Tor der Norweger hat großen Anteil daran, dass Rosenborg hier noch nicht komplett auseinanderfällt. Starker Auftritt trotz dreier Gegentore in den ersten 43 Minuten des Spiels.
42
21:42
Jetzt ist es Dabbur, der durch ist, und aus sieben Metern an Hansen scheitert!
41
21:42
Durch einen Stockfehler in der Abwehr der Hausherren steht auf einmal Amadou Haïdara alleine vor Hansen, legt aber den Ball links am Tor vorbei ins Toraus! Das hätte der vierte Streich sein müssen!
41
21:41
Die Schlussphase der ersten Halbzeit läuft, drei Tore haben wir hier schon gesehen. Nicht auszuschließen, dass es hier nochmals klingelt.
40
21:40
Salzburg lässt sich auch in der Ferne nicht beirren, wenn der Gegner mal drückt - oder das versucht. Die Gäste haben alles, um auch in diesem Jahr wieder weit zu kommen in diesem Wettbewerb. Das kann man schon jetzt sagen.
39
21:38
Die Führung ist dabei auf jeden Fall verdient.
38
21:38
Es wird immer deutlicher in Trondheim. Salzburg hat hier das Zepter fest in der Hand.
37
21:37
Fredrik Gulbrandsen
Tooor für RB Salzburg, 0:3 durch Fredrik Gulbrandsen
Jetzt trifft der Norweger in Norwegen! Doppelpass mit Stefan Lainer, der Gulbrandsen am Sechzehner flach bedient. Er zieht ab, über die Unterkante der Latte schlägt der Ball im Netz ein!
36
21:36
Zehn Minuten vor der Pause ist das hier eine absolut verdiente Führung der Salzburger.
35
21:35
Bei Ballbesitz der Gäste lässt sich Rosenborg bis tief in die eigene Hälfte fallen. Das macht das Spiel einseitig, zumindest ein gutes Stück weit.
34
21:34
Doch schon sind die Salzburger wieder am Zug und umstellen den Sechzehner der Heimelf.
34
21:34
Jetzt ziehen die Trondheimer noch mal an, abspeisen will man sich hier nicht lassen.
33
21:32
Auch der ist gefährlich und kann erst kurz vor der Linie von Diadié Samassékou geklärt werden! Kurze Drangphase der Norweger!
32
21:32
Fast war es so weit! Søderlund köpft aus 14 Metern, Walke macht sich lang und lenkt das Leder über den Balken! Das war eng! Eckball!
31
21:31
Eine halbe Stunde ist um, 15 Minuten geht es hier noch in Durchgang eins. Bekommen wir einen weiteren Treffer zu sehen?
30
21:30
Zum Ballbesitz: Tatsächlich sind es 60 Prozent für die Gäste, das optische Übergewicht ist aber höher anzusehen.
29
21:29
Keine Gefahr für die Norweger aus diesem Standard.
28
21:28
Eckball für die Gäste von rechts.
28
21:28
Leichter Nieselregen setzt ein, das spiegelt ganz gut das Spiel aus norwegischer Sicht wider.
27
21:27
Salzburg hat gefühlte 70 Prozent Ballbesitz. Die Gäste wollen weiterhin nach vorne spielen.
26
21:26
Die Fans der Heimelf peitschen ihr Team nach vorne. Allerdings scheint das noch nicht ganz anzukommen.
25
21:25
Takumi Minamino, der den Vorzug vor Hannes Wolf bekommen hat, ist bisher der Man of the Match. So spielt man sich in den Vordergrund.
24
21:24
Eine willkommene Abwechslung für den Deutschen im Tor der Salzburger. Es ist kalt in Trondheim.
23
21:23
Salzburg ist tonangebend. Jetzt mal ein Freistoß aus dem Halbfeld für die Norweger - Walke kommt raus und pflückt sich das Leder runter.
22
21:22
Wie reagiert die Coolen-Elf? Bisher scheinen die Rosenborger beeindruckt vom Salzburger Spiel. So wie vor zwei Wochen auch.
21
21:21
Nach 20 Minuten steht es somit 2:0 für die Salzburger. Der neutrale Beobachten fragt sich, was da noch schief gehen kann.
20
21:20
Tolles Zuspiel von André Ramalho, toller Abschluss des Japaners!
19
21:19
Takumi Minamino
Tooor für RB Salzburg, 0:2 durch Takumi Minamino
Der zweite Streich im dritten Anlauf! Ramalho lupft den Ball in den Sechzehner, Minamino vollstreckt direkt mit links!
18
21:18
Die Norweger kommen in der eigenen Hälfte einfach nicht an den Ball. Salzburg kombiniert sich nach vorne und wenngleich leichte Abspielfehler dabei sind - die Rose-Elf erkämpft sich den Ball zurück.
17
21:16
Aus diesem Standard wird allerdings nichts, die Salzburger klären souverän.
16
21:16
Nicklas "Lord" Bendtner flankt scharf mit rechts von links. Der Ball touchiert einige Salzburger, geht ins Toraus. Ecke für Rosenborg.
15
21:15
Munas Dabbur dribbelt sich durch den Sechzehner. Dann jedoch kurz vor dem Abschluss ein Stockfehler und der Ballverlust. Das war knapp. Mit fünf Treffern führt er ja die Torschützenliste der Europa League an.
14
21:14
Es ist bereits das 28. Spiel der Trondheimer in der Europa League - nie blieben die Norweger ohne Gegentor.
14
21:14
Nachdem sich die ersten Minuten durchaus ausgeglichen gestalteten, gleicht das Bild nun dem des Hinspiels.
13
21:13
Salzburg hat jetzt hier ganz klar das Ruder in der Hand.
12
21:12
Dreifach-Chance für Salzburg! Erst versucht es Ulmer von links, Hansen pariert. Nachschuss Munas Dabbur, wieder hält Hansen. Dann kann Minamino abschließen, verzieht aber vollkommen - drüber aus 13 Metern! Das hätte das 2:0 sein müssen!
11
21:11
Diese birgt dann allerdings keinerlei Gefahr.
11
21:11
Ulmer flankt, Anders Konradsen klärt zur Ecke von links.
10
21:10
Xaver Schlager bedient Fredrik Gulbrandsen zentral, der zieht ab. Abgefälscht, Eckball für Salzburg von rechts.
9
21:09
Und doch fangen sie sich jetzt fast das 0:2, weil wieder Minamino da ist und vor dem Tor querlegen will. Das misslingt - hätte er es mal selber gemacht, er war frei durch vor André Hansen.
8
21:08
Muntere, ausgeglichene Auftaktphase. Die Norweger machen jetzt schon mehr für das Spiel als in den 90 Minuten des Hinspiels.
8
21:08
Für die Trondheimer wird es jetzt natürlich schwer. Direkt im Gegenzug geht Mike Jensen, der Kapitän der Norweger, nach vorne, wird nicht angegriffen. Er zieht aus 18 Metern ab - Walke ist da und pariert!
7
21:07
Auf den Rängen freuen sich die rund 300 mitgereisten Salzburg-Anhänger.
6
21:07
Das ging schnell, alles scheint zu laufen für die Gäste.
5
21:06
Takumi Minamino
Tooor für RB Salzburg, 0:1 durch Takumi Minamino
Die Gäste führen! Lainer spielt den Ball an den Sechzehner zum Torschützen. Takumi Minamino schlägt einen Haken, schlägt einen zweiten und zieht flach ab. Unten links schlägt der Ball ein.
5
21:05
Birger Meling flankt, Walke boxt das Leder weg. Danach wird es nicht mehr gefährlich.
5
21:05
Dann aber doch der erste Eckball für Trondheim.
5
21:04
Adegbenro wagt auf rechts ein Tänzchen mit Andreas Ulmer. Der lenkt das Leder aber so ab, dass es für Salzburg nicht gefährlich wird.
4
21:04
Ohnehin war es Stefan Lainer, der im Hinspiel dieser Paarung einen bärenstarken Auftritt hingelegt hat. Werbung in eigener Sache nennt man sowas.
3
21:03
Stefan Lainer hat sich in die Offensive eingeschaltet, will Fredrik Gulbrandsen schicken. Das war aber nichts, Gulbrandsen war in die andere Richtung gelaufen.
2
21:02
Erster Abschluss. Samuel Adegbenro zieht aus der zweiten Reihe ab, Alex Walke hat mit dem Kullerball aber keine Probleme.
2
21:02
Schauen wir mal, ob Salzburg den Sack heute zumacht und in die K.O.-Phase aufsteigt oder Rosenborg seine letzte Chance wahrt.
1
21:01
Das Stadion ist mit knapp 13.000 Zuschauern mittelmäßig gefüllt, ungefähr 21.000 Menschen hätten Platz.
1
21:01
Los geht es, Rosenborg stößt an.
1
21:00
Spielbeginn
20:59
In weiß-schwarzen Dressen werden die Norweger ins Spiel starten. Die Gäste aus Salzburg beginnen in roten Outfits.
20:57
Die Mannschaften betreten den Platz.
20:26
Wir werden es in Kürze erfahren. Bald geht es los - der norwegische Tabellenführer empfängt sein Pendant aus Österreich. Freuen wir uns auf eine spannende Partie!
20:25
Bereits in der Qualifikation zur Europa League kam Schiedsrichter Aleksey Eskov zum Einsatz: Hier leitete der 40-jährige Unparteiische aus Moskau unter anderem die Partie des LASK gegen Lilleström. 4:0 gewannen die Oberösterreicher das Match - ein gutes Zeichen für Salzburg?
20:23
Das Wetter in Rosenborg ist nordisch-kühl. 8 Grad hatte es tagsüber, es ist neblig in der norwegischen Stadt. Gefühlt sind die Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt anzusiedeln.
20:22
Heim-Trainer Rini Coolen kann auf zwei Kräfte zurückgreifen, die noch vor 14 Tagen ausgefallen sind: Mit Außenverteidiger und Teamspieler Birger Meling sowie Offensivmann Pal Andre Helland stehen zwei Standardkräfte wieder zur Verfügung. Helland glänzte gegen Odds am Sonntag mit einem Doppelpack.
20:20
Mittelfeldmotor Xaver Schlager schlägt in die gleiche Kerbe und will sich lieber auf das eigene Können verlassen, als auf den Gegener:
"Wir wollen in der Gruppe weiterkommen und deshalb auch in Trondheim gewinnen. Ich gehe aber davon aus, dass es bedeutend schwieriger wird als im Hinspiel, auch weil etliche Spieler wieder fit sind und sie damit an Qualität gewonnen haben."
20:19
Auf etwaige Glücksmomente will sich Marco Rose indes nicht verlassen:
"Hätte, könnte, wäre, wenn. Wir müssen morgen auf den Punkt da sein und dann können wir darüber reden, was wir erreicht haben oder nicht. Wir sind gut drauf und haben uns eine gute Ausgangsposition geschaffen, die es zu nutzen gilt", so der Deutsche.
20:18
Doch Salzburg sollte gewarnt sein, Rosenborg hat zwischen den beiden Partien gegen Salzburg einiges an Selbstvertrauen gewonnen:
Mit fünf Punkten Vorsprung auf Brann Bergen ist dem Titelverteidiger zwei Runden vor Schluss der Meisterschaftstriumph kaum mehr zu nehmen. Und quasi zwischendurch schoss man sich gegen Start Kristiansand auch noch ins Cupfinale.
20:17
Den fixen Einzug in die K.O.-Phase können die heutigen Gäste heute auch noch klarmachen: Bei einem eigenen Punktgewinn müsste Celtic Glasgow verlieren, schon wären die Salzburger nicht mehr von einem der beiden ersten Plätze verdrängt werden.
20:16
Die Aufstellungen stehen also. Nicht dabei eine zuletzt wichtige Säule in der Rose-Elf: Reinhold Yabo fehlt aufgrund einer Knöchelverletzung. Nach einer Nasenverletzung ist zumindest Goalie Cican Stanković wieder im Kader und sitzt auf der Bank. Im europäischen Pokal darf ja Alex Walke von Beginn an ran.
07:08
Herzlich willkommen am vierten Spieltag der Europa League! In Gruppe B treffen heute Rosenborg Trondheim und Salzburg aufeinander.

Es ist zwei Wochen her, da standen sich die heutigen Kontrahenten zuletzt gegenüber. In Wals-Siezenheim boten die Salzburger eine souveräne Vorstellung und siegten nach Toren von Munas Dabbur (2x) und Hannes Wolf mit 3:0. Die Norweger kamen dabei über 90 Minuten nicht wirklich ins Spiel und ließen sich von den Salzburger den Schneid abkaufen.
In der heimischen Liga gilt für die Rose-Elf weiterhin: unbesiegbar! Nach 13 Matches stehen elf Siege zu Buche, zweimal teilten sich die Salzburger die Punkte (daheim gegen Wacker Innsbruck und auswärts beim LASK), am vergangenen Wochenende konnte man aber Mattersburg mit 2:1 besiegen.
Auch in der Europa League läuft es für die Mozartstädter; nach drei gespielten Partien führt man die Gruppe B mit neun Punkten an.
Heißt es also auch heute wieder: unbesiegbar? Wir werden es erfahren, wenn es ab 21:00 heißt:
Der Tabellenführer aus Norwegen, Rosenborg Trondheim, empfängt den österreichischen Tabellenführer aus Salzburg!

Anstoß im Lerkendal Stadion ist um 21:00 Uhr.
Schiedsrichter ist Aleksei Eskov aus Russland. Assistieren werden ihm Dmitri Mosyakin und Anton Averianov an den Seitenlinien.
Anzeige