Anzeige

Liveticker

90
StadionAllianz Stadion, Wien
Zuschauer22.100
Schiedsrichter
75
86
87
46
75
90
43
45
62
85
46
61
75
90
20:51
Es war ein spannender Europacupabend im Westen Wiens. Beide Mannschaften hatten die Chancen zum Sieg, Villarreal die leicht besseren, dennoch kann Rapid mit der Leistung zufrieden sein, ein Punkt ist immerhin ein zählbarer Erfolg.
90
20:51
Villarreal ist der erhoffte Befreiungsschlag nicht gelungen, jetzt müssen die Spanier in der Liga wieder gewinnen, damit sie aus dem unteren Tabellendrittel herauskommen.
90
20:50
Rapid liefert ein dramatisch Finish im Spiel, zeigt aber vor dem Tor einmal mehr seine Ineffizienz. Dennoch gibt es einiges, das die Mannschaft aus dem Spiel mitnehmen kann.
90
20:50
Fazit
SK Rapid Wien holt einen Punkt gegen Villarreal CF. Hier war in der Schlussphase noch mehr drin, beide Mannschaften hatten die Chance auf den Siegtreffer. In der 95. Minute kratzt Rapid noch einmal den Ball von der Linie und verhindert so ein spätes Gegentor. Insgesamt hat sich Rapid deutlich verbessert gezeigt und bestätigt den Aufwärtstrend der letzten Spiele. Defensiv hat sich Rapid stark verbessert, obwohl einige Fehler beinahe wieder zu Gegentoren geführt hätten. Offensiv haben sie Villarreal heute anders als im Hinspiel mehrmals bedrängen können. Damit lebt die Chance in der Europa League zu überwintern, as nächstes muss Rapid nach Moskau. Zuerst heißt es aber in der Liga wieder anzuschreiben, auswärts gegen den WAC.
90
20:46
Spielende
90
20:46
Bolingoli treibt das Spiel noch einmal nach vorne, aber das wars - Schlusspfiff in Wien!
90
20:46
Beinahe das Siegestor für Villarreal! Irgendwie kratzt Rapid den Ball noch von der Linie!
90
20:45
Strebinger kommt gut hinaus und rettet vor Ekambi! Da hat die Defensive von Rapid nicht aufgepasst.
90
20:44
Noch zwei Minuten der fünf Minuten Nachspielzeit bleiben.
90
20:44
Jetzt ist Villarreal am Drücker, eine Abseitsentscheidung bringt aber Rapid in Ballbesitz.
90
20:42
Jetzt heißt es wohl den Punkt absichern. Mit Pavlović verlässt die Solospitze das Feld.
90
20:42
Manuel Martic
Einwechslung bei Rapid Wien -> Manuel Martic
90
20:42
Andrija Pavlović
Auswechslung bei Rapid Wien -> Andrija Pavlović
90
20:41
Cazorla verfehlt das Tor mit einem Schuss nur um wenige Zentimeter!
90
20:41
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
90
20:41
Die letzte Minute ist angebrochen. Die vergangenen zehn Minuten waren wohl die ereignisreichsten im Spiel bisher.
89
20:40
Berisha schlägt eine Flanke in den Strafraum, wieder ist Ivan per Kopf zur Stelle, diesmal geht der Ball neben das Tor.
89
20:39
Gute Flanke von Bolingoli, aber schlechter Kopfball von Ivan. Der Ball geht nicht mal aufs Tor.
87
20:38
Strebinger hält die Flanke sicher.
87
20:38
Gefährliche Freistoßposition für Villarreal.
86
20:37
Mario Sonnleitner
Gelbe Karte für Mario Sonnleitner (Rapid Wien)
Da hat er keine Chance mehr auf den Ball und sieht ebenfalls Gelb.
86
20:36
Veton Berisha
Gelbe Karte für Veton Berisha (Rapid Wien)
Jetzt holt sich Berisha für ein taktisches Foul Gelb.
84
20:35
Pablo Fornals
Gelbe Karte für Pablo Fornals (Villarreal CF)
Der nächste Spieler von Villarreal, der sich ins Notizbuch einträgt. Er begeht ein taktisches Foul an Schwab.
84
20:34
Ekambi schießt ins Außennetz! Jetzt ist hier wirklich viel Tempo drin, beim Abschluss hat Rapid Glück.
82
20:33
Knasmüllner mit einem guten Schuss! Der fällt zu zentral aus, Fernández pariert den Schuss.
81
20:32
Knasmüllner bringt den Eckball gefährlich, eine zweite Flanke kann Schwab nicht zur Mitte bringen, Rapid bleibt in Ballbesitz.
81
20:32
Wieder Eckball, Rapid hat viel Schwung und will den Sieg.
80
20:31
Villarreal klärt den Eckball, ein weiter Ball auf Berisha kommt aber nicht an.
79
20:30
Bolingoli holt mit einer geblockten Flanke einen Eckball.
76
20:28
Riesenmöglichkeit für Pavlović, der den Ball schlecht annimmt und vergibt so die Schussmöglichkeit!
76
20:27
Für die Schlussphase kommen noch einmal frische Kräfte.
75
20:27
Pablo Fornals
Einwechslung bei Villarreal CF -> Pablo Fornals
75
20:27
Dani Raba
Auswechslung bei Villarreal CF -> Dani Raba
75
20:26
Boli Bolingoli-Mbombo
Einwechslung bei Rapid Wien -> Boli Bolingoli-Mbombo
75
20:26
Christopher Dibon
Auswechslung bei Rapid Wien -> Christopher Dibon
75
20:25
Stefan Schwab
Gelbe Karte für Stefan Schwab (Rapid Wien)
74
20:24
Jetzt ist auch Müldür angeschlagen.
74
20:24
Es geht munter hin und her - Rapid ist wieder im Konter, Müldür holt mit einem geblockten Schuss den nächsten Eckball.
73
20:23
Im Konter konnt Ekambi wieder zu eienr Möglchkeit, er verdribbelt sich aber.
73
20:23
Knasmüllner bringt den Ball auf Sonnleitner, dessen Abschluss geblockt wird.
72
20:23
Eckball für Rapid! Die Flanke von Berisha war gefährlich.
71
20:22
Bolingoli macht sich für seine Einwechslung bereit. Möglicherweise wird Dibon doch noch frühzeitig aufhören.
70
20:20
Ekambi mit seiner ersten guten Chance! Der Ball kommt überraschend zu ihm, aber er leitet den Ball übers Tor!
69
20:20
Dibon steht wieder - er dürfte wohl vorerst weitermachen.
68
20:19
Dibon hält sich nach eimem Zweikampf mit Raba den Unterschenkel, er muss behandelt werden.
66
20:18
Gute Möglichkeit für Rapid! Schwab bringt den Ball gefühlvoll zu Berisha, aber der bringt den Ball nicht über die Linie!
65
20:17
Rapid bringt die Angriffe Villarreals gut unter Kontrolle. Besonders Sonnleitner fängt Pässe gut ab.
62
20:13
Pedraza
Gelbe Karte für Pedraza (Villarreal CF)
62
20:13
Wie schon im Hinspiel sorgt Ekambi sofort für Probleme, die Rapidler bringen den Ball aber noch unter Kontrolle.
61
20:12
Karl Toko Ekambi
Einwechslung bei Villarreal CF -> Karl Toko Ekambi
61
20:12
Miguel Layún
Auswechslung bei Villarreal CF -> Miguel Layún
60
20:11
Cazorla kann von der Strafraumgrenze schießen, Sonnleitner blockt seinen Schuss.
57
20:08
Der Eckball bringt nichts ein, Rapid ist aber wieder in der Vorwärtsbewegung.
57
20:07
Nächste Großchance für Pavlović! Schwab setzt ihn ideal in Szene, aber er bringt den Ball nicht an Fernández vorbei! Der Torhüter rettet noch zum Eckball!
55
20:06
Ljubicic versucht Berisha einzusetzen, sein Pass ist aber zu steil.
53
20:04
Riesenchance für Rapid! Berisha bringt den Ball von rechts in den Strafraum, Pavlović verfehlt das Tor um Zentimeter!
52
20:03
Rapid hat das Spiel besser im Griff und ist deutlich offensiver ausgerichtet als in der ersten Halbzeit.
49
20:00
Im Gegenzug kommt Villarreal wieder zu einem Eckball, Rapid kann klären.
49
19:59
Rapid wieder in der Vorwärtsbewegung, aber Ivan wird am Strafraum von drei Spaniern bedrängt - er verliert den Ball.
47
19:57
Erste Möglichkeit für Villareal! Sonnleitner blockt den Abschluss mit einem Tackling!
46
19:56
Rapid und Villarreal bringen zur Pause frische Kräfte. Knasmüllner soll der Offensive mehr Schwung verleihen, Funes Mori ersetzt den offenbar angeschlagenen Bonera.
46
19:56
Ramiro Funes Mori
Einwechslung bei Villarreal CF -> Ramiro Funes Mori
46
19:56
Daniele Bonera
Auswechslung bei Villarreal CF -> Daniele Bonera
46
19:55
Christoph Knasmüllner
Einwechslung bei Rapid Wien -> Christoph Knasmüllner
46
19:55
Thomas Murg
Auswechslung bei Rapid Wien -> Thomas Murg
46
19:55
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:43
Halbzeitfazit
SK Rapid Wien geht mit einem torlosen Unentschieden in die Pause gegen Villarreal CF. Die Hütteldorfer präsentieren sich gegenüber dem Hinspiel stark verbessert. Mit Fortdauer der Partie wird Rapid offensiv gefährlicher und hat auch die Möglichkeit für mehrere Abschlüsse. Allerdings war Villarreal in der Anfangsphase die gefährlichere Mannschaft, Strebinger hat seine Mannschaft mit guten Paraden aber im Spiel gehalten. Hier ist noch alles drin, Rapid muss defensiv noch ein wenig kompakter werden, offensiv im letzten Drittel noch genauer werden, dann könnte es noch eine interessante zweite Halbzeit werden.
45
19:41
Ende 1. Halbzeit
45
19:41
Miguel Layún
Gelbe Karte für Miguel Layún (Villarreal CF)
Ein Foul an Müldür bringt jetzt auch Layún die Gelbe Karte.
45
19:40
Viele Fous lassen in der Schlussphase der ersten Halbzeit keinen wirklichen Spielfluss mehr zu.
43
19:39
Der Eckball bringt nichts ein, der Ball landet bei Strebinger als Sicherheitsvariante.
43
19:38
Santiago Cáseres
Gelbe Karte für Santiago Cáseres (Villarreal CF)
Mit Verzögerung sieht er Gelb für ein Foul an Schwab.
42
19:37
Guter Konter Rapids, Berisha kann noch einen Eckball rausholen.
38
19:34
Ivan fängt einen weiten Ball auf den Flügel gut ab und verhindert so eine möglicherweise gefährichere Aktion.
37
19:33
Wieder läuft Rapid ins Abseits. Da waren jetzt einige knappe, aber richtige Entscheidungen dabei. Rapid wirkt offensiv durchaus in der Lage, Villarreal unter Druck zu setzen.
34
19:29
Sansone stoppt den Ball ins Tor-Out.
33
19:28
Gute Chance für Berisha! Pavlović setzt ihn gut ein, aber sein Abschluss kann Andrés Fernández am kurzen Eck abwehren.
33
19:28
Freistoß für Rapid, Ivan steht beim Abspiel aber im Abseits. Er ist zu früh gestartet.
31
19:26
Rapid traut sich zwar mehr zu als im Hinspiel, es fehlen aber bis auf eine Ausnahme die zwingende Torchance.
30
19:26
Rapid will einen Elfmeter gesehen haben. Ivan wird im Strafraum unsanft von Bonera abgeräumt, es gibt aber keinen Pfiff.
27
19:23
Schwab schaltet sich jetzt vermehrt ins Offensivspiel ein, scheitert aber oft gegen zwei Gegenspieler.
24
19:19
Wieder passt Strebinger gut auf! Die Abwehr lässt ihn wieder allein, Sansone kann knapp vor dem Fünfer einen Querpass aufs Tor bringen, Rapid kommt mit dem Schrecken davon.
22
19:17
Murg dreht einen Freistoß aus großer Distanz direkt aufs Tor - Andrés Fernández packt sicher zu.
21
19:16
Beim Eckball kann Rapid wieder klären, Villarreal wird aber wieder gefährlicher.
20
19:15
Jetzt sieht es anders aus! Strebinger muss wieder eingreifen, Sansone scheitert allein vor dem Tor, da war die Abwehr leicht ausgespielt. Es gibt wieder Eckball.
18
19:14
In den ersten Minuten wirkt Rapid im Vergleich zum Spiel in Spanien deutich verbessert. Vor allem die defensive Stabilität ist deutilch verbessert.
16
19:11
Diesmal kann Rapid klären, der Ball ist vorerst aus der Gefahrenzone.
15
19:11
Guter Reflex von Strebinger! Beim Nachschuss nach dem Eckball kann er mit einer Parade erneut zum Eckball klären.
15
19:10
Wieder Eckball für Villarreal, Sonnleitner hat einen Schuss noch abgelenkt.
14
19:10
Villarreal wird wieder gefährlicher, Rapid muss oft dem Ball hinterherjagen.
11
19:06
Gute Aktion von Rapid! Ivan kommt zum Abschluss, scheitert aber an Andrés Fernández!
10
19:06
Layún dreht den Ball auf die erste Stange, Kapitän Mario setzt den Ball klar übers Tor.
9
19:04
Layún holt den ersten Eckball im Spiel heraus - jetzt ist die Defensive Rapids gefordert.
9
19:04
Ljubicic pssst gut auf und fängt eine Hereingabe von Villareal mit einem entschlossenen Tackling ab.
8
19:03
Ein Abschluss von Sansone geht weit übers Tor.
6
19:01
Strebinger ist wieder zur Stelle und fängt einen Pass in die Spitze ab.
5
19:01
Andrés Fernández muss erstmals eingreifen. Ein Pass von Schwab bringt Pavlović in Stellung, aber der Torhüter klärt ins Out.
3
18:59
Erstmals gelingt Villarreal der Durchbruch, Strebinger hat mit dem Schuss aus spitzem Winkel aber kein Problem.
1
18:57
Rapid legt gleich mit viel Schwung nach vorne los. Ivan kann gleich über links in den Strafraum ziehen, sein Zuspiel kann Murg aber nicht verwerten.
1
18:55
Los geht's in Wien-Hütteldorf.
1
18:55
Spielbeginn
18:55
Rapid hat Anstoß.
18:51
Die Mannschaften kommen aufs Feld.
18:49
Ein Punkt oder gar Sieg wäre für Rapid heute nicht nur sportlich sehr wichtig, auch das Selbstvertrauen würde damit weiter gestärkt.
18:49
Die Mannschaften machen sich bereit und werden in Kürze aufs Feld geführt. Die Vorfreude bei Rapid ist groß. Auch das Umfeld hat sich in den letzten Wochen beruhigt, was der Mannschaft helfen soll, sich auf die anstehenden Aufgaben zu konzentrieren.
18:35
Villarreal hat in der Liga selbst große Schwierigkeiten, konnte seit dem 5:0 gegen Rapid auch nicht mehr gewinnen.
18:31
Rapid will heute jedenfalls mehr als nur eine gute Figur machen. Obwohl das Augenmerk auf die Liga gesetzt wurde, soll heute für Rapid zumindest ein Punkt drin sein.
18:23
Im Hinspiel hat bei Rapid sowohl offensiv als auch defensiv nichts gepasst. Ekambi, der in Spanien der Rapid-Defensive große Probleme bereitet hat, sitzt heute zunächst nur auf der Bank.
18:23
Villarreal spielt formell mit einer Dreierkette, die wohl mit zwei zurückgezogenen Flügelspielern zu einer Fünferkette werden kann.
18:21
Rapid setzt heute auf eine leicht abgeänderte Form seines eingeübten 4-3-2-1. Im Sturm setzt Dietmar Kühbauer nominell auf eine Solospitze mit Andrija Pavlović, dahinter agiert Murg als hängende Spitze.
18:16
Herzlich willkommen zur Europa League zum Spiel in der Gruppe G zwischen SK Rapid Wien und Villarreal CF.

Rapid ist auf Wiedergutmachung aus. Nach dem blamablen 0:5 im Hinspiel hat es einige klare Worte vom Präsidenten gegeben, seither zeigt die Formkurve bei Rapid zart nach oben. Nach zuletzt zwei Siegen haben die Hütteldorfer bei Altach einen kleinen Rückschlag erlitten und ein enttäuschendes 2:2 geholt.

Wenn es nach Kapitän Stefan Schwab geht, könnte heute eine kleine Überraschung drin sein, weil auch die Spanier nicht gerade in Überform sind. In der Europea League hat die Form bei Rapid bisher ganz gut gepasst. Die Chancen auf ein Überwintern in der Europa League sind nach wie vor in Takt, wenn heute zumindest ein Punkt erfolgt.

Eine Leistungssteigerung vor allem offensiv wird heute aber notwendig sein, wenn die Hütteldorfer vor ausverkauftem Haus die Spanier fordern. Schiedsrichter der Partie ist Srdjan Jovanović aus Serbien. Seine Assistenten sind Uroš Stojković und Milan Mihajlović.
Anzeige