Anzeige

Liveticker

90
StadionCeltic Park, Glasgow
Zuschauer56.027
11
79
35
52
83
89
78
17
44
55
63
16
46
70
90
23:02
Fazit
Ein großer Kampf im Celtic Park endet mit einem 2:1 für die Gastgeber gegen RB Leipzig! Die Gäste verbesserten sich nach einem verschlafenen ersten Durchgang nach Wiederanpfiff deutlich und lieferten sich nun einen Fight auf Augenhöhe mit den unermüdlich beißenden Schotten. Nach gut 70 Minuten konnten die Sachsen den Druck in den gegnerischen Strafraum übertragen und verdienten sich den erlösenden Ausgleich. Noch im Freudentaumel allerdings konterten die Hoops und stellten nur eine Minute später den alten Abstand wieder her. Aber auch dann ließen die Roten Bullen die Köpfe nicht hängen und kamen zweimal durch Kampl dicht an's 2:2, müssen die Punkte aber am Ende in Glasgow lassen. Nun wird es in den letzten beiden Spielen ganz spannend in der Gruppe, denn während Rosenborg raus ist und Salzburg schon weiter, kommt es zwischen den punktgleichen Mannschaften von Celtic und Leipzig zu einem Fernduell um Platz zwei!
90
22:52
Spielende
90
22:51
RBL rennt in der Nachspielzeit an, aber Celtic steht jetzt tief und schmeißt alles rein, um den knappen Sieg über die Zeit zu retten. Kommt noch ein Ball durch?
90
22:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90
22:49
Kristoffer Ajer
Einwechslung bei Celtic FC -> Kristoffer Ajer
90
22:49
Scott Sinclair
Auswechslung bei Celtic FC -> Scott Sinclair
89
22:49
Wieder vergibt Kampl! Augustin macht das bei einem Konter im Mittelfeld klasse, schüttelt zwei Mann ab und hat das Auge für den startenden Slowenen, der wieder von links in den Strafraum läuft und zu ungenau abschließt,das Leder rauscht einen Meter links vorbei!
87
22:47
Latte! Kampl bekommt das Ding fein von Bruma serviert und hat auf der linken Seite im Strafraum etwas Platz. Sein Abschluss ist wuchtig, aber etwas zu wenig platziert und knallt krachend an die Latte, Gordon schaut da nur noch hinterher!
85
22:45
Es ist ein offener Schlagabtausch nun, Celtic sucht seine Kontermöglichkeiten und Leipzig will den Lucky Punch erzwingen - was können die letzten Kräfte noch bewegen?
83
22:42
Youssuf Mulumbu
Einwechslung bei Celtic FC -> Youssuf Mulumbu
83
22:42
James Forrest
Auswechslung bei Celtic FC -> James Forrest
82
22:42
Kann Leipzig jetzt nochmal zurückkommen? Das ist sicherlich ein harter Rückschlag für ein junges Team wie das von RB, das mit diesem erneuten Nackenschlag kurz nach dem Ausgleich erstmal zurechtkommen muss.
79
22:38
Odsonne Édouard
Tooor für Celtic FC, 2:1 durch Odsonne Édouard
RB pennt nach dem Ausgleich und muss das Zweite schlucken! Celtic macht das Spiel schnell, schickt Christie auf die linke Seite, von wo aus dieser flach in die Mitte auf Torjäger Édouard passt und der Franzose nur noch aus fünf Metern einschieben muss.
78
22:37
Jean-Kévin Augustin
Tooor für RB Leipzig, 1:1 durch Jean-Kévin Augustin
Da ist der verdiente Ausgleich! Laimer hat im rechten Halbfeld viel zu viel Platz und sendet eine bärenstarke Flanke an den langen Pfosten. Dort löst sich Augustin stark von Lustig und köpft gegen die Laufrichtung des Torwarts in die rechte Ecke.
74
22:34
Auch Celtic zeigt sich noch! Edouard mit einem Abschluss in die linke untere Ecke, doch Mvogo zeigt, warum man in den Pokalwettbewerben auf ihn baut und lenkt das Ding zur Seite weg.
72
22:31
Sabitzer mit dem Kopf! Nach einer Ecke von Halstenberg kommt der Österreicher am ersten Pfosten mit dem Schädel an den Ball. Gordon kann zunächst nach vorne abklatschen. Kurz darauf versucht es Bruma aus der zweiten Reihe, aber auch der fliegt vorbei. Leipzig wird nun deutlich präsenter im gegnerischen Strafraum!
71
22:30
Mit Demme kommt auch die letzte mögliche Wechseloption von Ralf Rangnick auf den Rasen. Leipzig geht nicht 100% in die Offensive.
70
22:29
Diego Demme
Einwechslung bei RB Leipzig -> Diego Demme
70
22:28
Nordi Mukiele
Auswechslung bei RB Leipzig -> Nordi Mukiele
68
22:28
Nun kommt RB mal in die Gefahrenzone. Sabitzer bringt das Leder nach einer zunächst geklärten Ecke aus der zweiten Reihe zum Abschluss, doch der rauscht zwei Meter quer links vorbei.
65
22:24
Das Spiel wird nun deutlich härter als im ersten Durchgang, es spielt sich viel Kampf im Mittelfeld ab. Es ist ein echter britischer Fight in dieser Phase.
64
22:23
Marcel Sabitzer
Gelbe Karte für Marcel Sabitzer (RB Leipzig)
61
22:22
Celtic scheint nicht mehr jeden Meter bis zum Ende durchzuziehen, es kann gut sein, dass die Gastgeber allmählich müde werden. Sollte Leipzig noch Kraftreserven haben, rückt der Ausgleich zumindest theoretisch näher.
58
22:18
Leipzig ist bemühter, allerdings fehlt es noch an Aktionen in der Box bei den Gästen. Celtic war zuletzt in drei Spiele in Folge ohne Gegentreffer, die Hoops sind kein Hühnerhaufen.
55
22:15
Konrad Laimer
Gelbe Karte für Konrad Laimer (RB Leipzig)
54
22:13
Die ersten Minuten nach Wiederanpfiff sehen aus Leipziger Perspektive vielversprechend aus - dennoch stecken die Bhoys nicht auf und werden den Sachsen weiterhin einen engen Kampf liefern.
52
22:11
Kieran Tierney
Gelbe Karte für Kieran Tierney (Celtic FC)
Grobes Foul des Torschützen, Mukiele muss kurz behandelt werden aber kann wohl weitermachen.
49
22:08
Da will Sinclair zu viel! Nach einem schnellen Einwurf von links ist Sinclair plötzlich durch und läuft alleine auf Mvogo zu, doch der Außenbahnspieler will den Schweizer im Kasten zu umständlich umspielen, statt einfach abzuschließen. Mvogo kommt stark mit einer Hand dazwischen.
47
22:06
Gleich der erste Abschluss von Leipzig, das sieht doch schon mal gut aus! Bruma kommt über links und drischt nach einem Doppelpass mit Cunha aus der zweiten Reihe ab, aber Gordon ist links unten zur Stelle.
46
22:05
Der Ball rollt wieder in Glasgow. Der Celtic Park-erfahrene Kevin Kampl soll nun für Struktur im Spiel von RBL sorgen.
46
22:04
Anpfiff 2. Halbzeit
46
22:03
Kevin Kampl
Einwechslung bei RB Leipzig -> Kevin Kampl
46
22:03
Stefan Ilsanker
Auswechslung bei RB Leipzig -> Stefan Ilsanker
45
21:52
Halbzeitfazit
Celtic Glasgow legt einen erwartet couragierten Auftritt auf's Parkett und führt hochverdient mit 1:0 gegen RB Leipzig zur Pause. Bis zum Gegentreffer hatte Leipzig leichte optische Vorteile und schien auf einem guten Weg - der Treffer aus dem Nichts jedoch lenkte das Spiel vollkommen auf die Seite der Bhoys in Green. Mit dem Celtic Park im Rücken kämpfte sich der schottische Meister immer besser in die Partie und drängte die Sachsen teilweise extrem in die eigene Hälfte. Leipzig scheint von Celtics Herz überrumpelt und kommt kaum spielerisch in die Offensive, am Ende steht kaum ein Torschuss für die Gäste zu Buche. Ralf Rangnick muss in der Pause vor allem clevere Worte finden, denn aktuell ist die Blockade Leipzigs deutlich zu sehen.
45
21:47
Ende 1. Halbzeit
44
21:45
Marcel Halstenberg
Gelbe Karte für Marcel Halstenberg (RB Leipzig)
Taktisches Foul des eingewechselten Verteidigers, der seinen Gegenspieler am Trikot zerrt.
41
21:42
Immer wieder die Bhoys! Wieder zu viel Platz auf der linken Seite für die Gastgeber, bis die Flanke auf die andere Seite zu Edouard kommt, aber dessen Dropkick kann noch in letzter Sekunde geblockt werden.
38
21:40
... aber der Freistoß landet lediglich in der Mauser, da hätte Celtic mehr draus machen müssen.
37
21:38
Gefährliche Position! Forrest dribbelt sich durch die Mitte und wird vor der Sechzehnerlinie von den Beinen geholt, daraus könnte aus 17 Metern was werden...
35
21:36
Halstenberg kommt erstmals über links nach vorne und chippt die Kugel in die Mitte - den zweiten Ball versucht Laimer per Volley in die lange Ecke zu befördern, aber der landet klar neben dem Gehäuse.
35
21:36
Filip Benković
Gelbe Karte für Filip Benković (Celtic FC)
32
21:33
Celtic zieht nun ein Powerplay auf, RBL kommt kaum noch aus der eigenen Hälfte. Ryan Christie zieht einen Abpraller aus der zweiten Reihe klar über den Kasten, aber aktuell ist Celtic dem zweiten Treffer viel näher als Leipzig dem ersten.
30
21:31
Odsonne Édouard setzt sich herausragend gegen drei Mann auf der linken Seite durch und kommt bis an die Grundlinie des Strafraums, aber sein Pass in die Mitte wird am Fünfer geklärt. Aber so darf Leipzig diesen Mann nicht laufen lassen!
27
21:28
Callum McGregor bringt einen Freistoß von der rechten Seite scharf in den Strafraum, aber Sabitzer steigt hoch und klärt mit dem Schädel. Leipzig muss sich nach ordentlicher Anfangsphase wieder finden.
25
21:27
RB wirkt in dieser Phase fahrig und hat viele zu leichte Ballverluste im Mittelfeld vorzuweisen. Der Celtic Park spürt, dass hier heute was drin ist und geht stark mit.
21
21:22
Celtic hat nach dem Treffer sichtlich Selbstvertrauen getankt und lässt die Kugel nun fein laufen. Leipzig muss wieder ins Spiel finden, die junge Mannschaft muss diese Atmosphäre erstmal schlucken.
17
21:17
Jean-Kévin Augustin
Gelbe Karte für Jean-Kévin Augustin (RB Leipzig)
Der Franzose will an eine flache Hereingabe von der rechten Seite herankommen und grätscht dementsprechend in den Fünfer, aber Gordon ist früher zur Stelle und bekommt den Stollen an den Oberkörper. Zurecht Gelb, und auch der Keeper kann noch kurzer Behandlungspause weiterspielen.
17
21:17
Und in der Tat muss es so kommen, Saracchi muss früh raus und ist untröstlich.
16
21:16
Marcel Halstenberg
Einwechslung bei RB Leipzig -> Marcel Halstenberg
16
21:16
Marcelo Saracchi
Auswechslung bei RB Leipzig -> Marcelo Saracchi
14
21:15
Ralf Rangnick reagiert sofort und schickt schon früh Halstenberg zum Warmmachen. Allerdings scheint dies verletzungsbedingt, denn Saracchi hält sich bereits den Oberschenkel.
11
21:11
Kieran Tierney
Tooor für Celtic FC, 1:0 durch Kieran Tierney
Erste Chance, erstes Tor! Celtic macht das Spiel bei einem Freistoß an der Mittellinie schnell. Forrest hat plötzlich auf der rechten Seite viel Platz, lässt einen Leipziger stehen und spielt dann mit viel Übersicht in den Rückraum der linken Seite. Dort steht Tierney frei und schließt mit Wucht in die lange Ecke ab - und abgefälscht schlägt's im Netz ein. Der Celtic Park steht Kopf!
8
21:10
Das Spiel muss noch in Fahrt kommen - bei Regenwetter ist noch zu wenig spielerischer Zauber auf dem Rasen, es gibt einige lange Bälle aufseiten der Hoops.
5
21:06
Dennoch der erste Eckball für die Gäste, aber Brumas Hereingabe ist halbhoch und kann sicher geklärt werden von den Längsgestreiften.
3
21:05
Die Gastgeber versuchen die Kugel in den ersten Minuten in den eigenen Reihen zu halten, um Sicherheit zu gewinnen. Leipzig bleibt etwas passiv und lässt den Gegner etwas gewähren.
1
21:01
Auf geht's im Celtic Park! The Bhoys in Green in Grün und Weiß, Leipzig weicht auf Blau und Gelb aus.
1
21:00
Spielbeginn
20:55
"You'll never walk alone" ertönt bereits durch den Celtic Park - heute ist Gänsehautatmosphäre garantiert! Gleich geht es los!
20:48
Bei RB Leipzig fehlen heute mit Timo Werner und Yussuf Poulsen zwei sehr wichtige Akteure im Offensivspiel verletzungsbedingt, beide Spieler meldeten sich nach der Partie in Berlin am Wochenende ab. Vorne müssen es daher Bruma, Augustin und Cunha richten. Ansonsten rücken Orban und Upamecano wieder in die Innenverteidigung, während Laimer, Ilsanker und Sabitzer das Mittelfeld bilden. Aufseiten der Gastgeber ist vor allem und Supertalent McGregor und Torjäger Édouard zu achten, die beide trotz ihres jungen Alters zu den absoluten Stützen im Team von Brendan Rodgers gehören.
20:32
Kaum ein Team scheint auf diese geballte Offensivpower derzeit jedoch besser vorbereitet zu sein als RB Leipzig. Die Sachsen sind wettbewerbsübergreifend seit sechs Partien ohne Gegentreffer, zuletzt war weder für Mannschaften wie Schalke, Hoffenheim oder Hertha ein Durchkommen gegen den herausragend eingestellten Defensivverbund Leipzigs. Schien es für die junge Mannschaft am Anfang der Saison nur nach vorne zu gehen und glich die Abwehr dabei oft einem Hühnerhaufen,hat Ralf Rangnick das Defensivkonzept zuletzt sehr gut in den Griff bekommen. Celtic wird sich die Zähne ausbeißen, um heute einen Treffer zu erzielen.
20:25
Anders herum wäre Leipzig bereits durch, wenn die gewinnen sollten und Rosenborg nicht gegen Salzburg gewinnt. Dennoch wird dieses so verlockende Vorhaben kein Freifahrtschein - Celtic präsentierte sich zuletzt in Topform und gewann die drei Spiele nach dem 0:2 von Leipzig in überragender Manier mit einem Torverhältnis von 13:0, darunter ein 3:0 und ein 5:0 gegen die Hearts of Midlothian, die die Tabelle in der schottischen Meisterschaft nach wie vor vor Celtic anführen. Die Hoops kommen immer besser in Fahrt, für sie kommt Leipzig gerade recht.
20:13
Denn klar ist in Gruppe B: Sollte Leipzig auch in Schottland gewinnen, hat Celtic bereits sechs Punkte Rückstand bei zwei noch ausstehenden Spielen und wäre ausgeschieden, wenn Salzburg einen Punkt in Trondheim holt, und davon ist heute Abend auszugehen. Selbst ein Remis scheint für die Grün-Weißen zu wenig - The Bhoys werden also alles nach vorne werfen und versuchen, ihre letzte Chance mit dem stimmungsvollen Publikum im Rücken zu nutzen.
20:09
Genau zwei Wochen nach dem souveränen wie wichtigen Erfolg der Roten Bullen daheim gegen den schottischen Meister dürstet Celtic nach Rache in der Festung Celtic Park. 60.000 Zuschauer wollen ihr Team heute zum Sieg singen, denn die Schotten wollen sich mit einem Sieg die letzte Chance auf ein Weiterkommen wahren.
20:05
Hallo und herzlich willkommen zum Rückspiel zwischen Celtic Glasgow und RB Leipzig im Celtic Park zu Glasgow! Die Gruppe B der Europa League nimmt heute Abend um 21 Uhr bereits konkrete Formen an.
Anzeige