Anzeige

Liveticker

90
StadionOlimpico, Rom
Zuschauer42.538
Schiedsrichter
8
49
74
76
28
30
45
65
65
85
30
71
84
70
82
90
23:10
Am Donnerstag, 12. April 2018 um 21:05, findet dann das Rückspiel in Salzburg statt. Die Partie ist bereits jetzt ausverkauft.
90
23:03
Lazio-Stürmer Ciro Immobile hat im laufenden Wettbewerb nun schon sieben Tore gemacht. Nur Aduriz von Athletic Bilbao, die aber nicht mehr vertreten sind, hat mit acht Treffern eines mehr erzielt.
90
23:00
Valon Berisha: "Wir wissen, dass wir daheim viel machen können. Wir werden dieses Spiel jetzt analysieren, haben aber dumme Fehler gemacht. Zwei Tore haben wir aber erzielt. Jetzt geben wir erstmal alles am Wochenende und dann im Rückspiel. Wenn wir vorne noch mehr attackieren als heute dann ist alles möglich."
90
22:58
Salzburg trifft, ebenfalls auswärts, auf LASK Linz. (Sonntag, 15:00).
90
22:58
Für beide Mannschaften geht nun der Liga-Alltag weiter. Lazio muss am Sonntag (18:00) bei Udinese Calcio antreten.
90
22:58
Fazit:
Aus und vorbei. Ein unglaublich spannendes und hochemotionales Fußballspiel geht mit 4:2 aus Sicht von Lazio Rom zu Ende. Der Tabellenfünfte der Serie A fügt Red Bull Salzburg somit die erste Pflichtspiel-Niederlage seit 35 Spielen zu und verschafft sich eine gute Ausgangslage für das Rückspiel in einer Woche. Insgesamt ist das Ergebnis in dieser Partie verdient. Lazio war von Anfang an präsenter in den Zweikämpfen und hatte sehr viel Zugriff im Spiel nach vorne. Salzburg fand über das gesamte Spiel gesehen kein Mittel gegen die bärenstarken Italiener, die auch noch einige Topchancen vergeben haben. An seinem 42. Geburtstag darf sich Lazio-Coach Simone Inzaghi also über einen ganz wichtigen Sieg freuen.
90
22:56
Spielende
90
22:55
Zwei Minuten sind bereits vorbei.
90
22:54
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90
22:54
...Valon Berisha findet André Ramalho, aber der setzt seinen Kopfball klar drüber.
90
22:53
Minamino holt noch eine Ecke heraus...
89
22:52
Geht hier noch was? Viele Spieler wirken schon ein wenig müde. Das ist allerdings auch nicht verwunderlich nach diesem intensiven Spiel.
88
22:51
...Felipe Anderson versucht es direkt, aber der Ball landet im Seitenaus.
87
22:50
Wieder einmal ein wenig Ruhe. Nach einem Foul von Takumi Minamino gibt es Freistoß aus knapp 35 Metern...
86
22:49
Simone Inzaghi nimmt seinen Superstar Ciro Immobile runter und bringt mit Felipe Caicedo einen frischen Spieler.
84
22:48
Felipe Caicedo
Einwechslung bei Lazio Roma -> Felipe Caicedo
84
22:48
Ciro Immobile
Auswechslung bei Lazio Roma -> Ciro Immobile
83
22:47
Riesenparade von Walke! Nach einer Flanke von Parolo kommt Immobile aus kürzester Distanz zum Abschluss. Alexander Walke krazt das Spielgerät von der Linie.
82
22:46
Diadie Samassekou
Gelbe Karte für Diadie Samassekou (RB Salzburg)
Für Ball wegschießen. Das ist eine Karte mit Folgen. Er ist damit im Rückspiel gesperrt.
82
22:45
Nächster Wechsel bei RB Salzburg. Amadou Haïdara wird durch Hannes Wolf ersetzt.
82
22:45
Hannes Wolf
Einwechslung bei RB Salzburg -> Hannes Wolf
82
22:45
Amadou Haïdara
Auswechslung bei RB Salzburg -> Amadou Haïdara
81
22:45
176 Pflichtspiele hat Salzburg keine vier Tore mehr erzielt. Zuletzt war das im Jahr 2014 in der Bundesliga der Fall.
79
22:43
Aktuell steht Lazio Rom mit einem Bein im Halbfinale der Europa League. Allerdings hat dieses Spiel schon mehrmals gezeigt, dass hier alles passieren kann.
78
22:41
Das ist jetzt natürlich sehr bitter für die Salzburger. Noch vor sieben Minuten ist es hier 2:2 gestanden. Nun sieht die Welt nach zwei Lazio-Toren wieder anders aus.
76
22:39
Ciro Immobile
Tooor für Lazio Roma, 4:2 durch Ciro Immobile
Nun trifft auch der Superstar! Nach einem Ballverlust geht Lucas Leiva nach vorne, hat das Auge für Immobile der durch die Hosenträger von Walke schiebt.
75
22:38
Wahnsinn was hier los ist! Dank einer grandiosen Einzelleistung von Felipe Anderson geht Lazio zum dritten Mal in Führung.
74
22:37
Felipe Anderson
Tooor für Lazio Roma, 3:2 durch Felipe Anderson
Und schon kommt es anders! Felipe Anderson zeigt seine ganze Klasse, lässt mehrere Salzburger mit unglaublicher Geschwindigkeit hinter sich und lässt Walke keine Chance.
74
22:37
Nun wirkt das Momentum wieder auf Seiten der Gäste zu sein. Knapp 15 Minuten (ohne Nachspielzeit) sind hier noch zu spielen.
73
22:36
Diese Situation ist fast spiegelbildlich zum ersten Durchgang. Lazio eigentlich die klar bessere Mannschaft, doch Salzburg schlägt zu. Alles wieder offen.
72
22:35
Unglaublich! Nur Sekunden nach seiner Einwechslung trifft Takumi Minamino zum sehr wichtigen 2:2 aus Sicht der Salzburger.
71
22:34
Takumi Minamino
Tooor für RB Salzburg, 2:2 durch Takumi Minamino
Erster Ballkontakt und gleich das Tor! Die Lazio-Verteidiger bekommen im Strafraum den Ball nicht weg. Dabbur steckt durch auf Minamino und der trifft perfekt.
71
22:34
Erster Wechsel bei RB Salzburg. Fredrik Gulbrandsen geht nach ordentlicher Leistung runter. Takumi Minamino wird ihn ersetzen.
70
22:33
Takumi Minamino
Einwechslung bei RB Salzburg -> Takumi Minamino
70
22:33
Fredrik Gulbrandsen
Auswechslung bei RB Salzburg -> Fredrik Gulbrandsen
69
22:32
Interessanter Fakt am Rande: Der beste Torschütze der Römer, Ciro Immobile, ist bisher noch ohne Torschuss.
68
22:31
Alles wieder in Ordnung. Der Brasilianer ist wieder mit dabei.
67
22:30
Nächste Unterbrechung. André Ramalho bleibt nach einem Luftzweikampf am Boden liegen und muss kurz behandelt werden.
66
22:29
Simone Inzaghi nimmt mit Luis Alberto und Dušan Basta sogar zwei Spieler runter. Sie werden durch Felipe Anderson und Patric positionsgetreu ersetzt.
65
22:28
Patric
Einwechslung bei Lazio Roma -> Patric
65
22:28
Dušan Basta
Auswechslung bei Lazio Roma -> Dušan Basta
65
22:28
Felipe Anderson
Einwechslung bei Lazio Roma -> Felipe Anderson
65
22:28
Luis Alberto
Auswechslung bei Lazio Roma -> Luis Alberto
64
22:27
Der erste Wechsel steht bevor. Felipe Anderson macht sich bereit.
62
22:25
...Valon Berisha führt aus und Salzburg bleibt auch noch in Ballbesitz, aber am Ende landet der Ball bei Lazio-Goalie Strakosha.
62
22:25
Vielleicht jetzt. Stefan Lainer holt die nächste Ecke für Salzburg heraus...
61
22:24
Eine Stunde ist vorbei. Die Führung für Lazio ist zu diesem Zeitpunkt absolut verdient.
59
22:22
Anstatt abzuspielen entscheidet sich Luis Alberto für einen eigenen Abschluss. Das ist aber eine einfache Übung für Alexander Walke.
58
22:21
Salzburg versucht immer wieder das Spiel ein bisschen zu beruhigen, aber die Gastgeber stellen sich sehr aggressiv dagegen. Im Moment ist RB Salzburg gefühlt weit weg von einem Ausgleich.
56
22:20
Warum nicht? Valon Berisha setzt Andreas Ulmer ein und der fackelt auch nicht lange mit seinem Schuss. Thomas Strakosha wirkt kurz unsicher, hat den Ball aber dann doch in seinen Armen.
55
22:18
Andreas Ulmer sucht Xaver Schlager und in letzter Sekunde ist Stefan Radu dazwischen. Sonst wäre es wohl brenzlig geworden für die Römer.
53
22:16
Aus Sicht der Salzburger ist es nun wichtig, dass man diese Druckphase der Römer übersteht. Allerdings ist das alles andere als einfach.
51
22:14
Lazio beginnt wahnsinnig druckvoll. Die Spieler von Simone Inzaghi wirken wie entfesselt.
50
22:14
Ganz knapp! Nach einem Zuspiel auf Immobile entscheidet der Schiedsrichter auf Abseits. Der italienische Nationalspieler kann es nicht fassen. Tatsächlich war die Entscheidung sehr knapp und Immobile wäre auch durch gewesen.
50
22:13
Wie schon zu Beginn des Spiels erwischt Lazio hier den besseren Start. Wieder ist eine Reaktion der Salzburger gefragt.
49
22:12
Marco Parolo
Tooor für Lazio Roma, 2:1 durch Marco Parolo
Und da ist die erneute Führung! Die Salzburger verlieren im Mittelfeld den Ball und erneut ist Andreas Ulmer viel zu weit weg von seinem Gegenspieler. Luis Alberto bringt den Ball von der rechten Seite zur Mitte, wo Marco Parolo perfekt per Hacke trifft.
48
22:11
Man darf tatsächlich gespannt sein was diese zweiten 45 Minuten bringen werden. Ein bisschen mehr Ruhe würde dem Spielverlauf sicher nicht schaden.
46
22:10
Andreas Ulmer setzt sich gegen Basta wunderbar durch und bringt den Ball noch zur Mitte. Der Schuss von Munas Dabbur wird aber abgeblockt.
46
22:09
Weiter gehts in Rom. Zur Pause gab es keine Wechsel.
46
22:08
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:56
Halbzeitfazit:
Pause im Olimpico. Nach 45 Minuten steht 1:1 auf der Anzeigetafel beim Spiel zwischen Lazio Rom und RB Salzburg. Die Heimmannschaft hat hier sehr gut begonnen und ist auch früh durch Kapitän Senad Lulić (8’) in Führung gegangen. Im Anschluss hat Salzburg ein bisschen gebraucht, bis sie ins Spiel gefunden haben, doch dann gab es in Minute 28 eine interessante Szene. Dušan Basta hat Gegenspieler Munas Dabbur im Strafraum ins Gesicht geschlagen und nach kurzer Überlegung hat der Schiedsrichter dann auch auf den Punkt gezeigt. Valon Berisha hat den anschließenden Elfmeter souverän verwandelt. Insgesamt ist die Partie äußerst intensiv und teilweise auch sehr aufgeheizt. Der Spielstand ist aus Sicht des österreichischen Tabellenführers aber auch durchaus glücklich. Gleich geht’s weiter.
45
21:53
Ende 1. Halbzeit
45
21:53
Marco Parolo
Gelbe Karte für Marco Parolo (Lazio Roma)
Wegen Schiedsrichterkritik.
45
21:52
Interessante Szene! André Ramalho lässt im gegnerischen Strafraum Luis Alberto auflaufen. Diesmal bleibt die Pfeife des Schiedsrichters aber stumm.
45
21:51
Auf der anderen Seite kommt Fredrik Gulbrandsen einmal zum Abschluss, aber dieser stellt kein Problem dar, für Thomas Strakosha.
45
21:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
45
21:50
Die Defensivabteilung der Salzburger hat in regelmäßigen Abständen große Probleme. Speziell auf der linken Seite wirken die Gäste unsicher.
44
21:49
Riesenchance für Lazio! Senad Lulić flankt maßgenau zur Mitte, wo Sergej Milinković-Savić völlig blank steht. Der Mann mit der Nummer 21 setzt den Ball aber neben den Kasten.
42
21:47
Ein paar Minuten geht es noch im ersten Durchgang. Was passiert hier noch?
40
21:45
Seit dem Ausgleich wirkt Lazio ein bisschen verunsichert. Zwar strahlen sie immer noch viel Gefahr aus, aber die spielerische Linie scheint ein wenig verloren gegangen.
39
21:44
Überhaupt bewegt sich Immobile wie gewohnt sehr häufig an der Abseits-Linie. Darauf müssen die Salzburger aufpassen.
38
21:43
Ganz gefährlich! Nach einem guten Zuspiel stehen sich Sergej Milinković-Savić und Ciro Immobile im Weg. Milinković-Savić schießt dann noch aufs Tor, aber ohne Ergebnis. Das war ein bisschen glücklich, aus Sicht der Salzburger.
36
21:41
Nach dem anschließenden Freistoß kommt Amadou Haïdara zum Schuss, aber dieser geht am Tor vorbei.
35
21:40
Lucas Leiva zieht Valon Berisha die Beine weg. Das bringt ein paar Sekunden zum Durchatmen.
33
21:38
...Der Ball kommt gut zur Mitte, aber Alexander Walke kommt gut raus und faustet das Leder weg.
32
21:37
Nach einem Foul an Luis Alberto gibt es Freistoß für Lazio von der linken Seite...
31
21:36
Eine sehr aufgeheizte Stimmung im Moment. Die Lazio-Spieler waren mit der Elfmeter-Entscheidung so überhaupt nicht einverstanden und protestieren im Minutentakt beim Schiedsrichter. Dieser muss aufpassen, dass ihm dieses Spiel nicht entgleitet.
30
21:35
Senad Lulić
Gelbe Karte für Senad Lulić (Lazio Roma)
Wegen Schiedsrichterkritik.
30
21:35
Nun ist hier alles wieder offen! Salzburg kommt durch einen Elfmeter zurück.
30
21:34
Valon Berisha
Tooor für RB Salzburg, 1:1 durch Valon Berisha
Alles wieder offen! Der Mann mit der Nummer 14 verlädt Strakosha und bringt Salzburg zurück ins Spiel.
29
21:34
Der Schiedsrichter hat diese Szene nicht gesehen, aber der Torlininenrichter hat es seinem Unparteiischen mitgeteilt. Berisha wird antreten.
29
21:33
Der Israeli wird im Moment im Strafraum behandelt. Außerdem gibt es Elfmeter für Salzburg! weil Basta Dabbur im Strafraum ins Gesicht geschlagen hat.
28
21:32
Dušan Basta
Gelbe Karte für Dušan Basta (Lazio Roma)
Für einen Schlag ins Gesicht von Munas Dabbur.
27
21:32
Beide Mittelfeld-Reihen machen bisher einen guten Job. Es kommt relativ wenig durch das Zentrum.
26
21:31
Auf der anderen Seite zieht Marco Parolo aus der Distanz einfach mal ab. Allerdings fehlen mehrere Meter auf einen Torerfolg.
25
21:30
...Valon Berisha führt aus, aber die Aktion wird aufgrund eines Stürmerfouls abgepfiffen.
24
21:28
Gute Position. Senad Lulić holt Stefan Lainer von den Beinen. Freistoß für Lazio von der rechten Seite...
22
21:27
Diesmal ist es Valon Berisha, der Gulbrandsen ganz vorne bedienen will, aber auch dieser Versuch schlägt fehl.
20
21:24
Nach etwa 20 Minuten kann man schon sagen, dass es ein äußerst schweres Spiel für RB Salzburg werden wird. Lazio präsentiert sich bis dato bärenstark.
18
21:23
Dušan Basta steckt gleich im Gegenzug durch auf Ciro Immobile, der sofort draufhaut. Allerdings steht der Italiener im Abseits.
17
21:22
...Valon Berisha findet Stefan Lainer, aber dessen Kopfball geht direkt zum Gegner.
17
21:21
Fredrik Gulbrandsen holt die erste Ecke im Spiel heraus...
16
21:21
Man merkt beiden Mannschaften an, dass es um sehr viel geht. Es ist viel Hektik im Spiel.
14
21:19
Die Zuschauer peitschen Lazio hier nach vorne. Bei jedem Ballkontakt eines Salzburgers gibt es ein gellendes Pfeifkonzert.
13
21:18
Bei RB Salzburg fehlt es noch ein wenig an der Präzision der Zuspiele. Insgesamt aber ein sehr intensiver Beginn.
12
21:17
Andreas Ulmer will Gulbrandsen mit einer 50 Meter-Flanke bedienen. Das Leder landet aber direkt bei Lazio-Torhüter Thomas Strakosha.
10
21:15
Aus Sicht der Gäste muss man sich jetzt schnell abschütteln. Lazio spielt hingegen schon wieder nach vorne.
9
21:14
Auftakt nach Maß für die Elf von Simone Inzaghi. Die RB-Defensive hat bei diesem Treffer auch nicht unbedingt gut ausgesehen.
8
21:13
Senad Lulić
Tooor für Lazio Roma, 1:0 durch Senad Lulić
Da ist die Führung für Lazio! Dušan Basta wird auf rechts angespielt, Ulmer kommt zu spät und Basta kann den Ball zur Mitte schlagen. Immobile verpasst, aber aus dem Rückraum kommt Senad Lulić und schiebt ein. Keine Chance für Alexander Walke.
7
21:12
Die Heimmannschaft macht nun mächtig Druck. Alle Feldspieler stehen in der Hälfte von RB Salzburg.
6
21:11
Erster Auftritt Immobile. Der Stürmerstar bekommt ein Zuspiel von Luis Alberto und will noch einmal ins Zentrum flanken. Dieser Versuch misslingt aber völlig.
5
21:09
Gleich im Anschluss schlägt Luis Alberto einen Ball zur Mitte. Gefährlich wird es aber nicht.
4
21:09
Dušan Basta sprintet auf rechts einem aussichtsreichen Ball hinterher. Duje Ćaleta-Car ist aber aufmerksam und klärt.
3
21:08
Bei Ballbesitz Lazio sind die Gäste aus Salzburg gleich einmal sehr aggressiv. Das ist man auch so gewohnt aus Sicht der Bullen.
2
21:07
Lazio Rom tritt übrigens im 3-5-2 System auf. Salzburg spielt mit der gewohnten Raute im Mittelfeld.
2
21:06
Stefan Lainer will auf der rechten Seite nach vorne, wird aber von Stefan Radu gestoppt.
1
21:05
Der Ball rollt. Hinein in ein hoffentlich tolles Spiel zwischen Lazio Rom und RB Salzburg.
1
21:05
Spielbeginn
21:04
Teamfotos sind gemacht. Handshakes erledigt. Salzburg hat Anstoß. Es geht los.
21:01
Insgesamt dürften sich heute etwa 45000 Zuschauer im Stadion eingefunden haben. Knapp 1000 Fans aus Salzburg sind angereist. Gleich rollt der Ball.
20:45
Marco Rose: "Es kann heute in alle Richtungen gehen. Unser Ziel ist es, heute relativ viel in unsere Richtung zu lenken." In knapp 20 Minuten geht es los im Olimpico in Rom.
20:39
Heute gibt es auch ein Jubiläum zu feiern. Lazio-Star Sergej Milinković-Savić absolviert heute das 150. Spiel seiner Karriere.
20:34
Für den Unparteiischen am heutigen Abend, Ovidiu Haţegan, sind beide Teams übrigens nicht gänzlich unbekannt. Am 20.9.2012 hat er das 0:0 zwischen Tottenham Hotspur und Lazio Rom in der Europa League geleitet. Beim 0:0 zwischen dem FC Basel und RB Salzburg am 13. März 2014 war der Rumäne ebenfalls im Einsatz.
20:32
Bei den Salzburgern führt Munas Dabbur die Schützenliste in der Bundesliga an. 17 Mal hat der Israeli in 28 Partien getroffen. Mit vier Toren ist Valon Berisha der beste Torschütze der Europa League für RB Salzburg.
20:30
Für die Gäste aus der Mozartstadt wird es heute unter anderem entscheidend sein, dass man Ciro Immobile in den Griff bekommt. Der italienische Nationalspieler führt die Serie A-Torschützenliste mit 26 Treffern (in 30 Spielen) an. In der Europa League hat er bis dato sechs Mal getroffen.
20:29
Die Heimmannschaft könnte ihrem Trainer heute mit einem Sieg gleich ein Geburtstagsgeschenk machen. Der ehemalige Stürmer Inzaghi, der in 201 Pflichtspielen für Lazio insgesamt 58 Tore erzielt hat, wird heute 42 Jahre alt. Der Bruder der italienischen Legende Filippo Inzaghi hat bei Lazio noch Vertrag bis Juni 2020.
20:26
"Man muss die Kirche im Dorf lassen, Lazio ist Favorit. Wir brauchen megasuper Tage, 90 Prozent wird zu wenig sein", betonte Tormann und Kapitän von Salzburg, Alexander Walke. Der 34-Jährige absolviert heute sein 200. Pflichtspiel für den österreichischen Meister.
20:23
Bei den Römern gibt es mit Stefan Radu (45) und Senad Lulić (43) zwei Spieler, die über 40 Einsätze in der Europa League aufweisen können. Bei den Gästen aus Österreich ist Andreas Ulmer (42) der Rekord-Mann in diesem Bewerb.
20:20
Sollte es aus Sicht der Salzburger gelingen, dass man ins Halbfinale aufsteigt, dann wäre das der größte internationale Erfolg einer österreichischen Mannschaft seit 1996. Damals hat Rapid Wien dieses Kunststück geschafft.
20:18
Seit dem letzten Aufeinandertreffen im Dezember 2009 haben beide Mannschaften auch ein paar Mal den Trainer gewechselt. Marco Rose ist seit damals (Huub Stevens) der insgesamt achte Trainer auf der Bank der Salzburger. Simone Inzaghi ist die Nummer sechs seit 2009.
20:15
Einer der damals schon dabei war und auch heute in der Startelf steht, ist Andreas Ulmer. Mit Christoph Leitgeb sitzt ein weiterer RB-Akteur auf der Bank. Auf Seiten der Römer war Stefan Radu bei beiden Partien im Einsatz.
20:14
Es ist übrigens nicht das erste Mal, dass sich die beiden Teams gegenüber stehen. In der Europa League-Gruppenphase 2009/2010 sind sich RB Salzburg und Lazio Rom begegnet. Salzburg hat damals beide Spiele jeweils mit 2:1 gewonnen.
20:13
Ein Vergleich ist hier natürlich schwierig. Während Salzburg in der Bundesliga aber erst einmal verloren hat (eben gegen Sturm Graz), hat Lazio Rom in dieser Spielzeit schon sieben Serie A-Partien verloren. Derzeit steht der italienische Meister aus der Saison 1999/2000 auf Tabellenrang fünf.
20:11
Heute Abend könnte die unglaubliche Serie von RB Salzburg weitergehen. Seit unglaublichen 35 Pflichtspielen (in allen Bewerben) ist die Mannschaft von Marco Rose ungeschlagen. Die letzte Niederlage datiert vom 27. August 2017. Damals hat man mit 1:2 gegen Sturm Graz verloren.
20:06
Trainer Marco Rosa nimmt im Vergleich zum Rückspiel gegen Borussia Dortmund (0:0) nur eine Änderung vor. Für den gesperrten Hee-chan Hwang stürmt heute Fredrik Gulbrandsen.
20:05
Mit Ausnahme von Patric, Bastos, Felipe Anderson und Adam Marušić (ersetzt durch Dušan Basta, Stefan Radu, Senad Lulić und Sergej Milinković-Savić) steht dieselbe Elf auf dem Platz, die am Wochenende gegen Benevento Calcio gespielt hat.
20:03
Im Vergleich zum letzten Europa League-Spiel (gegen Dinamo Kiev) hat Simone Inzaghi bei seinen Römern zwei Veränderungen vorgenommen. Für Patric und Felipe Anderson stehen heute Dušan Basta und Sergej Milinković-Savić in der Startelf.
09:04
Herzlich willkommen zum Viertelfinal-Hinspiel in der Europa League zum Spiel Lazio Rom gegen RB Salzburg!

Das Europa League-Abenteuer des österreichischen Meisters geht also weiter. Nachdem man Real Sociedad und Borussia Dortmund in der K.o.-Phase der Europa League eliminieren konnte, muss man nun den schweren Gang nach Rom gehen.

73 Tore hat die Mannschaft von Simone Inzaghi in der italienischen Serie A in bisher 30 Spielen erzielt. Das ist Liga-Bestwert. Am Wochenende hat Lazio mit 6:2 gegen Benevento Calcio gewinnen können. Salzburg hingegen hat sich mit 2:0 gegen den WAC durchgesetzt. Salzburg-Verteidiger Duje Caleta-Car brachte die Stimmung der Mannschaft im Vorfeld auf den Punkt: "Die sind sicher eine gute Mannschaft, aber das sind wir auch. Wir haben keine Angst, ganz im Gegenteil: Wir fahren mit breiter Brust nach Rom".

Anpfiff im Olimpico in Rom ist um 21.05 Uhr. Das Schiedsrichtertrio kommt aus Rumänien. Geleitet wird die Partie von Ovidiu Haţegan. Seine Assistenten sind Octavian Sovre und Sebastian Gheorghe.
Anzeige