Anzeige

Liveticker

90
Gruppe G
StadionLiberty Stadium, Swansea
Zuschauer12.317
07.10.2011 20:45
Wales
2:0
0:0
Schweiz
Schiedsrichter
Assistent 2
60
71
82
81
81
3
55
59
62
71
81

Torschützen

90
22:48
Fazit:
Die Schweiz verliert nach einer trostlosen Vorstellung gegen Wales mit 0:2. Die Partie hatte noch nicht einmal begonnen, da nahm das Schweizer Unheil bereits seinen Lauf. Senderos verletzte sich beim Einlaufen und konnte nicht spielen. Der Fulham-Profi fehlte der Schweizer Hintermannschaft daraufhin die ganzen 90 Minuten an allen Ecken und Enden. Nach einer durchwachsenen ersten Halbzeit ging es im zweiten Abschnitt sehr schlecht für die Hitzfeld-Truppe los. Ziegler flog nach einer harten Entscheidung des niederländischen Unparteiischen in der 55. Minute vom Platz. Die Waliser hingegen krönten ihre Druckphase rund fünf Minuten später mit einem Elfmetertor durch Arsenal-Legionär Ramsey. Auch in der Folge vermochten die Schweizer gegen die entfesselt spielenden Waliser nicht dagegen zu halten. Die Hausherren setzten ihrerseits nach einem Konter durch Bale in der 71. Minute den Schlusspunkt und gewannen verdient mit 2:0. Aufgrund der 2:2-Punkteteilung zwischen Montenegro und England findet die Relegation ohne die Schweiz statt. Besten Dank für Ihr Interesse!
90
22:38
Spielende
Aus und vorbei! Wales gewinnt verdient mit 2:0!
90
22:38
Fast das 3:0! Doch der Kunstschuss von Bale geht knapp am Gehäuse der Schweizer vorbei.
90
22:37
Nasenbluten bei Klose. Der Nürnberg-Profi muss abseits des Platzes geplegt werden.
90
22:36
Pfostenschuss von Behrami! Doch auch in dieser Szene fehlte der jungen Schweizer Mannschaft das Glück.
90
22:35
Der vierte Offizielle zeigt drei Minuten Nachspielzeit an.
90
22:35
Den Schweizern fällt in der Offensive nicht viel Konstruktives ein. Das ist ein ganz harmloser Auftritt der Hitzfeld-Truppe.
89
22:34
Die Waliser suchen das dritte Tor. Church wird mit einem Flankenball in die Spitze gesucht, doch einmal mangelte es auch auf der Gastgeberseite an der Genauigkeit.
88
22:33
Der eingewechselte Mehmedi probiert es aus der Distanz! Doch auch hier mangelte es an der Präzision.
86
22:32
Gegenstoss der Waliser über die rechte Seite, doch diesmal hat von Bergen hat aufgepasst und bereinigt die Situation.
85
22:31
Die Zeit läuft gegen die Schweiz. Mit diesem Ergebnis könnte sich Montenegro heute noch mit einem Punktgewinn für die Relegation qualifizieren.
84
22:29
Die Schweizer monieren ein Hanspiel von Vaughan, doch der Unparteiische verzichtet in dieser Szene auf einen Strafstoss.
83
22:28
Freistoss für die Schweizer aus zirka 22 Metern. Derdiyok versucht es direkt! Sein Schuss bleibt aber an der gut postierten Mauer hängen.
82
22:27
Darcy Blake
Gelbe Karte für Darcy Blake (Wales)
Nach einem Foul von Blake an Emeghara.
81
22:26
David Vaughan
Einwechslung bei Wales: David Vaughan
81
22:26
Andrew Crofts
Auswechslung bei Wales: Andrew Crofts
81
22:26
Simon Church
Einwechslung bei Wales: Simon Church
81
22:25
Steve Morison
Auswechslung bei Wales: Steve Morison
81
22:25
Admir Mehmedi
Einwechslung bei Schweiz: Admir Mehmedi
81
22:25
Granit Xhaka
Auswechslung bei Schweiz: Granit Xhaka
80
22:24
Die letzten zehn Minuten der regulären Spielzeit sind angebrochen. Was ist hier noch für die Schweiz drin?
78
22:23
Rodriguez flankt von der linken Seite in den Strafraum. Doch wieder ist Hennessey zur Stelle.
78
22:23
Harmloser Distanzschuss von Granit Xhaka. Kein Problem für Hennessey im Kasten der Waliser.
77
22:22
Konter der Waliser über Bellamy. Dieser zieht sofort ab! Knapp am Tor vorbei.
76
22:21
Eckball für die Schweizer. Xhaka schlägt die Kugel in den Strafraum, wo aber Hennessey das Leder sicher aus der Luft fischt.
75
22:20
Fast der nächste Elfmeter für Wales! Doch Schiedsrichter Kuipers drückte nach einem unabsichtlichen Handspiel von Klose beide Augen zu und verzichtete auf einen Elfmeterpfiff.
74
22:18
Die nächste Chance für die Waliser, welche hier die Schweizer vorführen. Bellamy scheiterte aber an Goalie Benaglio.
71
22:16
Gareth Bale
Tooor für Wales, 2:0 durch Gareth Bale
Du meine Güte! Nach einem Ballverlust von Inler kommt Morison an die Kugel, welcher Bale tief in die Gasse schickt. Der Tottenham-Profi liess in einem einseitigen Laufduell daraufhin Klose stehen und verwertete die Kugel mit einem lässigen Linksschuss ins Netz.
71
22:16
Der pfeilschnelle Emeghara kommt in die Partie.
71
22:15
Innocent Emeghara
Einwechslung bei Schweiz: Innocent Emeghara
71
22:15
Fabian Frei
Auswechslung bei Schweiz: Fabian Frei
70
22:15
Knapp zwanzig Minuten bleiben auf der Uhr. Die Schweizer müssen aus dem Tiefschlaf erwachen.
69
22:13
Bellamy zieht ab! Doch Benaglio hält das Schweizer Team im Spiel.
67
22:12
Bale setzt sich auf der rechten Angriffsseite durch und zieht in Robben-Manier in die Mitte! Bale zieht ab! Sein Schuss geht auf die Tribüne.
66
22:11
Ecke für Wales! Bellamy bringt das Leder in den Strafraum, wo Morison zum Kopfball kommt! Knapp am Tor vorbei! Da stimmte die Zuordnung in der Defensive der Eidgenossen wieder nicht.
65
22:10
Bellamy kommt über die linke Seite und flankt in die Mitte! Lichtsteiner lenkt die Hereingabe aber zur Ecke ab.
64
22:09
Die Schweizer laufen nur noch dem Ball hinterher. Die Waliser hingen lassen die Kugel souverän in den eigenen Reihen laufen.
62
22:07
Hitzfeld muss reagieren und tut dies auch. Er nimmt Wirbelwind Shaqiri vom Platz und bringt dafür Rodriguez.
62
22:07
Ricardo Rodríguez
Einwechslung bei Schweiz: Ricardo Rodríguez
62
22:06
Xherdan Shaqiri
Auswechslung bei Schweiz: Xherdan Shaqiri
60
22:04
Aaron Ramsey
Tooor für Wales, 1:0 durch Aaron Ramsey
Der Arsenal-Legionär Ramsey lässt sich nicht zweimal bitten und hämmert die Kugel ins Netz. Benaglio war am unplatzierten Schuss dran, konnte das Tor aber dennoch nicht verhindern.
59
22:04
Timm Klose
Gelbe Karte für Timm Klose (Schweiz)
Klose bringt im eigenen Strafraum Gunter zu Fall und sieht dafür den Gelben Karton. Elfmeter für Wales!
58
22:03
Momentan spielt nur noch die walisische Auswahl. Die Schweizer müssen ihrerseits zuerst die Rote Karte gegen Ziegler verdauen.
57
22:02
Die Schweizer befinden sich jetzt für die letzten rund dreissig Minuten in Unterzahl. Ein grosser Charaktertest für die junge Mannschaft von Ottmar Hitzfeld.
55
22:00
Reto Ziegler
Rote Karte für Reto Ziegler (Schweiz)
Ziegler wird mit glatt Rot des Feldes verwiesen! Nach einem harten Einsteigen gegen Gunter stellt Schiedsrichter Kuipers der Fenerbahce-Profi vom Feld. Eine aus meiner Sicht überharte Entscheidung.
54
21:59
Momentan schwimmen die Schweizer in der Defensive. Die Waliser hingegen suchen den Führungstreffer.
53
21:58
Im Schweizer Strafraum brennt es lichterloh! Jetzt probiert es Gunter aus der Distanz! Knapp am Tor vorbei.
52
21:57
Bale kommt im Strafraum zu Fall! Doch der Unparteiische verweigert nach einem klaren Foul von Behrami den Walisern einen Elfmeter! Glück für die Schweizer!
50
21:56
TOR für die Schweiz, doch es zählt nicht! Nach einem Freistoss in den Strafraum von Shaqiri, kam Derdiyok frei zum Kopfball und netzte ein. Der Bundesliga-Profi befand sich aber bei Ballabgabe in einer Abseitsposition.
49
21:54
Die Waliser drängen die Schweizer in die Defensive. Bisher blieb doch auch den Platzherren das Tor verwehrt.
47
21:53
Diesmal Ecke für die Schweizer. Shaqiri schlägt das Leder in die Mitte, wo alle verpassen! Bei diesen Eckbällen besteht noch Aufholbedarf im Schweizer Lager. Kaum einmal wurde es nach einer solche Ecke gefährlich.
46
21:52
Eckball für die Waliser. Bale bringt das Spielgerät in die Mitte, wo die Schweizer nur ungenügend klären. Allen probiert es daraufhin aus der Distanz, bleibt aber hängen.
46
21:50
Anpfiff 2. Halbzeit
Björn Kuipers eröffnet den zweiten Abschnitt.
45
21:37
Halbzeitfazit:
Die Schweizer Nationalmannschaft tat sich im ersten Abschnitt gegen Wales sehr schwer. Der Tabellenletzte der Gruppe G brachte immer wieder die Schweizer Defensive mit überfallartigen Kontermöglichkeiten in Verlegenheit. Die beste Möglichkeit hatte Steve Morison in der 37. Minute, als er Benaglio mit einem Schuss aus nächster Nähe prüfte. Die Mannen von Ottmar Hitzfeld kamen erst kurz danach gefährlich zum Abschluss. Zwei Distanzschüsse von Inler und Derdiyok sorgten für einen Hauch von Torgefahr. Die Eidgenossen werden sich im zweiten Abschnitt steigern müssen, wollen sie heute die drei angestrebten Zähler mit nach Hause nehmen. Bis gleich!
45
21:35
Ende 1. Halbzeit
Die erste Halbzeit ist zu Ende.
45
21:34
Behrami aus der Distanz! Hennessey ist aber unten und hat das Leder.
45
21:33
Bale muss gepflegt werden. Sein linkes Knie wird untersucht. Der Spieler von Tottenham verlässt daraufhin humpelnd das Spielfeld. Ob er weiter machen kann ist fraglich.
44
21:32
Im anderen Spiel der Gruppe G hat es wieder geklingelt! Bent erhöht auf 2:0 aus Sicht der Engländer.
43
21:31
Bale vernascht auf der rechten Seite Ziegler. Der Tottenham-Profi schlägt daraufhin das Leder in den Fünfmeterraum, wo von Bergen in aller Ruhe das Spielgerät zu Benaglio zurückspielt.
42
21:29
Kapitaler Fehlpass der Waliser im Aufbauspiel. Derdiyok schnappt sich die Kugel und setzt zum Konter an. Der Leverkusen-Profi verliert kurz darauf aber das gewonnene Spielgerät bereits wieder.
40
21:27
Derdiyok zieht ab! Der Schuss des Bundesliga-Legionärs geht knapp am Tor vorbei.
39
21:25
Flachschuss von Inler! Das Leder streift knapp am Gehäuse der Waliser vorbei. Endlich einmal versuchte es ein Schweizer aus der zweiten Reihe!
37
21:25
Mirakulöse Parade von Benaglio! Nach einem Flankenball in die Spitze zu Morison, nahm dieser das Spielgerät gekonnt aus der Luft und zog sofort ab! Doch er fand in dieser Szene in Benaglio seinen Meister.
35
21:22
Nächster stehender Ball für die Schweiz. Shaqiri flankt in den Strafraum, dort können die Waliser jedoch klären.
34
21:21
Lichtsteiner holt einen Eckball heraus. Shaqiri bringt das Leder von der rechten Seite in den Sechzehnmeterraum. Dort verliert aber Teamkollege Behrami das Kopfballduell, sodass die Chance vertan ist.
33
21:20
Eckball für die Eidgenossen. Ziegler schlägt das Spielgerät in den Strafraum, wo aber erneut alle verpassen. Da fehlte es an der nötigen Präzision.
31
21:19
Ballverlust in der Vorwärtsbewegung von Derdiyok. Die Waliser schalten sofort um und suchen den Pass in die Tiefe. Der zurückgeeilte Behrami bügelt den Fehler seines Teamkollegen aber aus.
30
21:17
Eine halbe Stunde ist bereits im Liberty Stadium gespielt. Die Schweizer kontrollieren bisher zwar das Spielgeschehen, jedoch resultierten daraus kaum Torgelegenheiten. Währenddessen sorgten die wenigen Vorstösse der Waliser für deutlich mehr Gefahr.
28
21:15
Lichtsteiner flankt von der rechten Seite in den Strafraum. Dort schraubt sich der aufgerückte Frei in die Höhe und setzt zum Kopfball an! Doch sein Abschluss geht klar drüber.
27
21:14
Derdiyok zieht im gegnerischen Strafraum ab! Sein Schuss bleibt aber an einem walisischen Abwehrspieler hängen. Dem Leverkusener fehlt bisher die Durchschlagskraft in dieser Begegnung.
26
21:13
Die Schweizer mit einer Konterchance über Xhaka. Dieser nimmt Ziegler mit, welcher das Spieltempo aufgrund von fehlenden Anspielstationen wieder verschleppen muss, sodass die Chance für die Schweizer dahin ist.
25
21:12
Kleine Randnotiz aus der anderen Partie der Gruppe G. England führt auswärts gegen Montenegro mit 1:0. Torschütze war Young.
24
21:11
Wieder kommt Bellamy zum Abschluss! Diesmal geht die Kugel aber deutlich über das Gehäuse der Schweizer.
23
21:10
Bellamy setzt sich auf der linken Seite durch und zieht sofort ab! Knapp am Tor vorbei! Gute Aktion des walisischen Stürmers.
22
21:09
Auch wenn erst etwas mehr als zwanzig Minuten verstrichen sind, muss schon jetzt konstatiert werden, dass das heutige Spiel für die Schweizer kein Selbstläufer wird. Die Waliser wirken deutlich stärker als im Hinspiel.
20
21:08
Nächster Eckball für die Schweiz nach einem Flankenball von Ziegler, welcher von Bale ins Toraus abgelenkt wurde. Doch auch aus diesem stehenden Ball resultiert keine Torgefahr. Die grossgewachsene walisische Hintermannschaft macht in den Luftduellen bisher eine hervorragende Figur.
18
21:05
Shaqiri schlägt einen Freistoss gefährlich in die Mitte, wo Kopfball-Ungeheuer Klose nur knapp verpasst. Gute Möglichkeit für die Schweizer Mannschaft!
17
21:04
Immer wieder sind laute Anfeuerungsrufe der mitgereisten Schweizer Fans zu hören. Die einheimischen Anhänger verzichteten indes bisher auf grosse Fangesänge.
16
21:02
Freistoss für die Waliser aus grosser Distanz. Bale läuft an und versucht es direkt! Der Abschluss bleibt an der gut postierten Schweizer Mauer hängen.
15
21:01
Schöne Spielverlagerung von Xhaka, welcher Lichtsteiner auf der rechten Seite ins Szene setzt. Der darauffolgende Flankenball vom Juve-Profi ist aber für Freund und Feind unerreichbar.
13
21:00
Bale tankt sich auf der rechten Seite gegen Nürnberg-Profi Klose durch. Der Waliser bringt das Leder mit dem linken Fuss in die Mitte, wo aber Benaglio zur Stelle ist.
12
20:59
Ramsey probiert es aus der Distanz! In die Arme von Benaglio, welcher die Kugel locker entschärft.
12
20:58
Die Schweizer übernehmen zunehmend das Spielzepter. Die grossen Tormöglichkeiten konnte sich das Team von Ottmar Hitzfeld aber bisher nicht erarbeiten.
10
20:57
Ecke für die Schweiz. Ziegler führt aus, jedoch können die Waliser vorerst klären. Shaqiri probiert es aus dem Hinterhalt! Sein Schuss bleibt an der walisischen Hintermannschaft hängen.
8
20:55
Blake mit einem gefährlichen Kopfball! Doch da fehlten schlussendlich ein paar Meter. Dennoch so frei dürften die Schweizer Defensivspieler den Waliser natürlich nie zum Kopfball kommen lassen.
7
20:54
Missglückter Rückpass von Klose zu Benaglio. Daraus resultiert eine Eckballmöglichkeit für die Waliser, welche aber ohne Gefahr zu erzeugen verstreicht.
6
20:53
Erste Druckphase der Eidgenossen. Wieder schaltet sich Juventus-Profi Lichtsteiner in die Offensive ein. Der Abwehrspieler flankt halbhoch in den Strafraum, dort ist aber Blake zur Stelle und drischt das Spielgerät ins Aus.
5
20:52
Lichtsteiner lanciert den flinken Shaqiri auf der rechten Seite. Abwehrspieler Taylor klärt aber entschlossen ins Aus.
4
20:51
Die Schweizer beginnen etwas nervös. Die Zuspiele sind noch nicht mit der nötigen Präzision gesegnet.
3
20:49
Steve von Bergen
Gelbe Karte für Steve von Bergen (Schweiz)
Cesena-Profi von Bergen handelt sich nach einem Foul an Morison bereits eine Gelbe Karte ein.
2
20:49
Auf der anderen Seite der erste Eckball für die Hausherren. Superstar Bale schlägt die Kugel in den Strafraum, wo aber Benaglio das Leder lässig aus der Luft fischt.
2
20:48
Erster Freistoss für die Schweiz von der rechten Angriffsseite. Shaqiri tritt die Kugel auf den zweiten Pfosten, wo Frei lauert! Doch das Zuspiel war zu ungenau.
1
20:47
Wales wie gewohnt in roten Trikots, während die Schweizer in den weissen Auswärtsleibchen auflaufen.
1
20:46
Spielbeginn
Die Schweiz stösst an.
20:44
Gleich geht es im Liberty Stadium los! Viele Zuschauer haben den Weg ins Stadion aber nicht gefunden.
20:41
Beim Einlaufen hat sich Philippe Senderos verletzt. Er wird in der Startformation durch Steve von Bergen ersetzt.
20:18
Geleitet wird die heutige Partie von Björn Kuipers aus Holland. Er wird an den Seitenlinien von Sander van Roekel und Erwin Zeinstra unterstützt.
20:13
Die Abwesenden auf einen Blick. Schweiz: Djourou (gesperrt), Barnetta und Dzemaili (beide verletzt). Wales: Ledley (gesperrt), Collison, King, Earnshaw und Gabbidon (alle verletzt).
20:10
Die letzte Auswärtspartie der Schweizer in Wales datiert vom 09. Oktober 1999. Damals gewannen die Eidgenossen mit 2:0.
20:07
Ottmar Hitzfeld:
"Das ist ein spielstarkes Team mit einer guten Mischung und starken Einzelspielern in der Offensive."
20:05
Gary Speed:
"Wir sind in einem Lernprozess. Aber wir können die Schweiz in Bedrängnis bringen."
20:03
Auf Seiten der Eidgenossen wurde erstmals der FCZ-Profi Ricardo Rodriguez für die A-Nationalmannschaft nominiert. Der ehemalige U-17-Weltmeister könnte also wie Fabian Frei, welcher ebenfalls noch keinen Länderspieleinsatz für die Schweiz bestreiten durfte, zu seinem Debüt kommen.
20:02
Wer grosse Erfolge in der langjährigen Geschichte der walisischen Nationalmannschaft sucht, wird kaum fündig werden. Wales ist bis heute nur ein einziges Mal an einem Endrundenturnier dabei gewesen, und zwar an der WM 1958 in Schweden, als man erst im Viertelfinal dem nachmaligen Weltmeister Brasilien 0:1 unterlag. Dennoch konnte der walisische Fussball etliche talentierte Spieler hervorbringen, so zum Beispiel die lebende Manchester United-Legende Ryan Giggs. Auch der jetzige Kader bietet mit Tottenham-Profi Gareth Bale oder Arsenal-Legionär Aaron Ramsey klangvolle Namen. Nicht zu vergessen ist Stürmerstar Craig Bellamy, welcher an der Anfield Road sein Geld verdient. Die Defensive ist aber die grosse Schwäche der Mannschaft von Gary Speed, was die fünf Niederlagen in sechs EM-Quali-Partien erklärt.
20:01
Die Ausgangslage ist klar. Zwei Spielrunden vor Schluss liegt die Mannschaft von Ottmar Hitzfeld (10:8 Tore) mit der gleichen Tor-Differenz drei Zähler hinter Montenegro (5:3). Das Team vom Balkan trifft heute Abend um 21.00 Uhr Tabellenführer England. Gewinnen beide Teams heute gleich viele Punkte, genügt der Schweizer Mannschaft am Dienstag ein 1:0-Heimsieg gegen Montenegro zum Vorstoss in die Relegation. Verliert Montenegro, die Schweiz dagegen nicht oder mit dem gleichen Ergebnis, ist wegen der verlorenen Direktbegegnung (0:1 in Montenegro) ebenfalls mindestens ein 1:0-Sieg nötig; bei einem Gegentor gegen Montenegro müssten die Schweizer mit zwei Toren Differenz gewinnen.
19:56
Alles andere als Sieg kann die Equipe von Trainer Ottmar Hitzfeld im Kräftemessen gegen Wales nicht gebrauchen. Doch Vorsicht: Obwohl die Eidgenossen das letzte Aufeinandertreffen deutlich mit 4:1 gewinnen konnten, darf walisische Mannschaft nicht unterschätzt werden. Der 2:1-Überraschungserfolg der Truppe von Gary Speed über Montenegro in der laufenden EM-Quali dürfte den Schweizern eine Warnung sein.
Anzeige