Anzeige

Liveticker

90
3. Runde
StadionAOK Stadion, Wolfsburg
ZuschauerUnter Ausschluss der Öffentlichkeit.
Schiedsrichter
Assistent 1
Assistent 2
16
90
50
59
61
78
57
60
66
71
88
46
65
84
90
22:10
Fazit
Schluss in Wolfsburg, der heimische VfL erreicht mit Mühe, aber letztlich verdient die nächste Runde in der Europa League Qualifikation. Europapokalneuling Desna Chernigov legte allerdings eine mehr als ordentliche Premiere hin und begegnete den Niedersachsen über weite Strecken auf Augenhöhe. Vor allem das Pressing der Ukrainer zu Beginn der zweiten Halbzeit wird Oliver Glasner ins Schwitzen gebracht haben. Die Gäste dezimierten sich nach einer Stunde jedoch selbst, sodass Wolfsburg die Kontrolle über das Spiel zurückerobern und den Sieg letztlich ohne größere Mühen nach Hause schaukeln konnte. In den nun folgenden Playoffs wartet St- Gallen oder AEK Athen, in der Bundesliga geht es zuvor am Sonntag in Freiburg weiter für die Wölfe.
90
22:05
Spielende
90
22:03
Daniel Ginczek
Tooor für VfL Wolfsburg, 2:0 durch Daniel Ginczek
Wie schon gegen Kukes machen es die Wölfe in der Schlussphase deutlicher. Mehmedi steckt schön durch auf Schlager, der den Kopf vor Keeper Past oben behält und auf Daniel Ginczek querlegt. Dieser muss nur noch einschieben.
90
22:02
Auch die Gäste wirken nun müde, das Spiel bleibt zwar im Grunde noch offen, doch aber ein Powerplay können wir von den dezimierten Ukrainern in der Schlussphase nicht mehr erwarten.
90
22:01
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
89
22:00
Diesmal will es Arnold flach unter die Mauer machen, aber diese bliebt stehen und kann sicher abwehren - einen Versuch war es wert.
88
21:59
Andriy Totovytskyy
Gelbe Karte für Andriy Totovytskyy (Desna Chernigov)
87
21:59
Arnold schlägt einen Freistoß aus gut 25 Metern oben an die Mauer, aber offenbar geht der Ball an den Arm eines Ukrainers. Es gibt noch einen Freistoß direkt vor dem Sechzehner.
84
21:55
Ilya Shevtsov
Einwechslung bei Desna Chernigov: Ilya Shevtsov
84
21:55
Pylyp Budkovsky
Auswechslung bei Desna Chernigov: Pylyp Budkovsky
83
21:55
Casteels unsicher! Nach einer hohen Ecke unterläuft der Belgier die Kugel, aber Andriy Totovytskyy köpft den Ball hinter ihm überrascht über das Tor.
81
21:51
Steffen. macht bei einem Konter alles richtig, zieht von rechts in die Mitte, muss dann aber Schlager mit Schnitt schießen lassen, stattdessen will es Steffen selbst. machen und gerät in Rücklage.
78
21:49
Daniel Ginczek
Einwechslung bei VfL Wolfsburg: Daniel Ginczek
78
21:49
Wout Weghorst
Auswechslung bei VfL Wolfsburg: Wout Weghorst
77
21:48
Kopfballungeheuer Renato Steffen! Roussillon erläuft sich einen Ball auf rechts, zieht eine Flanke an den Elfmeterpunkt, wo der Schweizer sich erneut sprungkräftig erweist und einen ordentlichen Kopfball auf den Kasten setzt - nur knapp drüber!
74
21:45
Das Spiel ist nun sehr zerfahren, kaum eine Offensivaktion gelingt noch auf beiden Seiten. Gut für Wolfsburg, aber es bleibt spannend, da noch längst nichts entschieden ist.
71
21:41
Vladislav Ohirya
Gelbe Karte für Vladislav Ohirya (Desna Chernigov)
70
21:41
Jérôme Roussillon ist nun auf die Rechtsverteidigerposition gerückt, Steffen dafür eine Position weiter vorne. Er wechselt sich nun mit Victor auf den Außenbahnen ab.
68
21:38
Noch ist das Spiel nicht entschieden - Wolfsburg kann die Pille zwar nun besser laufen lassen und die Gäste müde laufen, aber ein Schnitzer und das Ding geht wieder pari. Der VfL braucht das zweite Tor.
66
21:36
Yukhym Konoplia
Gelbe Karte für Yukhym Konoplia (Desna Chernigov)
65
21:36
Vitaliy Yermakov
Einwechslung bei Desna Chernigov: Vitaliy Yermakov
65
21:35
Andriy Dombrovskyi
Auswechslung bei Desna Chernigov: Andriy Dombrovskyi
63
21:33
Der Platzverweis könnte als Brustlöser der die Niedersachsen wirken, denn Desna spielte bis dato einen klasse zweiten Durchgang. Jetzt wird es vor allem auch eine Konditionsfrage bei den Gästen.
61
21:32
John Anthony Brooks
Einwechslung bei VfL Wolfsburg: John Anthony Brooks
61
21:32
Maxence Lacroix
Auswechslung bei VfL Wolfsburg: Maxence Lacroix
61
21:32
Lacroix muss behandelt werden und scheint nicht m ehr weitermachen zu können, Brooks macht sich bereit.
60
21:30
Joonas Tamm
Gelb-Rote Karte für Joonas Tamm (Desna Chernigov)
Dumme Aktion des Esten! Tamm legt sich den Ball zu weit vor und fährt dann mit beiden Beinen gegen Arnold in die Parade. Den Platzverweis muss es geben.
60
21:30
Der Ägypter konnte seine Bewährungschance von Beginn an heute nicht nutzen, vielleicht kann Linksverteidiger Otavio für mehr Schwung über links sorgen.
59
21:29
Paulo Otávio
Einwechslung bei VfL Wolfsburg: Paulo Otávio
59
21:29
Omar Marmoush
Auswechslung bei VfL Wolfsburg: Omar Marmoush
57
21:28
Joonas Tamm
Gelbe Karte für Joonas Tamm (Desna Chernigov)
57
21:28
Nach einer Ecke für Desna liegt Casteels am Boden, der Keeper hat wohl einen Ellenbogen bei der Ecke an den Kopf bekommen. Das Spiel wird ein wenig ruppiger, die Ukrainer wittern ihre Chance und kämpfen.
53
21:24
Arnold probiert es aufseiten der Wölfe mit einem Schuss aus der zweiten Reihe, doch den trifft das Eigengewächs nicht richtig, der Ball geht ohne ein Bein dazwischen weit über den Kasten.
52
21:22
Omar Marmoush
Gelbe Karte für Omar Marmoush (VfL Wolfsburg)
52
21:22
Desna macht Druck! Nun schießt Vladislav Kalitvintsev einen starken Freistoß von halbrechts, aber Casteels rettet per sehenswerter Parade im rechten Toreck.
50
21:20
Gelbe Karte für João Victor (VfL Wolfsburg)
48
21:19
Gutes Ding für die Gäste! Wolfsburg klärt eine Flanke von links nicht richtig und lässt den Abschluss aus der zweiten Reihe zu, aber auch der geht knapp links vorbei, Guilavogui fälscht ab.
46
21:17
Weiter geht's bei den Gästen gibt es einen neuen Mann auf dem Rasen.
46
21:16
Oleksiy Gutsulyak
Einwechslung bei Desna Chernigov: Oleksiy Gutsulyak
46
21:16
Egor Kartushov
Auswechslung bei Desna Chernigov: Egor Kartushov
46
21:16
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:04
Halbzeitfazit
Der VfL Wolfsburg ist auf Kurs Euro League Playoffs und führt zur Pause mit 1:0 gegen Desna Chernigov aus der Ukraine. Die Wölfe legten gut los und erzielten schon relativ früh das 1:0 nach einer Ecke. In der Folge wussten aber auch die Gäste durchaus zu überzeugen, kamen das ein oder andere Mal über die Außen durch und machten selbst defensiv vor allem die Mitte dicht, sodass Wolfsburg im Offensivspiel nicht mehr viel einfiel. Der VfL wird hoffen, dass wie schon bei Kukes letzte Woche auch die Beine der Ukrainer im zweiten Durchgang schwerer werden und sich weitere Räume ergeben, um das Ding hier frühzeitig in die nächste Runde zu schaukeln.
45
21:00
Ende 1. Halbzeit
45
21:00
Auch die folgende Ecke bleibt nicht ungefährlich! Die hohe Ecke von Mehmedi erwischt Schlager am ersten Pfosten, aber letztlich ist der Ball doch ein Stück zu hoch - drüber.
43
20:59
Endlich wieder gut geöffnet von den Gastgebern, Victor hat auf links etwas Platz, setzt eine Haken und spielt in den Rückraum auf Schlager, dessen Flachschuss in die rechte Ecke aber noch geblockt wird, der hätte genau gepasst!
40
20:55
Wieder kommen die Gäste bis zur Grundlinie durch, aber die flache Hereingabe wird erneut von Wolfsburg geklärt. Desna könnte hier aus seinen Möglichkeiten auch mehr machen.
38
20:53
Wolfsburg beißt sich die Zähne aus, Desna spielt vor allem im Zentrum sehr kompakt und lässt kaum noch Platz für Kombinationen. Die Niedersachsen täten gut daran, das Spiel in die Breite zu ziehen, um Räume zu schaffen.
35
20:50
Dem jungen Marmoush gelingt noch nicht viel bei den Wölfen, oft rennt er sich fest und verliert den Ball im Offensivzweikampf. Die Nervosität ist ihm bei seinem Startelfdebüt anzusehen.
33
20:48
Die Partie verflacht in dieser Phase, Wolfsburg versucht das Spiel ruhig zu gestalten und geht nicht direkt auf das zweite Tor, Desna probiert es mit langen Bällen vornehmlich über die Außen.
30
20:45
Der VfL gerät nun auch selbst immer wieder unter Druck, viele kleinere Fehler ermöglichen den Ukrainern Kombinationen bis an den Strafraum, da müssen die Niedersachsen aufpassen.
27
20:42
Guter Angriff der Gäste! Desna kommt über links mal durch und passt auch flach scharf in die Mitte, wo Vladislav Kalitvintsev am zweiten Pfosten frei gewesen wäre, doch Roussillon ist mit hinten und kann in letzter Sekunde klären.
24
20:40
Die Wölfe haben die Spielkontrolle zurück, aber es fehlt noch an Torchancen. Mit Ausnahme des Tores kamen bisher nur Abschlüsse aus der zweiten Reihe beim VfL, das muss besser werden.
21
20:37
Erstmal kommt ein Ball in den Wolfsburger Strafraum geflogen, nach einem Freistoß von rechts probiert es ein Ukrainer in der Mitte, aber dieser kann den Ball nur abtropfen lassen, keine Gefahr für Casteels.
18
20:33
Wichtiger Treffer für die Gastgeber, denn Desna hatte in den letzten Minuten an Sicherheit gewonnen, Wolfsburg schien die Kontrolle ein wenig zu entgleiten.
16
20:31
Josuha Guilavogui
Tooor für VfL Wolfsburg, 1:0 durch Josuha Guilavogui
Schöne Variante der Niedersachsen! Eine kurz auf den ersten Pfosten geschlagene Ecke leitet Steffen einstudiert per Kopf in die Mitte weiter, Guilavogui rauscht dort heran und wuchtet die Kugel mit rechts in die Maschen - der Plan geht auf!
13
20:27
Nun ist es Mehmedi, der es aus der zweiten Reihe bei den. Gastgebern probiert, aber der Schweizer rutscht beim Abschluss aus und setzt die Pille somit über die Latte.
11
20:26
Die Ukrainer können sich in den letzten Minuten besser befreien und den ein oder anderen Ball behaupten. Der Ballbesitz beträgt weiterhin 80% für Wolfsburg, aber Desna hält kämpferisch dagegen.
7
20:22
Wolfsburg wirkt aufmerksam und gefestigt, technisch sieht das schon sehr sauber aus bei den Wölfen. Aktuell scheint wenig gegen ein Weiterkommen zu sprechen gegen den Europapokal-Neuling.
5
20:20
Erster Abschluss der Wölfe! Omar Marmoush zeigt gleich mal sein Selbstbewusstsein aus der zweiten Reihe, aber der abgefälschte Flachschuss geht links am Torpfosten vorbei.
3
20:18
Die Ukrainer zeigen sich auf ihrer rechten Defensivseite offen, Roussillon startet durch und lässt seinen Gegenspieler stehen, aber seine flache Hereingabe können die Gäste klären.
1
20:15
Los geht's in Wolfsburg, die Hausherren in Quietschgrün, die Gäste treten ganz in Blau an.
1
20:15
Spielbeginn
19:57
Die Gäste aus der Ukraine sind ein Team aus No-Names. Neben dem einzigen Legionär Joonas Tamm aus Estland ragt bei den Blau-Weißen vielleicht noch Mittelstürmer Pylyp Budkovsky heraus. Der 28-jährige ist ukrainischer Nationalspieler und sammelte bereits mehr oder minder erfolgreiche Auslandserfahrungen in Belgien und Frankreich.
19:50
Im Vergleich zum 0:0 gegen Bayer ändert Coach Oliver Glasner seine Elf auf zwei Positionen: In der Innenverteidigung rückt der in der Bundesliga gesperrte Josuha Guilavogui wieder in die Viererkette neben Maxence Lacroix, dafür muss Brooks zurück auf die Bank. Steffen und Roussillon bleiben auf den zuletzt problematischen defensiven Außen. Vorne fehlt heute der Kroate Josip Brekalo im Kader, dafür gibt der Ägypter Omar Marmoush sein Startelf-Debüt im internationalen Wettbewerb. Vorne bleibt Wout Weghorst, um den sich einige Wechselgerüchte in Richtung England halten.
19:28
Nach dem Bundesliga-Auftakt in der Volkswagen-Arena muss der VfL heute Abend wieder in sein benachbartes Amateurstadion, dem AOK-Stadion, ausweichen. Die UEFA lässt Zuschauer bei internationalen Spielen weiterhin nicht zu - angesichts von steigenden Fallzahlen scheint dies auch die die Gruppenphase der Euro League so zu bleiben. Die Wölfe werden sich international also daran gewöhnen müssen, nachdem zuletzt gegen Leverkusen immerhin 500 Fans ins Stadion gelassen wurden. Wir haben es genossen, gegen Leverkusen vor Zuschauern zu spielen. Auch wenn es nur 500 sein konnten", aber ändern könne er es auch nicht.
Der VfL Wolfsburg hat am Sonntag sein erstes Spiel in der Bundesliga bestritten. Gegen Bayer Leverkusen langte es im heimischen Stadion trotz guter Leistung nur zu einem torlosen Remis. Angesichts der Reisestrapazen der vergangenen Woche war Wolfsburgs Trainer Oliver Glasner dennoch "sehr zufrieden mit dem Auftritt". In den letzten Wochen machte er sich immer wieder Sorgen angesichts eines straffen Terminkalenders für seine Elf. Diese Sorgen dürften im Falle eines Sieges gegen Desna paradoxerweise nicht kleiner werden.
Vor einer Woche gastierten die Wölfe im schönen Albanien und bezwangen den hiesigen Vertreter Kukësi. Dadurch qualifizierten sie sich für das jetzige Spiel gegen die Ukrainer von Desna Chernigov. Der 1960 gegründete Klub aus dem Norden der Ukraine spielt erst seit Anfang der Saison 2018/2019 in der Premier League des Landes und einziger (!) Legionär ist der Este Joonas Tamm. Bekannte Spieler sucht man im kompakten Aufgebot vergebens.
Hallo und herzlich willkommen zur Drittrundenpartie der Qualifikation zur Europa League zwischen dem VfL Wolfsburg gegen Desna Chernigov aus der Ukraine.
Europa League Qual. Europa League Qual.
Anzeige
3. Runde
23.09.2020 18:00
24.09.2020 16:00
24.09.2020 17:30
24.09.2020 18:00
24.09.2020 18:30
24.09.2020 19:00
24.09.2020 19:30
24.09.2020 20:00
24.09.2020 20:15
24.09.2020 20:30
24.09.2020 20:45
24.09.2020 21:00
Anzeige