Anzeige

Liveticker

90
5. Spieltag Gruppe H
StadionStade Pierre Mauroy, Villeneuve d’Ascq
Zuschauer48.612
27.11.2019 21:00
Lille OSC
0:2
0:1
Ajax Amsterdam
Schiedsrichter
Assistent 1
Assistent 2
29
37
72
77
82
2
59
27
45
46
85
90
22:59
Fazit:
Abgezockte Amsterdamer sichern sich, durch einen 2:0-Sieg gegen Lille, die alleinige Gruppenführung. Auch im zweiten Durchgang zeigten die Teams eine flotte Begegnung mit Chancen auf beiden Seiten. Der entscheidende Unterschied ist einfach die Effizienz, die Ajax an den Tag gelegt hat und die dem LOSC schon die komplette Champions-League-Saison fehlt. Trotzdem haben die Franzosen eine gute Leistung gezeigt und wurden zum Schluss von ihren Anhängern bejubelt, obwohl die internationale Reise, nach dem Match gegen Chelsea, sicher vorbei sein wird. Die Mannschaft von Erik ten Hag hat sich hingegen mit zwei Punkten von der Konkurrenz absetzen können. Dadurch reicht den Niederländern bereits ein Unentschieden im Heimspiel gegen Valencia, um die nächste Runde zu erreichen.
90
22:53
Spielende
90
22:53
Die letzten Sekunden laufen. Das Spiel ist entschieden und Lille sicher raus. Trotzdem feiern die Fans ihr Team.
90
22:51
Osimhen ist nochmal durch und spitzelt das Leder sogar durch die Beine von Onana. Da der Torhüter allerdings aus seinem Tor gekommen ist, kullert die Murmel trotzdem ziemlich deutlich rechts am Kasten vorbei.
90
22:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
88
22:48
Ajax kontrolliert jetzt Ball und Gegner. Lille kommt kaum noch aus der eigenen Hälfte und scheint sich ein bisschen seinem Schicksal ergeben zu haben.
85
22:47
Der Spieler des Spiels verlässt mit Sprechchören das Feld. Hakim Ziyech scheint sich bei seinem aberkannten Treffer am Arm verletzt zu haben. Bleibt nur zu hoffen, dass es nichts schwerwiegendes ist.
85
22:44
Siem de Jong
Einwechslung bei AFC Ajax: Siem de Jong
85
22:44
Hakim Ziyech
Auswechslung bei AFC Ajax: Hakim Ziyech
83
22:44
Pfosten! Promes behält auf links die Übersicht und bedient van de Beek, der fast am rechten Strafraumeck steht. Der zentrale Mittelfeldspieler nimmt die Pille kurz an und drischt das Ding dann per Vollspann an den Pfosten des kurzen Ecks. Maignan war zwar im bedrohten Eck, aber ob er da dran gekommen wäre ist nicht klar.
82
22:44
Dritter Wechsel bei den Hausherren: Der erfahrene Loïc Rémy kommt für Yusuf Yazıcı, der einige gute Aktionen hatte, aber auch kein Tor erzielen konnte.
82
22:42
Loïc Rémy
Einwechslung bei Lille OSC: Loïc Rémy
82
22:42
Yusuf Yazıcı
Auswechslung bei Lille OSC: Yusuf Yazıcı
80
22:42
Es laufen bereits die letzten Minuten. Amsterdam ist mittlerweile klar spielbestimmend und dem dritten Treffer näher, als Lille dem ersten.
77
22:39
Das Tor zählt nicht! Nach Kontrolle durch den VAR wird der Treffer zurückgenommen, da Ziyech den Ball klar an den rechten Arm bekommen hat. Zuvor war das Rund auf Umwege bei dem Marokkaner gelandet und der hat sich mit Dusel und eben jenem Handspiele im Strafraum durchsetzen können und Maignan überwunden.
77
22:36
Renato Sanches
Einwechslung bei Lille OSC: Renato Sanches
77
22:36
Benjamin André
Auswechslung bei Lille OSC: Benjamin André
75
22:36
Bleibt es bei dem Ergebnis hat Amsterdam natürlich beste Voraussetzungen für das Weiterkommen. Allerdings ändert das nichts an der Ausgangslage, dass sich der AFC, am letzten Spieltag, gegen Valencia keinen Ausrutscher erlauben darf.
72
22:34
Jonathan Bamba hat sehr engagiert gespielt und mit seinem Tempo einige Möglichkeiten kreiert. Beim Abschluss war er aber glücklos. Für den jungen Flügelspieler ist jetzt Luiz Araujo auf dem Platz.
72
22:33
Luiz Araujo
Einwechslung bei Lille OSC: Luiz Araujo
72
22:33
Jonathan Bamba
Auswechslung bei Lille OSC: Jonathan Bamba
71
22:33
Onana überragend!
Erst ist der kamerunische Keeper gegen einen Distanzschuss von Bamba stark zur Stelle, indem er den Ball aus dem rechten unteren Eck fischt. Dann ist Onana ganz schnell wieder oben und entschärft auch gegen Yazıcı.
69
22:30
Im Gegensatz zur ersten Hälfte schalten die Gäste aus de Niederlanden nach ihrem Treffer nicht zurück, sondern suchen ihr Glück weiterhin im Angriff. Mit einem dritten Treffer wäre die Begegnung dann wohl endgültig entschieden.
66
22:27
Mit Hakim Ziyech und Quincy Promes sind es auch heute wieder die Leistungsträger, die für die Tore sorgen. Für Promes ist es bereits der vierte Treffer in der Königsklasse und Ziyech hat mit seinem Tor und dem Assist die Scorerpunkte sechs und sieben eingefahren.
64
22:25
Für die Gäste ergeben sich jetzt Räume! Tadić spielt Lang auf rechts frei und der Rechtsaußen läuft ohne einen Gegenspieler in Sicht zu haben in den Sechzehner. Doch anstatt den Weg zum Tor und den Abschluss zu suchen, probiert er es mit dem Querpass, der ins Leere geht.
61
22:23
Das Match ist eigentlich komplett ausgeglichen. Doch es gibt eben den einen kleinen Unterschied, dass Ajax die eigenen Chancen höchst effizient ausnutzt und Lille beinahe kläglich scheitert.
59
22:19
Quincy Promes
Tooor für AFC Ajax, 0:2 durch Quincy Promes
Traumtor! Ziyech wird an die rechte Strafraumkante geschickt. Da bittet der Marokkaner Reinildo zum Tänzchen und flankt dann gefühlvoll perfekt an den zweiten Pfosten. Promes ist durchgelaufen, springt artistisch in die Hereingabe und leitet den Ball mit dem rechten Außenrist aus kürzester Distanz durch die Beine von Maignan in die Maschen.
57
22:18
Trotzdem kommt Ziyech zum Abschluss. Knapp 20 Meter zentral vor dem Tor wird der Schütze des 1:0 alleine gelassen und erneut probiert es der Zauberfuß mit einem Schlenzer ins linke Eck. Dieses Mal fliegt die Kugel allerdings doch relativ klar vorbei.
56
22:16
Amsterdam ist im Moment ein wenig um Kontrolle bemüht und nimmt das Tempo aus der Partie.
53
22:15
Auch heute zeigt sich wieder, wieso Lille schon sicher ausgeschieden ist. Bei den Franzosen hapert es schlicht und ergreifend an der Chancenverwertung. Vor diesem Spiel hatte der OSC sage und schreibe 20 Schüsse mehr, als Ajax. Allerdings haben die Doggen nur drei Treffer erzielt und die Niederländer mit dem heute bereits elf.
50
22:13
Der muss sitzen!
Osimhen braucht seinen ganzen Speed, um einen tiefen Pass noch knapp vor dem Toraus zu retten. Dabei setzt sich der flinke STürmer sogar noch gegen Schuurs durch und legt dann von rechts zurück auf Ikoné. Der probiert es aus knapp sechs Metern direkt und haut das Ding drüber. Eigentlich wäre es einfacher gewesen den im Tor unterzubringen.
48
22:09
Es geht direkt flott weiter. Eine Flanke der Hausherren von der rechten Seite wird von Martínez aber noch gerade eben zur Ecke geklärt.
46
22:08
Weiter geht's! Lille geht unverändert in die zweiten 45 Minuten und Ajax muss bereits den zweiten Wechsel vornehmen. Noussair Mazraoui stand kurz vor einer Gelb-Roten Karte und wird von seinem Coach geschützt. Neu drin ist Edson Álvarez.
46
22:08
Edson Álvarez
Einwechslung bei AFC Ajax: Edson Álvarez
46
22:08
Noussair Mazraoui
Auswechslung bei AFC Ajax: Noussair Mazraoui
46
22:08
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:56
Halbzeitfazit:
Dank eines Blitzstarts führt Ajax Amsterdam mit 1:0 beim OSC Lille. Gleich die erste gelungene Offensivaktion der Begegnung krönte Hakim Ziyech durch einen schönen Schlenzer zur AFC-Führung. Im Anschluss entwickelte sich eine temporeiche Partie mit Gelegenheiten auf beiden Seiten. Eine richtig hochklassige Möglichkeit hatten allerdings nur noch die Gastgeber. Doch Jonathan Bamba zielte zu genau und schoss freistehend, aus etwas unter zehn Metern über das Tor. Da sich die Franzosen bei ihrem letzten Heimspiel dieser Champions-League-Saison sicherlich positiv verabschieden wollen, wird auch der zweite Abschnitt einiges zu bieten haben.
45
21:49
Ende 1. Halbzeit
45
21:48
Für Zakaria Labyad geht es jetzt doch nicht mehr weiter. Der Marokkaner wird durch Noa Lang ersetzt.
45
21:47
Noa Lang
Einwechslung bei AFC Ajax: Noa Lang
45
21:47
Zakaria Labyad
Auswechslung bei AFC Ajax: Zakaria Labyad
45
21:47
Labyad ist zurück auf dem Feld. Der Rechtsaußen läuft aber alles andere als rund.
45
21:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
43
21:44
Zakaria Labyad hilft im Rückwärtsgang mit aus und stellt Reinildo fast auf Höhe der Mittellinie. Dabei kommt der Offensivspieler allerdings unglücklich auf und muss behandelt werden.
41
21:43
Lille kombiniert sich wunderschön in den gegnerischen Strafraum. Von links legt Ikoné dann klug zurück. Im allerletzten Moment kommt dann aber doch noch einer in grau dazwischen und klärt, bevor es zum Schuss kommen kann.
39
21:40
Von rechts bringt Yazıcı einen ruhenden Ball mit Effet vor das Gehäuse. Da sind direkt drei Akteure in weiß komplett blank und verpassen nur ganz knapp. Im Nachgang wird dann aber auch, völlig zurecht, auf Abseits entscheiden.
37
21:37
Victor Osimhen
Gelbe Karte für Victor Osimhen (Lille OSC)
Nach einem langen Zuspiel auf Osimhen klärt Martínez ins Seitenaus. Osimhen schubst ihn anschließend nochmal ordentlich von hinten und sieht für diese überflüssige Aktion die Gelbe Karte.
36
21:36
In den letzten Momenten findet Amsterdam wieder vermehrt den Weg in den Angriff und stellt die OSC-Verteidigung damit vor einige Probleme.
33
21:35
Krummes Ding! Promes, der beste Torschütze der Gäste, hält aus der zweiten Reihe drauf. In der Box steht Labyad dann in der Schussbahn, fälscht ab und ändert die Richtung des Balles damit komplett. Da das Spielgerät knapp rechts vorbei kullert bleibt es beim 1:0.
30
21:32
Das muss der Ausgleich sein!
Nach dem Ajax Freistoß kontern die Hausherren blitzschnell. Osimhen zeigt dabei sein ganzes Tempo sprintet nach vorne und wird dabei gleich von mehreren Mitspielern begleitet. Die Überzahl spielt der LOSC dann clever aus und Bamba muss nach einem Querpass aus dem Strafraum nur noch einschieben. Aus unter zehn Metern scheitert er freistehend aber kläglich.
29
21:29
Reinildo
Gelbe Karte für Reinildo (Lille OSC)
Es wird ruppiger! Ziyech will sich den Ball an Reinildo vorbeilegen. Der hat allerdings schon zur Grätsche angesetzt und holt den Marokkaner voll von den Beinen. Dafür gibt es gelb und einen Freistoß im rechten Halbfeld.
27
21:27
Noussair Mazraoui
Gelbe Karte für Noussair Mazraoui (AFC Ajax)
Erste Gelbe Karte! Direkt vor den Trainerbänken kommt Mazraoui minimal zu spät und erwischt seinen Gegenspieler mit offener Sohle. Dafür kann man die Karte schonmal zücken.
24
21:25
Die Gäste haben sich in den letzten Minuten etwas fallen lassen. Dadurch ist Lille mittlerweile tonangebend und kommt immer gefährlicher nach vorne. Ein richtig ernstzunehmender Schuss war jedoch noch nicht dabei.
22
21:23
Yazıcı schlägt einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld mit viel Schnitt vor das gegnerische Tor. Onana löst sich von der Linie und fängt sicher ab. Die Standards haben sicherlich noch Verbesserungsbedarf.
19
21:22
Lille lässt den nächsten aussichtsreichen Konter verstreichen: Ikoné treibt den Ball nach vorne und schickt dann Osimhen. Der ehemalige Wolfsburger hat zwischenzeitlich aber das Rund aus den Augen verloren und bis er das Leder wieder im Blick hat ist schon ein Spieler der Gäste dazwischen. Im Nachhinein wäre Bamba wohl die bessere Option gewesen, der sich auf der linken Seite freigelaufen hatte.
16
21:18
Die erste Viertelstunde ist bereits verstrichen. Beide Mannschaften agieren temporeich und suchen häufig schnell den Weg in die Offensive. Dort fehlt aber noch die nötige Präzision. Aufgrund der etwas besseren Möglichkeiten und leichter Überlegenheit ist die Ajax-Führung sicherlich nicht unverdient.
13
21:14
Schuurs verteidigt ganz stark nach vorne und erobert dadurch die Pille schon in der gegnerischen Hälfte. Der Innenverteidiger legt anschließend rechts raus auf Ziyech und der Torschütze des 1:0 steckt weiter durch auf Tadić. Der Serbe kommt aus spitzem Winkel sogar zum Abschluss, aber scheitert am herauskommenden Maignan.
12
21:13
Abgesehen von dem Führungstreffer sind Abschlüsse eher Mangelware. Aussichtsreiche Angriffe gab es allerdings schon auf beiden Seiten mehrere.
9
21:11
Das Duell Valencia gegen Chelsea ist 2:2 ausgegangen. Somit haben die beiden jetzt acht Punkte auf dem Konto und Ajax hat sich in der Live-Tabelle, mit zehn Zählern, ein wenig abgesetzt. Ein sicheres Weiterkommen ist für die Niederländer allerdings erst am letzten Spieltag möglich.
6
21:07
Yazıcı fasst sich aus der Distanz ein Herz und hämmert das Leder aus über 25 Metern auf den Kasten. Mit dem zentralen Abschluss hat Onana keinerlei Probleme.
4
21:06
Was für ein Start! Für Amsterdam läuft damit natürlich alles nach Plan. Für Lille scheint sich die Negativserie hingegen weiter fortzusetzen. Seit 15 Partien haben die Franzosen schon keine internationales Begegnung mehr für sich entscheiden können und jetzt liegt man schon wieder in Rückstand.
2
21:02
Hakim Ziyech
Tooor für AFC Ajax, 0:1 durch Hakim Ziyech
Erster Schuss und direkt klingelt's! Labyad legt von rechts quer auf Tadić. Der AFC-Kapitän leitet direkt an der Strafraumgrenze weiter auf Ziyech und der Marokkaner schiebt die Kugel wunderschön mit dem linken Innenrist links unten ins Eck.
1
21:01
Das Spiel läuft! Ajax stößt an und sucht direkt den Weg nach vorne. Allerdings können die Hausherren knapp hinter der Mittellinie zum Einwurf klären.
1
21:00
Spielbeginn
20:47
Unparteiischer ist mit Dr. Felix Brych ein Bundesligaschiedsrichter. Dem 44-jährigen Münchner assistieren Mark Borsch und Stefan Lupp an den Seitenlinien. Vierter Offizieller ist Tobias Stieler und den Blick auf den Video-Beweis hat Christian Dingert.
20:44
Bei Amsterdam gestaltet sich das Ganze ein wenig einfacher. Abgesehen vom gesperrten Daley Blind, der von Sergiño Dest ersetzt wird, schickt Erik ten Hag die gleiche Startelf auf den Rasen, die schon beim 4:1-Sieg gegen Heracles Almelo auf dem Platz stand. Mit dem 18-jährigen Innenverteidiger-Talent Jurriën Timber sitzt außerdem ein Neuling auf der Ersatzbank, der noch keine Minute für die erste Mannschaft des AFC bestritten hat.
20:41
Christophe Galtier tauscht, im Vergleich zur 2:0-Niederlage gegen Paris, drei Mal. Mit Jonathan Bamba, Jonathan Ikoné und Victor Osimhen bringt der 53-Jährige jede Menge neue Offensivkraft. Weichen müssen dafür der verletzte José Fonte, Xeka und Luiz Araujo.
20:38
Ganz anders sieht das bei Ajax Amsterdam aus. Die Niederländer dominieren die Eredivisie beinahe nach Belieben. Auch nach 14 Spieltagen ist die Mannschaft von Erik ten Hag noch immer ungeschlagen und musste nur zwei Mal die Punkte teilen. In der Champions League hatte der AFC gegen Lille und Valencia ebenfalls keinerlei Probleme. Am Ende lautete der Endstand jeweils 3:0 für den Vorjahres-Halbfinalisten. Die letzten beiden Duelle mit dem Chelsea FC hatten es allerdings in sich. Erst setzte es eine 0:1-Niederlage und am 05. November kam es zum beinahe schon legendären 4:4-Remis. Dabei gab Ajax eine 4:1-Führung aus der Hand und musste gleich zwei Gelb-Rote Karten innerhalb weniger Augenblicke verkraften.
20:24
Bei Lille läuft es nicht nur in der Königsklasse alles andere als ausgezeichnet, sondern auch in der heimischen Liga tut man sich schwer. Wettbewerbsübergreifend konnten die Nordfranzosen nur eine der letzten zehn Begegnungen für sich entscheiden und von den letzten vier wurden sogar drei verloren. Den einzigen kleinen Erfolg auf internationaler Ebene gab es übrigens beim Heimspiel gegen Valencia. Dank einer Schlussoffensive sicherte sich die Truppe von Christophe Galtier zumindest ein 1:1-Unentschieden.
20:14
In der Gruppe H liegt eine der spannendsten Konstellationen der aktuellen Champions-League-Saison vor. Ajax, Chelsea und Valencia haben allesamt sieben Zähler auf ihrem Konto und kämpfen um das Weiterkommen. Der LOSC hingegen hat nur ein Pünktchen einfahren können und kann sich selbiges schon abschminken. Für die Franzosen geht es eigentlich nur noch um Schadensbegrenzung und die theoretische Möglichkeit den dritten Platz zu erreichen, der den Weg in die Europa League bedeuten würde. Dafür müssen die Doggen ihre verbleibenden beide Spiele allerdings gewinnen.
19:58
Einen guten Abend und herzlich willkommen zum fünften Spieltag der Champions League. In der Gruppe H empfängt der Tabellenletzte aus Lille den Spitzenreiter, Ajax Amsterdam. Anstoß ist um 21 Uhr im Stade Pierre Mauroy
Champions League Champions League
Anzeige

5. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    Gruppe H
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Valencia CFValencia CFValencia63219:7211
    2Chelsea FCChelsea FCChelsea632111:9211
    3Ajax AmsterdamAjax AmsterdamAjax631212:6610
    4Lille OSCLille OSCLille60154:14-101
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Anzeige