Anzeige

Liveticker

90
5. Spieltag Gruppe A
StadionTürk Telekom Stadyumu, Istanbul
Zuschauer34.500
Schiedsrichter
Assistent 1
Assistent 2
11
14
33
84
90
90
80
87
90
90
28
31
66
77
90
90
46
58
77

Torschützen

90
21:02
Fazit:
Und damit ist Schluss in Istanbul! In einem völlig verrückten Fußballspiel trennen sich Galatasaray und der Club Brugge mit 1:1. Nachdem lange Zeit alles danach aussah, als würden die Türken die knappe Führung über die Zeit bringen können, schlug Brügge in Person von Diatta in der zweiten Minute der Nachspielzeit eiskalt zu. Im Anschluss wurde es völlig verrückt, da sowohl der Torschütze als auch Clinton für ihren ausgiebigen Jubel die Gelb-rote Karte sahen. Plötzlich standen die Belgier nur noch zu neunt auf dem Platz, schafften es am Ende jedoch, das Unentschieden über die Zeit zu retten. Brügge hat damit allerbeste Chancen im Europapokal zu überwintern und trifft zum Abschluss auf Real Madrid. Die Istanbuler müssen dagegen in Paris am letzten Spieltag mindestens gewinnen, um noch Chancen auf die dritten Platz zu haben. Im Endeffekt hat es die Mannschaft von Fatih Terim aber heute verpasst den entscheidenden Schritt zu gehen und wird sich vor allem über die passive Einstellung in der zweiten Halbzeit ärgern müssen. Die Elf von Philippe Clemente kann dagegen zufrieden die Heimreise antreten. Einen schönen Abend noch!
90
20:53
Spielende
90
20:52
Wir befinden uns bereits in der achten Minute der Nachspieltag und noch immer pfeift der Unparteiische nicht ab. Die Löwen werfen jetzt noch einmal alles nach vorne, doch die Belgier liefern dem Gastgeber einen aufopferungsvollen Kampf.
90
20:51
Erencan Yardimci
Einwechslung bei Galatasaray: Erencan Yardimci
90
20:51
Jean Michaël Seri
Auswechslung bei Galatasaray: Jean Michaël Seri
90
20:49
Clinton
Gelb-Rote Karte für Clinton (Club Brugge KV)
Und auch Clinton fliegt mit gelb-rot vom Platz, nachdem er beim Jubeln die Eckfahne umgekickt hat. Plötzlich spielt Brügge nur noch mit neun Spielern! Völlig verrückte Welt in Istanbul.
90
20:48
Krépin Diatta
Gelb-Rote Karte für Krépin Diatta (Club Brugge KV)
Der Jubel fällt im Anschluss etwas zu intensiv aus: Diatta reißt sich vor Freude das Trikot vom Leib und sieht dafür die zweite Gelbe Karte.
90
20:46
Krépin Diatta
Tooor für Club Brugge KV, 1:1 durch Krépin Diatta
Das ist der Ausgleich! Brügge schlägt in letzter Sekunde zu. Diatta wird auf der rechten Seite angespielt und sucht den direkten Weg vor den Sechzehnmeterraum. Nachdem er zwei Istanbuler Spieler wie Slalomstangen stehen gelassen hat, zieht er vor der Strafraumkante ab und zirkelt das Spielgerät aus 17 Metern mit viel Gefühl in die linke untere Ecke.
90
20:45
Fernando Muslera
Gelbe Karte für Fernando Muslera (Galatasaray)
90
20:45
Kružliak lässt satte fünf Minuten nachspielen. Da könnte nochmal was für Brügge gehen.
90
20:44
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
90
20:43
Emre Mor
Gelbe Karte für Emre Mor (Galatasaray)
Der eben eingewechselte Mor sieht nach einem Trikotzupfer direkt die Gelbe Karte.
89
20:43
Bärenstarke Aktion von Muslera! Eine gefährliche Flanke von der rechten pflückt der Schlussmann toll aus der Luft. Wichtige Aktion des Keepers, schließlich wären die Offensivspieler der Belgier auf Position gewesen.
87
20:41
Fatih Terim bringt mit Ex-BVB-Spieler Emre Mor noch einmal einen frischen Akteur in die Partie.
87
20:40
Emre Mor
Einwechslung bei Galatasaray: Emre Mor
87
20:40
Younès Belhanda
Auswechslung bei Galatasaray: Younès Belhanda
84
20:40
Yuto Nagatomo
Gelbe Karte für Yuto Nagatomo (Galatasaray)
84
20:40
Jetzt geht es hier rauf und runter. Das Spiel hat in den letzten Minuten noch einmal richtig Fahrt aufgenommen. Wieder kann Okereke von rechts gefährlich in den Strafraum der Hausherren eindringen und legt den Ball kurz vor der Seitenauslinie clever mit der Hacke auf De Ketelaere ab. Nagatomo kann aber in letzter Sekunde dazwischengehen und die Situation entschärfen.
80
20:36
Das muss das 1:1 sein! Schrijvers spielt unter großer Bedrängung im Strafraum einen wunderbaren Steckpass auf den eben eingewechselten Okereke. Der hat links freie Bahn und muss das Leder nur noch an Muslera vorbeischieben, setzt den Ball aber um wenige Zentimeter am rechten Pfosten vorbei.
80
20:34
Selçuk İnan
Einwechslung bei Galatasaray: Selçuk İnan
80
20:34
Ömer Bayram
Auswechslung bei Galatasaray: Ömer Bayram
78
20:33
Super Chance für die Gäste. Schrijvers wird zentral vor der Box gut freigespielt, dreht sich und haut die das Spielgerät auf den Kasten von Muslera. Die Kugel landet jedoch auf der Tribüne.
77
20:32
David Okereke
Einwechslung bei Club Brugge KV: David Okereke
77
20:32
Loïs Openda
Auswechslung bei Club Brugge KV: Loïs Openda
77
20:31
Philippe Clement
Gelbe Karte für Philippe Clement (Club Brugge KV)
Der Brügger Trainer sieht wegen Meckerns den gelben Karton.
75
20:30
Nächster Abschluss für die Löwen. Féghouli tankt sich auf halbrechts gut durch und zieht kurz vor der Strafraumkante ab. Der Schuss geht jedoch zentral auf Mignolet, der keine Probleme hat, die Aktion zu entschärfen.
73
20:29
Die gute Aktion von Büyük schien ein Weckruf gewesen zu sein. Plötzlich ist wieder ordentlich Dampf unterm Kessel und auch die Hausherren suchen wieder mutiger den Weg vors gegnerische Tor.
70
20:27
Und plötzlich hat Gala die dicke Chance auf das 2:0! Bayram setzt auf der linken Seite einen tollen Sprint an und läuft seinem Gegenspieler auf und davon. Im Fallen kann der 28-Jährige den Ball in den Strafraum zu Büyük bringen, der die Kugel im Fünfmeterraum volley nimmt und knapp über das Tor von Mignolet setzt. Das hätte die Vorentscheidung für die Istanbuler sein müssen.
66
20:20
Krépin Diatta
Gelbe Karte für Krépin Diatta (Club Brugge KV)
Diatta geht mit hohem und gestrecktem Bein in den Zweikampf und sieht die nächste Verwarnung.
64
20:19
Allem Anschein nach haben sich die Türken schon früh in der zweiten Halbzeit dazu entschlossen, das momentane Ergebnis zu verwalten. Damit bewegt sich die Elf von Fatih Terim auf einem äußerst schmalen Grat. Vom guten Offensivspiel der ersten Hälfte ist bei den Löwen derzeit leider gar nichts mehr zu sehen.
61
20:17
Die Belgier drücken die Gastgeber jetzt immer mehr in deren eigene Hälfte. Trotz der gellenden Pfiffe von der Tribüne lässt sich Brügge nichts anmerken und rennt mutig weiter an. Galatasaray kann zu diesem Zeitpunkt froh sein, dass die Schwarz-blauen ihre Angriffe nicht konsequent zu Ende spielen.
58
20:14
Siebe Schrijvers
Einwechslung bei Club Brugge KV: Siebe Schrijvers
58
20:13
Emmanuel Dennis
Auswechslung bei Club Brugge KV: Emmanuel Dennis
57
20:13
Nach einem Foul an Diatta können die Gäste aus 18 Metern in aussichtsreicher Position von halblinks einen Freistoß ausführen. Vanaken findet die Lücke in der Mauer und hämmert das Spielgerät zentral auf Muslera. Der Istanbuler Keeper hat die Kugel aber sicher.
55
20:08
Philippe Clemente scheint in der Pause die richtigen Worte gefunden zu haben. Seine Mannschaft zeigt sich sehr viel wacher und pocht auf den Ausgleich. Die Elf von Fatih Terim ist bisher noch nicht wirklich in Hälfte zwei angekommen und zeigt sich etwas überrascht vom Auftreten der Gäste. Das könnte sich als fahrlässig herausstellen, reicht den Istanbulern doch nur ein Sieg , um den Traum von Europa weiterleben zu lassen.
52
20:06
Das Spiel ist auch jetzt wieder von vielen Nickligkeiten und kleineren Fouls geprägt. Der Club Brügge hat mit der ersten guten Aktion in der zweiten Hälfte aber gleich einmal die Marschrichtung vorgegeben, sodass hier direkt nach dem Pausentee wieder ordentlich Tempo in der Partie ist.
48
20:04
Und das ist fast der Ausgleich für die Gäste! Balante hat viel Platz im Mittelfeld und spielt den Ball wunderbar auf Dennis, der auf der rechten Seite durchstartet. Der Nigerianer schlägt im Strafraum zwei Hacken, lässt damit die Defensivspieler der Löwen ganz alt aussehen und zieht aus kurzer Distanz direkt ab. Muslera kann die Kugel aber mit einem tollen Reflex gerade noch so abwehren. Sehr guter Beginn der Belgier nach Wiederanpfiff.
46
20:00
Und damit rollt der Ball in Hälfte zwei. Clemente hat in der Pause reagiert und Rits vom Feld genommen. Für ihn ist jetzt der 18-jährige de Ketelaere im Spiel.
46
19:59
Charles De Ketelaere
Einwechslung bei Club Brugge KV: Charles De Ketelaere
46
19:59
Mats Rits
Auswechslung bei Club Brugge KV: Mats Rits
46
19:59
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:53
Halbzeitfazit:
Und damit endet eine äußerst intensive erste Halbzeit. Galatasaray führt mit 1:0 und zeigt sich hier von einer sehr guten Seite. Direkt zu Beginn ließen die Löwen keinen Zweifel daran, wer heute als Sieger vom Platz gehen soll. Nach einem tollen Angriff belohnte Büyük in der elften Minute die Offensivbemühungen der Hausherren. Im Anschluss entwickelte sich ein munterer Schlagabtausch, in dem beide Teams immer wieder gefährlich vor das gegnerische Tor kamen. Trotz einiger guter Aktionen verpasste es Brügge jedoch, den Ausgleich zu erzielen. Auffallend ist, dass beide Mannschaften schnell in Schwierigkeiten geraten, sobald der Gegner über Pressingsituationen Druck aufbaut. Da Galatasaray durch sein erstes Champions-League-Tor in dieser Saison in der Blitztabelle vor den Belgiern liegt, wird die Mannschaft von Philippe Clemente in der zweiten Hälfte wohl alles daran setzen, um das Ergebnis ausgeglichener zu gestalten. Liefern beide Teams weiterhin eine so bissige und kämpferische Vorstellung ab, können wir uns auf eine spannende zweite Hälfte freuen. Bis gleich!
45
19:44
Ende 1. Halbzeit
45
19:43
Nach vielen Unterbrechungen in der ersten Hälfte gibt es drei Minuten Nachschlag.
45
19:42
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
44
19:41
Féghouli wird auf der rechten Seite gut in Szene gesetzt, rempelt seinen Gegenspieler aber etwas ungestüm mit der Schulter weg. Schiri Kružliak pfeift die Aktion korrekterweise ab. Der Einsatz kann dennoch als symptomatisch für das gute und bissige Auftreten der Istanbuler angesehen werden.
41
19:38
Die hohe Intensität der letzten Minuten hat sich nun ein wenig gelegt. Die Hausherren haben sich ein wenig zurückgezogen und lassen nun die Gäste mehr kommen. Brügge tut sich bisher aber schwer wirklich zwingende Chancen herauszuspielen und scheitert immer wieder an der gut eingestellten Defensive der Löwen.
37
19:34
Dicke Möglichkeit für die Gäste! Diatta tankt sich gut auf der rechten Seite durch und spielt einen präzisen flachen Pass auf Openda. Der kann sich im Laufduell gut durchsetzen und schießt die Kugel aus wenigen Metern auf das Gehäuse von Muslera. Der Uruguayer kann den Ball aber mit einem starken Reflex zur Ecke klären, die den Belgiern jedoch nichts einbringt.
34
19:32
Schiri Kružliak hat hier jetzt alle Hände voll zu tun. Erst sieht Clinton nach einem Handspiel die Gelbe Karte. Und kurz darauf muss der Referee wieder die Brusttasche öffnen, um auch Mariano wegen einer rüden Grätsche zu verwarnen. Damit müssen bereits vier Spieler aufpassen, nicht vorzeitig zum Duschen geschickt zu werden.
33
19:29
Mariano
Gelbe Karte für Mariano (Galatasaray)
31
19:29
Clinton
Gelbe Karte für Clinton (Club Brugge KV)
30
19:28
Große Aufregung im Istanbuler Strafraum! Diatta läuft von links in die Box und fällt im anschließenden Laufduell mit Féghouli. Schiri Kružliak lässt sich aber nicht beirren und entscheidet sich trotz lautstarker Proteste gegen einen Strafstoß. Richtige Entscheidung des Referees, da Féghouli den Ball mit sauberen Mitteln geklärt hat.
28
19:24
Federico Ricca
Gelbe Karte für Federico Ricca (Club Brugge KV)
Jetzt sieht auch Brügge die erste Verwarnung. An der Mittellinie rauscht Ricca mit offener Sohle in Mariano rein und sieht dafür völlig zu Recht den gelben Karton.
27
19:23
Auch heute können sich die Gastgeber auf ihre Fans verlassen. Die Zuschauer machen von der ersten Sekunde an ordentlich Feuer unterm Dach und peitschen ihre Mannschaft zu jeder Zeit lautstark nach vorne. Das wird ein hartes Stück Arbeit für die Belgier im Istanbuler Hexenkessel.
23
19:20
Nach einem tollen Doppelpass hat Brügges Diatta viel Platz auf der linken Seite. Kurz vor der Strafraumkante kommt er Senegalese zum Abschluss, bolzt das Spielgerät aber viel zu eigennützig auf den Oberrang. Da wäre deutlich mehr drin gewesen.
21
19:18
Wieder taucht Gala gefährlich vor dem Kasten von Mignolet vor. Mariano schlägt von halbrechts eine präzise Flanke in den Sechzehner. Die Gäste können die Aktion aber problemlos klären.
18
19:15
Marcão knallt im eigenen Fünfmeterraum unglücklich mit seinem eigenen Keeper zusammen. Nach einer kurzen Behandlungspause kann der Brasilianer aber weitermachen.
16
19:13
Der Führungstreffer hat den Hausherren viel Selbstbewusstsein gegeben. Die Mannschaft von Fatih Terim zeigt vor heimischer Kulisse richtig guten Offensivfußball und wurde für ihren hohen Aufwand in den ersten Minuten verdientermaßen belohnt.
14
19:10
Mario Lemina
Gelbe Karte für Mario Lemina (Galatasaray)
Lemina holt sich nach einem etwas überharten Einsteigen die erste Gelbe Karte ab.
11
19:07
Adem Büyük
Tooor für Galatasaray, 1:0 durch Adem Büyük
Das ist die Führung für die Löwen! Die Gastgeber kombinieren sich auf der linken Angriffsseite sehenswert in Richtung des gegnerischen Strafraums. Anschließend schlägt Bayram eine scharfe Flache in den Strafraum. Dort nimmt Büyük das Spielgerät an, dreht sich einmal um seinen Gegenspieler und schießt das Leder ins rechte untere Eck. Ein toller Treffer der Gastgeber!
9
19:06
Erste gute Gelegenheit für die Belgier" Diatta schlägt eine Ecke von rechts auf den kurzen Pfosten. Dort setzt sich Mechele gut durch. Sein Abschluss landet jedoch am Außennetz.
8
19:03
So langsam aber sicher stabilisiert sich aber auch der Club Brügge und verzeichnet jetzt auch etwas mehr Ballbesitz. Auffallend, dass beide Teams direkt von Beginn sehr hoch pressen und Druck auf den Gegner ausüben. Das verspricht eine spannende Partie zu werden.
5
19:01
Die Gastgeber scheinen sich nach den zuletzt enttäuschenden Ergebnissen hier und heute einiges vorgenommen zu haben. Die Elf von Fatih Terim zeigt sich sehr präsent und erobert viele Bälle an der Mittelfeldlinie. Die gute Torchance durch den Freistoß von Bayram scheint den Hausherren einen frühen Aufwind gegeben zu haben.
2
18:58
Nach wenigen Sekunden gibt es die erste Freistoßgelegenheit für Galatasaray. Und die ist richtig gut! Bayram haut die Kugel aus knapp 40 Metern auf den Kasten von Mignolet. Der Schlussmann von Brügge taucht aber gerade rechtzeitig ab und kann die Kugel stark aus dem rechten unteren Eck kratzen.
1
18:56
Auf geht’s, der Ball rollt in Istanbul! Die Hausherren sind im klassischen gelb-roten Dress unterwegs. Die Gäste treten im schwarz-blauen Anzug auf.
1
18:56
Spielbeginn
18:52
Unter Begleitung der Champions-League-Hymne betreten beide Mannschaften den Rasen. In wenigen Augenblicken wird es losgehen!
18:45
Mit der Spielleitung für die anstehende Begegnung wurde der Slowake Ivan Kružliak beauftragt. Der 35-Jährige pfeift heute sein neuntes Spiel in der Königsklasse und wird an den Seitenlinien von Tomaš Somoláni und Branislav Hancko Untersützung bekommen.
18:38
Trotz der schlechten Ausgangslage zeigt sich Gala-Coach Fatih Terim optimistisch: "Wir werden nicht aufgeben. Bislang haben wir keinen Treffer erzielen können, aber ein einziges Tor gegen Brügge öffnet uns die Tür für die UEFA Europa League. Rumheulen und sich ärgern bringt dem Verein aktuell so gut wie nichts".
18:33
Denn die Gastgeber müssen heute zahlreiche Ausfälle kompensieren. Neben Sturmtank Radamel Falcao müssen auch Emre Akbaba, Christian Luyindama, Ryan Babel und Şener Özbayraklı verletzungsbedingt pausieren. Hinzu kommt, dass Mittelfeldspieler Steven N'Zonzi wegen einer Gelbsperre fehlt. Immerhin ist Fernando Muslera wieder einsatzbereit und kehrt zwischen die Pfosten zurück.
18:26
Im Gegensatz zum Gegner aus Istanbul kann Brügge-Trainer Clement personell aus dem Vollen schöpfen und äußerte sich im Vorfeld der Partie dementsprechend selbstbewusst: "Wir müssen das richtige Gleichgewicht zwischen Angriff und Verteidigung finden. Wir müssen einfach unser Spiel spielen, wie wir es in den vergangenen Spielen getan haben". Gleichzeitig warnte der Übungsleiter aber auch vor dem Gegner: "Galatasaray ist eine Spitzenmannschaft. Sie haben genug Ersatz für die abwesenden Spieler".
18:21
Für Brügge läuft es in der heimischen Liga dagegen wie am Schnürchen. Mit 36 Punkten grüßt die Elf von Philippe Clement vom ersten Platz und verbuchte drei Siege aus den letzten fünf Partien. Vergangenes Wochenende glückte dem Club mit einem 2:0-Sieg gegen Oostende die Generalprobe vor dem wichtigen Gruppenspiel gegen Galatasaray.
18:16
Erschreckend ist derweil auch die Torausbeute der Türken. So sind die Löwen das einzige Team in der Königsklasse, dass bislang noch keinen Treffer erzielen konnte. Auch in der heimischen Süper Lig stellt das harmlose Angriffsspiel Coach Fatih Terim vor große Probleme. Aktuell belegt Gala dort nur den achten Platz und verliert die Tabellenspitze langsam aber sicher aus den Augen.
18:09
Den Gästen würde daher heute theoretisch ein Unentschieden reichen, um den dritten Platz zu festigen. Schließlich reist Galatasaray am letzten Spieltag nach Paris, wo ein Auswärtssieg in der aktuellen Verfassung eher unrealistisch scheint. Den Belgiern sollte vor allem der überraschende Punktgewinn gegen Real Madrid Mut für die anstehende Aufgabe machen. Apropos Madrid: Beim letzten Heimauftritt kassierte der heutige Gastgeber sechs Buden gegen die Königlichen und hat somit heute auch vor den eigenen Fans etwas gutzumachen.
18:08
Die Ausgangslage ist für beide Mannschaften im Vorfeld der Partie eindeutig. In der Todesgruppe mit Real Madrid und Paris-Saint Germain geht es im Grunde nur noch darum, den dritten Tabellenplatz zu erreichen, um somit das europäische Abenteuer nächstes Jahr in der Europa League weiter fortzusetzen. Mit zwei Zählern weist Brügge aktuell die etwas besseren Chancen auf. Galatasaray konnte bisher nur einen einzigen Punktgewinn verbuchen. Dieser datiert aus dem Hinspiel beider Mannschaften, das torlos endete.
17:46
Ein herzliches Willkommen zum Live-Ticker in der Champions League. Am 5. Spieltag kommt es zum Wiedersehen zwischen Galatasaray Istanbul und dem Club Brügge. Ab 18:55 Uhr rollt der Ball im Türk-Telekom-Stadion.
Champions League Champions League
Anzeige

5. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    Gruppe A
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Paris Saint-GermainParis Saint-GermainParis SG651017:21516
    2Real MadridReal MadridReal Madrid632114:8611
    3FC BrüggeFC BrüggeFC Brügge60334:12-83
    4GalatasarayGalatasarayGalatasaray60241:14-132
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Anzeige