Anzeige

Liveticker

90
4. Spieltag Gruppe G
StadionGroupama Stadium, Lyon
Zuschauer51.077
Schiedsrichter
Assistent 2
4
33
89
46
73
90
76
43
50
16
46
73
90
22:57
Fazit:
Mit 3:1 gewinnt Olympique Lyon verdient gegen SL Benfica. Über weite Strecken des Spiels waren die Gastgeber die bessere Mannschaft, ließen es aber im zweiten Durchgang etwas zu defensiv angehen, sodass Benfica zurück ins Spiel kam und den 1:2-Anschlusstreffer erzielte. In der Schlussphase besann sich Lyon wieder mehr auf Ballbesitz und erzielte schließlich auch mit dem 3:1 den Schlusspunkt. Damit übernimmt Olympique den zweiten Rang von Zenit und hat damit eine gute Ausgangslage für die letzten beiden Spiele in der Gruppenphase.
90
22:55
Spielende
90
22:53
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90
22:51
Marcelo
Einwechslung bei Olympique Lyon: Marcelo
90
22:51
Houssem Aouar
Auswechslung bei Olympique Lyon: Houssem Aouar
89
22:50
Bertrand Traoré
Tooor für Olympique Lyon, 3:1 durch Bertrand Traoré
Das ist die Entscheidung! Lyon wird am Strafraum nach rechts abgedrängt, wo Bertrand Traoré an den Ball kommt. Der zieht einfach drei Schritte in Richtung Elfmeterpunkt und schließt dann aus halblinker Position ganz stark flach in die linke Ecke ab.
88
22:50
Das wäre Kategorie "Traumtor" gewesen! Von der linken Seite kommt eine Flanke in den Benfica-Strafraum zu Moussa Dembélé, der sich den Ball mit dem Rücken zum Tor zum Fallrückzieher zurechtlegt. Stark steigt er hoch und die Kugel geht nur knapp rechts vorbei.
85
22:48
Die letzten fünf Minuten des Spiels laufen. Lyon hat sich etwas zurückgekämpft und spielt nun wieder einen besseren Ball. Das Hinterherlaufen tut den Benfica-Spielern sichtlich weh, denen die Zeit davonläuft.
79
22:44
Wenn sich Lyon da mal nicht zu sicher war. Die zurückhaltende Kontertaktik der Gastgeber wird bestraft und nun ist Benfica zurück im Spiel. Die Gäste wirken derzeit deutlich zielstrebiger und gewinnend die wichtigen Bälle im Mittelfeld.
76
22:39
Haris Seferović
Tooor für SL Benfica, 2:1 durch Haris Seferović
Der Videoschiedsrichter gibt das Tor! Der Treffer von Haris Seferović nach starkem Pass von Pizzi zählt. Und nun kann das noch eine ganz aufregende Schlussphase werden.
76
22:38
Der Ball ist im Tor, aber die Fahne ist oben! Pizzi spielt einen überragenden Pass auf Haris Seferović, der dann frei vor Anthony Lopes und eiskalt einnetzt. Die Wiederholung zeigt, dass die Entscheidung knapp war, aber was sagt jetzt der gerufene Videoschiedsrichter?
73
22:36
Bertrand Traoré
Einwechslung bei Olympique Lyon: Bertrand Traoré
73
22:36
Jeff Reine-Adélaïde
Auswechslung bei Olympique Lyon: Jeff Reine-Adélaïde
73
22:34
Pizzi
Einwechslung bei SL Benfica: Pizzi
73
22:34
Franco Cervi
Auswechslung bei SL Benfica: Franco Cervi
69
22:31
Vlachodimos im Nachfassen! Benfica bekommt einen Lyon Angriff nicht richtig geklärt und die Kugel kommt mittig 17 Meter vor dem Tor direkt in die Füße von Lucas Tousart. Der Schuss ist so hart, dass Odisseas Vlachodimos, diesen nicht sofort festhalten kann, ihn aber im Nachfassen vor einem Abstauber rettet.
65
22:27
Der hätte fast gesessen! Von der linken Seite tippelt Jeff Reine-Adélaïde die Strafraumlinie in Richtung Zentrum entlangn und haut dann einfach mal drauf. Der Ball dreht sich schön in Richtung Tor, aber geht dann knapp am rechten Pfosten vorbei.
57
22:21
Lyon agiert deutlich abwartender, als noch in der ersten Halbzeit und greift erst kurz hinter der Mittellinie an. Dadurch hat Benfica nun mehr Spielanteile und kann weiter in die gegnerische Hälfte vorrücken. Im letzten Drittel macht es Lyon den Gästen aber extrem schwer eine Lücke zu finden.
54
22:17
Benfica verliert in der Vorwärtsbewegung den Ball und Lyon kontert über die linke Seite. Auf der rechten Seite läuft Léo Dubois mit, der die Pille auch bekommt. Leicht unter Druck gesetzt, setzt er aus 18 Metern zum Schuss an. Den kann Odisseas Vlachodimos aber problemlos aufnehmen. Da müssen die Gäste achtsamer sein.
49
22:11
Knapp drüber! Benfica bekommt aus ausichstreicher halblinker Position einen Freistoß zugesprochen. Chiquinho versucht es aus 20 Metern direkt, aber der Schuss geht knapp oben links über den Kasten.
47
22:09
Das Spiel läuft wieder. Beide Trainer haben einen Wechsel vorgenommen. Kann Benfica noch einmal zurückkommen?
46
22:07
Maxwel Cornet
Einwechslung bei Olympique Lyon: Maxwel Cornet
46
22:07
Memphis Depay
Auswechslung bei Olympique Lyon: Memphis Depay
46
22:07
Haris Seferović
Einwechslung bei SL Benfica: Haris Seferović
46
22:06
Gedson Fernandes
Auswechslung bei SL Benfica: Gedson Fernandes
46
22:06
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:59
Halbzeitfazit:
Etwas verspätet geht es in die Pause: Mit 2:0 führt Olympique Lyon gegen SL Benfica. Der Gastgeber ist die klar bessere Mannschaft und strahlt mehr Sicherheit am Ball aus. Bereits in der 4. Minute ging man mit 1:0 in Führung und war von da an tonangebend. In der 33. Minute erhöhte man schließlich verdient auf 2:0. Erst kurz vor der Pause gelangen Benfica nennenswerte Chancen. Überschattet wurde die erste Halbzeit von der Verletzung von Ferro, der mit dem eigenen Keeper zusammengestoßen war.
45
21:51
Ende 1. Halbzeit
45
21:51
Die Ecke kommt gut auf den ersten Pfosten, von wo Gabriel auf den zweiten verlängert. Dort fliegt aber Gedson Fernandes harrscharft am Ball vorbei.
45
21:51
Kurz vor der Pause die beste Gelegenheit für Benfica. Chiquinho wird von der linken Seite mit einem starken Pass in Szene gesetzt und zieht aus halblinker Position ab. Anthony Lopes ist aber zur Stelle und pariert mit einem Flug in die linke Torecke die Kugel zur Ecke.
45
21:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
44
21:44
Gabriel
Gelbe Karte für Gabriel (SL Benfica)
Für ein Foulspiel gegen Youssouf Koné sieht Gabriel nachträglich die Gelbe Karte.
35
21:40
Diese Führung ist absolut verdient. Olympique Lyon geht das Spiel mit deutlich mehr Leidenschaft an, spielt schnell nach vorne und setzt Benfica bei Ballbesitz früh unter Druck. Da müssen die Gäste einige Schippen drauflegen, um gegen die gut aufgelegte Mannschaft von Rudi García anzukommen.
33
21:33
Memphis Depay
Tooor für Olympique Lyon, 2:0 durch Memphis Depay
Da ist das 2:0! Auf der linken Seite ist Houssem Aouar Houssem Aouar schneller als Tomás Tavares und hat dann freie Bahn, um in den Strafraum einzuziehen. Mit dem Außenrist bringt er die Kugel dann in Richtung Elfmeterpunkt, wo Memphis Depay passend einläuft und das Leder eiskalt im Tor versenkt.
27
21:28
Der erste Schussversuch von Benfica. Von der linken Seite bekommt Gedson Fernandes das Leder in den Rückraum gespielt und möchte sofort abschließen. Dabei rutscht ihm der Schuss aber vom Schlappen und der Ball geht links oben ohne Gefahr am Tor vorbei.
25
21:26
Abgefälscht! Memphis Depay hat viel Platz und macht einen starken Lauf durch das Zentrum in Richtung Strafraum. Aus 20 Metern setzt er zum Schuss an, der von Rúben Dias unglücklich abgefälscht wird, aber knapp links am Tor vorbeigeht.
20
21:22
Der Gastgeber hat bis hierher mehr Spielanteile und macht das bessere Spiel. Die Kugel läuft sehr ballsicher durch die eigenen Reihen und die kompakte Defensive lässt Benfica derzeit keinen Raum für einen Angriff.
17
21:19
Ferro wurde nun in die Kabine gefahren. Bleibt zu hoffen, dass es nichts schlimmeres ist. Für ihn ist nun Jardel in der Partie, die nun wieder läuft.
16
21:17
Jardel
Einwechslung bei SL Benfica: Jardel
16
21:16
Ferro
Auswechslung bei SL Benfica: Ferro
12
21:16
Das Spiel ist derzeit unterbrochen, da Benfica-Verteidiger Ferro behandelt werden muss. Nach einer Flanke von Lyon ist er mit dem eigenen Keeper Odisseas Vlachodimos zusammengerasselt und blieb benommen liegen.
8
21:13
Was für ein Auftakt in die Begegnung und ein Schock für Benfica. Mit dem Treffer im Rücken hat Olympique nun Selbstvertauen gesammelt und gibt den Ton an. Das Team von Bruno Lage muss sich nun schnell erholen, um wieder ins Spiel zu finden, was noch gar nicht richtig begonnen hatte.
4
21:04
Joachim Andersen
Tooor für Olympique Lyon, 1:0 durch Joachim Andersen
Und schon zappelt der Ball im Netz! Mit dem ersten Angriff holt Lyon eine Ecke heraus, die Jeff Reine-Adélaïde kurz ausfführt. Aus dem rechten Halbfeld kommt schließlich die Flanke von Léo Dubois passgenau ins Strafraumzentrum, wo Verteidiger Joachim Andersen am höchsten steigt und stark mit voller Kraft einköpft.
1
21:02
Der Ball rollt in Lyon! Die Gastgeber spielen gänzlich in Weiß und BEnfica trägt graue Trikots. Wer verschafft sich eine gute Ausgangslage für den Endspurt in der Gruppenphase?
1
21:00
Spielbeginn
21:00
Die Teams sind bereits auf dem Rasen. Noch schnell die Mannschaftsfotos und dann geht es los!
20:59
Derweil ist die erste Begegnung der Gruppe beendet. RB Leipzig gewinnt mit 2:0 in St. Petersburg und hat damit mit neun Punkten die Tabellenführung inne. Lyon zieht damit bereits ohne gespielt aufgrund des nun besseren Torverhältnis auf den 2. Rang vor. Den kann Benfica ihnen nun aber streitig machen.
20:52
Die Schiedsrichter an diesem Abend kommen aus den Niederlanden. Chef auf dem Platz ist der 46-jährige Björn Kuipers aus Oldenzaal. Der WM-Schiedsrichter (in Brasilien und Russland) pfeift seine 47. Begegnung in der Champions League. Unterstützt wird er an der Seitenlinie von Sander van Roekel und Erwin Zeinstra.
20:36
Das Team aus der portugiesischen Hauptstadt verändert im Vergleich zur Elf vom 2:0-Erfolg gegen Rio Ave FC auf zwei Positionen. Für André Almeida und Pizzi, die beide auf der Bank Platz nehmen müssen, stehen Tomás Tavares und Gedson Fernandes in der Startformation. In der Liga läuft für das Team von Bruno Lage alles nach Plan. Die Tabelle wird vor dem FC Porto angeführt und nur eines von zehn Spielen wurde verloren.
20:24
In der Liga läuft es für den heutigen Gastgeber eher mäßig. Mit jeweils vier Siegen, Unentschieden und Niederlagen steht man lediglich auf dem 10. Platz. Nach einer längeren Flaute von acht Spielen ohne Sieg, ist Lyon nun aber mit zwei Siegen in Folge wieder im Aufwind. Daher geht Coach Rudi García auch getreu dem Motto „Never change a winning team“ und geht mit der Elf ins Rennen, die am Wochenende einen 3:2-Sieg gegen Toulouse einfuhr.
20:12
Es ist das insgesamt vierte Aufeinandertreffen der beiden Vereine. Bereits 2010 traf man in der Champions League aufeinander. Damals qualifizierte sich Lyon hinter Schalke 04 für das Achtelfinale und Benfica ging Europa League. Die Portugiesen werden dagegen sein und an den Hinspiel-Erfolg anknüpfen wollen. Das gewann man mit 2:1 im heimischen Stadion.
20:06
In der Gruppe G, der außerdem noch RB Leipzig und Zenit St. Petersburg angehören, geht es ganz schön eng zu. Für alle Mannschaften ist von Gruppensieg bis Vorrundenaus noch alles drin. Leipzig führt die Tabelle mit sechs Punkten an, dahinter folgen Zenit und Lyon mit jeweils vier Punkten. Benfica ist mit drei Punkten derzeit das Schlusslicht. Das kann sich heute aber alles ändern und die Tabelle ganz neu gemischt werden.
19:29
Die „Rückrunde“ beginnt: Hallo und herzlich willkommen zum 4. Spieltag in der Champions League und der Begegnung Olympique Lyon und SL Benfica. Anstoß ist um 21 Uhr im Groupama Stadium in Lyon. Viel Spaß!
Champions League Champions League
Anzeige
Spielplan
Tabelle
    Gruppe A
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Paris Saint-GermainParis Saint-GermainParis SG440010:01012
    2Real MadridReal MadridReal Madrid42119:547
    3FC BrüggeFC BrüggeFC Brügge40222:8-62
    4GalatasarayGalatasarayGalatasaray40130:8-81
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe B
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern440015:41112
    2Tottenham HotspurTottenham HotspurTottenham421113:947
    3Roter Stern BelgradRoter Stern BelgradRoter Stern41033:13-103
    4Olympiakos PiräusOlympiakos PiräusOlympiakos40135:10-51
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe C
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Manchester CityManchester CityMan City431011:2910
    2Dinamo ZagrebDinamo ZagrebDin. Zagreb41219:725
    3FC Schachtar DonezkFC Schachtar DonezkFC Schachtar41217:9-25
    4AtalantaAtalantaAtalanta40133:12-91
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe D
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Juventus TurinJuventus TurinJuventus43109:4510
    2Atlético MadridAtlético MadridAtlético42116:427
    3Lokomotiv MoskauLokomotiv MoskauLok Moskau41034:7-33
    4Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen41033:7-43
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe E
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Liverpool FCLiverpool FCLiverpool430110:739
    2SSC NeapelSSC NeapelSSC Neapel42206:338
    3RB SalzburgRB SalzburgRB Salzburg411212:1024
    4KRC GenkKRC GenkKRC Genk40134:12-81
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe F
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC BarcelonaFC BarcelonaBarcelona42204:228
    2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund42115:417
    3Inter MailandInter MailandInter41126:604
    4Slavia PragSlavia PragSlavia Prag40222:5-32
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe G
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig43016:429
    2Olympique LyonOlympique LyonLyon42117:437
    3Zenit St. PetersburgZenit St. PetersburgZenit41125:6-14
    4SL BenficaSL BenficaSL Benfica41035:9-43
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe H
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Ajax AmsterdamAjax AmsterdamAjax421110:557
    2Chelsea FCChelsea FCChelsea42117:617
    3Valencia CFValencia CFValencia42116:517
    4Lille OSCLille OSCLille40133:10-71
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Anzeige