Anzeige

Hibernian FC

Hibernian FC
vollständiger Name
Hibernian Football Club
Stadt
Edinburgh
Land
Schottland
Schottland
Spitzname
The Hibees
Farben
grün-weiß
Gegründet
06.08.1875
  • Neil Lennon (Hibernian FC)

    Neil Lennon (Hibernian FC)

  • Torbruch im FA-Cup-Finale

    Torbruch im FA-Cup-Finale

    Nach dem Finalsieg des Hibernian FC über die Glasgow Rangers am 21. Mai 2016 im schottischen FA-Cup zerstörten Anhänger der Hibs das Tor im Hampden Park.
  • Last-Minute-Pokalsieg

    Last-Minute-Pokalsieg

    In der letzten Minute schießt David Gray (r.) den Hibernian FC zum Sieg im schottischen Pokal über die Glasgow Rangers. Wenige Minuten zuvor hatte Anthony Stokes (l.) ausgeglichen. (21.05.2016)
  • Kampf um den Pokal

    Kampf um den Pokal

    Während sich in diesem Zweikampf der Rangers-Stürmer Kenny Miller (l.) gegen John McGinn (r.) von den Hibernians durchsetzt, gewinnen am Ende die Hibs den schottischen Pokal 2016. (21.05.2016)
  • Conrad Logan wird zum Hibs-Helden

    Conrad Logan wird zum Hibs-Helden

    Im Halbfinale des FA-Cups zwischen Hibernian FC und Dundee United hält Conrad Logan (vorne) zwei Elfmeter im Elfmeterschießen. John McGinn (l.) und Fraser Fyvie (2.v.r.) freuen sich über den Einzug ins Finale. (16.04.2016)
  • Die Hibs feiern Finaleinzug

    Die Hibs feiern Finaleinzug

    Durch einen 2:1-Erfolg über St. Johnstone zieht der Hibernian FC in das Finale des schottischen League Cups ein. Nach seinem Elfmetertreffer läuft Jason Cummings (l.) seinem Kapitän David Gray (M.) davon. (30.01.2016)
Schottland
Edinburgh
Schottland
Schottland
20.250 Plätze

Erfolge

Premiership4 x Schottischer Meister
Championship1 x
FA Cup3 x Schottischer Pokalsieger
League Cup3 x Schottischer Ligapokalsieger
Anzeige
Anzeige