Anzeige
Anzeige

AEK Athen

AEK Athen
vollständiger Name
Athlitiki Enosi Konstantinoupoleos Athen
Stadt
Athen
Land
Griechenland
Griechenland
Farben
schwarz-gelb
Gegründet
1924
Sportarten
Fußball
  • Milan - AEK torlos

    Milan - AEK torlos

    Im Europa-League-Gruppenspiel zwischen Milan und AEK Athen kreuzten sich die Wege von Jakob Johansson (M.) und André Silva (r.). (19.10.2017)
  • Monschein-Jubel im Nachthimmel von Athen

    Monschein-Jubel im Nachthimmel von Athen

    Christoph Monschein bejubelt den Ausgleich zum 1:1 für die Wiener Austria beim Auswärtsspiel gegen AEK Athen am zweiten Spieltag der Gruppenphase der Europa League. Bei den Hausherren sind Ognjen Vranješ und Keeper Giannis Anestis sichtlich weniger begeistert (28.9.2017)
  • Zweikampf um den Ball

    Zweikampf um den Ball

    Panathinaikos-Stürmer Marcus Berg (r.) kämpft im Spiel gegen AEK Athen mit Dimitrios Kolovetsios um das Spielgerät (01.11.2015).
  • Wieder einmal muss ein Spiel in Griechenland abgebrochen werden

    Wieder einmal muss ein Spiel in Griechenland abgebrochen werden

  • Konzentrierter Trainer

    Konzentrierter Trainer

    AEK Athens Übungsleiter Ewald Lienen (l.) schaut sich konzentriert die Partie seines Teams am 23. Superleague-Spieltag der Saison 2012/2013 gegen Platanias Chania an (24.2.2013).
  • Lienen klatscht den Fans Applaus

    Lienen klatscht den Fans Applaus

    AEK Athens deutscher Trainer Ewald Lienen bedankt sich nach der Superleague-Partie seines Teams gegen Olympiakos Piräus am 10. Spieltag der Saison 2012/2013 bei den eigenen Fans (11.11.2012).
  • Stilianos Malezas

    Stilianos Malezas

    Stilianos Malezas gewinnt mit PAOK Saloniki am 25. September 2011 in Thessaloniki 3:0 gegen AEK Athen. Der Verteidiger zählt zum erweiterten Kader der Griechen für die EM-Endrunde 2012 in Polen und der Ukraine.
  • Von der Segunda División in griechische Superleague

    Von der Segunda División in griechische Superleague

    José Carlos Fernández hatte im Sommer 2011 genug von zweitklassigem Fußball und ging von Cartagena zu AEK Athen, wo er auch international regelmäßig zum Einsatz kam. (25.09.2011)
  • Den Titel fest im Visier

    Den Titel fest im Visier

    Beim griechischen Pokalfinale 2011 zwischen Atromitos und AEK Athen hatte Nikos Liberopoulos (im Vordergrund) sein Ziel fest im Blick. Es sollte sich auch lohnen. AEK gewann den Pokal mit einem 3:0. (30.4.2011)
  • AEK Athen behält Oberhand im Derby

    AEK Athen behält Oberhand im Derby

    Im Athener Derby zwischen AEK und Panathinaikos konnte sich Grigorios Makos (r.) und AEK im Spitzenspiel der griechischen Liga mit 1:0 durchsetzen. Beide Klubs liegen damit am 7. Spieltag hinter Piräus auf Platz 2 und 3 der Tabelle. (24.10.2010)
  • Nicht aufzuhalten

    Nicht aufzuhalten

    Beim ersten Gruppenspiel in der Europa League-Gruppe I zwischen dem Everton FC und AEK Athen war das englische Team um Yakubu Ayegbeni (links; hier gegen Athens Grigorios Makos) nicht zu stoppen. Mit 4:0 überrollte Everton die Griechen. (17.9.2009)
  • Weiter auf Titelkurs - AEK gewinnt 4:0 in Saloniki

    Weiter auf Titelkurs - AEK gewinnt 4:0 in Saloniki

    Auch im Alter spielt der brasilianische Superstar Rivaldo (links; hier gegen PAOK-Spieler Malezas) immer noch um Titel mit. Nach dem 29. Spieltag liegen er und sein Team AEK Athen in Lauerstellung auf Platz 2 der Super League. (13.4.2008)
Griechenland
Athen
Griechenland
Griechenland
71.030 Plätze

Erfolge

Superleague12 x Griechischer Meister
Kypello Elladas15 x Griechischer Pokalsieger
Supercup2 x Griechischer Supercupsieger
Football League Notios1 x
Anzeige
Anzeige