Anzeige

Japan Frauen

Japan Frauen
vollständiger Name
Nihon Sakkā Kyōkai
Stadt
Tokyo 150-0043
Mitglieder
3.518.249
Farben
blau-weiß
Gegründet
1921
  • Narumi Miura vs. Svenja Huth

    Narumi Miura vs. Svenja Huth

    Beim 2:2 im Freundschaftsspiel zwischen Deutschland und Japan am 9. April 2019 kommt es zum Zweikampf zwischen Narumi Miura und Svenja Huth.
  • Japan verpasst Olympia

    Japan verpasst Olympia

    Überraschend muss sich Japan mit Asuna Tanaka (l.) in der Olympiaqualifikation der chinesischen Mannschaft mit Wang Shanshan (r.) geschlagen geben. Rio 2016 findet also ohne die japanischen Frauen statt. (04.03.2016)
  • Mit vollem Risiko

    Mit vollem Risiko

    Diesen Angriff durch US-Girl Carli Lloyd kann die japanische Torhüterin Ayumi Kaihori im WM-Finale der Frauen gegen die USA abwehren. (06.07.2015)
  • Der Ball ist im Netz

    Der Ball ist im Netz

    Die japanische Torhüterin Ayumi Kaihori muss sich geschlagen geben. Im WM-Finale 2015 muss sie nach einem Angriff der USA hinter sich greifen. (06.07.2015)
  • Applaus für die 2.-Platzierten

    Applaus für die 2.-Platzierten

    Nach dem WM-Finale stehen die US-Amerikanerinnen Spalier für die Verliererinnen aus Japan auf dem Weg zur Medallien-Vergabe. (06.07.2015)
  • Eigentor durch Johnston

    Eigentor durch Johnston

    US-Torhüterin Solo kann Julie Johnstons (hi. r.) Treffer ins eigene Tor nicht mehr verhindern. Das US-Girl trifft im WM-Finale 2015 für Japan zum zwischenzeitlichen 2:4. (06.07.2015)
  • Kopf an Kopf

    Kopf an Kopf

    Im WM-Finale der Frauen liefern sich die Japanerin Yūki Ōgimi (l.) und US-Girl Meghan Klingenberg ein Kopfballduell auf Augenhöhe. (06.07.2015)
  • Foul an Wambach

    Foul an Wambach

    Nach dem heftigen Foul von der eingewechselten Homare Sawa an US-Girl Abby Wambach (r.), sieht die Japanerin im WM-Finale gegen die USA die Gelbe Karte. (06.07.2015)
  • Volley-Schuss in die Maschen

    Volley-Schuss in die Maschen

    Die US-Stürmerin Lauren Holiday (m.) nimmt einen Querschläger der Japanerinnen im WM-Finale 2015 volley und trifft damit zum 3:0. (06.07.2015)
  • Bittere Niederlage

    Bittere Niederlage

    Die japanischen Spielerinnen zeigen sich enttäuscht über die klare Niederlage gegen die USA im WM-Finale der Frauen. Sie unterliegen den US-Girls mit 2:5. (06.07.2015)
  • Auf dem Weg zum Titel?

    Auf dem Weg zum Titel?

    Norio Sasaki und die japanische Frauen-Nationalmannschaft treffen im WM-Finale 2015 auf die Mannschaft der Vereinigten Staaten von Amerika. (05.07.2015)
  • Japan löst das Final-Ticket

    Japan löst das Final-Ticket

    Die Freude bei den Japanerinnen über den Final-Einzug in letzter Sekunde ist groß. Mizuho Sakaguchi, Nahomi Kawasumi, Aya Sameshima, Ayumi Kaihori, Saori Ariyoshi und Yūki Ōgimi (v. l. n. r.) sorgen für einen Schnappschuss der besonderen Art. (02.07.2015)
  • Japan lässt sich feiern

    Japan lässt sich feiern

    Nach einem Last-Minute-Sieg gegen England im WM-Halbfinale der Frauen können sich die Japanerinnen von ihren Fans feiern lassen. Die Titelverteidigerinnen haben es erneut ins Finale geschafft. (02.07.2015)
  • Glanzparade

    Glanzparade

    Mit einer eindrucksvollen Flugeinlage kann die japanische Torhüterin Ayumi Kaihori einen Treffer der Engländerinnen im WM-Halbfinale der Frauen verhindern. (02.07.2015)
  • Jubelnde Japanerinnen

    Jubelnde Japanerinnen

    Am Ende freuten sich die Japanerinnen über den Einzug in das Finale der Frauen-WM nach dem glücklichen 2:1-Sieg gegen England. (02.07.15)
  • Verbissener Zweikampf

    Verbissener Zweikampf

    Die Engländerin Jill Scott (l.) und die Japanerin Aya Sameshima gönnen einander nichts im WM-Halbfinale der Frauen. Hier versuchen beide den Ball zu ergattern. (02.07.2015)
  • Joker-Glück

    Joker-Glück

    Japans Trainer beweist im Viertelfinale der WM 2015 gegen Austrailien ein glückliches Händchen: Die eingewechselte Mana Iwabuchi schießt das entscheidende Tor.
  • Enger Fight

    Enger Fight

    Einen engen und harten Fight liefern sich Australien mit Kyah Simon (l.) und Japan mit Azusa Iwashimizu im Viertelfinale der WM 2015 (27.06.2015).

Erfolge

WM1 x Weltmeister
Women's Asian Cup2 x Asienmeister
Anzeige
Anzeige