Anzeige
  • Das Umfeld ist beim Olympia-Finale voll auf Sieg eingestellt

    Das Umfeld ist beim Olympia-Finale voll auf Sieg eingestellt

    Das Umfeld ist beim Olympia-Finale voll auf Sieg eingestellt
  • Nicht zu stoppen

    Nicht zu stoppen

    Der Superstar des brasilianischen Frauenteams, Marta (r.), ist im Olympia-Vorrundenspiel gegen Schweden kaum zu bremsen - auch nicht von Sofia Jakobsson (l.). Marta erzielt beim 5:1-Erfolg zwei Treffer. (07.08.2016)
  • Eng dran

    Eng dran

    Brasiliens Andressinha (l.) versucht, Australiens Lisa De Vanna während des Frauen-WM-Achtelfinals 2015 den Ball abzunehmen. (21.6.2015)
  • Im Laufduell

    Im Laufduell

    Australiens Lisa De Vanna und Brasiliens Fabiana geben während des Frauen-WM-Achtelfinals 2015 im Laufduell alles. (21.6.2015)
  • Ausgelassene Matildas

    Ausgelassene Matildas

    Lisa De Vanna (r.) ist die erste Gratulantin: Soeben hat Kyah Simon die Australierinnen während des Frauen-WM-Achtelfinals gegen Brasilien mit 1:0 in Führung gebracht. (21.6.2015)
  • Einen Schritt zu langsam

    Einen Schritt zu langsam

    Die brasilianische Star-Stürmerin Marta (r.) muss sich im WM-Achtelfinale bei diesem Zweikampf gegen Caitlin Foord geschlagen geben. (21.06.2015)
  • Alleine unter Roten...

    Alleine unter Roten...

    ...ist in dieser Szene aus dem WM-Gruppenspiel zwischen Costa Rica und Brasilien Darlene (m.). Shirley Cruz Traña (l.) und Katherine Alvarado versuchen, die Brasilianerin zu stoppen. (18.06.2015)
  • Siegtor

    Siegtor

    Mit einem späten Treffer gegen Costa Rica sorgt Brasiliens Raquel (18) bei der Frauen-WM für den Sieg der Südamerikanerinnen. Bia (l.) und Rafaela (4) freuen sich mit ihrer Mitspielerin (18.06.2015).
  • Ab dafür!

    Ab dafür!

    Mónica (l.) hält im WM-Gruppenspiel zwischen Brasilien und Costa Rica einfach mal drauf, während Shirley Cruz Traña nur zuschauen kann. (18.06.2015)
  • Siegtorschützin

    Siegtorschützin

    Angreiferin Raquel treibt im Gruppenspiel gegen Costa Rica das Leder nach vorne. Wenig später sollte sie zum 1:0-Siegtreffer für die Brasilianerinnen einnetzen. (18.06.2015)
  • Sprung ins Achtelfinale

    Sprung ins Achtelfinale

    Die brasilianische Nationalmannschaft bejubelt den 1:0-Siegtreffer von Andressa gegen Spanien. Mit diesem Dreier steht einer ganz großen Favoriten auf den WM-Titel 2015 bereits nach dem zweiten Gruppenspiel im Achtelfinale.
  • Einen halben Schritt schneller...

    Einen halben Schritt schneller...

    ...ist Andressa Alves im Laufduell mit der Spanierin Celia Jimenez.
  • Ins Getümmel

    Ins Getümmel

    Die spanische Keeperin Ainhoa wirft sich im WM-Vorrundenspiel gegen Brasilien ohne Rücksicht auf Verlust in eine Flanke.
  • Technisch anspruchsvoll...

    Technisch anspruchsvoll...

    ...verarbeitet die Spanierin Marta Corredera ein Zuspiel im Spiel gegen Tamires und die brasilianische Nationalmannschaft.
  • Das gibt's doch nicht!

    Das gibt's doch nicht!

    Die Spanierin Veronica Boquete ist mit dem Abseitspfiff der Schiedsrichterin im WM-Vorrundenspiel gegen Tamires und die brasilianische Auswahl überhaupt nicht zufrieden.
  • Marta krönt sich zur Rekordtorschützin der WM-Geschichte

    Marta krönt sich zur Rekordtorschützin der WM-Geschichte

    Im Auftaktspiel der Brasilianerinnen gegen Nordkorea gelang Marta (l.) bei der Frauenfußball-WM 2015 in Kanada ihr bereits 15. Tor bei einer Weltmeisterschaft. Damit überholt sie Birgit Prinz, die sich bisher mit 14 Treffern noch den ersten Platz mit Marta teilte. (09.06.2015)
  • Auf der Jagd

    Auf der Jagd

    Brasiliens Superstar Marta nimmt bei der WM in Kanada die Verfolgung der Südkoreanerin Do-Yeon Kim auf.
  • Die Vorentscheidung

    Die Vorentscheidung

    Die Brasilianerinnen bejubeln das 2:0 im WM-Vorrundenspiel gegen Südkorea.
  • Deutschland zu stark für Brasilien

    Deutschland zu stark für Brasilien

    Mit einem lockeren 4:0 für die DFB-Elf endet das Freundschaftsspiel im April 2015. Hier bekämpfen sich Monica (l.) und Anna Blässe (r.). (08.04.2015)
  • Die Alleskönnerin

    Die Alleskönnerin

    Brasiliens Marta zählt zu den besten Fußballerinnen aller Zeiten und überzeugt nicht nur mit einer exzellenten Schusstechnik.
  • Erika, brasilianische Nationalspielerin

    Erika, brasilianische Nationalspielerin

    Erika beim Aufwärmen vor dem Freundschaftsspiel gegen Deutschland am 08.04.2015.
  • Marta beim der Ballon d'Or Gala 2013

    Marta beim der Ballon d'Or Gala 2013

    Die fünffache Weltfußballerin des Jahres Marta Viera da Silva musste 2013 zuschauen wie Nadine Angerer den Ballon d'Or gewann. So heißt die Auszeichnung seit 2010 offiziell. (13.01.2014)
  • Auf und davon

    Auf und davon

    Die brasilianische Nationalspielerin Marta sprintet während des Testspiels ihrer Mannschaft gegen die deutsche Nationalmannschaft. (08.04.2015)
Brasilien Frauen Brasilien Frauen
Anzeige
April
05.04.2021 13:00
07.04.2021 14:00
07.04.2021 15:00
08.04.2021
08.04.2021 09:30
08.04.2021 11:00
08.04.2021 13:00
08.04.2021 15:00
08.04.2021 18:00
08.04.2021 19:30
08.04.2021 23:30
09.04.2021
09.04.2021 16:00
09.04.2021 19:00
09.04.2021 21:10
10.04.2021 11:00
10.04.2021 14:00
10.04.2021 15:00
10.04.2021 15:30
10.04.2021 16:00
10.04.2021 16:10
10.04.2021 19:10
10.04.2021 22:30
11.04.2021 06:30
11.04.2021 13:00
11.04.2021 16:00
11.04.2021 19:30
11.04.2021 20:30
12.04.2021 11:00
12.04.2021 14:00
13.04.2021 11:30
13.04.2021 14:00
13.04.2021 15:00
13.04.2021 16:00
13.04.2021 18:30
13.04.2021 19:00
13.04.2021 20:15
13.04.2021 21:10
13.04.2021 22:00
Anzeige