Anzeige

Bayern München U19

Bayern München U19
vollständiger Name
Fußball-Club Bayern München
Stadt
München
Land
Deutschland
Deutschland
  • Marco Friedl FC Bayern Nachwuchs

    Marco Friedl FC Bayern Nachwuchs

  • Bayerns A-Jugend schlägt Stuttgarts Nachwuchs

    Bayerns A-Jugend schlägt Stuttgarts Nachwuchs

    Mit 3:1gewinnt Bayern München das Spitzenspiel in der A-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest gegen den VfB Stuttgart. V.l.n.r.: Simon Wilske, Robin Yalcin, Ylli Sallahi und Oliver Markoutz. (29.10.2012)
  • A-Junioren-Meisterschaftsfinale 2012: Schalke siegt

    A-Junioren-Meisterschaftsfinale 2012: Schalke siegt

    Schalkes Philipp Hofmann erzielt gegen Innenverteidiger Lukas Grill (li.) und Torhüter Leopold Zingerle (re.) das entscheidende 2:1.
  • Hartes Duell im Finale der A-Jugend-Meisterschaft

    Hartes Duell im Finale der A-Jugend-Meisterschaft

    2007 stehen sich die Nachwuchs-Kicker von Bayer Leverkusen und Bayern München im Finale der A-Jugend-Meisterschaft gegenüber. Bastian Oczipka (l.) zeigt hier vollen Einsatz gegen Bayerns Steffen Schneider und erzielt in der 76. Minute den 1:1-Ausgleich. In der Verlängerung dreht Bayer dann die Partie und gewinnt die Meisterschaft durch ein 2:1. (24.6.2007)
  • Bayern-Kapitän

    Bayern-Kapitän

    Aus der Nachwuchsabteilung von Preußen Münster wechselte Sebastian Langkamp (l.) zur A-Jugend des FC Bayern. Dort avancierte er sogar zum Kapitän. Hier lässt er Stuttgarts Julian Schieber nicht den Hauch einer Chance. (1.5.2007)
  • Früh übt sich

    Früh übt sich

    Mats Hummels (rechts) von Borussia Dortmund spielte in der Jugend für Bayern München. Der Abwehrspieler verliert am 4. Juni 2006 in Gelsenkirchen mit den A-Junioren der Bayern das Finale um die Deutsche Meisterschaft mit 1:2 gegen den FC Schalke. (4.6.2006)
  • Deutscher A-Juniorenmeister 2006: Schalke 04

    Deutscher A-Juniorenmeister 2006: Schalke 04

    Neben Mesut Özil (nicht im Bild) standen Ralf Fährmann (ganz links) und Benedikt Höwedes (2.v.l.) in Schalkes Meistermannschaft. (04.06.2006)
  • Özil im A-Junioren-Meisterschaftsfinale 2006

    Özil im A-Junioren-Meisterschaftsfinale 2006

    Mit 2:1 gewannen die Knappen den Deutschen Meistertitel bei den A-Junioren im Endspiel gegen Bayern München. Mesut Özil (re.) gestaltete das Schalker Angriffsspiel, hier im Zweikampf mit Stefan Rieß. (04.06.2006)
Deutschland
München
Deutschland
Deutschland
2.500 Plätze

Erfolge

U19 Bundesliga Süd/Südwest5 x
U19 Meisterschaft3 x Deutscher A-Junioren-Meister
Anzeige