Anzeige
  • Bayerns A-Jugend schlägt Stuttgarts Nachwuchs

    Bayerns A-Jugend schlägt Stuttgarts Nachwuchs

    Mit 3:1gewinnt Bayern München das Spitzenspiel in der A-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest gegen den VfB Stuttgart. V.l.n.r.: Simon Wilske, Robin Yalcin, Ylli Sallahi und Oliver Markoutz. (29.10.2012)
  • Anweisungen vom Coach

    Anweisungen vom Coach

    Stuttgarts A-Junioren-Trainer Tayfun Korkut gibt während der Partie seines Teams am 13. Spieltag der Bundesliga-Saison 2011/2012 gegen die SpVgg Greuther Fürth Anweisungen (10.12.2011).
  • Andreas Maier (Neuzugang Heidenheim 2011/2012: Hier noch für die Stuttgarter A-Junioren)

    Andreas Maier (Neuzugang Heidenheim 2011/2012: Hier noch für die Stuttgarter A-Junioren)

    Andreas Maier (links) im Zweikampf mit Philipp Klement (rechts)
  • Kevin Stöger (Neuzugang Stuttgart II 2011/2012)

    Kevin Stöger (Neuzugang Stuttgart II 2011/2012)

    Hier für die A-Junioren des VfB (22.05.2011)
  • A-Junioren Bundesliga

    A-Junioren Bundesliga

    Andreas Maier vom VfB Stuttgart und der Lauterer Philipp Klement kämpfen um den Ball.
  • Stuttgart gewinnt erstes A-Jugend-Halbfinale

    Stuttgart gewinnt erstes A-Jugend-Halbfinale

    Das Halbfinalhinspiel zwischen den A-Jugend-Mannschaften des VfB Stuttgart und Bayer Leverkusen endete mit 2:0 für die Schwaben. Pascal Breier (rechts; hier gegen Christoph Kramer) und der VfB haben damit eine große Chance das Finale zu erreichen.
  • Stuttgart gewinnt 2:0 gegen Leverkusen

    Stuttgart gewinnt 2:0 gegen Leverkusen

    Im Hinspiel des A-Jugend-Meisterschaftshalbfinals zwischen dem VfB Stuttgart und Bayer Leverkusen konnten die Schwaben ein 2:0 vorlegen. Mit einem Treffer erfolgreich: Alexander Riemann.
  • Silberne Fritz-Walter-Medaille 2008 für Rudy

    Silberne Fritz-Walter-Medaille 2008 für Rudy

    Sebastian Rudy vom VfB Stuttgart wird als zweitbester Spieler des U18-Jahrgangs 2007/2008 ausgezeichnet. (20.8.2008)
  • Kampf ums Finale

    Kampf ums Finale

    Stuttgarts Daniel Didavi und Wolfsburgs Steven Flettner kämpfen im Juni 2008 um den Einzug ins Finale der deutschen A-Junioren-Meisterschaft. (11.6.2008)
  • Bayern-Kapitän

    Bayern-Kapitän

    Aus der Nachwuchsabteilung von Preußen Münster wechselte Sebastian Langkamp (l.) zur A-Jugend des FC Bayern. Dort avancierte er sogar zum Kapitän. Hier lässt er Stuttgarts Julian Schieber nicht den Hauch einer Chance. (1.5.2007)
  • Stuttgart Deutscher A-Jugend-Meister

    Stuttgart Deutscher A-Jugend-Meister

    Serdar Tasci bei der Siegerehrung zur Deutschen A-Jugend-Meisterschaft 2005.
  • Da ist das Ding

    Da ist das Ding

    Der VfB Stuttgart hat das Finale der Deutschen A-Jugend-Meisterschaft mit 1:0 gegen den VfL Bochum gewonnen. VfB-Kapitän Serdar Tasci feiert das ausgiebig mit der Trophäe.
  • VfB setzt sich durch und wird Meister

    VfB setzt sich durch und wird Meister

    Im Finale der Deutschen A-Jugend-Meisterschaft setzt sich der VfB Stuttgart (hier: Bernd Nehrig (r.)) gegen den VfL Bochum (hier: Haluk Türkeri) mit 1:0 durch. Das Tor des Tages erzielte Adam Szalai in der 60. Spielminute.
  • Früh übt sich...

    Früh übt sich...

    Frei nach diesem Motto trafen 2005 die Jugendabteilungen Greuther Fürths und Stuttgarts aufeinander. Hier im Bild: die späteren Profis Andreas Beck, Thorsten Oehrl und Denis Baum (v. r.). (19.6.2005)
  • Junioren unter sich

    Junioren unter sich

    Stuttgarts Ádám Szalai und Fürths Juri Judt gehen während eine A-Junioren-Bundesliga-Spiels im Juni 2005 in den Infight. Beide sollten den Sprung in die Bundesliga schaffen. (19.6.2005)
  • VfB Stuttgart wird A-Jugendmeister 2003

    VfB Stuttgart wird A-Jugendmeister 2003

    Gerrit Müller brachte die A-Jugend des VfB Stuttgart auf Erfolgskurs. Mit seinem Treffer zum 1:1 kam die Wende im Finale gegen Bayer Leverkusen und letztlich gewann Stuttgart mit 5:2 und wurde damit Deutscher A-Jugendmeister 2003.
Anzeige