Anzeige

Kapverdische Inseln

Kapverdische Inseln
vollständiger Name
Federacao Caboverdina de Futebol
Stadt
Praia
Farben
blau-weiß
Gegründet
1982
  • Sensation

    Sensation

    Am 31. März 2015 gelingt der ehemaligen portugiesischen Kolonie Kap Verde die Überraschung: Der Fußballzwerg besiegt Portugal im Freundschaftsspiel mit 2:0. Hier jubeln Gegé und Semedo über das 2:0.
  • Kap Verden

    Kap Verden

    Die erst Elf der Kap Verden vor dem Afrika-Cup-Gruppenmatch gegen DR Kongo. (22.01.2015)
  • Trost in der Niederlage

    Trost in der Niederlage

  • Schuss ins Glück

    Schuss ins Glück

    Wakaso Mubarak (r.) trifft im Viertelfinale des Afrika-Cups gegen die Kapverdischen Inseln per Elfmeter zum 1:0. Torhüter Vozinha (li.) ist wie beim späteren 2:0 von Mubarak machtlos. (2.2.2013)
  • Sensation verpasst

    Sensation verpasst

    Die überraschend ins Viertelfinale des Afrika Cup 2013 eingezogenen Kapverdischen Inseln müssen nach dem 0:2 gegen Ghana die Segel streichen. Damit ist der Traum vom ganz großen Wurf für Julio Tavares (Bild) und sein Team beendet. (2.2.2013)
  • Feierlaune

    Feierlaune

    Nach einem Treffer durch Admilson Barros feiern die Spieler der Kapverdischen Inseln während des Afrika-Cup-Duells gegen Angola (27.1.2013).
  • Afrika-Cup 2013: Kapverdischer Tango gegen Marokko

    Afrika-Cup 2013: Kapverdischer Tango gegen Marokko

    Mit einer ästhetischen Choreographie verhindern Fernando Varela (l.) und Gegé (r.) von den Kapverdischen Inseln, dass Marokkos Star, Younes Belhanda (m.) an den Ball kommt. (23.01.2013)
  • Afrika Cup 2013: Nullnummer im Eröffnungsspiel

    Afrika Cup 2013: Nullnummer im Eröffnungsspiel

    Ohne Tore trennen sich Gastgeber Südafrika und die Kapverdischen Inseln. Hier klärt Kapverden-Keeper Vozinha (l.) vor Südafrikas Angreifer Lehlohonolo Majoro (m.). Carlitos (r.) Eingreifen ist nicht mehr nötig. (19.01.2013)
Anzeige
Anzeige