Anzeige

Jordanien

Jordanien
vollständiger Name
Jordan Football Association
Gegründet
1949
  • Jordanien deklassiert Bangladesch

    Jordanien deklassiert Bangladesch

    Hamza Al Dardour (M.) ist auf dem Weg zu einem seiner drei Tore beim 8:0 Jordaniens über Bangladesch. Deren Abwehrspieler Razaul Karim, Rayhan Hasan und Mohammed Islam (v.l.n.r.) können nicht mehr eingreifen. (24.03.2016)
  • Jordanien überrascht die Aussies

    Jordanien überrascht die Aussies

    Hamza Al Dardour (r.) trotzt der australischen Übermacht aus Matthew Spiranovic (2.v.r.) und Tarek Elrich (2.v.l.). Jordanien gewinnt die Partie in der WM-Qualifikation überraschend mit 2:0. (08.10.2015)
  • Ordnung bitte!

    Ordnung bitte!

    Jordaniens Keeper Amer Shafi kommuniziert im entscheidenden Vorrundenspiel des Asian Cups 2015 gegen Japan gestenreich mit seinen Vorderleuten. (20.1.2015)
  • Okazaki zieht ab

    Okazaki zieht ab

    Japans Shinji Okazaki (r.) zieht während der Asian-Cup-Partie gegen Jordanien ab. Verteidiger Anas Bani Yaseen versucht noch, sich irgendwie dazwischen zu werfen, kommt jedoch zu spät. (20.1.2015)
  • Viererpacker

    Viererpacker

    Jordaniens Hamza Al Dardour (l.) feiert während der Asian-Cup-Gruppenpartie gegen Palästina einen überragenden Erfolg: Der Angreifer trifft vier Mal ins Schwarze! (16.1.2015)
  • Eingenetzt

    Eingenetzt

    Und zum Zweiten: Jordaniens Angreifer Hamza Al Dardour (M.) erzielt in der Asian-Cup-Gruppenpartie gegen Palästina seinen zweiten Treffer. (16.1.2015)
  • Emotionaler Jubel

    Emotionaler Jubel

    Jordaniens Stürmer Hamza Al Dardour (links kniend) erwischte gegen die Auswahl von Palästina beim Asian Cup 2015 einen absoluten Traumtag und erzielte beim 5:1-Erfolg seiner Mannschaft vier Tore. Das 1:0 durch Al-Rawashdeh bereitete Jordaniens Nummer 20 außerdem noch vor. (16.1.2015)
Anzeige
Anzeige