Anzeige
  • Kampf um den Ball

    Kampf um den Ball

    Die Schalker Marco Höger (l.) und Atsuto Uchida nehmen Maribors Damjan Bohar in die Zange. (10.12.2014)
  • Meyer bricht den Bann

    Meyer bricht den Bann

    Schalkes Juwel Max Meyer erzielt den so wichtigen Führungstreffer in Maribor. (10.12.2014)
  • Achtelfinale erkämpft

    Achtelfinale erkämpft

    Schalke 04 feiert nach dem Arbeitssieg im Champions-League-Spiel gegen NK Maribor den Einzug in die K.O.-Runde.(10.12.2014)
  • Filipovic mit der Grätsche

    Filipovic mit der Grätsche

    NK Maribors Zeljko Filipovic (l.) versucht, FC Schalkes Julian Draxler mit einer resoluten Grätsche vom Ball zu trennen. (30.9.2014)
  • Abzug

    Abzug

    Dare Vrsic von NK Maribor zieht im Champions-League-Gruppenspiel der Saison 2014/2015 gegen den FC Schalke 04 einfach mal aus der zweiten Reihe ab. (30.9.2014)
  • Gezündel

    Gezündel

    Die Fans von NK Maribor zünden nach der Führung beim Champions-League-Auswärtsspiel gegen den FC Schalke 04 Bengalos im Gästeblock der Veltins Arena. (30.9.2014)
  • Ziehen und Zerren

    Ziehen und Zerren

    Schalkes Roman Neustädter (l.) und Marco Tavares von NK Maribor behakeln sich während des Champions-League-Gruppenspiels in der Veltina Arena. (30.9.2014)
  • Freistoßspray in Action

    Freistoßspray in Action

    Schiedsrichter Carlos Velasco Carballo wendet vor einem Freistoß beim Champions-League-Gruppenspiel zwischen dem FC Schalke 04 und NK Maribor das Freistoßspray an. Christian Fuchs (2.v.r.) hat dafür keine Augen, er versucht die Mauer nach den Anweisungen von Ralf Fährmann zu positionieren. (30.9.2014)
  • Die überraschende Führung

    Die überraschende Führung

    Damjan Bohar ist aus dem Häuschen: Soeben hat er NK Maribor im Champions-League-Gruppenspiel gegen den FC Schalke 04 mit 1:0 in Führung gebracht. (30.9.2014)
  • Draxler gegen Drei

    Draxler gegen Drei

    Schalkes Julian Draxler muss sich während der Champions-League-Gruppenphasen-Partie gegen NK Maribor gleich gegen drei Abwehrmänner behaupten. (30.9.2014)
  • Ljudski vrt

    Ljudski vrt

    Das Stadion hat eine Kapazität von 12.881 Plätzen.
  • Ljudski vrt

    Ljudski vrt

    In dem Stadion trägt auch die slowenische Nationalmannschaftihre Heimspiele aus.
  • Auf europäischer Bühne

    Auf europäischer Bühne

    Petar Stojanovic vom NK Maribor im Champions-League-Match gegen Sporting Lissabon (17.09.2014).
  • Gedoppelt

    Gedoppelt

    Im Champions-League-Qualifikationsspiel zwischen Celtic und Maribor musste sich Jo Inge Berget (m.) hier gleich gegen zwei Gegenspieler behaupten. (26.08.2014)
  • Tief durchatmen

    Tief durchatmen

    Nachdem Schalke am Ende noch etwas zittern musste,dürfte Trainer Roberto di Matteo nach dem Sieg im Champions-League-Spiel in Maribor erleichtert über den Achtelfinal-Einzug sein.(10.12.2014)
  • Schalke-Boss zufrieden

    Schalke-Boss zufrieden

    Auch der Schalker Aufsichtsratsvorsitzende Clemens Tönnies ist nach dem Champions-League-Spiel gegen Maribor zufrieden,da es nicht nur ein sportlicher, sondern auch ein finanzieller Erfolg ist.
NK Maribor NK Maribor
Anzeige

22. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Olimpija LjubljanaOlimpija LjubljanaOlimpija 21134448:252343
    2NK MariborNK MariborNK Maribor21116438:211739
    3NK AluminijNK AluminijNK Aluminij21115539:211838
    4NK CeljeNK CeljeNK Celje21107443:222137
    5NŠ MuraNŠ MuraNŠ Mura2199334:25936
    6NK DomžaleNK DomžaleNK Domžale21741030:39-925
    7NK TriglavNK TriglavND Triglav21721228:50-2223
    8NK BravoNK BravoNK Bravo21551125:39-1420
    9NK Tabor SežanaNK Tabor SežanaNK Tabor Sežana21541223:35-1219
    10Rudar VelenjeRudar VelenjeRudar Velenje21081321:52-318
    • Champions League Quali.
    • Europa League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    Anzeige