Anzeige

SSC Bari

SSC Bari
vollständiger Name
Società Sportiva Calcio Bari Società Sportiva Dilettantistica
Stadt
Bari
Land
Italien
Italien
Farben
rot-weiß
Gegründet
15.01.1908
Sportarten
Fussball
  • Entscheidung in der letzten Minute

    Entscheidung in der letzten Minute

    Am 1. Mai 2011 liefern sich Bari und Rom ein heißes Duell, bei dem es kurz vor Schluss 2:2 steht. In der Nachspielzeit köpft Roms Aleandro Rosi (r.) dann jedoch das Siegtor für die Jungs aus der "ewigen" Stadt. Keeper Gillet ist machtlos.
  • Seltener Jubel

    Seltener Jubel

    In der Saison 2009/2010 bestritt Leonardo Bonucci (l.) alle Ligaspiele für den AS Bari. Einen Treffer konnte er jedoch nur gegen Palermo erzielen. Während sich Souleymane Diamoutèné mit ihm freut, guckt Palermos Cesare Bovo (r.) sehr sparsam.
  • Abgegrätscht

    Abgegrätscht

    Im November 2009 ging Leonardo Bonucci (r.) kompromisslos gegen Sampdorias Antonio Cassano zur Sache. Wenig später spielten beide Seite an Seite in der Nationalmannschaft.
  • Cassano bei Bari

    Cassano bei Bari

    Antonio Cassano im Trikot von Bari im September 2000
  • Neue Ufer für Ex-DDR-Stürmer

    Neue Ufer für Ex-DDR-Stürmer

    Mit Thomas Doll wagte im Jahr 1991 der erste ostdeutsche Fußballer den Schritt in die Serie A. Für sagenhafte 15 Millionen D-Mark Ablöse sicherte sich Lazio Rom die Dienste des Stürmers vom Hamburger SV. Später schloss sich "Dolly" noch dem AS Bari an (1996 bis1998).
Italien
Bari
Italien
Italien
58.000 Plätze

Erfolge

Serie B2 x
Anzeige

Mannschaften

Anzeige